• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Berechnung der erweckten Güter pro Ork-Abholung

Fuenarb

Schüler der Kundschafter
Kann mir jemand die Berechnung der erweckten Güter pro Ork-Abholung in der Pyramide der Reinigung erklären. Dort steht: Gundlegende Erweckte Güter 0 % und dann kommt eine Prozentzahl in Anhängigkeit der Wunderstufe. Worauf bezieht sich diese Prozentzahl und was soll die 0 % Zahl?
 

Jeg Chamei

Schüler der Kundschafter
Du bekommst ganz simple den Prozentsatz aus der Wunderstufe und zwar Brutto wie Netto aus der erweckten Produktion. Sprich wenn da 50% steht und du proddest 1000Platin bekommst 500Orks
 

Jeg Chamei

Schüler der Kundschafter
quatsch natürlich andersrum du bekommst 500 vom Gut für 1000Orks. Irgendwelche anderen Boni auf die erweckten Güter spielen keine Rolle
 

Fuenarb

Schüler der Kundschafter
Sorry, aber von welcher Produktion schreibst du? Die Produktionsgrößen der 3 erweckten Güter sind doch unterschiedlich groß. Die Boni sind jedoch bei allen drei Gütern gleich groß. Eine feste Produktionsgröße (z.B. die von dir als Beispiel genannten 1000) gibt es doch gar nicht.
 

Jeg Chamei

Schüler der Kundschafter
Ja eben die Produktionen der erweckten ist unterschiedlich (aus deinen Manus). Durch die Pyramide bekommst du je eines deiner erweckten Güter bei jeder Ork abhholung und die Menge ist nur davon abhägig wie viel Orks du abholst und wie hoch die Wunderstufe der Pyramide ist.
Sonst gibts schlicht keine Einflüsse.
 

Fuenarb

Schüler der Kundschafter
OK, jetzt habe ich es verstanden. X % von den abgeholten Orks. Das könnte auch besser beschrieben im Wunder stehen und der "Müll" mit 0% der Grundlegenden Erweckten Gütern ist doch völlig überflüssig.
 

Jeg Chamei

Schüler der Kundschafter
Die sollen Fragen nach Produktionsboni aus der Zeitschleife etc. verhindern. Glaube ich zumindest.