• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Wichtig! Deine Fragen an die Macher von Elvenar!

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Liebe Elfen und Menschen,

einmal im Jahr findet in Hamburg, in den Hallen von InnoGames, ein Teamtreffen statt. Bei diesem kommen alle Teamler der deutschen Spiele zusammen. Auch haben wir dort die Chance, mit denen zu sprechen, die hinter den Spielen stehen, Game Designer, Produkt Manager,...
Dieses Jahr wird das Treffen Mitte Mai stattfinden und wir wollen euch die Chance geben, uns eure Fragen mit auf den Weg zu geben.

Ihr könnt hier unter den Post eure Fragen zu Elvenar posten. Bitte beachtet jedoch, dass wir eventuell eine Auswahl aller gestellten Fragen vornehmen werden, da auch unsere Zeit nur begrenzt sein wird. Wir wollen ja noch mehr in Hamburg erleben, als nur Fragen zu stellen. ;)

Also, ran an die Tasten, wie freuen uns auf die Fragen!

Viele Grüße
Euer Elvenar Team
 

Scylthe

Barbarischer Raptor
1. Wird es kommenden Kapiteln immernoch Gastrasse geben oder isses dann Schlussstrich. Wenn Letztere der Fall ist; was wird dann aus Portalsegen, wird es dann umbearbeiten in Neues?
2. Benötigen wir künftig alle 9 Gütermanufakturen im Anbetracht der kommenden Schwierigkeiten/Hindernisse, die Elvenar uns zu bieten haben? Also sone neuen Art von Güter (Göttlichen/Verfluchten/Gesegneten/Dämonisch/Verhexten/Magischen-Varianten zu Standard- und erweckten Güter)?
3. Wird Turniersystem bald neu überarbeitet in Anbetracht der "unfairen" Verhältnisse von Truppenerweiterung-Forschungen zu Verhandlungskosten/Gegnerstärke?
3.1 Benötigen wir bald auch noch erweckten Güter für Turniere (zum Verhandeln)? Würde sonst die beiden spät eingeführten, erweckten Güter spezialisierten Wunder sinnlos erscheinen bisher. Weiter zu Punkt 4.
4. Wenn die beiden spät eingeführten Wunder für erweckten Güter momentan "sinnlos" erscheint, gehe ich dann davon aus, dass ihr hoffentlich weiter drangedacht habt, wie es mit erweckten Güter weitergeht? Ich meine, wenn beiden Wunder erst ende Konstrukten gibt und die erweckten Güter kaum Verwendungszwecke (meistens nur Leute aufpäppeln helfen) und bringen die meisten Spieler dazu, sich weniger erweckten Güter zu produzieren. Sehr kontraproduktiv, finde ich. Jetzt die konkrete Frage: habt ihr schon was Neues im Hintergedanken, was dazu angeht? Vll sehe Punkt 3.1 als ein Beispiel, oder ein neues Feature als Festen (vll als Daily, dass erst ab Konstrukt oder danachfolgenden Kapitel freigeschaltet wird und dabei vielen erweckten Güter verbrauchen) oder oder oder... Gibt' halt soviele Möglichkeiten, mit erweckten Güter zu handhaben :)
5. Evolution der Phönix-Event hat mir gezeigt, dass ihr Inno doch alten Hauptpreise als Tagespreise zur Verfügung stellen, wird es auch in kommenden Eventskommen? Ja oder Nein würde schon alleine reichen...! ;)
6. Wird es bald PvP geben? Mag Städte von anderen Spieler... "brandschatzen"... :p:p:p:D
7. Bekommen die beiden Ursprungsrassen, Menschen und Elfen, mal seine einzigartigen Vor- und Nachteile zurück? Sowas wie die getrennten, rasseneigenen Forschungsbaum (Kapitel1-5) oder Akademie/Baumeisterhütte und sogar die Militär...? Ich meine, schon ab Ork-Kapitel sind kaum Vor- und Nachteile der beiden Ursprungsrassen zu bemerken und ich finde es ausgesprochen sehr schade, wenn es sogar in Vergessenheit geräten... Rassenspezifischen Design verdeutlichen (nicht so ähnlich aussehen, sondern komplett anders aussehen) gar die Baugröße und/oder Forschungsbaum wäre fein
 
Zuletzt bearbeitet:

Elf11

Schüler der Zwerge
Wir wollen ja noch mehr in Hamburg erleben, als nur Fragen zu stellen.
An die Damen des Teams: Wenn ihr den Kiez unsicher machen wollt, solltet ihr besser nicht durch die Herbertsrasse gehen ;)

3. Wird Turniersystem bald neu überarbeitet in Anbetracht der "unfairen" Verhältnisse von Truppenerweiterung-Forschungen zu Verhandlungskosten/Gegnerstärke?
Wichtiger Punkt, schließe mich der Frage an.
 

Semani

Anwärter des Eisenthrons
Liebe Elfen und Menschen,
einmal im Jahr findet in Hamburg, in den Hallen von InnoGames, ein Teamtreffen statt.
Wird es mal ein Spieler- und Teamtreffen geben? Dann können wir ja diesbezüglich persönlich die Macher kennenlernen und Fragen stellen.

Dieses Jahr wird das Treffen Mitte Mai stattfinden
Vom 10. bis zum 12. Mai 2019 ist der 830. Hamburger Hafengeburtstag... Da bekommt ihr einiges zu sehen... Viel Spaß

5. Wird es bald PvP geben? Mag Städte von anderen Spieler... "brandschatzen"... :p:p:p:D
Bloooooß nicht!!! :confused: Und wenn, will ich magischen Schutz herstellen dürfen oder meine Stadt unsichtbar machen.

3. Wird Turniersystem bald neu überarbeitet in Anbetracht der "unfairen" Verhältnisse von Truppenerweiterung-Forschungen zu Verhandlungskosten/Gegnerstärke?
Wird es bald die Alternative für eine "sportliche" Version der Turniere geben? Oder ein Bankviertel, wo ich mit Aktien, Börsen, Handelszentren meine Handelsware optimieren kann?

An die Damen des Teams: Wenn ihr den Kiez unsicher machen wollt, solltet ihr besser nicht durch die Herbertsrasse gehen ;)
Die Damen kommen da eh nicht rein :p
 
Zuletzt bearbeitet:

A S L A N

In einem Kokon
Wird es jemals möglich sein einen ausgleich in der Kampf-Schematic (Turnieren), egal ob im Auto- oder Manuellen-Fight zwischen jenen zu erzielen, die die Optionalen Erweiterungen der Truppengröße nicht ausgelassen haben, sodass ein Kapitel 4 Spieler eben nicht oder nur sehr schwer ebenfalls diese Punkte erreichen kann (5000-7000 Pkt.) und man hier den Kostenfaktor ändert oder angleicht? Denn noch ist es so, das jene welche, nennen wir sie Turnier-Accounts, die mehr und mehr zu nehmen, bis Kapitel 4 spielen, hierbei alle Optionalen Erweiterungen der Truppengröße auslassen und dann mit einem minimalen Kostenfaktor genauso viel (mitunter mehr) wie ein Spieler am Ende erreichen können. Ich selbst bastelte mir solch einen Account auf Welt 2 und stellte erneut fest, dass dies noch immer so ist. Hierbei fiel mir auch auf, dass es mehr und mehr Turnier-Accounts werden (in allen Welten). Ich weiß das dieses Thema immer und immer wieder auftaucht, doch es ist mehr als frustrierend, wenn man erkennt und auch sieht, wie seine Bemühungen den Bach hinab fließen. Hierbei bedenke man auch, wie viele dies schon hier im Forum aber auch im Sozialen Netzwerk stets und ständig bemängeln, zur Sprache bringen und nicht gut heißen. Auch sei erwähnt, wie viele deswegen schon aufhörten (das Spiel verließen). Auch ich teilte dies mehr als nur einmal mit, dass hier eben eine unausgewogene Sache im Spiel ist und die nennt sich, Optionale Erweiterungen der Truppengröße. Auch teilte ich es schon in Hamburg mit, wo man auch ganz Ohr war und mich anhörte, doch bis heute gab es um dieses umstrittene Thema keine Änderung, sodass auch Endgamer wieder ein klein wenig aufatmen können und diese für ihr normales voranschreiten belohnt werden, so wie es sein sollte. So würde ich darum bitten, dieses heiß umstrittene Thema nochmals zur Rede zu bringen und hier eventuell die bereits vielen und unzähligen Turnier-Accounts zu erwähnen, die so, laut INNO Hamburg nie gewollt waren. Ich weiß, dass es ein leidiges Thema ist, doch tausende Spieler allein im Sozialen Netzwerk können sich nicht irren und ich würde mich riesig freuen, wenn dieses Thema nochmals angesprochen wird. Vielen Dank!

Edit:
Vielleicht gäbe es auch eine Möglichkeit, die bereits abgeschlossenen Optionalen Erweiterung der Truppengröße rückgängig zu machen. Hier im Forum las ich gar, das einige gar dafür bezahlen würden, was ich aber nicht für Gut heiße. Es sollte zumindest eine Möglichkeit geben, hier rückwirkend einzugreifen, bzw. etwas zu ändern. Auf die bereits ausgegebenen Wissenspunkte in der Forschung würde sicher jeder dem dieses leidige Thema Sauer aufstößt verzichten, wenn man es den rückgängig machen könnte. Sei es drum und wie auch immer, hier sollte nach XXX Threads, Meldungen zumindest noch mal ein Gespräch stattfinden. Denn dieses Thema besteht nun seit mehr als 2 Jahren von 4 Jahren Elvenar.

Ich verweiße hierbei nur auf diesen Thread:
https://de.forum.elvenar.com/index....ng-erweiterung-der-truppgröße-auslassen.9136/
 
Zuletzt bearbeitet:

ErestorX

Riesenschecke
Vielleicht gäbe es auch eine Möglichkeit, die bereits abgeschlossenen Optionalen Erweiterung der Truppengröße rückgängig zu machen.
In diesem Kontext habe ich nach wie vor die konkreten Fragen:

1. Die Beschreibung der Truppgrößeforschungen "Ermöglicht dir mit größeren Armeen zu kämpfen, wodurch die Kämpfe erleichtert werden" ist leider immernoch irreführend, da das zwar für Kämpfe auf der Map gilt, bei Kämpfen im Turnier durch eine höhere Truppgröße jedoch primär die eigenen Verluste erhöht werden. Wird das trotz erfolgter Meldung dieses Missstandes durch @Tacheless nicht geändert, weil der Aufwand unvertretbar hoch wäre, oder weil es Innos Absicht ist, neue Spieler irrezuführen?

2. Nach wie vor ist es in Kapitel 4 mit ausgelassenen optionalen Truppforschungen mit wesentlich weniger Mühe als in anderen Kapiteln möglich, sehr erfolgreich Turnier zu spielen. Während das in Bezug auf "normale" Spieler ein temporäres Problem ist, da es irgendwann langweilig wird auf weitere Forschung zu verzichten, profitieren Pushaccounts dauerhaft von der Möglichkeit sehr viele WP im Turnier zu erspielen und so unauffällig auf einen Schlag ein Wunder des gepushten Accounts füllen zu können. Stellt Inno die lange bekannte Bevorzugung von Kapitel 4 Spielern im Turnier nicht ab, weil der Aufwand zu groß wäre, oder weil Inno das Pushing fördern möchte, um so mehr aktive Städte vorweisen zu können?

3. Offensichtlich werden Turnier spielende Endgamer umso stärker benachteiligt, je weiter sie zum Zeitpunkt der Einführung der negativen Auswirkungen der optionalen Truppforschungen auf den Turniererfolg schon in der Forschung waren, da sie erst ab diesem Zeitpunkt eine Chance hatten, die optionalen Truppforschungen auszulassen. Im Laufe der Zeit wird der Unterschied zwischen Endgamern immer größer, da immer mehr Spieler das Ende erreichen, die zum Zeitpunkt der Umstellung noch nicht weit waren. Wird den Spielern die Möglichkeit die optionalen Truppforschungen rückgängig zu machen vorenthalten, weil der Aufwand zu groß wäre, oder weil kompetitive Turnierspieler nicht zur Zielgruppe von Elvenar gehören?
 
Zuletzt bearbeitet:

Daruk

Sidhe's Dankbarkeit
Die Antworten auf den jeweils 2.Teil der 3 "oder" Fragen kenne ich schon.:p

Ansonsten kann ich mich den bisherigen Fragen - außer der nach PvP:D- nur anschließen.
Dazu möchte ich noch ergänzen:

Wie geht es mit der Baufläche der Stadt weiter ? Wird die demnächst mal wieder vergrößert ? Bringen Erkundungen nach der 457. Provinz mal wieder weitere Stadterweiterungen ?
 

A S L A N

In einem Kokon
3.1 Benötigen wir bald auch noch erweckten Güter für Turniere (zum Verhandeln)?
Diese Frage kann ich zu 100% mit nein beantworten, denn diese Frage stellte ich am 23 August 2018 Timon Live und er beantwortete sie mir Live.
Er war leicht überrascht und findet die Idee gut, jedoch werden wir dies niemals einführen.
Wie du hier sehen kannst (mein Real Name wie gewünscht durchgestrichen) gab es diese Frage schon und wurde eben beantwortet und das nicht nur von mir. https://prnt.sc/ngn7oj

Um die korrekte Antwort zu hören musst du hierher gehen:
 
Zuletzt bearbeitet:

A S L A N

In einem Kokon
Wird den Spielern die Möglichkeit die optionalen Truppforschungen rückgängig zu machen vorenthalten
Laut INNO nein und man verwies viele dieses Problem genauer zu erläutern - was viele auch taten (Leider nur auf der Offiziellen-Elvenar-Page-FB)
So schilderten dieses Problem bereits Zahlreiche (überwiegend Amerikaner und Spanier). Auch gibt es Spieler die es per Video demonstrierten.
Genauso wie eine Gemeinschaft mit nur 10 Mitgliedern alle samt Turnier-Accounts vorführten, wie nur 10 Spieler mit wenig Anstrengung alle 10 Meilensteine einfahren ohne sich hierbei großartig anzustrengen, was in der Tat sehr, sehr einfach ist. Denn die 4k Pkt, machten die 10 Mitglieder mit Leichtigkeit und ohne Anstrengung, aber das weißt du oder kannst du dir sicher selber denken.
Während sich so manche Gemeinschaft mit 25 Mitglieder (viele großen Spieler / ab Kapitel 10) sich sehr, sehr schwer tun.
 

Scylthe

Barbarischer Raptor
Diese Frage kann ich zu 100% mit nein beantworten, denn diese Frage stellte ich am 23 August 2018 Timon Live und er beantwortete sie mir Live.
Er war leicht überrascht und findet die Idee gut, jedoch werden wir dies niemals einführen.
Wie du hier sehen kannst (mein Real Name wie gewünscht durchgestrichen) gab es diese Frage schon und wurde eben beantwortet und das nicht nur von mir. https://prnt.sc/ngn7oj

Um die korrekte Antwort zu hören musst du hierher gehen:
Problem ist nur: ich kann nicht hören (gehörlos) und von dir geposteten Video gibts keine Untertitel... Es wäre schön, wenn irgendwo nen Übersicht zur gestellten Fragen und die dazu gelieferten Antworte gibt... :(
 

A S L A N

In einem Kokon
Spannend wenn hier schon die Fragen beantwortet werden, brauchen wir ja keine sammeln :rolleyes:
Es handelt sich um eine Antwort - eine .. .. und diese wurde eben bereits in Xfachen Ausführungen gegeben. So habe ich dies lediglich weitergegeben, jedoch kann man deshalb gerne nochmals nachfragen, obwohl es stets nein hieß.

Problem ist nur: ich kann nicht hören (gehörlos) und von dir geposteten Video gibts keine Untertitel... Es wäre schön, wenn irgendwo nen Übersicht zur gestellten Fragen und die dazu gelieferten Antworte gibt... :(
Timon schmunzelte damals im Video als er die Frage las und das nicht zum ersten mal. Er betonte, dass diese Idee gut ist und auch das so Spieler die bereits erwecktes Gut haben, einen Vorteil haben u.s.w. Generell sprach er aber mehrmals ein klares nein aus auch wenn die Idee gut war. Genauso wurde diese Frage bereits anderweitig X mal gestellt und immer wieder mit einem klaren nein beantwortet, da man es nicht einführen könne, das einige Spieler (gewisser Teil) erweckte Güter benötigen und ein anderer Teil nicht. Wobei mein Frage daraufhin war, ob man es ab einer bestimmten Provinz einführen kann, eine Provinz, die ein Kapitel 4 Spieler gar nicht haben kann. Auch das wäre nicht machbar, so die Antwort, denn im Prinzip kann man Provinzen auch freikaufen mit Diamanten auch wenn man z.B. noch keine Orks Produziert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Moonlady70

Schüler der Feen
Na dann mag ich auch einen kleinen Fragenkatalog erstellen.

1.) Hinter den Kulissen


Gibt es eventuell die Möglichkeit so etwas vermehrt ins Leben zu rufen, sagen wir alle 3 bis 6 Monate, um uns Spieler über Neuigkeiten bzw. Geplante Änderungen ein klein wenig vorab zu informieren?

2.) Multiaccount

Warum wird es gestattet, mehrere Accounts in einer Spielwelt zu betreiben?

Wird es Überlegungen geben, dies auf 1 Account pro Spielwelt zu ändern?

Wird es Überlegungen geben, falls mehrere Accounts in einer Spielwelt gestattet werden, dass diese nicht in der gleichen Gemeinschaft spielen zu dürfen (um Pushing zu verhindern)?

3.) Handelsystem (Gut 1 – 3)

Gibt es die Hoffnung auf eine Überarbeitung der nur auf Münzen und Vorräten basierenden Tauschverhältnisse, unter Einbeziehung der bis dato ignorierten anderen 90% der Faktoren, wie zum Betreiben der Manufakturen benötigte Wohngebäude, Werkstätten, Kulturgebäude, Straßen, Marktplatz und der unterschiedlichen Produktionszeiten?

Gibt es Überlegungen die Marktgebühr den Entfernungen der nicht entdeckten Nachbarn an die Entfernung anzupassen (von 1 bis 9 ist es ja 50%)?

Warum wird der Handel für die Güterklassen 1 bis 3 nicht auch weltweit angezeigt, es gibt doch die Marktgebühr?

4.) Turniere

Gibt es Überlegungen einer Anpassung zwischen den Turnieren innerhalb der Güterklassen 1 bis 3 (zum Vergleich das schwere Schriftrollenturnier gegenüber den doch leichteren Kristall/Seidenturnieren)?

Gibt es Überlegungen, die Intelligenz der KI beim Autokampf etwas zu überarbeiten und anzupassen?

Gibt es Überlegungen die erforschten optionalen Truppenerweiterungen auf Status unerforscht zu setzen (auch ohne Gutschrift der eingezahlten WP) um einen gewissen Ausgleich zu schaffen, welcher auf Grund der irreführenden Beschreibung stattgefunden hat?

5.) Pushing (betrifft auch die Punkte 2 bis 4)

Gibt es Überlegungen, die Überprüfungen zu automatisieren und nicht nur auf Grund von Spielermeldungen (als Beispiel so wie die Übersiedlungsroutine jeden Montag)?

6.) Gemeinschaftsabenteuer

Werden wir Spieler bereits beim nächsten Gemeinschaftsabenteuer mit einer Verbesserung des derzeitigen Questsystems überrascht?

Wird es in Zukunft weitere Varianten des Gemeinschaftsabenteuers geben als die derzeit verwendeten 4?

Gibt es Überlegungen ein Gemeinschaftsabenteuer als Überraschung und Herausforderung auch ohne Ankündigung zu starten?

7.) Browser/App

Wann setzten sich die beiden Abteilungen mal zu einem Plausch zusammen und erarbeiten die Vereinheitlichung der Vorteile zwischen Browser und App Version (Nachrichten für App Spieler, Vereinfachte NBH für Browser, usw.)?

So, das war es mal vorerst von meiner Seite.

Lady

PS:

An die Damen des Teams: Wenn ihr den Kiez unsicher machen wollt, solltet ihr besser nicht durch die Herbertsrasse gehen ;)
Zumindest nach der Besichtigungstour nicht gleich in die nächste Kneipe gehen, wenn man durstig und eine größere Gruppe ist, da könnte man verdursten

Die Damen kommen da eh nicht rein :p
Doch, die kommen auch durch
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Bist du da auch dabei? Oder anders gefragt, wer von dem Machern von Elvenar ist nicht dabei?
Ja, ich fahre im Mai nach Hamburg zum Teamtreffen. Wer sonst noch dabei sein wird,...hm, da werden wir uns überraschen lassen müssen. Wir werden dann aber darüber berichten. :)

Das wurde gestern im Live Q & A gefragt und mit "Ja" beantwortet.
Was wurde da mit Ja beantwortet alle 3 Fragen?
Nur dass die Stadtfläche an sich vergrößert wird, wurde gestern mit Ja beantwortet.
 

Cruller

Orkischer Söldner
Was wurde da mit Ja beantwortet alle 3 Fragen?
Nein, natürlich nicht. :rolleyes:
:) Habe mal übersetzt, was Jonas sagt:

Dave stellt eine Frage, ob das Stadtgebiet je größer wird? Es wird größer werden. Wir wollen mit den zukünftigen Kapiteln mehr Erweiterungen herausgeben. Um mehr Erweiterungen herauszubringen, werden wir mehr Platz benötigen. Es wird also einen Zeitpunkt geben, an dem die Stadtkarte größer wird und es es wird nicht mehr allzu lange dauern.