• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Das Spiel mit den magischen Gebäuden (?)

xafio

Erforscher von Wundern
Ich hab da eine Frage zur Handhabung der magischen Gebäuden.
Wie geht man vor, wenn man viele magische Gebäude von einem zum nächsten Kapitel ziehen will/muss?

Das Spiel hat sich ein wenig geändert. Dias werden einem vor die Füsse geworfen und - nachdem ich über die Portalsegen im Turm geklagt hatte - wurden mir im Turm nun auch magische Gebäude nachgeworfen. Natürlich wurde das Zeug gleich aufgestellt.
Jetzt habe ich in einer meiner Städte 9 magische Gebäude. Sprich, ich brauche 9 Turnierwochen, um diese alle in der neuen Grösse im neuen Kapitel anzupassen. Das Kreuz dabei ist, ich brauche keine 9 Wochen für eine Gastrasse. Beispiel: Die aktuelle Gastrasse hatte ich nach 4 Wochen durch. Jetzt bin ich noch etwas am Vorbereiten und geh danach ins nächste Kapitel. Derzeit fühl ich mich ein klein wenig durch die magischen Gebäude "blockiert", weil ich die nicht einfach ausbauen werden kann.
Nun könnte man sagen, es gäbe mehr Dias. Zahl doch einfach pro Gebäude 300 Dias. Ha! Auch wenn Dias nachgeworfen werden, so viele sind es den nun auch wieder nicht. ^^

Mit 9 Wochen pro Gastrasse kann man ja noch leben.... Aber was macht man, wenn die Hälfte der Stadt aus magischen Gebäuden besteht?? Es gibt mehrere solche Städte.
Bei 20 Gebäuden müsste ich geschlagene 5 Monate für ein Kapitel einrechnen, wenn ich die Gebäude je Kapitel nachziehen möchte. Tue ich das nicht, komm ich irgendwann so richtig mit der Bevölkerung in den Nachhang.

Wie handhabt ihr das?
 

Romilly

Verwunschener Frosch
...wenn du wirklich so oft welche davon gewinnst, dann würd ich an deiner Stelle die veralteten einfach einlagern, bis du mal genügend Blaupausen oder Dias übrig hast - magische Werkstätten müsstest du eigentlich auch in einem niedrigeren Kapitelstand für kapitelbezogene Eventquests nutzen können...
 

xafio

Erforscher von Wundern
Wenn sich das Spiel dort hingehend entwickelt, wird das vermutlich die Lösung sein =)

Bis dahin möchte ich auf der einen Seite von den magischen Gebäuden profitieren (Platz sparen) und auf der anderen Seite stelle ich mir dir Frage, ob ich mich mit 10+ Gebäuden den nicht selber beim Vorwärtskommen in den Kapiteln blockiere.
 

Romilly

Verwunschener Frosch
...Teleporter werden sich ja dann wahrscheinlich auch bei dir angesammelt haben ;)

...kannst ja die Wohnhäuser wieder aufstellen, wenn du mal schnell Bevölkerung für zusätzliche Event-Werkstätten brauchst....und danach kommt alles wieder auf den Dachboden....
 

xafio

Erforscher von Wundern
So hab ich das bisher nicht gesehen. Danke!

Auf diese Weise machen die Teleportzauber tatsächlich Sinn ^^
 

Romilly

Verwunschener Frosch
...wär schön, wenn das noch jemand bestätigen würde, aber soweit ich weiß zählen auch Level1-magische Werkstätten für die Bonusquests (ich hab aber keine so kleine) und da die schön handlich ist, macht es sogar viel Sinn ein paar davon für diese Zwecke "schön klein" zu halten - sie zählen ja trotzdem doppelt (aber nicht in Vorratssammelquests)...
 

Chaosqueen65

Ehem. Teammitglied
..wär schön, wenn das noch jemand bestätigen würde, aber soweit ich weiß zählen auch Level1-magische Werkstätten für die Bonusquests
Ja bestätigt, bisher zählen die.
Ich weiß ja nicht in welchem Kapitel Du bist @xafio , aber irgendwann hat sich das mit 8 Wochen fertig eh erledigt. Sobald Du im letzten Kapitel angekommen bist hast Du sehr viel Zeit die Häuser und Werkstätten auszubauen :) Solange kannst Du @Romilly s Methode anwenden :D