• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Kein Fehler Darstellung der Mitwirkenden in Antiken Wundern - Eigene Anzege ohne Gemeinschaftswappen

Jeanne68

Erforscher von Wundern
Fehlerbeschreibung:
In den Antiken Wunder anderer Gemeinschaftsmitglieder wird für den eigenen Account das Gemeinschaftswappen nicht angezeigt
Sicher kann man sich streiten, ob es ein echter Fehler ist. Konsistent wäre es aber m. E. wenn auch für den eigenen Account die Anzeige erscheint - auch wenn ich selbstverständlich weiß, dass ich zur Gemeinschaft gehöre ;)

Browser und Version/Mobile und Version: Firefox, Microsoft Edge
Flash oder HTML5: HTML5
Name des Accounts: Jeanne68
Welt:
Beispiel Fely, betrifft aber alle
Menschen oder Elfen:
Elfen
Reproduzierbarkeit: 5/5 = tritt immer auf
Titel der Quest:
-
Reproduktionsschritte:
in Wunder eines Gemeinschaftsmitglieds einzahlen; für den eigenen Account wird die Gemeinschaftszugehörifkeit nicht angezeigt
Screenshots des gesamten Bildschirms/Bilder des Fehlers


1660470941486.png
 

littleFlex

Forum Moderator
Elvenar Team
Das Thema wurde bereits im Feedback angesprochen.
Es handelt sich hier um keinen Fehler, sondern um eine bewusste Programmierung.
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
Das Thema wurde bereits im Feedback angesprochen.
Es handelt sich hier um keinen Fehler, sondern um eine bewusste Programmierung.
Ich habe den Hinweis im Feedback gesehen aber keine Antwort darauf.
Wenn es sogar eine bewusste Programmierung ist, kannst Du mir bitte den Hintergrund erklären? Ich verstehe es wirklich nicht.
 

littleFlex

Forum Moderator
Elvenar Team
Kann ich nicht im Detail.
Die Info, dass es von den Programmierern so gewollt ist, muss reichen,
da es die einzige Info ist, die wir haben.
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
Kann ich nicht im Detail.
Die Info, dass es von den Programmierern so gewollt ist, muss reichen,
da es die einzige Info ist, die wir haben.
Öhm...
Diese Art der Antworten und diese "Kundenorientierung" sind es, die mir das Forum mehr und mehr vermiesen.
Ihr fragt man nach Feedback und antwortet da aber nicht. Hier macht man sich die Mühe, extra eine Fehlermeldung gemäß Euren Vorgaben zu schreiben; dafür darf man sich dann mit Kurzantworten abfinden.
Man könnte ja mal nachfragen - sollte für die Programmierer ja kein Thema sein zu erklären.
 

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
Jetzt mal ehrlich: das Gemeinschaftswappen in dieser Liste ist doch nur für die Spieler wichtig, die nicht lesen können oder die nicht in der Lage sind, die paar Namen der Gildenmitglieder zu merken.
Hab bei Elvenar selten eine so unwichtige Änderung erlebt, wie dieses Wappen. :D
 

littleFlex

Forum Moderator
Elvenar Team
Öhm...
Diese Art der Antworten und diese "Kundenorientierung" sind es, die mir das Forum mehr und mehr vermiesen.
Ihr fragt man nach Feedback und antwortet da aber nicht. Hier macht man sich die Mühe, extra eine Fehlermeldung gemäß Euren Vorgaben zu schreiben; dafür darf man sich dann mit Kurzantworten abfinden.
Man könnte ja mal nachfragen - sollte für die Programmierer ja kein Thema sein zu erklären.

Dein Unmut über meine Antworten macht mich wirklich traurig.
Gerne würde ich Dir alle kognitiven Eingebungen der Programmierer darlegen.
Wie bereits erwähnt, ist dies aber nicht möglich, da wir als "Nicht-Programmierer" diese Informationen
nicht haben, und auch bei Nachfragen nicht bekommen.

Nach dem Feedback gab es Nachfragen zu diesem Thema und die Antwort war: "Kein Fehler, soll so sein".

Das habe ich jetzt mehrmals geschrieben und meine Antwort wird sich auch nicht ändern,
wenn weiter nachgefragt wird und mir Untätigkeit vorgeworfen wird.

Ich habe auch schon mehrfach erklärt, dass hier einfach falsche Vorstellungen in den Köpfen sind,
was die Kommunikation zwischen dem Elvenar-Team und Inno-Games betrifft.
Es hat hier nicht jeder Moderator oder CM ein rotes Telefon, womit er sofort jede gewünschte Zielperson
ans Ohr bekommt.

Alle Anfragen von uns landen in einem Pool und werden von Inno abgearbeitet, nach Priorität,
die ebenfalls von Inno festgelegt wird. Wir sind dann froh über jede Antwort, die wir aus diesem Pool
zurückbekommen. Und wir geben diese Info dann an Euch weiter, auch wenn sie Euch nicht gefällt.

Von daher finde ich persönlich den Vorwurf, wir würden nichts tun, einfach nur "frech"...
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
Jetzt mal ehrlich: das Gemeinschaftswappen in dieser Liste ist doch nur für die Spieler wichtig, die nicht lesen können oder die nicht in der Lage sind, die paar Namen der Gildenmitglieder zu merken.
Hab bei Elvenar selten eine so unwichtige Änderung erlebt, wie dieses Wappen. :D
Da gebe ich Dir sogar uneingeschränkt Recht! Aber wenn man es ändert, dass sollte das meines Erachtens durchgehend und konsistent sein ;)
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
...
Wie bereits erwähnt, ist dies aber nicht möglich, da wir als "Nicht-Programmierer" diese Informationen
nicht haben, und auch bei Nachfragen nicht bekommen.
...
Diese Forumulierung (gerade mit dem Nachsatz, dass Ihr Nachfragen nicht beantwortet bekommt) klingt aber mal ganz anders als
...
Die Info, dass es von den Programmierern so gewollt ist, muss reichen,
...
Das empfand ich als wenig hifreich und "frech"

...
Das habe ich jetzt mehrmals geschrieben und meine Antwort wird sich auch nicht ändern,
wenn weiter nachgefragt wird und mir Untätigkeit vorgeworfen wird.

Ich habe auch schon mehrfach erklärt, dass hier einfach falsche Vorstellungen in den Köpfen sind,
was die Kommunikation zwischen dem Elvenar-Team und Inno-Games betrifft.
Es hat hier nicht jeder Moderator oder CM ein rotes Telefon, womit er sofort jede gewünschte Zielperson
ans Ohr bekommt.

Alle Anfragen von uns landen in einem Pool und werden von Inno abgearbeitet, nach Priorität,
die ebenfalls von Inno festgelegt wird. Wir sind dann froh über jede Antwort, die wir aus diesem Pool
zurückbekommen. Und wir geben diese Info dann an Euch weiter, auch wenn sie Euch nicht gefällt.

Von daher finde ich persönlich den Vorwurf, wir würden nichts tun, einfach nur "frech"...

Untätigkeit habe ich Dir nun an keiner Stelle vorgeworfen. Für mich klang Deine Antwort so als ob man sich mit der Aussage "Das soll so sein" einfach zufriedengegeben hat. Ich erwarte übrigens auch keine Antwort innerhalb von Minuten. Lieber warte ich länger und kann mit der Antwort was anfangen. So kann ich es leider nicht. Ist dann vielleicht auch ein Feedback an Eure Ansprechpartner.

Von meiner Seite ist das Thema nun erschöpfend behandelt und ich klaue Dir nich tnoch mehr Zeit ;)
 
Oben