• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Entzaubern magischer Gebäude

Haltet ihr diese Idee für sinnvoll?

  • Ja

    Abstimmungen: 54 66,7%
  • Nein

    Abstimmungen: 27 33,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    81
  • Umfrage beendet .
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

zeroone

Ori's Genosse
Elvenar ist aber nicht für Einzelspieler gedacht, man kann alleine Spielen nur tut man sich so viel schwerer.
Und immer wieder nach was zu schreien nur weil es seiner Eigenen Spielweise entspricht muss nicht Sinnvoll für ein Spiel sein.
Hat schon einen Grund warum erfahrene Spieler das Spiel verlassen haben, nur wegen vielen Änderungen aufgrund von Forderungen die das Spiel Sinnfrei gemacht haben.
Und diese Idee, sorry wenn ich es so knallhart sage ist Sinnnbefreit.
Du willst Blaupausen spiel Turnier fertig, such dir eine Gemeinschaft wo du das Ziel erreichst.
Immer wieder Jammern und Fordern bringt nichts. Schaut euch die Anforderungen an und Handelt danach.
Und wem das Konzept Elvenar nicht gefällt soll sich ein anderes Spiel suchen.
Ist Hart aber so ist es nun mal.
 

DeletedUser24934

@zeroone
evtl solltest du mal vorher elvenstats bemühen? wär schneller gegangen und hätte dir das schreiben erspart. ;)
 

Xebifed

Weltenbaum
gerne: wenn ich im turnier auf die 1. seite will, muss ich kampfverstärker stellen. den mit abstand besten davon gibt's im turm, die zwergische waffenschmiede, also sollte ich den spielen. wenn ich wiederum kampfverstärker stehen habe, ist der turm total einfach zu spielen, also tut es mir nicht weh, ihn mitzunehmen. bis auf wenige begegnungen, bei denen die gegner in mehreren wellen sich zu stark verändern, ist der turm mit kampfverstärkern im auto spielbar, viel leichter als das turnier. beide spielelemente bedingen einander. hinzu kommen kombis und fragmente für die akademie, wo es wieder kampfverstärker und vorratsregen gibt.
Achso, das war nur auf dich bezogen, und sollte nicht allgemeingültig sein. Ich brauche keine Kamfbooster für Seite eins, nur genug Provinzen ;)
 

lovelymonster

Zaubergeister
Hier wird jede Idee zerrissen auch wenn sie einem total egal sein kann und sie einem absolut niemals betreffen wird .

Das ist sowas von arm
Wenn eine Idee nicht einen Großteil der Spieler betrifft, hat sie schon verloren, da braucht man gar nichts zu zerreissen.


wenn man Einzelspieler unterstützen möchte, also stärken, ich glaube, es gab diesbezüglich Nachfragen zu Hamburg, so könne das eine Möglichkeit sein, Einzelspielern Blaupausen zukommen zu lassen.

das wäre ein Punkt dafür.
Aber nur einer und der ist auch noch ganz klein. Es muss für Inno Möglichkeiten geben, Geld zu verdienen, sie können doch nicht alles herschenken. Und wenn sie das mit Blaupausen machen, ist das doch okay. Soo wichtig sind die auch wieder nicht, als Einzelspieler kommt man auch prima ohne aus. Ich habe bis jetzt noch nichts erlebt, was man nur auf eine einzige Weise erreichen kann, es gab bisher immer noch eine Alternative.
Allerdings spiele ich erst seit zwei Jahren, ich kann mich also täuschen.
 

Killy

Noppenpilz
Immer wieder Jammern und Fordern bringt nichts. Schaut euch die Anforderungen an und Handelt danach.
Hier wurde lediglich eine Idee vorgestellt, die eine Verwendung für magische Gebäude bringen soll, wenn man davon bereits mehr als genug besitzt. Was soll das mit Jammern zu tun haben? Beleidigungen wie diese gegen Spieler die einfach nur Ideen einbringen ziehen das Forum runter. Bring einfach deine Gegenargumente vor, falls du welche besitzt und spar dir die Beleidigungen, du wirst schließlich auch nicht beleidigt für das was du von dir gibst oder?

Wenn eine Idee nicht einen Großteil der Spieler betrifft, hat sie schon verloren, da braucht man gar nichts zu zerreissen.
Trauriger Weise ja, irgendwie scheint die Meinung hier Runde gemacht zu haben, dass Ideen immer für die meisten Spieler etwas bringen müssten um eine Verbesserung zu sein.
 

zeroone

Ori's Genosse
Also wenn hier wer beleidigt bin ich das nicht, aber es ist trotzdem jammern.
Und Ideen sollten allen Spielern nutzen, nicht nur einer Hand voll Spielern.
Und eine Blaupause ist nun mal nur 300 Dias Wert.
Ein Magisches Gebäude im entsprechenden Kapitel aber deutlich mehr.
Manche Dinge machen einfach keinen Sinn, wer sich deshalb beleidigt fühlt-
Sorry, Pech gehabt.
 

ZeNSiErT

Ori's Genosse
gerne: wenn ich im turnier auf die 1. seite will, muss ich kampfverstärker stellen. den mit abstand besten davon gibt's im turm, die zwergische waffenschmiede, also sollte ich den spielen. wenn ich wiederum kampfverstärker stehen habe, ist der turm total einfach zu spielen, also tut es mir nicht weh, ihn mitzunehmen. bis auf wenige begegnungen, bei denen die gegner in mehreren wellen sich zu stark verändern, ist der turm mit kampfverstärkern im auto spielbar, viel leichter als das turnier. beide spielelemente bedingen einander. hinzu kommen kombis und fragmente für die akademie, wo es wieder kampfverstärker und vorratsregen gibt.
Das der Turm so oder so nützlich ist, hat niemand in Frage gestellt. In Frage gestellt war, ob dann noch jeder Lust auf Turnier hat, wenn es die Blaupausen indirekt im Turm zu gewinnen gäbe. Das betrifft ganz sicher nicht Gilden, die vorne mitspielen, egal ob Turm oder Turnier. Das ist ein Problem für die Gilden, die nur mit Mühe die 10. Kiste erreichen oder nur selten. Wenn da Spieler beim Turnier ausfallen, weil sie ihr eigenes Ding im Turm machen, wäre es ein Problem.

finde wiedereinmal die art und weise, wie ein bestimmter spieler argumentiert, anstrengend... die gegenargumente sind völlig überzogen und gehen an der realität weit vorbei und erwecken daher den eindruck, dass es nur darum geht, seinen willen durchzudrücken, während er genau dieses anderen vorwirft.
Tut mir leid, wenn ich meine Zeit damit verschwendet habe, mich mit Deiner Idee zu beschäftigen und Gedanken darüber zu machen. Du musst wirklich nicht versuchen, etwas zu verbessern. Brauchst auch Deine Mitspieler nicht nach Verbesserungsvorschlägen fragen. Musst nicht reflektieren, warum bisher (glaube) jede Idee von Dir im Archiv gelandet ist. Musst Dich dann auch nicht verantwortlich fühlen, wenn dann der nächste mit der Idee sich anhören muss "hatten wir schon, wurde nicht angenommen". Ich muss mich hier nicht mit Dir streiten, wirklich nicht. Aber wenn mir ein Thema wichtig ist, sag ich meine Meinung. Und im Moment sind Turm, Turnier, Events, Abenteuer und Stadtausbau, Forschung, Provinzerweiterungen wirklich mal richtig gut ausbalanciert. Den Turm aufwerten und Turnier abwerten, weil ein paar Hanseln ihre Magischen Gebäude schreddern wollen und mit den Sägespänen nicht zufrieden sind, find ich keine gute Idee.

Wichtig sind nicht die, die jetzt "dafür" sind. Wichtig sind die anderen, die solltest Du überzeugen oder ihre Argumente berücksichtigen. Musst Du nicht machen. Ich muss es nicht gut finden. Mir reicht eine Rundmail irgendwann montags :) Aber weil ich so fair bin, geb ich Dir die Möglichkeit, mich ins Boot zu holen und sage Dir vor der Abstimmung, was mir nicht gefällt.
 

gergerw

Starke Birke
@Killy und @PrePro den Disput habt ihr gewonnen. Kann jeder sehen!
Also mich habt ihr überzeugt :)

Ich sehe allerdings keinen Grund, dass sich die Entwickler davon überzeugen ließen?
Jetzt bin ich ca. 40 Blaupausen von kapitelaktuellen Evos. und Sets entfernt...
nach Umsetzung der Idee wäre ich nur noch 20 Blaupausen von kapitelaktuellen Evos und Sets entfernt.... Mit ein wenig Turmglück evtl nur noch 10 Blaupausen? Bei vielen Spielern wären es ähnlich hohe Zahlen...
also mit 275 Dias Turmgold(+Zufallsdias) und mind. 10te Kiste. reden wir von mind. 10 Wochen Zeitersparnis

Welchen Gewinn hätte innogames dabei?
Während mein Bedürfnis nach Diamanten/Blaupausen und evtl. Geld ausgeben sinkt, verdienen sie... Nix!

Noch eher sehe ich die Idee der 2ten Blaupause in Turnierkiste 20 umgesetzt ;)
Nicht weil jede Gilde die schafft. Nein, weil sie eben kaum von Gilden geschafft wird!
Es wäre ne tolle Möhre nach der die Spieler greifen wollten um die vielen mag. Gebäude, Evos und sets auszubauen...
mittlerweile kann man ja sogar Artefakte davon kaufen. Diamanten/Blaupausen sind eben sau wertvoll!

viele Gilden vertreten auch den Irrglauben, dass Kiste 11+ keine Anstrengung wert sei?
Aber königl. Restaurierungen suchen die dennoch?! :D
Sind immerhin 30 gesparte Diamanten pro Bonuskiste!

Sagen wir mal, ihr bekämt bei der Umfrage die 70% Zustimmung?
Ich erwarte als Antwort von der Moderation: "Wir haben eure Idee den Entwicklern weitergeleitet. Aktuell besteht keine Motivation diese umzusetzen. Sie wird... archiviert"
 
Zuletzt bearbeitet:

lovelymonster

Zaubergeister
Es gibt ja immernoch gesunden Menschenverstand, dem würde ich eher vertrauen. :)
Nun ja, dieses Spiel ist nun mal für ganz ganz viele Menschen und soll auch eben diesen ganz ganz vielen Menschen gefallen.
Wenn jetzt Änderungen auf Wunsch von Einzelnen für ebenderen Spielspaßverbesserung stattfinden, wäre das doch irgendwie unfair, oder? Ist dir das genug Menschenverstand?
 

DeletedUser24934

Den Turm aufwerten und Turnier abwerten, weil ein paar Hanseln ihre Magischen Gebäude schreddern wollen und mit den Sägespänen nicht zufrieden sind, find ich keine gute Idee.

Wichtig sind nicht die, die jetzt "dafür" sind. Wichtig sind die anderen, die solltest Du überzeugen oder ihre Argumente berücksichtigen. Musst Du nicht machen. Ich muss es nicht gut finden. Mir reicht eine Rundmail irgendwann montags :) Aber weil ich so fair bin, geb ich Dir die Möglichkeit, mich ins Boot zu holen und sage Dir vor der Abstimmung, was mir nicht gefällt.
also wie ich bereits vorher erwiderte würde das turnier dadurch in keinster weise abgewertet werden. das ist eben eine behauptung von dir, die die zahlen aber nicht stützen, siehe mein vorheriger post dazu (1. seite ganz unten).
das problem ist, dass die idee ganz präzise ist und keine schrauben hat, an denen man drehen könnte. dir gefällt der gedanke nicht und das ist auch völlig in ordnung und das darfst du auch begründen. nur hier ist eben nicht der diskussionsteil des forums, wo es darum ginge, dass du andere von deiner sichtweise überzeugst. so ein verhalten kann man u.u. noch in der ideenschmiede tolerieren, wenn es konstruktiv wäre, was es ja aber in diesem fall nicht ist. du machst die idee schlecht und bedienst dich dabei behauptungen, die du durch nichts untermauern kannst und betreibst damit eben den versuch, andere spieler dahingehend zu beeinflussen, gegen diese idee zu stimmen. und das finde ich nicht in ordnung.
ganz ehrlich, mir ist das doch egal, ob die idee durch die abstimmung geht oder nicht. in deinem kapitel bist du nen halbes jahr und hast genug zeit, ausreichend bp im turnier für den nächsten kapitelwechsel zu sammeln. da kommen 26 bp auf 13 magische gebäude (10 wohn und 3 werk hattest du gesagt), das reicht natürlich. ich habe 6 wohn und 7 werk, sind auch 13 gebäude, gehe aber in 5-6 wochen durch ein kapitel, wenn ich keinen forschungsstop mache. mein bedarf wird niemals allein durch das turnier gedeckt. das gilt auch für viele andere, d.h. eine erhöhung der bp-anzahl wäre grundsätzlich schon sinnvoll für viele. weiterhin bin ich bei einem der gebäude (werkis) an einem punkt, wo ein mehr meiner meinung nach nicht mehr sinnvoll wäre. andere erreichen evtl auch früher oder später einen solchen punkt. ein zahlender spieler kauft sich vielleicht 20 magische wohngebäude, braucht kein weiteres, kann aber bei kapitelwechsel nicht alle ausbauen. für so jemanden könnte diese idee interessant sein. es entsteht also niemandem ein nachteil, aber einigen u.u. ein vorteil, weswegen es mir sinnvoll erschien, das hier vorzuschlagen.
 

ZeNSiErT

Ori's Genosse
das problem ist, dass die idee ganz präzise ist und keine schrauben hat, an denen man drehen könnte.
Dann bau halt ne Schraube dran zum drehen. Dass ich die Menge an Fragmenten, die man bekommt, nicht unbedingt groß finde, hatte ich vorhin schon mal geschrieben. Hab ich glaube wieder gelöscht, weil was anderes nicht passte. Bin ja nicht grundsätzlich dagegen, aber die Blaupausen passen meiner Meinung nach nicht.

Noch eher sehe ich die Idee der 2ten Blaupause in Turnierkiste 20 umgesetzt ;)
Sowas würde ich auch unterstützen.

Hast Dich an den Blaupausen festgebissen. Wenns ne gute Idee werden soll, dann frag doch erst mal, was sich die Leute als bessere Belohnung beim Entzaubern so alles vorstellen können. Vielleicht gibts bessere Vorschläge?
 
Zuletzt bearbeitet:

Rondulus 1

Pflänzchen
Hallo zusammen :)

Kein Unternehmen der Welt tauscht oder nimmt Waren die aus freiwilligen Kauf, Teilnahme an Events, oder was auch immer resultieren wieder zurück. Wenn ich das weiß , kenne wie es funktioniert ....warum tue ich es ?...weil ich es will !

Mittelerer Weise ist das Schriftrollen Problem gelöst, Zauberspruchfragmente können hin und wider gegen Kombilöser in der AkA produziert werden
Magische Werkstätten, Wohnhäuser kann ich wie andere Gebäude stellen wann, wieviel und wie lange ich sie benötige.
Danach kann ich sie verkaufen oder mit Teleportierer ins Lager stellen...auch die hat hat es lange nicht gegeben ...

Meine Meinung dazu: ich brauche diese Tauschgeschichte , Gutschrift genauso wenig wie die laufenden Forderungen nach mehr, höher und weiter.
Ein Spiel muß für mich fair, unterhaltsam entspannend sein.

....in diesem Sinne nix für ungut und gute Nacht ;)

Liebe Grüße Rondulus 1
 
Zuletzt bearbeitet:

Killy

Noppenpilz
Nun ja, dieses Spiel ist nun mal für ganz ganz viele Menschen und soll auch eben diesen ganz ganz vielen Menschen gefallen.
Wenn jetzt Änderungen auf Wunsch von Einzelnen für ebenderen Spielspaßverbesserung stattfinden, wäre das doch irgendwie unfair, oder? Ist dir das genug Menschenverstand?
Ich meinte mit gesundem Menschenverstand eher, dass einem klar sein sollte, dass nicht jede Verbesserung für die Mehrheit von Nutzen sein muss. Wobei ich bei einigen Forennutzern stark zweifle und in meinem Kopf sehe ich sie vor einer Rampe für Rollstuhlfahrer stehen und sich beschweren, dass diese ja gar nicht von der Mehrheit genutzt wird. :p

Noch eher sehe ich die Idee der 2ten Blaupause in Turnierkiste 20 umgesetzt ;)
Nicht weil jede Gilde die schafft. Nein, weil sie eben kaum von Gilden geschafft wird!
Meine Stimme hättest du, aber die Kommentare zu dem Vorschlag möchte ich eigentlich nicht lesen.^^
 

monakuki

Meister der Magie
Wenn da Spieler beim Turnier ausfallen, weil sie ihr eigenes Ding im Turm machen, wäre es ein Problem.
???
Eine Handvoll Spieler kann nicht ihr eigenes Ding machen im Turm.
Wie sollten sie?

Entweder die Leute spielen oder sie spielen nicht bzw. nur halb?

Dann muss man sich aber vielleicht überlegen, ob man zueinander passt?
Ist so 'ne gildeninterne Sache? Eine Frage der Bewerberauswahl?
 

lovelymonster

Zaubergeister
Ich meinte mit gesundem Menschenverstand eher, dass einem klar sein sollte, dass nicht jede Verbesserung für die Mehrheit von Nutzen sein muss.
Womit wir wieder beim Leitfaden für Ideen wären, denn das sind die Regeln, nach denen wir uns zu richten haben. Und die sehen vor, dass das genau so sein muss.
Auf den gesunden Menschenverstand kann man sich eh nicht verlassen, der bedeutet für jeden Einzelnen was anderes und ist ein schlechter Ratgeber, wenn es um Dinge geht, die die Allgemeinheit (in diesem Spiel) betreffen. Mein gesunder Menschenverstand sagt mir, halte dich an die Regeln, die der Spielehersteller vorgibt.

Wobei ich bei einigen Forennutzern stark zweifle und in meinem Kopf sehe ich sie vor einer Rampe für Rollstuhlfahrer stehen und sich beschweren, dass diese ja gar nicht von der Mehrheit genutzt wird.
Du vergisst dich, wir sind immer noch in einem Forum zu einem Spiel.
 

ZeNSiErT

Ori's Genosse
Ich meinte mit gesundem Menschenverstand eher, dass einem klar sein sollte, dass nicht jede Verbesserung für die Mehrheit von Nutzen sein muss. Wobei ich bei einigen Forennutzern stark zweifle und in meinem Kopf sehe ich sie vor einer Rampe für Rollstuhlfahrer stehen und sich beschweren, dass diese ja gar nicht von der Mehrheit genutzt wird. :p
"Gesunder Menschenverstand" ist wieder so eine Parole, die nur anders denkende Menschen herabwürdigt und wo die Alarmglocken wieder läuten! Das ist kein Argument, sondern wieder mal nur Diskriminierung. Das ganze dann wieder mit einem moralisch zweifelhaften Beispiel verknüpft, um sich selbst über die anders Denkenden zu stellen. Kann man glauben, muss man aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.