• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Eure Fragen für das Team in Hamburg

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

giuni

Kluger Baumeister
Ist ein neues spezielles Gebäudeset für den Turm geplant, dessen Teile- ähnlich wie früher bei den Mondsteinbibs (die ja leider nicht mehr kommen sollen) über einen längeren Zeitraum im Turm erspielt werden können.?
Die alle 6 Wochen wechselnden Artefakte früherer Gebäude sind eher frustrierend (bin immer froh, wenn ich KEIN Artefakt bekomm). Für die Spieler, die das Evo-Gebäude früher schon erspielt haben, sind sie komplett wertlos, für die anderen im Prinzip auch, weil regelmäßig so 4-7 Artefakte zusammenkommen, was zu wenig ist, als dass es Sinn machen würde, das Gebäude aufzustellen (und sooo toll, dass man sich die Artefakte gegen dias oder mehrere BP in der Aka craftet, sind sie abgesehen von den Artefakten für den Feuerphönix und für Braun- und Eisbär nun wirklich nicht).

Ist irgendwann als Eventgebäude mal wieder ein Gebäude geplant, das für Kämpfer interessant ist, weil es wie der Feuervogel die eigene Kampfkraft erhöht oder zB die Kampfkraft der Gegner schwächt, die eigene Verteidigung stärkt etc?
Die Evogebäude, die Truppen ausspucken, sind zwar nicht schlecht, aber die Menge ist so gering (idR geringer als eine 2 h Prod in Kaserne oder Söldnerlager und das ohne die Möglichkeit, die Menge mit Braunbär zu erhöhen bzw. die Zeit durch Zeitbooster zu verkürzen), das sie allenfalls ein Tropfen auf dem heißen Stein sind.

Kann und wird inno etwas gegen die Mehrfach-Accounts unternehmen?
Bei jeder Änderung, die als balancing verkauft wird (s. Turnieränderung letztes Jahr), ist immer wieder die Rede von "fairness". Wenn aber Spieler zig accounts auf der gleichen Welt haben, diese meist sogar in der gleichen GM sind, mit diesen accounts nach Lust und Laune Handel treiben, ihre Wunder pushen können, Gemeinschaften beliebig mit "Gleichgesinnten" auffüllen könnnen und grundsätzlich das Spielgeschehen innerhalb einer GM in der Hand haben, hat das nach meinem Verständnis weit weniger mit fairness zu tun, als wenn Spieler, die sich in der Vergangenheit Wunder aufgebaut haben, Erweiterungen - teil sogar mit dias erkauft- aufgestellt haben und schon jahrelang im Turnier unterwegs sind, weiter kommen als andere.

Ist geplant, dass die Wunder irgendwann mal höher als 30 (oder 35 aber ohne Erhöhung des Hauptbonus) ausgebaut werden können?
Ich kann jetzt nur für die Kampfwunder sprechen (andere hab ich nicht), aber eine Erhöhung der Lebenspunkte um 30 % oder der Angriffsstärke einer einzelnen Einheit um max. 40 % ist nicht wirklich beeindruckend und rechtfertigt kaum, das ganze als Wunder zu bezeichnen. Vor allem bleibt damit die Abhängigkeit von der ständigen Verfügbarkeit von mehreren Kampfverstärkern bestehen (und wie es mit deren Verfügbarkeit aussieht, wurde ja schon mehrfach angesprochen).

Wird es irgendwann eine 4. Stufe im Turm geben?
 

tina51

Samen des Weltenbaums
Vielen Dank das wir Fragen stellen dürfen.
Wann wird das Nachrichtensystem mal dahingehend geändert das man in einer bestehenden Rundmail auch neue Gildis einbinden kann?
Außerdem wäre es wünschenswert einen Fix Beitrag erstellen zu können der stets an erster Stelle steht, also sichtbar bleibt.
Liebe Grüße :):)
 

tina51

Samen des Weltenbaums
Meines Wissens nach geht da schon, man muss einfach nur die Nachricht hochschubsen, wenn als Empfänger eine Gemeinschaft dasteht geht das immer an die aktuelle Gemeinschaft.
Ja das ist mir schon klar ;) aber ständig zu schreiben "schubs" oder was weiß ich, kann nervig werden :rolleyes:
Da wir nun unsere Wünsche/Fragen äußern dürfen wäre das einer davon
 

abissi del mare

Weltenbaum
Wird es im nächsten Osterevent einen Osterhasen-Hauptpreis oder Osterhasen-Tagespreis(e) geben?
Bislang gab es ja nur Oster-Vögel und noch nie einen Osterhasen.
 

gergerw

Starke Birke
1. Was ist aus dem/die Entwickler des genialen Schriftrollendilemmas geworden?
die idee wurde ja komplett verworfen. Sind sie noch Teil des Teams?
Ich hoffe ihr/ihm gehts gut und ihr habt zum Ende hin gebührend angestoßen! ;)

2. Sind weitere Wunder geplant, die die Kampfchancen erhöhen? ähnlich zur Nadel, Krötentempel, Drachenkloster, Kampfkloster usw.
Evtl. Wunder die die Debuffs stärken? Evlt. sogar neue Debuffs ermöglichen?

3. Ist ein Wunder geplant, mit dem man erleuchtete Güter marktunabhängig ähnlich zur Hummel tauschen können wird?
Oder könnte der erleuchtete Gütermarkt bald wieder befreit werden?
Eines von Beiden wäre ein riesiger Wunsch von mir.

4. Sind weitere Kampfeinheiten geplant? Ob jetzt als Teil eines Kapitels oder dauerhaft?
Sind evtl. sogar weitere Gattungen geplant?

5. Gibt es Pläne zur Füllung der Landkarte mit "Leben" ?

6. Sind die kommenden Perks Teil eines Programms zur Erhöhung des Herausforderungslevels von Turm&Turnier?
 
Zuletzt bearbeitet:

Inye

Saisonale Gestalt
Ich möchte gerne mal sagen das ich die Gebäude einfach umwerfend schön finde. Kompliment an die Jungs und Mädels die sie entwerfen. Daher ist es für mich fast erschütternd zu sehen, wenn ich Städte besuche die wie ein Klumpen aussehen - entschuldigt den Ausdrück- auf Grund von Platzmangel, einfach so zusammengeschoben das man einzelne Gebäude kaum bis garnicht erkennen kann. Sooo schade. Ich habe auf sehr vieles verzichtet damit ich noch Freude an meiner Stadt habe. Erweiterungen sind unglaublich teuer wenn man keine mehr bekommt durch Provinzen..
Trotz allem spiele ich weiter einfach weil es ein tolles Spiel ist und Spass macht:)
 

AngelOfDead

Kluger Baumeister
Fragen:

1.) Werden im Turm mit beginn Kapitel 19 erleuchtete Güter beim verhandeln verlangt (T 7) ?

2.) Wird es jemals eine weitere Kundschafter-Erkundungs-Reduzierung geben? Denn an Hand der Events und den erforderlichen Provinzen (auch wenn meist eine Alternative angeboten wird), kommt man fast gar nicht mehr hinterher (bei mir bereits 7 Tage +)?

3.) Wird oder kann man die gewinne in einer Turnier-Provinz separat nicht abändern, (so wie in der Turnier-Provinz 1-9) denn ab Provinz 10 ist alles irgendwie Einheitsbrei (immer das gleiche).
Beispiel:
-
Provinz 10 Runde 5 = 1 x Tierfutter
- Provinz 16 Runde 6 = 1 x Lebenspunkteverbesserer
- Provinz 25 Runde 6 = 1 x 15 Diamanten
- Provinz 30 Runde 6 = 1 x Waffenschmiede
Aufgrund der Tatsache das sie es ermöglichen den Spielern 19. Meilensteine zu erspielen und diese nur mit XXX Provinzen erreichbar sind, wäre so ein zusätzlicher Ansporn da und gegeben.
Von Provinz 1-9 in allen 6 Runden sind doch die Gewinne auch unterschiedlich!
Was ihr dann letztendlich z.B. in die Turnier-Provinz 10-30 ab Runde 2 an gewinnen bereitstellt ist hierbei erstmal unwichtig. Wichtig wäre diese etwas anspruchsvoller und unterschiedlich zu gestalten. Wäre dies möglich oder ist dies zu viel Aufwand? Es ist mir hierbei auch bewusst, dass es sich fast schon um eine kleine Idee handelt, doch die Frage in erster Linie wäre, ist dies machbar?

4.) Kann man die Anordnung der Glöckchen-Benachrichtigung verbessern? Es ist mir nämlich als Spieler bei max. 10 Seiten a`6 Benachrichtigungen, nicht immer möglich, alle meine Karten-Nachbarn entgegenkommend mit der Nachbarschaftshilfe zu beglücken, da auch Handelsangebote angenommen worden. Hier könnte eventuell eine Unterteilung zwischen Handelsangeboten die gekauft worden sind und der Nachbarschaftshilfe von Kartennachbarn Abhilfe schaffen (ein zusätzlicher Reiter).

5.) Wäre es möglich uns Spielern mitzuteilen, nach welchen Faktoren, Überlegungen, bzw. welchen Schema sie generell mit Ideen seitens der Community umgehen, bzw. hier Entscheidungen treffen? Denn viele Ideen welche seitens eurer CMs eingereicht werden sind damals nicht gut oder nicht in Betracht gezogen worden (abgelehnt), jedoch würden einige heute einen ganz anderen Ausgangspunkt haben, da sich das Spiel nach 6 Jahren ja weiterentwickelte.

6.) Einige besonderen Dinge haben sich in Elvenar als vermisst gemeldet, welche sich die Spieler aber zurück wünschen würden, hierbei bezieht sich meine Frage z.B. an diese Ereignisse (siehe Bilder), welcher 1-3 Mal erschienen, jedoch dann nie wieder kamen - wieso?
Bei Spielern kamen diese Ereignisse mehr als nur gut an.

Bilder zu Punkt/Frage 6.):

1634024584742.png
1634024675219.png
1634024798334.png


7.) Das Tagesgeschenk, welches ich als App-Nutzer im Shop erhalte ist toll, doch wird dieses auch jemals für den Browser erscheinen?

8.) Ist es angedacht oder möglich die Rundmails, bzw. das Nachrichten-Programm etwas zu Modernisieren? Denn weder habe ich in diesen Rundmails die Möglichkeit etwas dick zu Markieren oder anders. Es handelt sich besonders in diesem ihrer Spiele um ein solides einfaches Nachrichtensystem, welches aber meines Erachtens nicht mehr Zeitgerecht ist. In einer Gemeinschaft ist die Kommunikation wichtig, doch es wird sie sicherlich nicht erfreuen, dass hier viele Spieler/Gemeinschaften ausweichen auf Discord oder andere Nachrichten-Programme.

9.) Ist eine Ausarbeitung des Kampfgeschehens (Manuell) geplant oder wird diese in Betracht gezogen. Grund der Nachfrage ist es, weil es sich hier seit Jahren nicht veränderte, sodass gewisse Schritte vorhersehbar sind und die Gelände-Gestaltung gleichbleibend, bzw. sehr wiederholend wirkt.

10.) Im Teamtreffen 2019 versprachen sie der Community an Hand ihrer Antwort, "dass sie auch weiterhin gegen das Professionelle Pushing vorgehen". Demnach steht außer Frage, dass sie wissen, dass es in Elvenar leider existiert.
Doch nun zu meiner Frage, ist es möglich, dies an Hand von einer Sperrung bei einer Einzahlung in Antike Wunder durch dieselbige IP-Adresse zu sperren/verhindern? So würde dies meiner Ansicht nach, das Problem etwas entschärfen. Denn viele Städte (2. Accounts auch Twinks in Elvenar genannt) stehen per Du (kein Fortschritt in Sachen Forschung/Ausbau) und dienen rein nur diesen Zweck (das pushen der Antiken Wunder des Haupt-Accounts). Hier wird so ihre im Spiel eigens integrierte Rangliste leider verfälscht, eine Rangliste die jedoch mehrere Spieler gern spielen, bzw. verfolgen. Außerdem muss ich ihnen sicherlich nicht erklären, welche Vorteile ein gut oder voll ausgebautes Antikes wunder bringt. Angefangen vom Platz, welcher in Elvenar das wichtigste Gut neben Wissienspunkte sein sollte, bis hin zur Ersparnis ganzer Gebäude, die ich dadurch nicht bauen muss.

11.) Ist es angedacht oder geplant die Antiken Wunder in absehbarer Zeit erneut weiter aufzustufen (weiter zu leveln) / derzeit max. Stufe 30 bzw. 35)?

12.) Der Beta-Server ist fester Bestand in und zu Elvenar, doch wieso ist es so oft nicht möglich, dass Fehler die da passieren, dann auch seitens der Community gemeldet und korrigiert, bzw. ausgebessert werden, auf den Live-Servern fern zu halten? Klar und hierbei ist mir bewusst, dass Fehler menschlich sind, doch es passiert einfach zu oft, dass exakt dieselben Fehler, die auf dem Beta-Server waren, dann auch auf den Live-Servern auftauchen (dies meist mit dem kommenden Update / Live, welches meist Wochen später erscheint)?

13.) Ist es möglich uns (der Community) in kurzen Stichpunkten zu schildern, wie wichtig euch die Community und deren Feedback-Einsendungen seitens der CMs sind und wird dieses von einem Team separat bearbeitet/angenommen oder gibt es hier Besprechungen die einberufen werden.

14.) Das Q & A wird seit Jahren nur im sozialen Netzwerk (Facebook) abgehalten, sodass reine Forum-User keine Möglichkeit haben daran Live teilzunehmen. Wäre es demnach möglich, dies auch mal rein nur in den Foren zu Veranstalten, sodass auch reine Forum-User, die stets Feedback etc. in den entsprechenden Threads abgeben, die Möglichkeit haben daran teilzunehmen? Dies könnte dann via eines separaten Threads rein für Q & A stattfinden, bzw. abgehalten werden.

15.) Das Kapitel 17 - Händler von Unur ist Grafisch und auch Taktisch gut gestaltet und man muss eine gewisse Taktik, bzw. Strategie als Spieler entwickeln. Doch eines ist mir bis heute unerklärlich, die kleinen Schiffe, welche wirklich gut deseignet wurden laufen nur max. 3 Std. (Produktionen), doch wieso? War dies in der Tat so angedacht und wenn ja, war ihnen hierbei auch bewusst, dass eure Spieler auch Arbeiten und Schlafen. Während dieser Zeit laufen nämlich die maximal Produktionen von nur 3 Stunden ins leere und erfüllen keinen Zweck.

16.) Meine letzte Frage wäre und ist, welche Zukunftspläne schmiedet das Elvenar-Team im Bezug auf generelle Neuerungen im Spiel allgemein, bzw. wird der Spieler auch weiterhin mit Neuerungen beglückt.

Eine Bitte:
Bitte bringt Zeit-Booster wieder als gewinne in Events zurück, dies würde mehrere Spieler freuen, denn nicht alles Spieler, wie ihr ja selbst im letzten Q & A betont, spielen, bzw. meistern den Turm.

Ob euch alle Fragen erreichen weiß ich nicht, jedoch sind es Fragen, welche ich mir aber auch andere Spieler sich stellen und es wäre schön, wenn die ein oder andere Frage eine Antwort erhält.

Anbei möchte ich ihnen noch mitteilen, dass eure Designer einzigartig sind, sie gestallten und entwerfen Gebäude, welche einen mitunter zum Träumen einladen. Diese kann man nicht oft genug Loben und ich hoffe sie wissen dies zu schätzen. Macht weiter so und lasst euren Ideen auch weiterhin freien Lauf, denn sie beeindrucken noch heute wie am ersten Tag.
 

Athaneia

Inspirierender Mediator
Mein ganz besonderer Dank gilt nach wie vor den Designern für die inzwischen wieder*) sehr schönen, fein ausgearbeiteten neuen Grafiken, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet sind, was mir beim bauen einer "schönen Stadt" viel Freude bereitet. Bitte weiter so! :)
*)Mal abgesehen von den 2 Events, Karneval 2021 und Phönix 2021, die leider hinsichtlich der EVO-Gebäude (Schlitten, Aschephönix) sehr grobe Grafiken boten und eigentlich - zum auch vorherigen ebenfalls wunderschönen, feinen Grafik-Stil - so gar nicht passten.)


Meine Fragen:
  1. INNO deklariert dieses Spiel so, dass man Kämpfer oder Händler sein kann!
    Es war also sehr erfreulich, dass beim Event „Elvarische Spiele 2021“ die Produktion es EVO-Gebäudes wählbar war und man somit als Händler auch auf die Truppen verzichten konnte. Auch das, auf Beta bereits laufende, neue Event gibt beim EVO-Gebäude Truppen „Gesp. Todesfee“ und somit ist dieses EVO-Gebäude für Händler ziemlich uninteressant und der Ehrgeiz für dieses Event wird erheblich ausgebremst.
    Warum wird bei den EVO-Gebäuden dies System (wählbare Produktion) nicht fortgesetzt, denn das würde Kämpfern und Händlern gleichermaßen gerecht?

  2. Elvenar wird zwar immer wieder als Gemeinschaftsspiel deklariert, aber z.B. auf der Welt „Sinya Arda“ wird es mit ca. 40% von Einzelspielern (auch in Form einer Einzel-Klein-Gemeinschaft) gespielt (Dies ergaben mehrfache Zählungen).
    Nicht jeder Spieler, der in seiner Freizeit dieses schöne Spiel spielen möchte, hat die Zeit und Möglichkeit, sich auf die Anforderungen einer Gemeinschaft einzulassen und spielt dann vernünftiger Weise allein, denn eine Gemeinschaft benötigt Zuverlässigkeit.
    Bisher werden immer nur überwiegend große Gemeinschaften gefördert. Das beste Beispiel dafür ist der Turm, der für Einzelspieler ohnehin eigentlich nur „just for fun“ ist.
    Hat man sich seitens INNO einmal Gedanken gemacht, auf welche Art und womit man vielleicht auch Einzelspielern und kleinen Gemeinschaften „Freude“ bereiten könnte, denn man kann doch nicht ernsthaft die Realität (Einzelspieler in hoher Anzahl) beiseiteschieben?
    '
  3. Der Turm und die Artefakte mögen ja für manche Spieler erfreulich sein, aber viele Spieler beten wohl auch die jeweiligen Artefakte nicht zu erhalten. Die Zufallsmethode ist für derartige Objekte wenig geeignet, denn dies erzeugt oft auch Desinteresse oder Frustration, wenn Wunsch uns Wirklichkeit sehr stark durch den Zufall kollidieren.
    Wäre es nicht besser – und würde allen Spielern eher gerecht werden – wenn man einen unabhängigen, zusätzlichen Bereich für Base Plates und Artefakte alter EVO-Gebäude schaffen würde, die dort regelmäßig erworben werden können und dieser Bereich die bestehenden Slots des Handwerks somit auch nicht belastet?

  4. In den Events werden stets große Güter-Produktionsmengen verlangt, die oft, weil angepasst an das Kapitel des Spielers in dem er sich befindet, von Spielern die bisher nur die Grundgüter produzieren, durchaus relativ leicht zu produzieren sind.
    Spieler dagegen, die bereits erweckte Güter produzieren, haben aufgrund dessen, meistens weniger Manufakturen der Grundgüter, da wäre es doch nur gerecht wenn die erweckten Güter ebenfalls gezählt werden.
    Was also spricht ( unter Berücksichtigung der erwähnten Fakten) eigentlich dagegen, wenn in den höheren Kapiteln auch die erweckten Güter bei der Güterproduktion im Event gezählt würden?

 
Zuletzt bearbeitet:

monakuki

Meister der Magie
Ist es dem Entwicklerteam möglich, Vorschläge zu ignorieren, welche die Sperre der Einzahlung in Antike Wunder durch dieselbe IP-Adresse fordern? Es soll auch elvenarbegeisterte Familien geben, deren Mitglieder zwangsläufig über dieselbe IP ins Internet gehen, Elvenar spielen und logischerweise auch gegenseitig in die Wunder spenden. Ranglisten sind eh sekundär. Es ist sowieso unmöglich z.B. im Turnier, mit jemandem mitzuhalten, der 135 Provinzen spielen kann, wenn er denn will^^ Dasselbe gilt für GAs. Dann müssten die Ranglisten schon aufgesplittet sein, z.B. nach Punktezahlen der Accounts.

Wäre es möglich, den Zufallsgenerator in Turm und Akademie zufälliger sein zu lassen?
Er verharrt doch regelmäßig in einer von vielen möglichen Gewinn- bzw. Angebotsschleifen (z.B. Portalos, Einhörner, Händler), was die Sache mit dem Erwerb spielnotwendiger Goodies (z.B. Kampfbooster, Waffenschmieden, Artefakte) recht unausgewogen macht.

Mir fehlt in der Übersicht "Unvollständige Provinzen" der Desktopversion eine Angabe über den Schwierigkeitsgrad. Lässt sich das vielleicht so gut lösen, wie in der App?

Das GA Abzeichensammeln ist eine elende Klickerei bei Turnier- und Wunderabzeichen. Pro 10 WP beispielsweise locker 6 Klicks und mehr. Wäre es möglich, dafür einen Überlaufzähler einzurichten?

Ansonsten Lob für ein tolles Spiel.
Ganz besonders für die Grafikabteilung .. :)
 

Ellert III

Meister der Magie
Mal ergänzend dazu, um beim GA bei einem Gemeinschaftsmitglied 10 WP einzuzahlen und das Abzeichen abzuholen sind es 12 Klicks von der Auswahl des Mitglieds bis zum Wegklicken des Questgebers, bei den eigenen Wundern sind es nur 4 weniger. Weniger stabile Mäuse sind nach einigen GAs erledigt. Einige schon vorher, wenn man für die rückständigen Rückstände in die Aka geht und bei 5 angebotenen Rezepten gerade ein Abzeichen herstellen kann (Maus von der Wand kratz).
 

zeroone

Ori's Genosse
Meine Frage an Hamburg, Wird das GA endlich mal Umgestaltet?
Mal was komplett neues?
Ist ja seit Ewigkeiten nicht neues beim GA, immer die selben Wege und Karten und Anforderungen.
Und Warum gibt es keine 3Tages Mini-Wochenend Events.
Da könnte man so schön neuen Spielern Ältere Dinge anbieten, und den "alten Hasen ein paar nette Guidies bereitstellen"
 

Cailin

Bekannter Händler
1. Werden die Event in Zukunft besser auf die Kapitel abgestimmt? (Z.B. dass Kleine weniger Relikte besorgen müssen, weil sie nicht so viele Provinzen haben, oder dass bei den Großen die erweckten Güter mitzählen?)

2. Seit über einem Jahr wird die Aka aufgewertet. Das fing mit den Fragmenten und Auslösern im Turm an, so dass die Aka mehr genutzt werden konnte, und setzte sich fort in GAs und Events, indem mehr Produktion dort gefordert wurde. Allerdings gibt es dabei ein Problem: Das Angebot an sinnvoll zu produzierenden Angeboten ist gering. Münz-, Werkzeug- und Portalsegen bekommt man in ausreichender Menge im Turm, größere Zeitbooster (14h, 20h) sind zwar schön, aber erscheinen nur gelegentlich, ebenso wie Tierfutter und ablaufende Gebäude (Kampfbooster). Stattdessen erscheinen ständig bestimmte Gebäude: Allein in den letzten 3 Wochen wurde mir der Verkaufsstand und die Vallorianische Heldenschmiede je 13 mal angeboten. In der gleichen Zeit bekam ich genau einmal die "erleuchteten leichten Fernkampfeinheiten". Das ist offensichtlich nicht sinnvoll. Wird es in dieser Hinsicht Verbesserungen geben?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.