1. Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!
    Information ausblenden

Akademie-Diskussion - Ab welchem Kapitel lohnt sie sich?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Rikku33, 14. Juli 2019.

  1. Thenduil

    Thenduil Handwerker des Stahls

    Registriert seit:
    16. Februar 2018
    Wobei es nix schadet, den G1-Bonus schon in den Zwergen auf 700% zu haben, weil man sich dann zumindest um diese Produktionslinie keine Sorgen mehr machen muss. Man kann überzählige Manus abreißen, sobald der Zwergenausbau von G1 erfolgt ist und hat Bv/Ku/WZ übrig für die wichtiger werdenden Güter 2 und 3.
     
  2. barina

    barina Kluger Baumeister

    Registriert seit:
    6. August 2017
    so hab ich das auch immer gemacht, wenn der probonus auf 700% ist reicht die erste stufe des ausbaus erst mal ne zeit.
     
  3. Chrissi356

    Chrissi356 Kompassrose

    Registriert seit:
    22. April 2016
    Ich mag meine Akademie und hab den Bau nie bereut. Kann ich eine Zweite haben (lieb schau)?
     
    Rikku33 und Thenduil gefällt das.
  4. Maxelv

    Maxelv Nachkommen Hoher Wesen

    Registriert seit:
    8. November 2017
    Bis zur Einführung des Handwerks stand die ziemlich nutzlos bei mir rum, allenfalls für Events verwendet.
     
  5. Chrissi356

    Chrissi356 Kompassrose

    Registriert seit:
    22. April 2016
    Ja aber jetzt ist sie nicht mehr nutzlos und bei mir in Dauerbetrieb und da die Events immer mehr Aufgaben enthalten - die Akademie lastig sind - wär ne Zweite nicht schlecht:)
     
    Maxelv gefällt das.
  6. Maxelv

    Maxelv Nachkommen Hoher Wesen

    Registriert seit:
    8. November 2017
    Ist ja bei mir auch jetzt im 24/7 Einsatz,

    Ich könnte sie auch noch aufrüsten, in der letzten Stufe reicht sie doch allemal, oder?
     
  7. Chrissi356

    Chrissi356 Kompassrose

    Registriert seit:
    22. April 2016
    Den Einen ja, den Anderen nicht. Bei GA mit Zauberabzeichen z.B. und jetzt bei diesem Event mit den vielen Akademielastigen Aufgaben, könnte ich auch 2 davon durchlaufen lassen. Relikte wären genügend vorhanden.
     
  8. Maxelv

    Maxelv Nachkommen Hoher Wesen

    Registriert seit:
    8. November 2017
    Alles richtig, ich habe ein paar Zeitbooster und komme damit zurecht - es gilt aber eben nur für mich...
     
  9. Rikku33

    Rikku33 Weltenbaum

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Ich finde eure letzten Postings sehr schön.

    @Romilly hat etwas entscheidendes angesprochen, nämlich die Zielsetzung.
    Ich mach mal ne Liste und hoffe auf ein paar Bewertungen dazu, füge aber auch meine Meinungen dazu bei:
    Maximale Endgamer-Rangpunkte (da sieht die Aka immer so im Weg aus)
    möglichst hoher Turnierräng (mag einer sagen, das sei zu teuer, ist aber die einzige Möglichkeit für maximale Endgamer-Rangpunkte)
    möglichst viel Platz (lol, weil das kein Ziel ist, da steht ja nicht, wofür)
    maximale Güter/Platz (lol, weil nur Güter allein nicht zielführend sind)
    maximale Truppen/Platz (ebenfalls lol, weil es ohne Güter auch nicht geht)
    WP/Zeit (eindeutig das sinnvollste Ziel, weil es sämtlichen anderen möglichen Zielen dienlich ist. (außer jemand hätte die ganze Stadt voller Bibliothekarswagen, das wäre genauso lol, weil man auch Truppen und Güter braucht.
    Falls noch was fehlt, schreibt es bitte auf.

    WP/Zeit ist jetzt mal das Ziel, komme was da wolle. Ob man nun schnell voranschreiten oder seine Wunder füttern möchte.
    Falls man es damit doch derartig übertreiben kann, dass diese Behauptung falsch ist, lasst es raus! :D
    Man könnte natürlich (so mache ich das immer noch, räume aber nun auch den Gastrassen Platz ein) maximale Güter/Platz anstreben. Ich habe eine eigene Excel-Datei, die mir stets anhand aller einfließenden Faktoren sagen kann, ob ich eine Manu ausbauen sollte oder lieber so lasse (die Datei macht das für alle Gebäudesorten). Aktuell sollte ich meine Holzmanus auf 18 ausbauen (20 wäre besser, geht aber noch nicht, 19 wäre schlechter als 18). Seide und Staub sollte ich auf 16 belassen, wobei ich 16er-Staub noch nicht bauen kann. Auch hier bei Staub hätte ich mit Stufe 14 eine bessere Ausbeute als mit 15, da ich aber immer Zauber drauflege, ist diese Auskunft für mich zweifelhaft. Wahrscheinlich hab ich's gemacht, damit einmal 9h-verzaubert den Quest auffüllt.
    Meine Excel-Datei könnte auch ausrechnen, wie viel mich der Kauf von WP durch Münzen oder Güter kosten sollte, damit ich sie stets für den platzgünstigsten Preis kaufe, das muss ich aber nochmal überprüfen, diese Funktion hatte ursprünglich ein anderes Ziel. Ich habe seit langem nur noch für Münzen gekauft und nur Güter mit Gütern verglichen, die Münzen haben mich nicht interessiert. Damit will ich sagen, dass diese Datei-Fähigkeiten vorhanden sind und vielleicht der folgenden Frage dienlich gemacht werden könnten, falls ihr dazu Vorschläge habt:

    Was aufgrund der nochmal größeren Komplexität der Rechnung (und Mangel an Erfahrung) mir bisher nicht möglich ist, auszurechnen, ist die Auswirkung der Aka auf WP/Zeit. Man müsste sogar die Event-Belohnungen einkalkulieren. Ich hoffe, dass wir da noch zu einem Ergebnis kommen. Ich bin guter Hoffnung, aber das wird ein hartes Stück Arbeit.

    Ich finde, ihr habt in diversen Aka-Themenbereichen gute Antworten gegeben. Wo findet man eigentlich die Wahrscheinlichkeiten der Aka-Handwerkszauber? Die würden wir doch für eine WP/Zeit-Berechnung brauchen.

    LG Rikku
     
  10. Dariana1975

    Dariana1975 Sidhe's Dankbarkeit

    Registriert seit:
    21. November 2017
    Ich habe die AK auch so ziemlich direkt gebaut und dann nach und nach auf Stufe 5 gebracht.
    Für das GA finde ich sie super, wegen der Zauber-Abzeichen (Hut etc.) und seit dem Neuen Quest-System in der GA kann man das auch ohne Verluste voll nutzen. Klasse!
    Hab mir auch inzwischen ein paar Gebäude gecraftet und bi jetzt am Schachbrett, dass nach der Aufwertung kürzlich dann doch mein Interesse geweckt hat.
    Habe inzwischen schon 1x Dias, 3xWP und 2 Gebäude aus dem magischen Objekt geholt, auch super!
    Alles in allem möchte ich sie nicht mehr missen und nutze sie regelmäßig.
    Ich denke man sollte die AK also direkt bauen, Ausbauen kann man sie dann wirklich Schritt für Schritt, aber durch die Einbindung in die Events ist sie inzwischen einfach unverzichtbar!
     
  11. Romilly

    Romilly Noppenpilz

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    ....und man kann es ja nicht oft genug erwähnen...liebe Endgamer (und alle die es mal werden), bastelt euch im Handwerk fürs Inventar einen Vorrat an Kleinstgebäuden, die ihr dann bequem (im nächsten Kapitel) mit 1-2 RR für einen Gebäude-Ausbau nutzen könnt.
     
    Rikku33 und Dariana1975 gefällt das.
  12. Moonlady70

    Moonlady70 Handwerker des Stahls

    Registriert seit:
    20. Dezember 2017
    Also die Zauber für Hexenhüte bekommt man zur Genüge in der ersten Turnierrunde, wenn man bis Provinz 15 spielt wahrscheinlich 5 mal so viele wie die anderen Zauber in den anderen Runden (obwohl ich glaube Runde 3 sind auch wieder die Zauber für Hexenhüte, aber da bin ich mir nicht so sicher).

    In den Quest werden aber Sachen aus dem "Handwerk" verlangt, also für mich indirekt aus der Akademie. Aber bei einem muss ich dir leider Recht geben, ohne Handwerk keine Chance an Events teilzunehmen.
     
  13. Rikku33

    Rikku33 Weltenbaum

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Hmm, ich hätte da eine Idee:
    Diese Akademie, was kann die denn so? Ich glaube, sie ist nicht so mächtig, wie ihr glaubt, denn sie kann keinen Zauber herstellen, der bei Anwendung zu ihrem Verschwinden führt. Das wäre doch mal was für alle, die Angst vor der Akademie haben.
    Der Zauber müsste 20-25 Restaurierungszauber kosten, weil ja der Bauplatz auf den neuesten Stand gesetzt wird, nämlich auf fabrikneu. :D
    Im ersten Post sagte ich schon, dass es gut ist, dass man die Aka nicht aus Versehen verkaufen kann, aber so ein umständlich angewendeter Zauber, der erst teuer manuell produziert werden muss, stellt doch kein Risiko dar. :) Dann bitte aber auch einen für die Kaserne, den Händler UND das Schloss. :D :D :D
    *Ironie aus. :D
    P.S. Wo ist nur der Tierfuttermarkt? Wo finde ich den Platz der Ork-Deserteure und ich würde den neuen Zauber gerne Mächtiger Akademieplattmachikator nennen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
    Elf11 und tatti14 gefällt das.
  14. Elf11

    Elf11 Meister der Magie

    Registriert seit:
    9. Februar 2018
    :):):)

    Für einen Kasernenplattmachikator wäre ich auch zu haben
     
    Rikku33 gefällt das.
  15. Romilly

    Romilly Noppenpilz

    Registriert seit:
    21. Oktober 2016
    ....nochmal - warum wollt ihr die Aka denn wieder loswerden? Sie ist ein "Hilfsmittel" - selbst wenn sie nur dazu dient, auch künftig noch Events spielen zu können - wo es weitere Hilfsmittel gibt (Beifang). Also stellt das Ding in eine Ecke und vergesst einfach den Platz, den sie verbraucht. Der kommt in der weiteren Planung dann einfach nicht mehr vor. Und am effizientesten arbeitet man nun mal, wenn man alle Hilfsmittel ausnutzt - wer also ohne Einsatz von Hilfsmitteln spielt, der ist von vorne herein nicht effizient. Und solange man nicht bereits ein Top100-Spieler ist, und auch nicht maßlos puschen möchte, braucht man auch nicht jedem Rangpunkt hinterher laufen. Das Spiel ansich lässt sich auch wunderbar mit weniger Zeugs spielen, da fallen die 5x5 Felder der Aka überhaupt nicht ins Gewicht - es muss einfach alles aufeinander abgestimmt sein, dann funktioniert es auch, wenn man weniger Platz hat, kann dafür aber auch alle Elemente des Spiels wahrnehmen und dazu gehören nun mal auch die Aka und die Kaserne. Auch Wunder jenseits Level 10 braucht man nicht wirklich. Und ein Erfolg ist nur dann ein Erfolg, wenn man ihn sich selbst (im eigenen Account) erarbeitet hat. Setzt euch eigene individuelle Ziele, die ihr auch erreichen könnt und freut euch mal darüber, wenn ihr diese erreicht habt - ist wesentlich zufriedenstellender als ständig im Pulk irgendetwas hinterher zu laufen, vor allem, wenn hier überall getrickst wird.
     
  16. Rikku33

    Rikku33 Weltenbaum

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Ganz einfach: Wir bauen unsere Stadt gerne so auf, wie es uns gefällt und wenn einem da Einschränkungen gemacht werden, fühlt sich das an, als wäre es nicht mehr unsere Stadt. Die Akademie würde bei vielen Spielern ohne die ganzen Events anfangs keinen Nutzen bringen.

    Wenn ich mir die "überragenden" Holzmanus der Menschen (hab die endlich mal) so ansehe und die Größe der Akademie, würde ich sagen, dass unter sehr hoher Turnierbeteiligung sogar schon so früh mittels Fabelhafter Fabrikation ein Nutzen daraus gezogen werden kann. Kapitel IV vs VIII bei Elfen?

    Widersprüche, Zustimmungen? Kann man Kapitel 4 bei Menschen / Kapitel 8 bei Elfen so stehen lassen (als Thread-Ergebnis)?
     
  17. Killy

    Killy Kompassrose

    Registriert seit:
    22. Februar 2018
    Wenn es dir nur um fabelhafte Fabrikation geht? Produziere die nie und für mich persönlich lohnt die Akademie sich in erster Linie durch die Kampfbooster. Die bringen mir wesentlich mehr als die Zauber, aber das kann ja gerne bei jedem anders sein.
     
  18. Rikku33

    Rikku33 Weltenbaum

    Registriert seit:
    2. Oktober 2018
    Der Nutzen von Kampfboostern ist halt schwer zu berechnen, die FF-Berechnung nehme ich, damit sich die Akedemie in jedem Fall lohnt, das andere ist ja zufallsabhängig.

    Turnierleistung:
    Inzwischen kann ich behaupten, dass eine Kapitel-1-Stadt (einiges an Geduld und Scouting vorausgesetzt) jedes Turnier locker nur mit Güter-Zahlungen schaffen kann. Bei Kapitel 2 ist es auch so.
    Bei 3 hingegen werden die Güterkosten unproportional höher. Viel höher als die höhere Truppgröße vermuten ließe. Da würden Kampfbooster wohl bedeutend mehr bringen als in Kapitel 1 und 2.
    In Kapitel 4 sind genügend Rüstkammern bei Elfen ein sicheres Polster, bei Kapitel 5 dann wahrscheinlich wieder nicht. Bei Menschen sagte ich bereits, dass die großen Gut1-Manus die Lage zugunsten der Akademie ändern, da muss ich aber noch ein paar Wochen schauen.
    Zu höheren Kapiteln kann ich noch nicht so viel sagen, weil nur meine Hauptstadt (Elfen) weiter als Kapitel 4 ist. Bei Zwerge sind 2 optionale Truppgrößen und ein Rüstkammernupdate, auch ein Werkstattupgrade, da sieht die Turnier-Leistung also besser aus als in Kapitel 5.
    Habe zu wenig Zeit, sonst könnte ich mal auf Beta (bin dort Kapitel 2, 26 abgeschlossene Provinzen, also wenig gescoutet) Tests machen.
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2019
  19. Moonlady70

    Moonlady70 Handwerker des Stahls

    Registriert seit:
    20. Dezember 2017
    @Rikku33

    Was willst denn bei einer Kapitel 1 Stadt viel an Turnier machen bzw. willst Du auch alle Runden spielen. Mit Pech und ohne Überscouten kannst ja bei den 10 Provinzen (glaube ich) die für Kapitel 2 benötigt werden ja nichtmal 1 Turnierprovinz haben.

    Daher sind meiner Meinung nach Kampfbooster in den ersten 3 Kapiteln auch nicht notwendig, ebenso wie die Magische Akademie (zumindest was das Turnier betrifft).

    Mit der Fabelhaften Fabrikation und den Verzauberten Vorräten sieht es eventuell anders aus (was die Akademie betrifft), aber auch die sind nicht unbedingt notwendig wenn man Elvenar als Aufbaustrategiespiel anssieht, das nicht in 1 Monat beendet wird sondern eher auf ein Langzeitspielvergnügen aufgebaut ist (Durch die Eventflut halt leider ein Auf/Abrissspiel)
     
  20. Killy

    Killy Kompassrose

    Registriert seit:
    22. Februar 2018
    Kann ja sein, dass die Booster in den ersten Kapitel noch nicht so sehr lohnen, aber wenn man die dort schon sammelt und später einsetzt bekommt man ja vielleicht trotzdem genug dabei raus. ;) Es soll ja auch noch Antikes Wissen zum craften geben. :)
     
    Romilly gefällt das.

Seitenanfang