• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Duplikat erhaltene Güter aus Eventgebäuden und Sets an eigene Bonusgüter anpassen

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
....und sicherlich wird INNO erst einmal "die Umstände" prüfen, bevor sie eine Idee direkt umsetzen ^^
 

DeletedUser425

Ihr seht doch Alle nur einen ganz kleinen Teil von dem Ganzen, da gibts sicher Plätzchen in den Welten wo die Schriftrollen gerne gesehen wären

Wenns ein globaler Markt ist, dann nicht. Gemeinschaftsmitglieder sind ja überall auf der ganzen Welt verteilt.
Von dem her sind auch Schriftrollen global.
 

Gelöschtes Mitglied 20280

hr seht doch Alle nur einen ganz kleinen Teil von dem Ganzen, da gibts sicher Plätzchen in den Welten wo die Schriftrollen gerne gesehen wären
Genauso wie es hier für erweckte Güter Threads gibt, wo es mal genauso Thema war, gibt es HA und HR Threads. Auf W1 nehme ich Schriftrollen liebend gern und komme gar abholen.

PS.: Ich Reise ab einer Menge von mind. 250k
 

Moonlady70

In einem Kokon
Wenns ein globaler Markt ist, dann nicht. Gemeinschaftsmitglieder sind ja überall auf der ganzen Welt verteilt.
Von dem her sind auch Schriftrollen global.

Hat ja nichts mit Gemeinschaftsmitgliedern zu tun, dass da Alle Angebote einsehbar sind ist doch klar, tut hier aber gar nichts zur Sache. Und den globalen Markt gibts ja erst bei den erweckten Gütern und da gehören Schriftrollen nicht dazu, also nichts mit globalen Schriftrollen
 

Melios

Schwimmt im Sumpf
@A S L A N

Übrigens haben wir gerade ein Stahl-Turnier, in welchem Schriftrollen eines der Haupt-Verhandlungsgüter sind. Normalerweise sind bei Stahl-Turnieren (wie auch bei Schrift- und bei Magiestaub-Turnieren) haufenweise Suchangebote für Schriftrollen im Markt. Ich habe in der Vergangenheit immer bei diesen Turnieren meine Rollen gegen die anderen beiden Güter eintauschen können.
Bei diesem Stahl-Turnier ist es aber anders, da finde ich nicht die massenweise Gesuche wie früher, sondern im Gegenteil Angebote.
Ein deutlicheres Anzeichen kann es kaum geben...

Aber egal, du hast deine Meinung, ich die direkten Auswirkungen. Du kannst ja mal nächste Woche schauen, wenn Schrift nicht gerade übermäßig ausgegeben und damit gesucht wird...
Kannst ja auch mal in deiner FB-Gruppe nachfragen, wie da so die Erfahrungen der letzten Zeit sind...

Und ja, ich spiele erst seit kurzer Zeit wieder aktiv, wahrscheinlich fällt es mir deswegen so stark auf, immerhin nimmt der Effekt ja schleichend zu, wenn jede Woche mehr dieser Set-Gebäude ausgegeben werden. Der Prozess ist halt noch recht langsam. Ist wie mit Kindern, da merkt man auch nicht, dass sie größer werden, wenn man sie jeden Tag sieht. ;)
 

DeletedUser425

Hat ja nichts mit Gemeinschaftsmitgliedern zu tun, dass da Alle Angebote einsehbar sind ist doch klar, tut hier aber gar nichts zur Sache. Und den globalen Markt gibts ja erst bei den erweckten Gütern und da gehören Schriftrollen nicht dazu, also nichts mit globalen Schriftrollen
Das hast du nicht verstanden. Du kannst Schriftrollen auch außerhalb deiner Nachbarschaft handeln. Wenns in einer Nachbarschaft zu viel gibt und in der anderen zu wenig, dann kommt jemand und verteilt sie von da nach dort. Weils auch Gewinn bringt, oder weil es halt irgendwie nett ist.
Den Spielern kann man da nichts vorwerfen. Wenns anders wäre, dürftest du nur mit deiner Nachbarschaft handeln, das ist aber nicht der Fall.
 

Gelöschtes Mitglied 20280

Übrigens haben wir gerade ein Stahl-Turnier, in welchem Schriftrollen eines der Haupt-Verhandlungsgüter sind. Normalerweise sind bei Stahl-Turnieren (wie auch bei Schrift- und bei Magiestaub-Turnieren) haufenweise Suchangebote für Schriftrollen im Markt. Ich habe in der Vergangenheit immer bei diesen Turnieren meine Rollen gegen die anderen beiden Güter eintauschen können.
Bei diesem Stahl-Turnier ist es aber anders, da finde ich nicht die massenweise Gesuche wie früher, sondern im Gegenteil Angebote.
Ein deutlicheres Anzeichen kann es kaum geben...
Dann ist das bei dir so, ich habe hier 7 Mitspieler bei denen dies nicht der Fall ist (post #77 - siehe Bilder).
Ja und beim Seide-Turnier wird dann wieder überwiegend Seide verlangt u.s.w. Das ist doch seit Jahren so, dass man jene Güter die gerade im Turnier benötigt werden, überwiegend gesucht werden. Sei doch froh, dass du Schriftis bekommst - ich beneide dich.

Und ja, ich spiele erst seit kurzer Zeit wieder aktiv, wahrscheinlich fällt es mir deswegen so stark auf, immerhin nimmt der Effekt ja schleichend zu, wenn jede Woche mehr dieser Set-Gebäude ausgegeben werden. Der Prozess ist halt noch recht langsam. Ist wie mit Kindern, da merkt man auch nicht, dass sie größer werden, wenn man sie jeden Tag sieht. ;)
Nun ja, genauso könnte aber nun ich einen Thread aufmachen und schreiben Kristall-Ungleichgewicht, denn dies ist bei fast allen in meiner GM der Fall.
Es ist immer leicht unausgewogen auf dem Marktplatz und das ist nicht erst seit Gestern so. Das liegt ganz sicher nicht an diesen Set's, sondern wenn dann am Spieler selbst.
 

Hazel Caballus

Meister der Magie
Zur Zeit werden, trotz Stahl-Turnier bei mir (DE5) keine Rollen gesucht :/ Getauscht bekomme ich die Rollen nur über meine GM. Seide und Kristall-Spieler stellen schon selbst keine Angebote mehr in den Markt, weil die Güter sonst sofort von Externen aufgekauft werden. Ich spiele seit September 2019, und das war anfangs und ganz besonders bei Stahlturnieren nicht so. Erst in der letzten Zeit hat die Unbeliebtheit von Rollen immer mehr zugenommen. Auf DE7 merke ich das auch, könnte meinen Kristall dort gegen eine Menge Rollen tauschen, von denen ich schon mehr habe, als mir lieb ist (ohne ein vollständiges Biblio-Set zu haben).
Durch das Set werden Spieler mit Rollen-Bonus benachteiligt, weil ihre Rollen entwertet werden (jeder kann sich quasi selbst Rollen drucken). Eine relative Zuordnung der Güter zum Set würde keine solche Entwertung nach sich ziehen, niemanden benachteiligen und den Markt nicht zusätzlich ins Ungleichgewicht bringen.
 

Gelöschtes Mitglied 20280

Zur Zeit werden, trotz Stahl-Turnier bei mir (DE5) keine Rollen gesucht :/ Getauscht bekomme ich die Rollen nur über meine GM. Seide und Kristall-Spieler stellen schon selbst keine Angebote mehr in den Markt, weil die Güter sonst sofort von Externen aufgekauft werden. Ich spiele seit September 2019, und das war anfangs und ganz besonders bei Stahlturnieren nicht so. Erst in der letzten Zeit hat die Unbeliebtheit von Rollen immer mehr zugenommen. Auf DE7 merke ich das auch, könnte meinen Kristall dort gegen eine Menge Rollen tauschen, von denen ich schon mehr habe, als mir lieb ist (ohne ein vollständiges Biblio-Set zu haben).
Durch das Set werden Spieler mit Rollen-Bonus benachteiligt, weil ihre Rollen entwertet werden (jeder kann sich quasi selbst Rollen drucken). Eine relative Zuordnung der Güter zum Set würde keine solche Entwertung nach sich ziehen, niemanden benachteiligen und den Markt nicht zusätzlich ins Ungleichgewicht bringen.
Ich denke, wissen tue ich das natürlich nicht, dass sich dies wieder einpendelt. Sei es durch neue Sets oder oder oder ....... ... .. Dieses Spiel befindet sich seit mehr als 4 Jahren stets im Auf/Ausbau, sodass ich das nicht so dramatisch finde. Wenn ein Spieler durch die Bibliothek mit BG Schriftrollen an Rollen erstickt, so kann er doch eine BG 2 einlagern (wie bereits zuvor geschrieben). Es gibt ja da Optionen die man selbst steuern kann als Spieler. Es ist nicht so, dass ich das nicht glaube, aber es gibt eigentlich immer einen Weg und Optionen, da finde ich diese für die Sinnvollste:
Spielt doch mal den Ball an Inno weiter, die können doch ganz einfach überprüfen wieviele Spieler sich z.B. in den letzten 14 Tagen in den diversen Welten eingeloggt haben und welches Gut 2 Bonusgut die haben, daran sollte man dann erkennen können wo ein eventuelles "ungleichgewicht" herrscht.

Ihr seht doch Alle nur einen ganz kleinen Teil von dem Ganzen, da gibts sicher Plätzchen in den Welten wo die Schriftrollen gerne gesehen wären
 

Sam2611

Saisonale Gestalt
Dagegen.
Ein Ungleichgewicht oder Mangelnde Nachfragen von Schrifft oder Magiestaub gibt es nicht am Markt
 

Anhänge

  • Magie.png
    Magie.png
    119,4 KB · Aufrufe: 40
  • Schrifft 2.png
    Schrifft 2.png
    138,8 KB · Aufrufe: 50
  • Schrifft 4.png
    Schrifft 4.png
    108 KB · Aufrufe: 112

Killy

Junger Raptor
Dagegen.
Ein Ungleichgewicht oder Mangelnde Nachfragen von Schrifft oder Magiestaub gibt es nicht am Markt

Hast du auch gelesen, dass gerade Stahlturnier ist? Bloß weil beim eigenen Markt gerade Nachfragen drin sind für Schriftrollen, sagt das nicht zwingend viel aus (Bild 2 und 3 zeigen jeweils eine Person die gerade Schriftrolle suchen mit 2 Sterneangeboten, was soll das zeigen?). Ich wünschte mir Argumente für und/oder gegen und nicht irgendwelche Momentaufnahmen, was gerade im Markt steht.
 

DeletedUser425

Aber um meine Meinung zur Idee kund zu tun.
Ich bin eigentlich dagegen, weil ich der Meinung bin, dass Ungleichgewichte den Markt beleben und es auch um einiges spannender ist, als wie wenn jeder das selbe hat.
Und ich habe selbst Schriftrollen als Bonus, von dem her ist es nicht so, dass ich unbedingt mehr Schriftrollen haben will.
 

Melios

Schwimmt im Sumpf
@Killy
Hat keinen Sinn, lass uns einfach abwarten, wie es bei den nächsten Turnieren aussieht und sich weiter entwickelt. Ich denke mal, den meisten ist klar, wohin der Hase läuft und die anderen werden es vielleicht auch bald merken.
Als Feedback zum Turm ist es ja auch schon geschrieben und ich werde die Idee dann demnächst mal als Idee einstellen. Müssen ja keine 100% zustimmen, ein paar weniger reichen ja auch.;)
 

Sam2611

Saisonale Gestalt
Hast du auch gelesen, dass gerade Stahlturnier ist? Bloß weil beim eigenen Markt gerade Nachfragen drin sind für Schriftrollen, sagt das nicht zwingend viel aus (Bild 2 und 3 zeigen jeweils eine Person die gerade Schriftrolle suchen mit 2 Sterneangeboten, was soll das zeigen?). Ich wünschte mir Argumente für und/oder gegen und nicht irgendwelche Momentaufnahmen, was gerade im Markt steht.
Ja das habe ich. Diese Angebote sind auch außerhalb vom Stahl Turnier ......und jetzt von allen Welten von all meine ACCs bilder zu machen und hier ein zu stellen wird glaub ich den Rahmen Sprengen. Diese Nachfragen sind Woche für Woche da ....Täglich
 

DeletedUser19213

Keine 100 Spieler sollen für Tausende entscheiden, auch für jene bei denen es keinen falls zutrifft
Dann können wir ja direkt das Forum abschalten und aufhören zu diskutieren. Totschlagargument

Richtig und noch bekommt man sie auf Arendyll los, zumindest sehe ich weder hier im Forum unter dem HR noch im Verteiler, das einer Millionen loswerden möchte, ganz im Gegenteil es wird noch danach gefragt
Du bist auf der ältesten Welt 1 unterwegs, da zeigen sich die Effekte zum Schluss da dort die größten Gütermengen sich angesammelt haben.
 

Killy

Junger Raptor
Ja das habe ich. Diese Angebote sind auch außerhalb vom Stahl Turnier ......und jetzt von allen Welten von all meine ACCs bilder zu machen und hier ein zu stellen wird glaub ich den Rahmen Sprengen. Diese Nachfragen sind Woche für Woche da ....Täglich

Gut für dich würde ich dann mal sagen und andere Spieler könnten etliche Bilder davon machen, wie Schriftrollen angeboten werden und nicht angenommen werden. Hilft nur mäßig weiter. Das Argument, dass etliche zusätzliche Schriftrollen ins Spiel kommen durch das Bibliotheksset steht jedoch und wieso sich das nicht auf den Markt ausüben sollte habe ich bisher nirgends gelesen.

@Melios Da wirst du vermutlich recht haben, aber Schaden kann der Versuch einer Diskussion ja eher selten und wenigstens hat man es versucht. Man muss ja auch nicht jeden überzeugen wie du so schön sagst. ;)
 

Gelöschtes Mitglied 20280

Dann können wir ja direkt das Forum abschalten und aufhören zu diskutieren. Totschlagargument
Na so hab ich das nicht gemeint wie du das darstellst. Ich meine es spielen ja nicht nur die 60 oder mehr Hansel hier und ich spreche generell für mich und weil ich nun dagegen geschrieben habe inkl. Begründung ist das doch auch was. Man soll ja erkennen, dass es eben nicht bei allen so ist.

Du bist auf der ältesten Welt 1 unterwegs, da zeigen sich die Effekte zum Schluss da dort die größten Gütermengen sich angesammelt haben.
Hmmm .. ... das kann schon möglich sein und dem widerspreche ich auch nicht. Ich meine ja nur, bei mir und einigen anderen ist dies eben nicht so (Ungleichgewicht). Feststellen kann das wenn dann INNO ich nicht, aber ich habe mir die Bibliothek gerade wegen der Schriftrollen hingestellt, da wir (zumindest meine GM) ein leichten Mangel haben und das trotz ausgeglichener Mitglieder.
 

Sam2611

Saisonale Gestalt

Anhänge

  • Schrift 5.png
    Schrift 5.png
    130,5 KB · Aufrufe: 45
  • Schrifft 6.png
    Schrifft 6.png
    107,9 KB · Aufrufe: 38
  • Schrifft 7.png
    Schrifft 7.png
    81 KB · Aufrufe: 44

Hazel Caballus

Meister der Magie
Natürlich muss das beschriebene Ungleichgewicht nicht zwangsläufig in allen GMs und Nachbarschaften und auch nicht zu jedem Zeitpunkt auftreten. Rein logisch betrachtet wird es aber durch die zunehmende Verbreitung von Rollendrucksets ein immer größeres Ungleichgewicht im Markt geben. Wenn jeder seine eigenen Rollen produzieren kann, sind die im Handel nichts mehr wert. Rollen-Spieler werden nur durch die Solidarität der GMs getragen, das ist aber kein angenehmes Gefühl.

(...) und es auch um einiges spannender ist, als wie wenn jeder das selbe hat.
Genau. Durch das Rollendruckset bekommt aber jeder das selbe, nämlich Rollen. Der Markt wäre mit relativer Zuordnung „spannender“, weil dann nicht jeder dasselbe hat.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben