• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Akronymsätze bilden....

FrauRossi

Blühendes Blatt
Noch ein nettes Spiel, falls jemand Lust hat.

Aus den Anfangsbuchstaben eines Wortes wird ein Satz gebildet. Darin wird ein Wort in irgendeiner Weise hervorgehoben und der nächste muss aus den Anfangsbuchstaben wieder ein Wort bilden.

Hier ein Beispiel

Ich spiele Elvenar gern

Hier wird Elvenar also hervorgehoben und daraus muss ein Satz gebildet werden. Ungefähr so:

Ein lustiger vergnügter Elf naschte am Rhein

Das nächste Wort wäre also naschte (übrigens muss das ganze natürlich nix mit Elvenar zu tun haben ;))
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Das kann ich nicht. Das Problem ist, die Sätze ergeben keinen Sinn.


Pech als Chance kann Tolles ergeben.

;)
 

Arden

Blüte
Tanzende alte Paviane entsetzen zierliche indische Elefanten rigoros enervierend rotierend.
 

Sharkyvi

Samen des Weltenbaums
Das scheint hier wohl noch nicht so richtig zu funktionieren. (Aus dem fett gedruckten Wort muss ein neuer Satz gebildet werden, bei dem die einzelnen Worte mit den Buchstaben aus eben diesem Wort beginnen.) Ich übergehe mal den letzten Beitrag, da er nicht passt, und komme auf Sanjara zurück.

@FrauRossi: Eine nette Idee, dieses Spiel :)

Lange ahnte niemand,dass Wilma ihren Rudi tyrannisierte.
Tanzende Yogalehrerin reist ab nach Norden, im Süden ist eine rassige Tempeltänzerin eingetroffen.
 

Venda

Pflänzchen
Ooooh, ok, sorry.
Traumhaftes Emplem manipuliert permanent total äquivalente Narren, zumindest einige richtig introvertierte Noobs.

Die Wahl, welches Wort man anschließend fett hervorhebt wäre aber jedem selber überlassen, ja?
 

FrauRossi

Blühendes Blatt
Ooooh, ok, sorry.
Traumhaftes Emplem manipuliert permanent total äquivalente Narren, zumindest einige richtig introvertierte Noobs.

Die Wahl, welches Wort man anschließend fett hervorhebt wäre aber jedem selber überlassen, ja?
Genau, @Venda, du bildest den Satz aus dem fettgedruckten Wort und entscheidest dann in deinem Satz, aus welchem Wort der neue Satz gebildet werden muss. Den markierst du dann. ;)
Es kommt jetzt auch nicht ganz hin, aber ich nehm dann mal Noobs. Hier als Anweisung :p

Nicht oben Ohne beim Schwimmen! :D
 

MissBarnaby

Zaubergeister
Ich hoffe ich habe es jetzt kapiert...
Ich benutze statt dem Wort beinahe ein Agronym...z.Bsp: Fast und daraus mache ich dann einen neuen Satz (und bestimme nebenbei ein Wort, welches dann für ein neues Agronym verwendet wird) Richtig? :oops:o_O

Mein Versuch!....
Fast, auf Anhieb, habe ich die Regel dieses Spiels, verstanden.
 

FrauRossi

Blühendes Blatt
Ich hoffe ich habe es jetzt kapiert...
Ich benutze statt dem Wort beinahe ein Agronym...z.Bsp: Fast und daraus mache ich dann einen neuen Satz (und bestimme nebenbei ein Wort, welches dann für ein neues Agronym verwendet wird) Richtig? :oops:o_O

Mein Versuch!....
Fast, auf Anhieb, habe ich die Regel dieses Spiels, verstanden.
leider noch nicht, MissBarnaby. Schau mal in meinen Satz, da habe ich das Wort beinahe markiert.


Vielleicht wird es so klarer. Ich habe aus dem vorhergehenden Satz das Wort hochhebend markiert vorgegeben bekommen. Mein Satz also:

Heute, ohne charakterliche Höhen, hatte Eberhard beinahe einen niederträchtigen Drang

Nun lies einmal nur die Anfangsbuchstaben jedes Wortes dieses Satzes (ich habe sie jetzt fett blau markiert). Diese ergeben wieder das Wort: hochhebend.

Jetzt habe ich mir aus meinem Satz das Wort beinahe rausgepickt. Dein Satz muss jetzt also aus Wörtern bestehen, wenn du da immer den Anfangsbuchstaben jedes einzelnen Wortes nimmst, muss daraus wieder das Wort beinahe entstehen.

Ich hoffe, jetzt wird es ein wenig klarer :)