• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Dia-Kultur Gebäude Upgraden (Mana)

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

OdinsBlutRabe

Meister der Magie
Prämise: Alle Premium Spieler kennen das Problem. Man kauft sich ein paar Palast der Riessenschnecken mit dem Feen Kapitel. Ab den Waldelfen braucht man plötzlich Mana. Also kauft man sich wieder die neuen Dia-Kultur Gebäude die Mana produzieren.

Mit der nächsten Gastrasse wird der Platz den man hat immer kleiner. Die Schnecken sind zwar toll mit ihren 2900 Bewohnern und 3200 Kultur Punkten. Aber sie produzieren eben kein Mana......

Warum kann man die Dia-Kultur Gebäude nicht Upgraden damit sie auch Mana Produzieren ?

Vorschlag: Ab dem Waldelfen Kapitel ist es möglich das man seine alten Dia-Kultur Gebäude für 5 oder 10% des Kaufpreises Upgraden kann. Diese benötigen dann zwar eine Strassen Anbindung, produzieren dafür aber Mana.

So könnte man die "alten" Dia-Kultur Gebäude auch wieder Sinnvoller Nutzen, und für Inno als Firma wäre das ganze doch auch ein Anreiz. Ich denke damit hätten beide Seiten einen Nutzen.



Und nein ich möchte in diesem Thread jetzt keine Diskussion über Dia Spieler ansich. Das wir Dia Spieler den ganzen "Free" Spielern die Server Zahlen ist nun mal Fakt. Und das Inno Geld Verdienen will ist auch Fakt. Daher halte ich meinen Vorschlag für durchaus berechtigt und für beide Seiten Sinnvoll.
 

Alarich

Dann würden doch keine neuen Diakulturen mehr verkauft werden, also passt es nicht ins Konzept.
 

OdinsBlutRabe

Meister der Magie
Und wer kauft sich Schnecken, beim letzten Event waren die Gebäude viel besser.
Und dann ist die Idee eh nur ein Duplikat von
https://de.forum.elvenar.com/index.php?threads/11-05-einzigartige-kulturgebäude-ausbaubar-machen.3561/#post-47036
Sehe ich anders Cicero. Der von dir Erwähnte Thread handelte allgemein um das Upgrade von Kultur Gebäuden. Meiner hingegen bezieht sich einzig auf die Dia Kultur Gebäude und nicht auf die Kultur Gebäuden ganz allgemein.

Dann würden doch keine neuen Diakulturen mehr verkauft werden, also passt es nicht ins Konzept.
Ja und nein. Durch das Upgrade werden die neuen Dia Kultur Gebäude vielleicht etwas weniger Reizvoller, jedoch bekommen so Dia Kultur Gebäude allgemein einen Mehrwert. Sprich Spielr würden sich eher überlegen solch ein Gebäude zu kaufen weil man es später Upgraden kann. Ohne die Upgrade denken viele Spieler: "Wozu soll ich mir die Dia Kultur hinstellen, wenn sie in 2-3 Kapiteln eh durch ein besseres Ersetzt werden muss/kann. Da spare ich doch gleich auf dieses neue".

Insofern würden die Dia Kultur Gebäude also allgemein eher zum Kauf Animieren. Aber das ist nur mein Gedankengang dazu.
 

ctulhu

Ori's Genosse
Sehe ich anders Cicero. Der von dir Erwähnte Thread handelte allgemein um das Upgrade von Kultur Gebäuden. Meiner hingegen bezieht sich einzig auf die Dia Kultur Gebäude und nicht auf die Kultur Gebäuden ganz allgemein.
Das stimmt nicht ganz. Bezahlgebäude waren explizit mit Teil des Vorschlages - gerade aus den von dir genannten Gründen.

Das mal eine meiner Ideen mal weitergeleitet wird...

...naja, mal schauen, ob was sinnvolles dabei rauskommt. Und vielleicht hat Cicero Recht und die Blaupausen sind des Rätsels Lösung. Also die Dinger, die bisher nur 3 (?) Teams im gesammten Elvenarunviersum jemals zu Gesicht bekommen haben... Ich tippe mal stark, dass man Blaupausen gegen Dias in Massen erwerben kann...
 

Kludge

Geld für Kulturgebäude ausgegeben, und "plötzlich" kommt ein neues Kapitel? Eines, über dessen Gebäude man sich nicht vorher im Bau-Fenster informieren konnte?

Dann sollten, so denke ich, für alle Gebäude auch die Voraussetzungen für dieses neue Kapitel gelten. Da wird von jedem Spieler erwartet, auch die Kultur der Stadt aufzuwerten - und aus diesem Grund gibt es für jedes Kapitel sowohl höherwertige freie Gebäude, als auch höherwertige Dia-Gebäude. Wobei natürlich die höherwertigen Dia-Gebäude weitaus mehr Vorteile bringen, als vergleichbare freie Gebäude.

D. h. wenn freie Wohngebäude und Werkstätten gelevelt werden können, dann sollte das auch für die entsprechenden Dia-Gebäude gelten. Da man freie Kultur-Gebäude jedoch nicht leveln kann, sollte das auch nicht auf Dia-Kulturgebäude übertragbar sein. Oder eben nur dann, wenn man freie Kultur-Gebäude auch leveln kann. Anderenfalls bringen diese Dia-Kulturgebäude nicht nur den einfachen Vorteil, dass sie mehr Kultur pro Feld bringen, als andere Gebäude, sondern dass diese Dia-Kulturgebäude mit vergleichsweise wenig Einsatz (5-10% des Kaufpreises sind lächerlich, vergleiche ich das mit dem Kaufpreis eines vergleichbaren Kulturgebäudes des nächsten Kapitels) den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden könnten. Wieso also nicht gleich auch die freien Kultur-Gebäude "leveln" lassen?

Das wir Dia Spieler den ganzen "Free" Spielern die Server Zahlen ist nun mal Fakt.
Btw. werden diese "Free-Spieler" ja nun auch noch für den Handel und so weiteren lästigen Kram benötigt, u. a. damit sich ein Spielbetrieb überhaupt lohnt, weil Inno darauf abzielt, dass der ein oder andere dann doch mal etwas Geld investiert. Ohne Free-Spieler also kein Spielbetrieb - und das Argument zerlegt sich selber.
 

Tacheless

Co Community Manager
Elvenar Team
Leider werden wir diese Idee nicht zur Umfrage stellen.

Diese Idee passt leider wirklich nicht ins Konzept. Wenn ich meine gekaufte Diakultur aufbessern kann für einen Bruchteil von Diamanten, dann machen neue Kulturgebäude die mit Premiumeinsatz gekauft werden kann, keinen Sinn mehr.

Diese Idee wird ins Archiv verschoben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.