• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Event Währung

FoX78

Blüte
Hallo Liebe Elvenar Community, ich würde wahnsinnig gerne wissen ob es effienzter ist wenn man seine Event Währung die man über die Tage gewinnt lieber aufsparen sollte bis kurz vor Event Schluss oder tagtäglich die Event Währung direkt ausgeben ohne anzuhäufen? Wäre für jede hilfreiche Antwort sehr dankbar. Liebe Grüße FoX
 

ZeNSiErT

Anwärter des Eisenthrons
Ja, wenn du in der Liga möglichst viel erreichen willst, kannst du den größten Teil für die letzte Stunde aufsparen, die wird dann nicht mehr teurer. Aber wenn es Dir um Tagespreise oder Hauptpreis geht, kannst auch täglich was ausgeben.
 

Cole6666

Samen des Weltenbaums
Das kann man so pauschal nicht sagen. Sowohl Artefakte als auch einen hohen Rang in der Liga kann man gegen Ende genauso gut erreichen wie am Anfang. Wenn Du aber eher auf Tagespreise aus bist, dann macht es vielleicht schon Sinn, täglich zu spielen bzw. genau die Tage abzupassen, weil die Chance dann doch etwas höher ist als kurz vor knapp alles auszugeben in Verbindung mit der Tausch-Option und dann auf biegen und brechen auf x Gebäude zu hoffen - wobei es natürlich auch hier nicht ausgeschlossen ist, noch einige Wunschpreise zu ergattern. Es kommt einfach auf Deine Vorgehensweise und Deine Ziele an.
 

salandrine

Anwen's Kuss
Wobei es durchaus auch sein kann, dass in den letzten Minuten vor Ende des Events du aus dem Spiel fliegst und nur schwierig wieder reinkommst. Will nicht unken, aber beim vorletzten GA ging es mir so.

Ich spare meine Eventwährung auf, bis ein Tagespreis kommt, den ich gerne möchte. Warum soll ich spielen, wenn ich mit dem Tagespreis nichts anfangen kann? Da ich dann einfach mehr vorrätig habe, krieg ich mit höherer Wahrscheinlichkeit auch einen gewünschten Tagespreis oder sogar mehrere.

Re-Roll find ich generell toll, nur ist es eben ein glücksspiel, ob auch der gewünschte Tagespreis kommt oder nicht. Häufig hab ich Glück, aber halt nicht immer.
 

schwatzwurzel

Kompassrose

Sardukar

Fili's Freude
Hallo Liebe Elvenar Community, ich würde wahnsinnig gerne wissen ob es effienzter ist wenn man seine Event Währung die man über die Tage gewinnt lieber aufsparen sollte bis kurz vor Event Schluss oder tagtäglich die Event Währung direkt ausgeben ohne anzuhäufen? Wäre für jede hilfreiche Antwort sehr dankbar. Liebe Grüße FoX

Spielst du auf Liga dann Eventwährung immer in der letzten Stunde raushauen.
Da gib es dann kein Update mehr zu Liga und du weißt wie viele XY (je nach Event) du brauchst ohne böse Überraschungen zu erleben.

Spielst du auf maximale Ringe ist es egal wann du deine Währung umsetzt.

Wie schwatzwurzel schon geschrieben hat ist es besser sich die Tagespreise an zu schauen.
Meist ist immer was dabei und wenn es nur Altes Wissen ist ;)
 

FoX78

Blüte
Wow so viele nette antworten vielen herzlichen Dank ich weiß nun einiges mehr und werde auf Liga spielen vielleicht habe ich das Glück und kann zwei Seepferdchen auf Stufe 4-5 bringen bin aktuell Kapitel 6 Ende :) euch wünsche ich natürlich auf viel Erfolg und Spaß Thema kann geclosed werden :)
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Wow so viele nette antworten vielen herzlichen Dank ich weiß nun einiges mehr und werde auf Liga spielen vielleicht habe ich das Glück und kann zwei Seepferdchen auf Stufe 4-5 bringen bin aktuell Kapitel 6 Ende :) euch wünsche ich natürlich auf viel Erfolg und Spaß Thema kann geclosed werden :)
...wenn du nicht vor hast, für die Liga auch Diamanten/Echtgeld einzusetzen, würde ich das nicht machen - es finden sich immer 1 % der Spieler, die kein Interesse daran haben, ihre Eventwährung bis zur letzten Stunde (mitten unterm Vormittag, wo viele arbeiten) aufzuheben, nur, um leichter in die Goldliga zu kommen (die kaufen einfach zuvor schon entsprechend mehr und haben dann Zeit, sich interessante Tagespreise dafür auszusuchen) - die kannst du dann nur "schlagen" (auch in Gold kommen), wenn du ebenso viel bzw. mehr investieren magst...(bei Silber ändert sich in den letzten Stunden meistens nur noch geringfügig was)....

...es ist schön, wenn man ein 2. Evo erreicht (Grundplatte), aber die Tages- und sogar die Nebenpreise sind durchaus ebenfalls nützlich...also - kuck nach (im verlinkten Spoiler, aber Vorsicht: dieser bezieht sich auf das Event in der Beta, Live kann es Änderungen geben), was interessant für dich ist - spare bis dahin und schnapp dir möglichst viele brauchbare Sachen - ohne Zukauf wirst du vermutlich bei ca. 220-240 Seesternen landen (hast du einen Aschephönix?) - für 260 (9 Artefakte) brauchst du Glück bei der Extra-Währung - für die 2. Platte brauchst du aber 280 - da fehlen 60 Sterne bzw. ca. 1500 Futter (und für Gold würde es vermutlich dann auch nicht reichen - die liegt immer bei 300+)
 
Zuletzt bearbeitet:

Neris

Experte der Demographie
..noch ein Tipp:
wenn du aktuell ENDE Kapitel 6 bist:
warte evtl. bis du Kapitel VII geöffnet hast, damit die gewonnen Preise auch Kapitel VII sind
auch die Evo-Platte erst dann abholen..
ansonsten brauchst du königliche Restaurationen um dann alle Preise (falls sie dir wichtig sind) und das Evo für Kapitel VII passend zu machen)
ich selber versuche den Rest von Kapitel 8 zu sprinten und vorher geb ich kein Seepferdchenfutter aus bis ich nicht in 9 bin
ich sehe ja an den letzten Tagen, ob es nun noch ausgeht oder nicht
aber die Wunschpreise können noch so toll sein: alle dann für Mana passend hochzubauen möchte ich echt vermeiden

evtl. solltest du ENDE Kapitel 6 auch darüber nachdenken ;)
 

salandrine

Anwen's Kuss
und schau dir die Evos an, meist sind die wirklich nützlich erst ab Stufe 10. Selten, dass ein Evo schon vorher Sinn macht. Ob du also 2 auf 6 bis 7 hast oder eines auf 10, das musst du für dich entscheiden. Auch bitte dann im Hinblick auf die nächsten Kapitel.
 

Falbala Di

Blüte
Ich verstehe das mit der 1h vor der Event und der Goldliga nicht wirklich - bin erst in Kap.6 und diese Info war neu für mich
Verstanden habe ich, dass offenbar 1 h vor Eventende die Ligen eingefroren werden. Somit weiss man, was man für die jeweilige Liga dannn tatsächlich benötigt
Wenn ich also davon ausgehe (Achtung alles nur Beispielzahlen zur Veranschaulichung - bitte keine Diskussion zu den real erreichbaren Werten im Event ^^) , dass ich 5000 Eventwährung erhalte und ich damit auf sagen wir mal auf 240 Punkte komme und das wäre dann Silber. In der letzten Stunden rutscht man dann aufgrund der Aufsparungen der anderen Spieler damit in Bronze. Was würde es ändern, wenn ich diese 240 nun in der letzten Stunde raushaue würde vs zum kontinuierlichem Einzahlen während des Events? Am Ende sind es 240 Punkte.

Kann mich hier jemand bitte aufklären, wo mein Denkfehler liegt.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Ich verstehe das mit der 1h vor der Event und der Goldliga nicht wirklich - bin erst in Kap.6 und diese Info war neu für mich
Verstanden habe ich, dass offenbar 1 h vor Eventende die Ligen eingefroren werden. Somit weiss man, was man für die jeweilige Liga dannn tatsächlich benötigt
Wenn ich also davon ausgehe (Achtung alles nur Beispielzahlen zur Veranschaulichung - bitte keine Diskussion zu den real erreichbaren Werten im Event ^^) , dass ich 5000 Eventwährung erhalte und ich damit auf sagen wir mal auf 240 Punkte komme und das wäre dann Silber. In der letzten Stunden rutscht man dann aufgrund der Aufsparungen der anderen Spieler damit in Bronze. Was würde es ändern, wenn ich diese 240 nun in der letzten Stunde raushaue würde vs zum kontinuierlichem Einzahlen während des Events? Am Ende sind es 240 Punkte.

Kann mich hier jemand bitte aufklären, wo mein Denkfehler liegt.
..die Ligen funktionieren so...(dieses Mal sind es allerdings Seesterne, keine Stäbe)
...mit der Berechnung verhält es sich meiner Interpretation nach so - alle aktiven Spieler werden nach den gesammelten blauen Stäben gelistet - von den meisten auf Rang 1 bis zu den wenigsten Stäben. Alle Spieler werden dann in %-Schritte eingeteilt - also bei 12.000 Teilnehmern entspricht 1 % 120 Spielern, 5 % 600 Spielern, 20 % 2400 Spielern und 50 % dann entsprechend 6000 Spielern. Gemäß der Liste befinden sich nun die Spieler 12.000-6.001 in der Hobby-, die Spieler 6.000-2.401 in EIsen/Amateur-, die Spieler 2.400-601 in Bronze-, die Spieler 600-121 in Silber- und die ersten 120 dann in der Gold-Liga. Der jeweils letzte Spieler einer Liga bestimmt mit der Anzahl seiner gesammelten blauen Stäbe den Aufstiegspunkt in diese Liga. Ausschlaggebend ist in meinem Beispiel also, wie viele Stäbe die Spieler Nr. 120, 600, 2400 und 6000 haben - alles was dazwischen liegt, ist eher unrelevant - ich glaube nicht, daß es um die Gesamtzahl aller erspielten blauen Stäbe geht, die dann in % aufgeteilt werden. Demnach können die Top-Spieler so viel Eventwährung zukaufen, wie sie wollen - so lange dies weniger als 1 % aller Aktiven sind, hat man auch Chancen in die Gold-Liga zu kommen.
...diese allgemeinen Punktestände werden in der Übersicht stündlich aktualisiert und du stehst dann dort, wo du nach deinem aktuellen Punktestand landen würdest - es kann also sein, daß du um 7:59 Uhr noch in der Silberliga bist, um 8:00 Uhr aber dann in Bronze rutschst, wenn die Übersicht aktualisiert wurde - das letzte Mal aktualisiert wird dann eben eine Stunde vor Eventende, d.h. du kannst dann nur noch aufsteigen, aber nicht mehr abrutschen...wenn aber nun der Eintrittswert in Silber zu dieser Zeit so hoch liegt, daß du das mit deiner angesparten Eventwährung nicht mehr erreichen kannst, dann hast du praktisch umsonst gewartet und dir vermutlich "bessere" Tagespreise entgehen lassen - außerdem kann es ja - wie gesagt - auch passieren, daß du irgendwie aus dem Spiel fliegst und keine Möglichkeit mehr hast, deine Währung einzulösen - es ist also ein Risiko...
 
Zuletzt bearbeitet:

salandrine

Anwen's Kuss
Für dein Beispiel ist es egal, wann du die Währung denn einlöst. Es geht halt nur darum zu sehen, wie viel "Zukauf" noch notwendig ist, um in eine bestimmte Liga zu kommen bzw. zu bleiben.
 

ZeNSiErT

Anwärter des Eisenthrons
Kann mich hier jemand bitte aufklären, wo mein Denkfehler liegt.

dann mal eine Antwort in positiv, man muss ja nicht immer gleich vom Weltuntergang ausgehen

Richtig ist, dass die Liga 1 h vor Ende das letzte mal berechnet wird. Danach geht es nur noch nach oben. Absteigen geht nicht mehr, weil die Liga nicht ganz am Ende noch mal neu gerechnet wird.
Der große Teil der Spieler zahlt natürlich dann ein, wenn er online ist, dann, wenn man Tagespreise gewinnen möchte oder manche auch nachts, weil sie da höhere Gewinnchancen erhoffen ... es ist also am Ende des Events schon der größte Teil der Eventwährung ausgegeben. Jede Einzahlung hat die Liga verteuert.
Dann gibt es natürlich auch noch Spieler, die die Liga toll finden, aber die Funktionsweise nicht kennen. Die versuchen schon vom 1. Tag an in der Goldliga zu spielen, überbieten sich jede Stunde gegenseitig und geben Diamanten für Eventwährung aus und machen sie immer teurer, ohne aber wirklich eine Chance zu haben, am Ende noch zu dem 1% Spielern zu gehören, die dann tatsächlich Goldliga erreichen.

Wer nun die Liga besonders interessant findet, sollte sich also an der Verteuerung nicht beteiligen und bis zum Ende des Events so wenig wie möglich Eventwährung ausgeben. Es muss auch klar sein, dass für Gold und Silber entweder sehr viel Eventwährung gewonnen werden muss, oder man Eventwährung für Diamanten kaufen muss. Aber man kann natürlich auch im unteren Liga-Bereich so ein bisschen mehr schaffen, als wenn man am Vorletzten Tag alles ausgegeben hat und am letzten Tag dann alle anderen Spieler noch mal überbieten wollen.

Ein weiterer Vorteil ist natürlich, dass man am Ende dann weiß, wie viel Gold oder Silber kostet und man kann dann entscheiden, ob es das einem Wert ist oder nicht. Wenn Du am Ende Diamanten oder Geld ausgibst, bekommst du auch das, was Du erwartest. Gibst du gleich am 1. Tag aus, was du an Diamanten hast, wirst du definitiv überboten und gehst ganz sicher leer aus.

Übrigens kann man dann auch schon 2 h vor Ende, also nach der vorletzten Berechnung der Liga anfangen, seine Eventwährung auszugeben. Man ist dann in der letzten Abrechnung zwar mit in der Bewertung drin, aber man kann eben nicht mehr abrutschen und überboten werden. Wenn dann nach der letzten Berechnung noch was fehlt, hat man nicht solchen Zeitdruck und kann auch bei schlechter Performance noch die letzten Schritte schaffen, um noch in der Liga aufzusteigen. Weißt dann auch, ob das Glück gereicht hat, oder vielleicht doch noch ein paar Dias investiert werden müssen, um das Ziel zu erreichen.

Also ganz klarer Tipp: Wer die Liga spielen möchte, sollte sich an der Verteuerung nicht beteiligen und bis zum Ende warten.
 

Falbala Di

Blüte
Danke @ZeNSiErT - jetzt hab ich das verstanden.
Goldliga will ich nicht wirklich, aber Silber wäre nice. Ich werde also nun die Währung ansparen. Tagespreise habe ich die, welche ich wollte bereits erspielt ^^
 
Oben