• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Dampf ablassen

Lorinar

Geist des Berges
grrr ... meine Tierfutterbestände sinken beständig ab, weil das Zeug immer seltener im Handwerk angeboten wird. Man kann doch nicht ständig Evos angeboten kriegen, für die man Futter braucht, das man aber nicht kriegt ... ein ständiges Ärgernis ... Statt dessen krieg ich ständig Artefakte angeboten, die ich nicht brauche ... oder Relikte, die ich auch nur dann mache, wenn eine Quest außerhalb Turnierzeiten ansteht. Handwerk ist die einzige Möglichkeit, Tierfutter zu kriegen ... (jaa, ich weiß .... der Royal Pass ... das sind aber auch Tropfen auf heißen Steinen ...).
 

monakuki

Anwärter des Eisenthrons
Man kann doch nicht ständig Evos angeboten kriegen, für die man Futter braucht, das man aber nicht kriegt

Richtig! Sehe ich auch so.
Panda und Eisbär kann ich wegen völliger Inaktivität mittlerweile schmerzfrei inventarisieren^^
Was im Übrigen durchaus ärgerlich ist, weil ich zumindest für den Panda Dias habe springen lassen. Gekaufte versteht sich!

Wenn aber Items wie Tierfutter und Zeitbooster im Royal Pass und bei Sonderangeboten vertickert werden sollen, muss man sie knapp halten? Knapper als es jeder Spielspaß erlaubt?

Turm bewirft mich seit Wochen mit Gold- und Münzsegen und geizt mit Zeitsegen. Meine Aka kapriziert sich überwiegend auf witzlose 15, 30 und 45 Minuten Boosts. Das neue Echo Evo liefert in 24h sagenhafte 2x30 Minuten? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt^^

Von mir auch ein solidarisches Dampf-"grrrrrr.."
 
Zuletzt bearbeitet:

Feytala1986

Fili's Freude
Wenn man mal wieder quälend langsam Forschungen durchdrücken muss die man nicht und null braucht... Ich habe nur noch magische Werkstätten und quäle mich aktuell durch die zwingende mundane Forschung durchzubringen... Es ist frustrierend wenn man viel Zeit und Ress investiert und effektiv nichts dafür bekommt...
 
Zuletzt bearbeitet:

Pukka

Geist des Blattes
hmmm. Werbefenster für ein Fremdspiel. Mindestens 3x klicken bis das Ding verschwindet - nachdem man festgestellt hat das es wohl NUR für Mobilgeräte geht... und auch das wird nicht offen auf der Seite klargestellt. Wieso wird so vehement gegen Vergleiche mit FOE vorgegangen wenn INNO selber Werbung für son Comic-Dings macht?
Dampf Ende - bitte keine Kommentare.
 

kika1

Knospe
oja, mich nervt es momentan das die provinzen sauteuer sind und ich Ewigkeiten auf die Erkundung warten muß. vorher wo man noch an andere Stellen verschoben wurde war es billiger und war auch nicht so teuer. man braucht schon allein fast eine gefühlte Ewigkeit um die Goldreserven die man benötigt aufzufüllen, gut bei vielen Nachbarn geht das schnell, aber umso teurer werden die provinzen und auch die Kämpfe in den Provinzen werden fast unmöglich dadurch. die dort wartenden Gegener sind teilweise um das dreifache stärker wie ich und da wird man ja fast automatisch gezwungen zu handeln. außerdem dauert die Erkundungszeit in der zwischenzeit schon mehr als 24 Stunden und das ist bei Events fast ein Ding der Unmöglichkeit wenn man keine Zeitbooster hat. Vielleicht wäre es noch mal gut das verschieben zu überdenken, vielleicht n icht so oft aber immerhin ne Chance auf neue nachbarn die nicht so viel kosten und die Zeit nicht ganz so lange dauert.
 

Gelöschtes Mitglied 24126

vielleicht seh ich das jetzt falsch: aber soweit ich das verstanden hab, hängen die Erkundungskosten nur von der Anzahl der erkundeten Provinzen (verringert durch die erforschten Entdecker ) ab- je mehr Provinzen man erkundet hat, desto teurer wirds und desto länger braucht der Entdecker. Ob die Nachbarn aktiv sind oder nur - wie früher- aus reinen Goldminen bestehen, hat m.A. keinen Einfluss drauf
 

FrauRossi

Erforscher von Wundern
Ich bin gerade genervt von den Händlern von Unur. Genauer gesagt, von den benötigten Uralten Artefakten.
Da hab ich gerade das Gefühl, die wachsen nur im Schneckentempo und ich werde immer hippeliger, weil "nur" noch 1000 für die nächste Freischaltung fehlen.

Ja, ich weiß, alles ein Geduldspiel. Aber je mehr die Teile anwachsen, desto hippeliger und genervter bin ich. Und ich bin schon fieberhaft am Rechnen, in wie vielen Std. ich endlich - eeeeeendlich - den nächsten Punkt freischalten kann.
und gefühlsmäßig wird es iiiiimmer langsamer. :cool:
 

Bertram von Traunstein

Ehem. Teammitglied
positiver Dampf...
ich hab gerade geglaubt, die Türme sind gefördert worden, daweil war es nur die zerbrechliche Göttin der Wünsche dahinter :D:D
1647461585965.png
 

Gelöschtes Mitglied 26332

Provinzen erkunden:

Leute, seid froh, wenn Innogames eurem Kundschafter Bremsklötze an die Hacken geschnallt hat. Ich bin grad mal in Kapitel 15, bin aber so hoffnunslos überscoutet, dass ich keine Erweiterungen mehr freischalten kann. Limit erreicht.

Ich hab also schon alle Provinzen durch, die man normal im letzten Kapitel hat.

Weiterscouten und erobern kann ich zwar weiterhin, aber: Lohn ist nur noch ne Rune.

Wohlgemerkt: Für acht Begegnungen bzw. eine abgeschlossene Provinz. :rolleyes:
 

Gelöschtes Mitglied 26332

Das ist so nicht ganz richtig, es gibt mindestens 7 Wunder die davon profitieren wieviel Provinzen du erledigt hast und die Saatproduktion beim Händler ist direkt von deinen Provinzen abhänig(zum Vergleich das beste Saatgebäude der Verkaufstand mit 160/h entspricht 4 Provinzen).

Na wenigstens etwas. Relikte gibts ja auch trotzdem, und dummerweise brauch ich ja auch Reserve-Provinzen für Turm- und Turnier-Quests in Events. Aber ärgern tu ich mich trotzdem, weil ich ja eigentlich scoute, um meine Stadt zu erweitern.

Für meine Kleinstadt in Sinya habe ich meine Schlüsse gezogen. Der Scout läuft nur noch, wenn er unbedingt muss. ;)
 

salandrine

Orkischer Söldner
Und, sobald es eine Erweiterung gibt, erhälst du sie automatisch. Die Arbeiten dafür haste bereits erledigt.

Ich musste für Kapitel 17 und 18 jeweils noch scouten und Provinzen freischalten, weil ich zu wenig hatte.
 

Gelöschtes Mitglied 26332

Und, sobald es eine Erweiterung gibt, erhälst du sie automatisch. Die Arbeiten dafür haste bereits erledigt.

Ich musste für Kapitel 17 und 18 jeweils noch scouten und Provinzen freischalten, weil ich zu wenig hatte.

Gut zu wissen. :)

Das dürfte aber erst passieren, wenn ein neues Elvenar-Kapitel eingeläutet wird.
 

Charly1566

Erforscher von Wundern
Leute, seid froh, wenn Innogames eurem Kundschafter Bremsklötze an die Hacken geschnallt hat. Ich bin grad mal in Kapitel 15, bin aber so hoffnunslos überscoutet, dass ich keine Erweiterungen mehr freischalten kann. Limit erreicht.
Das von Dir Alidona, die letztlich noch mehr Eigenverantwortung für uns Spieler forderte... Ich bin enttäuscht :p

Aber ich sehe das nun völlig anders... Diese ewig langen Kundschafterzeiten von mehreren Tagen sind tatsächlich der einzige Grund warum ich bei Events in die Spoilerliste schauen muss. Nervt total finde ich...
Zumal ich diese, in meinen Augen, völlig überdimensionierten Zeiten für den Kundschafter auch nicht verstehen kann, was soll das bewirken (außer den Spieler zu nerven)?
 
Oben