1. Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!
    Information ausblenden

Akademie-Diskussion - Ab welchem Kapitel lohnt sie sich?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Rikku33, 14. Juli 2019.

  1. Rikku33

    Rikku33 Weltenbaum

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Ich suchte nach einer aktuellen Akademie-Diskussion und fand nichts passendes. Also wird es wohl das hier.

    Grundsätzliches:
    1. Die Akademie lohnt sich definitiv ab einem gewissen Spielfortschritt. Hier wollen wir klären, ab wann.
    2. Dass man die Akademie nicht abreißen kann, ist nett. Stellt euch mal vor, ihr verkauft aus Versehen eure Kaserne Stufe 19. Wäre doch zum Heulen.
    3. Der Ausbau der Akademie spart Fragmente und kostet Dias. Da Premium-Erweiterungen nach jedem Kauf teurer werden, gilt: Je mehr Premium-Erweiterungen man hat, desto weniger Platz kostet die Akademie.

    Habe gerade mal wieder Berechnungen angestellt, ob sie sich für mich lohnen würde (Anfang Kapitel Orks).
    Es wird langsam eng. Theoretisch bald ja, persönlich nein, weil:
    1. Verbesserte Vorräte: Da bekomme ich auch ohne Akademie genügende. Ich verzaubere täglich 4 Werkstätten.
    2. Magische Mitgift: Das Bisschen mehr Werkzeuge lohnt nicht. Obwohl bei Häusern die Münz-Ausbeute den Platzbedarf ganz deutlich übersteigt, lohnt auch das nicht, weil ich genug Münzen habe. Bei Platzmangel klemme ich sogar Wohngebäude von der Straße ab und habe dennoch zu viele Münzen.
    3. Fabelhafte Fabrikation: Elfen-Magiestaubmanus Stufe 15 sind insgesamt effektiver als die Produkton der Zauber, andernfalls könnte man sich die Menge gar nicht leisten und bräuchte mehr Manus als nötig. Bei Stufe 19 sieht es hingegen lohnend aus, die Akademie zu bauen, jedoch bin ich noch nicht soweit und eine Aka Stufe 5 hätte nur 12 Stunden pro Tag was zu tun. Die benötigte Menge Relikte wäre 189 Relikte pro Turniersaison, das ist schon sehr viel ohne den Pilzschrein, meine Statistik spricht noch - zumindest bei Elixier - dagegen. Bedenkt bitte, dass ich fast alle Platzbedarffaktoren bereits einberechnet habe. Einzig die Werkstätten nicht, weil deren genauer Platzbedarf von den Produktionszeiten und der Schleifennutzung abhängig ist. Höchstwahrscheinlich lohnt sich die Aka schon bei Staubmanus Stufe 15. Die Frage ist dann allerdings, ob ich den Markt mit Gut3 überfluten will, also reichten diese Berechnungen nicht aus.
    4. Inspirierende Meditation: Ich bin dauer-online, daher ist das nix für mich, zumal ich sie im Turnier bekomme. Für Leute, die täglich 1x online sind, sind es 20 WP pro Zauber, für 2x täglich sind es 5-6WP, für mehr als 2 Tage weg sind es 10 WP. Da dieselbe Fläche (mit Straßen gerechnet) Platz für 11 Bibliothekarswagen liefert, lohnt sich das nur für 24h-Intervall-Spieler. Zumal die irgendwann ablaufen, also freiwillig wieder Platz machen und keine Relikte kosten. :)
    5. Kombinationsauslöser: Ich habe keine Ahnung, was ich davon halten soll. Ich habe sowohl ein paar Gedanken als auch Fragen an euch:
    1. Wenn das Schachset gut ist, wohin dann mit der Akademie? Praktisch braucht man den doppelten Platz dafür.
    2. Das einzig gute an der Aka sind ja die FFs, aber da der Kombi die gleichen Gut3-Relikte kostet, darf man nur 15% der Relikte in Kombis stecken, damit sich die Aka bei den Staubmanus 19 noch lohnt. Die Menschen-Akademie ist etwas kleiner, da sähe das wahrscheinlich anders aus.
    3. Außer einer schwarzen Lotus pro GA habe ich nix zum Zerlegen, womit soll ich denn die Aka füttern? Und nein, von M&Ms wird die nicht satt!
    4. EDIT: Fragment-Ausbeute ist kapitelunabhängig und hängt bei Beschwörungen nur von der Gebäudegröße ab.
    5. EDIT: Rezepte sind kapitelunabhängig.
    6. Wenn ich einen Tag Phönix + Akademie + Tierfutter gegen die ganze Zeit stehende Zusatz-Rüstkammern vergleiche (die ja auch den Pilz füttern), glaube ich nicht, dass der Gesamtplatz sich lohnen würde. Zumal ich nicht weiß, was das Futter kostet. Ich habe gelesen, dass manche Spieler behaupten, es gäbe mehr als genug Futter für's Dauerfüttern, aber sie haben nicht gesagt, wo die Aka die Fragmente und Kombis dafür herbekommen soll.
    7. Was könnte ich sonst überhaupt Sinnvolles craften? Wie oft gibt es WP-Segen, was kosten die? Wie viele WP und wie viel Altes Wissen pro Tag ergibt das?
    8. Mini-Kulturgebäude (auch die schönen Einhörner) können es nicht mal mit Standard-Kultur aufnehmen (außer in Kapitel 1-?, Lockmittel würde ich das nennen), mit großer Event-Kultur schon gar nicht. Geopferte NBH-Klicks für gar nix, sozusagen.
    9. Ein wirklich gutes Rezept ist das, was aus Blaupausen Restaurierungszauber macht, zumal es keine Fragmente kostet (hoffe, ich erinnere das korrekt). Witzig daran ist, dass selbst Turnier-Städte, die in Kapitel 4 festhängen, eine Aka haben, wo dort doch dieses Rezept völlig nutzlos ist.
    10. EDIT: Kampfbooster-Effekte addieren sich und sind irgendwann definitiv ihren Platz wert, doch ab welchem Kapitel? Wie oft tauchen sie auf, sie kosten 400 Fragmente und 4 CCs, wie lange halten sie? Finanziere ich sie von Altem Wissen und MMs - wie viel Turnierleistung kostet es mich dann...
    Zusammenfassung:
    Da die Aka mehrere Funktionen erfüllt, ist es natürlich so, dass NUR die FF-Berechnung nicht taugt, weil man ja den Platz für die Akademie nur einmal braucht. Fakt ist aber auch, dass ich in Kapitel 8 bin und immer noch an ihrem Nutzen zweifele.
    VVs, MMs und IMs brauche ich nicht, höchstens einige MMs, weil die die FF-Produktion nicht stören für etwas mehr Werkzeuge, dann kann ich diese aber nicht an die Aka verfüttern. VVs stören die FF-Produktion zwar auch nicht, davon brauche ich aber leider keine.
    Wieviel Platz erspare ich mir effektiv durch das Handwerk? Hoffe, ihr könnt meine Fragen beantworten.

    Die Aka zu 50% stillzulegen und zu 50% FFs zu produzieren, würde sich nach meinen Berechnungen für Elfen-Staubmanus ab Stufe 17 oder 18 lohnen. Aber ich komme mir zu doof vor, wenn das Teil zu 50% nix zu tun hat. Würde ich sie nur auf Stufe 4 bringen, hätte sie zu 12,25% nichts zu tun, allerdings würden die Event-Quests mich ja doch nötigen, etwas zu zerlegen, damit ich die 5. Stufe kaufe, darum und weil ich nicht riskieren will, FF-Zeit durch zu viele Kombi-Bauten zu verlieren, würde ich das tun, also bleibt es bei 50%, was ja auch schön ist, wenn ich wüsste, was ich in der Zeit mache. Handwerk läuft parallel, von daher kann es höchstens Platz sparen, nicht aber diese Zeit totschlagen.

    Ich hoffe auf rege Antworten. Es gibt hier im Forum eine Rezeptliste von @Moonlady70, hier der Link: https://de.forum.elvenar.com/index.php?threads/guide-handwerk.12227/

    Dieser Thread sollte als Ergebnis eine klare Aussage haben, ab welchen Kapiteln je nach Rasse/Bonusgut sich die Aka rentiert. Ab Kapitel 11 definitiv, aber das ist viel zu ungenau. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2019
  2. Jhartulion

    Jhartulion Schüler der Feen

    Registriert seit:
    21. September 2017
    Du wirst hier je nach Spielweise jede Menge andere Antworten bekommen.

    Ich hatte früher keine magische Akademie und habe sie erst wegen dem Crafting gebaut. Spätestens durch die Notwendigkeit, dass sie in Events benötigt wird hätte mich dazu bewogen sie zu bauen. Würde ich nochmal neu irgendwo anfangen würde ich sie sehr früh bauen. Ich stelle in der Aka nur CCs und MMs her.
    Im Crafting stelle ich eigtl. nur Kampfbooster und Tierfutter her. Für alles andere habe ich keine Verwendung.

    Wenn man sie baut, sollte man sie am besten direkt auf Stufe 5 bauen. Die Dias die es kostet bekommt man durch das Crafting wieder raus.

    Also meine Antwort wäre auf meine Spielweise bezogen Kapitel 2-4.
     
    Rikku33 gefällt das.
  3. Killy

    Killy Schüler der Kundschafter

    Registriert seit:
    22. Februar 2018
    Denke auch, dass es keine allgemein gültige Antwort geben wird, sondern es stark von der Spielweise abhängt. Habe meine auch erst seit dem Crafting und sehe die Kampfbooster ganz weit vorne und das Tierfutter für meinen Feuerphönix soviel ich halt brauch.

    6. (dieses braucht übrigens keine Fragmente, sondern nur Auslöser). Generell kannst du auch Zauber und Segen entzaubern, wenn du Fragmente brauchst.
    4. Beim entzaubern ist die Kapitelstufe egal, kommt immer nur auf die Größe des Gebäudes an.
    7. Einfach mal ein Beispiel: 10ner Segen kostet 518 Fragmente und 3 Auslöser.

    Jhartulion hat es ja bereits erwähnt, die Akademie wird immer öfter für die Events benötigt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2019
    Rikku33 gefällt das.
  4. Rikku33

    Rikku33 Weltenbaum

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    4. Stimmt, jetzt erinnere ich mich, dass nur die Gebäudegröße zählte. Danke.
    5. Gilt das dann für's Craften auch? Bezweifele das. Ich werd mal nach Kampfboostern suchen. Gesehen hab ich die, weiß aber nicht, wie stark sie sind.
    7. Danke. werde ich mal nachrechnen.
    Werde beizeiten den ersten Post editieren.
     
  5. Killy

    Killy Schüler der Kundschafter

    Registriert seit:
    22. Februar 2018
    Die 5 habe ich wohl überlesen. Die Rezepte kosten auch immer das Gleiche unabhängig von deinem Kapitel. Bei den Kampfboostern gibt es 3 verschiedene, einen für die Leichten Fernkämper, der die Angriffskraft um 50% erhöht für 5 Tage, dann noch einmal das gleiche für die Magier und der 3te erhöht die Lebenspunkte aller Einheiten um 25%.
     
    Rikku33 gefällt das.
  6. King Luckybaby

    King Luckybaby Starke Birke

    Registriert seit:
    14. Dezember 2017
    Hatte die Magische Akademie eigentlich schon von Anfang an
    Dort habe ich den Zauber für die Manufakturen hergestellt um noch mehr Güter produzieren zu können –
    mehr ist immer besser ;)

    Im Moment stelle ich nur noch Kombiauslöser her
    Durch die Dauerevents – über die so viele schimpfen – habe ich genug Gegenstände (Gebäude, Münzsegen usw.) die ich in Fragmente umwandeln kann

    Was stellte ich damit her ?
    Ich habe damit den Platz der Orkstrategen, Vallorianischer Heldenmut und Orknester hergestellt – alle 3 Gebäude stellen mir zusätzlich Krieger/Orks kostenlos her

    Momentan stehen aber genug in meiner Stadt
    Ich stelle nur noch den Portalbonus her – falls eine neue Gastrasse kommt hat man schon mal einen guten Vorrat –
    da der Feuerphönix auch noch alle 2 Tage einen 5% Portalbonus herstellt
    Somit spart man sich das eine oder andere Gastrassengebäude

    Und noch ab und zu Tierfutter und Kampfbooster

    Durch die Herstellung in der Magischen Akademie bekommt man beim Erreichen der 100 Punkte auch wieder Belohnungen -
    Dias, Booster, Wps, Gebäude
    Gebäude in der Regel zum Fragmente herstellen :)

    Mir gefällt die Magsiche Akademie sehr gut - die läuft Tag und Nacht :)
     
    Tanysha, Sanjara, Tiboria und 2 anderen gefällt das.
  7. Rikku33

    Rikku33 Weltenbaum

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Stacken die Kampfbooster? Zumindest hab ich schon mehrere zugleich gesehen. Hoffe, die sehen nicht alle gleich aus.
    Portalboni finde ich auch sehr nützlich. :)
    Bezüglich Orknester und Co, stehen die eigentlich im Wiki? Naja, sie stehen wohl im Architekten, aber im Wiki sollten sie doch auch sein.
     
  8. MarcoPolo21

    MarcoPolo21 Pflänzchen

    Registriert seit:
    4. Januar 2019
    Wenn du viel Turnier spielst hast du zum einen Bedarf an Tierfutter und zum anderen immer genug Zauber zum zerlegen. Sinnvoll sind neben dem Tierfutter noch die Kampfbooster und wenn du noch genug Kombiauslöser hast kannst du noch altes Wissen für die Wunder herstellen.
     
    ErestorX gefällt das.
  9. salandrine

    salandrine Erforscher von Wundern

    Registriert seit:
    27. Februar 2018
    Ich hatte damals die AKA gebaut, als sie im Forschungsbaum freigeschaltet werden konnte. Damals eindeutig zu früh, da sie mehr leerstand als lief aufgrund der mangelnden Relikte.

    Es kommt ja auch darauf an, wieiviel Turnier du spielst und wieviel Relikte du dadurch erhältst. Wenn du nur, sagen wir, 6 Provinzen auf 2 oder 3 Sterne spielst, werden dir die dort zu erhaltenden Relikte nicht ausreichen, die Aka rund um die Uhr laufen zu lassen.

    Ab Kapitel 8 kommst du langsam in einen Bereich, in dem du mehr Soldaten benötigst für Turniere. Und um diese Soldaten zu puschen, sind die Kampfbooster sehr wichtig. Früher gabs die mal als Belohnung bei GAs z.B., inzwischen sind sie (auch lt. Aussage von Mods hier im Forum) nur noch in der Aka zu erhalten.

    Ich habe jede Menge Vallorianer und Plätze der Orkstrategen stehen und spiele manche Turniere mit ca. 70 bis 80 % dieser Truppen. Ermöglicht mir, mit nur wenig sonstigem Truppeneinsatz viele Turniere zu spielen und somit auch die Kistenanzahl zu erhöhen. Hilft der GM und gibt wiederum Königliche Restaurierungszauber (RR).

    Ich stelle hauptsächlich CC her in der Aka, mal, wie gesagt, Orkstrategen oder Vallos. Truppenbooster immer sofort, sobald sich diese zeigen. Tierfutter sowieso.

    Fragmente erhälst du doch auch in den Challenges (hier Herausforderungen genannt). Außerdem reichen die in Events gewonnenen Gebäude und die dort gewonnen (doofen) 10 % Münzregen aus, um Fragmente zu erstellen. Wenn du ausreichend Turnier spielst, erhälst du auch jede Menge Zauber, mehr, als du verbrauchen kannst, und kannst diese entzaubern zu Fragmenten.

    Und zu guter Letzt: Warte mal den Turm der Ewigkeit ab, da wirste um die Aka dankbar sein.

    Letztlich hat es was mit deiner Spielweise zu tun, wenn du nur wenig Turnier spielst, langsam voranschreitest, keine Lust am kämpfen hast, ist die Aka, nun ja, nicht nutzlos, aber weniger gewinnbringend. Denn dann brauchst du wenig, was die Aka so zu bieten hat.

    Zusammenfassend: Wenige deiner Gedanken zum Bau der Aka wurden von den anderen Postern und mir aufgegriffen, sondern andere Aspekte aufgezeigt.

    Und nein, den Markt zu fluten mit noch mehr Gut 3 ist sinnlos, du wirst es kaum 1 zu 1 mit Gut 2 überhaupt noch los.

    Ach ja, fällt mir noch ein: Sobald du Mana benötigst, wirst du über die in der Aka erhältlichen Manamühlen dankbar sein.

    Und um deine Frage noch zu beantworten: Ja, man kann mehrere Truppenbooster aufstellen, die sich, wenn es sich um die gleichen handelt, addieren.
     
    Rikku33 und ErestorX gefällt das.
  10. Sanjara

    Sanjara Meister der Magie

    Registriert seit:
    9. November 2016
    Ich mag die Aka - brauche sie vorwiegend dafür um Zeit-Booster und Tierfutter herzustellen.
     
    Tanysha und Maxelv gefällt das.
  11. Vendor

    Vendor Barbarischer Raptor

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Was macht es für einen Unterschied, ob es da ist oder da? Ich bekommen so und so keine Antwort.
    @Moonlady70
    Würdest du die Akademie bauen, wenn man ohne die Akademie im Spiel nicht mehr weiter kommt?
    Nicht im Event, sondern im normalen Spiel? Dann bräuchtest du sie ja.
     
  12. Moonlady70

    Moonlady70 Handwerker des Stahls

    Registriert seit:
    20. Dezember 2017
    Der ursprüngliche Sinn der Akadamie (zur Zeit als ich 2017 irgendwann mittendrin bei Eldrasils Erhebung begonnen habe zu spielen) war das Erzeugen von Zaubersprüchen (Verzauberte Vorräte, Fabelhafte Fabrikation, Magische Mitgift, Inspirierende Meditation). Glaube es was auch schon damals so, dass man die Zauber aus der NBH bzw. aus dem Turnier bekam. Beim Kapitelwechsel gab es ja auch in den ersten Kapiteln welche als Belohnung so weit ich weiß.

    Und es kommt halt auf die Spielweise drauf an, ob man die Zauber bereits am Anfang selber herstellt oder eben nicht. Kann sein das es auch damals schon bei Events Quest gab wo Zauber verlangt wurden, beim GA auf jeden Fall beim entsprechenden Typ.

    Dennoch ging es im Prinzip auch alles ohne die Akademie zu schaffen, deshalb habe ich ja (so wie einige andere) in einer neuen Welt ohne Akademie begonnen zu spielen (klar, erst nachdem die Option bestand beim Kapitelwechsel alte Hauptqusts abzulehnen).

    Was die Events betrifft geht natürlich alles was Zaubersprüche betrifft auch ohne Akademie, aber dann kam das Handwerk. Ich bezeichne dies nun als "Add On", das man hat, aber entscheiden kann ob man es nutzt oder eben nicht, das steht ja jedem selbst frei zu wählen.

    Nun kommt aber der springende Punkt, was zumindest die Questaufgaben betrifft, da werden eben Quest aus bzw. für das Handwerk verlangt, also nur indirekt im Zusammenhang mit der Akademie. Das die Akademie eine Aufwertung benötigt hat steht ja außer Frage und wer das Handwerk nutzen will soll dies auch tun, ich sehe eben darin nur einen Zeitvorteil und den benötige ich einfach nicht, und von daher brauche ich das Handwerk auch nicht und will es auch nicht nutzen. Niemand will sich Zeug anschaffen das er nicht benötigt und in meinem Fall brauche ich keine Visionsschwaden, Zauberfragmente oder Kombinationsauslöser.

    Das INNO im Prinzip mich dazu zwingen will eine Akademie zu bauen und das Handwerk zu benutzen ist ja recht eindeutig in der Gestaltung der Event Quests zu ersehen. Und nochmals, es geht nicht um den Platz (ich habe übrigens in 2 Welten eine Akademie stehen) den die Akademie verbraucht, ich sehe einfach keinen Sinn darin die zu bauen, da ich keine Verwendung dafür habe. Ist ja im Prinzip genauso wie jene Spieler, die sich entschlossen haben kein Trainingslager oder Söldnerlager auf zu stellen. Die sind zwar nicht in den Hauptquests genannt zu bauen (soweit ich weiß), sind aber trotzdem Gebäude die man erforschen muss. Ich für meinen Teil habe auch keinen Weiher der Besinnlichkeit oder das Waldelfen Habbitat gebaut, obwohl die in der Hauptquestreihe verlangt werden, und genauso handhabe ich das eben mit der Akademie, so ist halt meine Spielweise

    Es geht nur um Fairness bei den Events, nicht mehr oder weniger, und die ist derzeit bei den Events einfach nicht für Alle gegeben.

    Um aber eine Antwort auf Deine Frage zu geben muss ich dir eine Gegenfrage stellen: Wie sollte die Akademie derzeit bzw. in Zukunft einen Einfluß auf den Fortschritt im Spiel machen? Oder bezieht sich das jetzt auf das "Add On" Handwerk?

    Klar gäbe es Möglichkeiten das "Handwerk" in den Forschungsbaum einzubauen um einen weiteren Fortschritt zu gewährleisten, stellt sich nur die Frage ob dies gewollt ist oder nicht. Wäre es so würde ich mich wahrscheinlich dafür entscheiden, in dem Kapitel in das ich kommen kann stehen zu bleiben und daher eine klare Antwort von mir: Ich würde auch weiterhin ohne Akademie spielen.

    Übrigens gibt es viele die im Forschungskapitel stehen bleiben und nicht weiter wollen, also wäre ich da dann auch keine Ausnahme und schon gar kein Einzelfall.
     
  13. Vendor

    Vendor Barbarischer Raptor

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Aber nur weil sie glauben, dass die Forschung weniger bringt, als eben die Forschung zu machen.
    Was eh ein Problem ist. Von Innos Seite ist das sicher nicht so gewollt. Immerhin wollen sie ja auch, dass ihre Inhalte von den Spielern angenommen werden.
    Ob man die Akademie mit den Trainings - und Söldnerlager vergleichen kann, bezweifle ich. Weil, wie schon gesagt, die Akademie eben nicht optional ist, auch wenn man eben auch ohne sie spielen kann. Und da ist Inno gefragt.
    Wo ich dich verstehe: Wenn Inno die Akademie in Events einbindet, dann muss man sie haben. Gleichzeitig muss man sie aber auch nicht haben, weil sie wahrscheinlich Angst haben, dass dann zu viele Spieler abspringen.
    Sie sollten sich da halt auch ein bisschen Entscheiden.;)
     
  14. Killy

    Killy Schüler der Kundschafter

    Registriert seit:
    22. Februar 2018
    @Moonlady70 In dem gesamten Text finde ich nicht wirklich was, was nun gegen die Akademie bei dir sprechen würde außer dass du die Vorteile nicht genießen möchtest. Dann muss man aber wohl sagen selber Schuld. Kann ja demnächst auch sagen, ich möchte in Zukunft ohne Tier 3 Manus spielen, weil ich die nicht zwingend benötige und mich dann beschweren dass ich mehr zahle als andere Spieler um an die entsprechenden Güter zu kommen.
     
    ErestorX, Tanysha und Tiboria gefällt das.
  15. Sanjara

    Sanjara Meister der Magie

    Registriert seit:
    9. November 2016
    Events werden nie von allen als fair empfunden werden. Dich stören die Aka-Quests, andere wollen lieber Friedenspfeife rauchen als kämpfen, manche sind zu klein um Aufgaben zu erfüllen und manche finden, sie sind zu gross (Provinzen erkunden usw.). Ich persönlich mag das mit den Provinzen erkunden nicht, und ich mag nicht kämpfen (wei lich zu faul bin :D).
    Was ich damit sagen will: es wird nie allen passen, aber ich denke die Mischung ist bei den Events schon ganz cool. Ich respektiere, dass du keine Aka bauen willst, das ist deine Entscheidung - aber lebe mit den Konsequenzen - jede Forschung, jeder Spielerstatus, jede Art wie man spielt wirkt sich auf etwas aus... :) - und lieb gemeint: du bist so ne coole Socke: verbeiss dich nicht in dieses Aka-Dings ;)
     
    schnatti0307, Tiboria und Bennie1 gefällt das.
  16. Moonlady70

    Moonlady70 Handwerker des Stahls

    Registriert seit:
    20. Dezember 2017
    Wie gesagt, für alles andere gibt es Alternativen, für die das Handwerk betreffend eben nicht. Einfach auch für diese Quests Alternativen einführen (von mir aus auch Provinzerkundungen) oder eben für "Kleine" keine und für "Endgamer" auch keine Alternativen machen.

    Nur weil ich zu 100% keinen Nutzen in der Akademie (die Zauber brauche ich nicht) und im Handwerk (Zeitgewinn in verschiedensten Varianten) sehe und ich daher keine Akademie brauche, einfach aus Events ausgeschlossen zu werden ist einfach nicht fair.

    Ist ja schade für INNO das ich weder das Handwerk, noch die Herausforderung und schon gar nicht den Turm der Ewigkeit nutzen werde, wird einfach weiterhin ignoriert von mir werden. Aber vielleicht bringen die ja auch mal wieder etwas Vernünftigeres raus, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt.
     
  17. Vendor

    Vendor Barbarischer Raptor

    Registriert seit:
    15. Juli 2015
    Ohne die Akademie wird das aber nichts werden. Der Turm ist halt, naja, work in progress.
     
    Tiboria und schnatti0307 gefällt das.
  18. Tacheless

    Tacheless Co Community Manager Elvenar Team

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    Und das ist nicht wahr! Wenn jemand kontinuierlich sich weigert, Truppen auszubilden, gibt es für diesen auch keine Alternative zu den "Rekrutiere x Einheiten"-Quests. Und schaut man sich die letzten Questreihen an, gibt es sehr viel weitere Quests, bei denen es keine Alternative gibt.
     
    A S L A N, ErestorX, Romilly und 3 anderen gefällt das.
  19. OMcErnie

    OMcErnie Weltenbaum

    Registriert seit:
    21. September 2017
    Das gleiche gilt für Spieler, die sich weigern Manufakturen der Güterklasse 1 (Marmor, Stahl und Holz), selbst Mini-Manufakturen aufzustellen, die haben auch keine Alternative.
    Und für egal welche Verweigerer auch immer, liegt dann die Schuld bei einem selbst, wenn man ein Event nicht beenden kann und hat herzlich wenig etwas mit "unfair" zu tun, sondern nur mit persönlicher Sturheit oder sogar mit Uneinsichtigkeit.
     
    Tanysha, ErestorX, Romilly und 4 anderen gefällt das.
  20. Jhartulion

    Jhartulion Schüler der Feen

    Registriert seit:
    21. September 2017
    Die Spieler, die sich weigern auf den Login Button zu drücken werden am meisten ausgegrenzt.^^
     
    Redbeard1, A S L A N, ErestorX und 11 anderen gefällt das.

Seitenanfang