• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Kein Fehler Abgrund-Bev-Output gerundet, Gebirgshallen-Bev-Output jedoch aufgerundet.

Rikku33

Kluger Baumeister
Browser und Version/Mobile und Version: Chrome
Flash oder HTML5: HTML5
Name des Accounts: Rikku33
Welt: Elcysandir
Menschen oder Elfen: Elfe
Reproduzierbarkeit:
5/5 = tritt immer auf
Titel der Quest: -
Reproduktionsschritte: Man rechnet Gesamt-Bev-Bedarf * %-Wunder-Output und schaut nach.
Screenshots des gesamten Bildschirms/Bilder des Fehlers: nee

Es ist diesmal kein Grafikfehler oder im Wunder anderer Wert als oben in der Gesamtanzeige, sondern es wird mathematisch anders gerechnet, obwohl die Beschreibung bei beiden Wundern gleich ist. Wie oben schon im Titel geschrieben, wird beim Abgrund und den Kultur-Wundern der Output von Bev oder KU gerundet, bei den Gebirgshallen jedoch aufgerundet. Ist mir eben aufgefallen und ich melde es sicherheitshalber.
Mein Bev-Bedarf ist dabei 56430, die Hallen sind auf Level 6 und der Bev-Output beträgt 2540, sollte bei normaler Rundung aber 2539 betragen. Wie schon geschrieben, der Wert wird nirgends falsch angezeigt, sondern ich stelle die Rechnung infrage.
Liebe Grüße!
 

Jugolas

Forum Moderator
Elvenar Team
Hallo Rikku33,

bei unserem Versuch das Ganzen zu reproduzieren haben wir sowohl für Abgrund als auch für die Gebirgshallen abgerundete Werte erhalten. Wird es bei dir denn immer noch wie beschrieben angezeigt?
 

Rikku33

Kluger Baumeister
Ja, bei meinen Hallen (Stufe 7) wird der Wert nun normal gerundet, doch im Gesamtergebnis ergibt das 1 Bev weniger als insgesamt oben in der Leiste angezeigt werden. Meiner Meinung nach, ist der Gebirgshallenwert jetzt richtig, aber der Gesamtwert noch falsch.

EDIT: Ich hoffe, ihr versteht mich richtig, so wie jetzt ist es ja auch falsch.
Ich habe alles nachgeprüft, 73379 * 0,04875 = 3577,22625, angezeigt in den Hallen werden 3577, aber im Gesamtwert werden mir 3578 angerechnet.

EDIT2: Eben hatte ich noch die Idee, es könnte ja vielleicht am Abgrund liegen, ist aber alles ok dort.
73379 * 0,09 = 6604,11. 6604 werden angezeigt und auch so angerechnet.
Würde ich 6604,11 + 3577,22625 rechnen, ergibt das einen Nachkommawert von ,33625. Also kein zusätzlicher Arbeiter, der sich aus beiden Nachkommastellen zusammensetzt.

Frage: Wenn dies einen weiteren Arbeiter ergäbe, würde der angerechnet werden sollen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rikku33

Kluger Baumeister
Jetzt ist es wieder bei beiden Kulturwundern falsch. Werkelt da ständig einer oder ist das von Grundwert zu Grundwert eine andere Rundung?
Bekommt das bitte endlich in den Griff.
Macht es richtig, einheitlich und sagt hier und bei Elvenarchitect bescheid, wie es richtig ist.
Es ist mir vollkommen schnurz, wie da gerundet wird, solange es beim selben Wunder immer dieselbe Art ist UND die Angaben im Wunder auch stimmen.
Das ist nicht der Fall!
Ist es zuviel verlangt, wenn meine Excel-Tabelle und die Ingame-Ergebnisse dieselben sind?
Sonst mache ich einfach einen dicken fetten Kommentar in meine Datei, dass das ein Fehler im Spiel ist. Ich lass mir doch nicht nachsagen, meine Ergebnisse wären falsch.
Dürfte ich um eine Auskunft bitten, wie es SOLL und nicht wie es IST (damit der nächste, der aufgrund meines Feedbacks dran werkelt, bescheid weiß)?
 

Jugolas

Forum Moderator
Elvenar Team
Hallo Rikku33,

diese Inkonsistenz bei der Rundung scheint tatsächlich zu existieren, da diese jedoch nahezu keinen Einfluss auf die Spielmechanik haben ist in nächster Zeit nicht damit zu rechnen, dass an dieser Berechnung rumgeschraubt wird. Wir verschieben daher ins Archiv. Es handelt sich also um keinen Fehler. :)
 

Chaosqueen65

Ehem. Teammitglied
Diese Inkonsistenz liegt einfach daran das Inno im Gebäude die Werte nicht rundet sondern abschneidet. Zur echten Berechnung wird dann immer aufgerundet. Also keine kaufmännische Rundung.
 

Rikku33

Kluger Baumeister
Danke @Chaosqueen65 für die Information. Wenn die die Funktion KÜRZEN(Zahl,[Anzahl_Stellen]) verwende, sollte meine Tabelle die Zahl abschneiden.
Muss ich nur beim Gesamtwert diesen Anzeigewert umgehen und stattdessen hinterher runden. :)