• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Nicht Reproduzierbar (33463) Kundschafter verlangsamt Abschließen von Begegnungen

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Auch wenn wir das immer noch nicht reproduzieren können, haben wir das ganze mal offiziell an die Entwickler weitergeleitet und schauen, ob man es nicht doch reproduzieren kann.

Somit verschieben wir diesen Thread in "Bestätigte Fehler".
 

AmitO

Pflänzchen
Ja, das Problem tritt leider immer noch auf.
Durch die Turnieränderungen ist es zwar nicht mehr so schlimm, aber nach so ca. 20 Turnierrunden muss ich die Seite neu laden.

Beim Wissenspunkte einzahlen in Wunder tritt ein ähnliches Problem auf. Allerdings nur, wenn ich mehrere einzeln einzahle.
Dann stockt der Fensteraufbau des Wunders ganz erheblich. Kann dann bis zu einer Minute dauern bis der Browser wieder reagiert.
 

DeletedUser337

Beim Wundereinzahlen: Das tritt auch nur auf, wenn der Kundschafter läuft?
Nein.
Ich hatte vorhin auf DE 5 erhebliche Probleme, auf DE 1, 3 u 7 dagegen nicht - Kundschafter läuft zZ nirgends.
Ich war über die Weltkarte in einer Nachbarstadt und es war fast unmöglich, die 4 WP von der Quest in ein Wunder einzuzahlen, kein Witz: dauerte ca 4 Minuten.


.
 

AmitO

Pflänzchen
Bei mir hatte der Kundschafter keine Auswirkung auf das Einzahlen.
Der Grafikaufbau im Fenster war mit und ohne aktiven Kundschafter eher mäßig schnell.
 

Lorinar

Schüler der Kundschafter
Also das Problem mit dem Wundereinzahlen hab ich auch ... und alles, was auf der Weltkarte ist, dauert ewig - auch wenn der Kundschafter nicht läuft. Cache&Cookies bringen da nicht viel Erleichterung. Habe bei den Turnierbegegnungen auch die Grafik auf "niedrig" (mache aber eigentlich Autokampf, daher hab ich doch kaum Grafik).
 

FCL001

Kluger Baumeister
Verzögerungen beim Einzahlen in Wunder treten überwiegend auf, wenn man über den Runenkreis in ein Wunder einzahlen will, dabei wird teilweise extrem langsam hochgezählt, unabhängig davon ob es innerhalb der GM nur über Rechtklick auf den Chat, über die Gemeinschaftsübersicht oder den runenkreis in einer gildenfremden Stadt ist. Ich spiele nicht per App, nur am Rechner, das tritt in allen Browsern auf, egal ob Egde, Chrome, Comodo, Firefox oder Opera. Das hat m.E. auch nichts mit dem Kundschafter zu tun.
 

AmitO

Pflänzchen
Ich würde mal auf die gleiche Ursache tippen: Timer und Grafikupdates.
Im Turnier wirkt sich die halt nur aus wenn der Kundschafter unterwegs ist.
Beim Einzahlen öfters, siehe Beitrag von Ogoya Kohane.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Dieser Fehler kann von uns/unseren Entwicklern nicht reproduziert werden (Weltkarte) und wir verschieben diesen Thread somit ins Archiv.

Es wird jedoch generell nach der Performance auf der Weltkarte in nächster Zeit geschaut. Diejenigen, die also ein Problem haben, sollten mit der Zeit eine Verbesserung spüren. Wann dies passiert, können wir jedoch noch nicht sagen.
 

AngelOfDead

Weltenbaum
Ob es an dem Kundschafter liegt, kann ich ebenfalls nicht mit Sicherheit sagen.
Auch mir ist beim Kämpfen (manuell und/oder automatisch) von vielen Begegnungen kurz hintereinander eine (meist leichte) Verlangsamung aufgefallen, die mit der Zeit stärker wird.
Beim Turnier ist das am offensichtlichsten, aber auch im Turm tritt das auf. An der Weltkarte allein wird es bei mir also wahrscheinlich nicht liegen.

Begleiterscheinung (und vermutlich die Ursache der Verlangsamung): Unverhältnismäßig hoher RAM-Verbrauch!
Der "Web Content"-Prozess des Elvenar-Tabs in Firefox hat bei mir im normalen Spielbetrieb etwa 2 GiB RAM – Beenden des Prozesses lässt meist nur diesen einen Tab abstürzen, sodass ich mir bei der Zuordnung von Prozess zu den möglichen Tabs recht sicher sein kann.
Beim Kämpfen vieler Begegnungen hintereinander steigt der RAM-Verbrauch allerdings relativ monoton immer weiter an.
Oft beende ich den entsprechenden Prozess manuell, wenn so 3GiB–4GiB erreicht sind, aber manchmal lass ich ihn auch noch weiter laufen. Das Maximum war meiner Erinnerung nach etwas über 5 GiB.
Es ist nicht so, dass mein PC (ca. 16 GiB Gesamtarbeitsspeicher) davon ständig abstürzen würde (gibt ja auch noch die Swap-Partition …), aber dieser Verbrauch eines einzelnen Browser-Tabs ist doch recht unverhältnismäßig. Und das Mitverfolgen des RAM-Verbrauchs zum ggf. sinnvollen manuellen Beenden ist schon ziemlich nervig.
Kleiner Lichtblick: Immerhin muss ich durch die Zuordnung der verschiedenen Tabs/Fenster zu den "Web Content"-Prozessen nicht den ganzen Browser neustarten sondern nur einen Prozess … aber das ist ja nicht wirklich ein Verdienst von Elvenar.

Die CPUs sind dabei allerdings nicht wirklich ausgelastet, sodass es sich sehr wahrscheinlich um ein "typisches" Memory-Leak im Elvenar-Client (bei mir HTML5) handelt.
Das Problem ist immer noch da und es liegt rein am Kundschafter, wenn dieser unterwegs ist.
Ich kann das Verhalten sowohl am PC aber auch am Laptop nachvollziehen.
Läuft der Kundschafter, so ruckelt und zuckelt das Spiel auf der Karte und besonders beim Turnieren. Dies kann wiederum jeder über den Taskmanager verfolgen und nachvollziehen. Das sich hierbei mehre Geräte irren ist völlig ausgeschlossen. Auch wurde es mit mehreren Browsern getestet und es ist überall dasselbe Bild. Ein Rechner/Laptop kann sich sicherlich durchaus irren 3 Verschieden jedoch nicht und schon gar nicht, wenn man diese an verschiedenen Quellen nutzt. Auch können sich nicht so viele Spieler irren, die den Fehler erkennen, wenn man z.B. Turniert und der Kundschafter ist unterwegs. Bereits nach 10-12 Provinz verlangsamt sich alles und es fängt an zu hängen, sodass meist nur das Neu Laden bleibt. Kaputt gehen wird davon sicherlich kein Rechner, jedoch läuft das Spiel auf der Weltkarte sehr unstabil und dies kann man wie eben erwähnt auch ganz gut nachvollziehen (jeder). Die Werte steigen nicht nur, nein sie laufen auch sehr unstabil und nicht gleichbleibend, bzw. konstant.
Auch wenn die Entwickler diesen Fehler nicht nachvollziehen können, so können auch diese mal ihren Taskmanager befragen und sich dort solche Werte ansehen. Diese sind bereits nach wenigen Minuten erkennbar.
1630616092309.png


Das erklärt auch immer wieder auftretender Fehler. Der Programmteil müsste völlig reorganisiert werden und würde Vermutlich während der Zeit das Spiel lahm legen. Das etwas nicht stimmt auf der Weltkarte ist so wie hier im Thread von vielen beschrieben, Tatsache.
Besonders beim Turnier ist dieses Problem nachvollziehbar (wenn der Kundschafter aktiviert ist und läuft).
 

FairyFetzer

Blühendes Blatt
Genau so sieht es aus und jeder der weiß wie man diesen Taskmanager findet sollte es auch nachvollziehen können
 

AngelOfDead

Weltenbaum
Zumal bei einem PC, so der Kühler/Lüfter nicht gleichmäßig und konstant läuft, denn meiner arbeitet bei 2,5 GHz auf Hochtouren. Das schränkt natürlich die Lebensdauer im Allgemeinen ein. Ach und bei 2,5 GHz läuft spätesten jeder Lüfter ^^ jedoch läuft er bei diesen Werten niemals konstant. Das ist dann wie ein Auto, welches ich zum Spaß X Mal Kurzschließe. Der Fehler betrifft ja auch rein nur Browser Spieler und nachvollziehen kann den wie gesagt jeder über die Datenaufzeichnungen seines Taskmanagers. Da kannst du noch so einen Luxus teuren PC/Laptop haben auf Dauer ist das nicht gut. Nun ist Elvenar Gott sei Dank kein PVP Dauerspiel in dem man Stunden verbringt, aber wer etwas mehr Turniert, also weit über 30-40 Provinzen öffnet und diese gar Manuell spielt und somit lange Zeit durchweg spielt, schadet sein PC/Laptop auf Dauer in gewisser Weise. In wie Fern das nun gut ist, kann ich nicht beurteilen, doch ein Spiel sollte auf allen Ebenen Stabil und Gleichbleibend arbeiten. Hier lässt es sich mit dem Kundschafter (wenn dieser den läuft) sehr gut nachvollziehen. Da ist es auch egal ob Turnier oder normale Provinzen (ob verhandeln, Auto oder Manueller Fight), läuft der Kundschafter, lahmt, ruckelt und zuckelt das Spiel und die Werte schießen ins unermessliche.