• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zu den Änderungen im Turnier

Feytala1986

Meister der Magie
Es klingt auf jeden Fall hochinteressant... Ich finde es gut, von der Ankündigung her. Genaueres Feedback halte ich aber noch zurück bis ich die Änderungen konkret gesehen habe (Insbesondere die neuen Zauberkosten).

Aktuell bin ich bei einem vorsichtigen Daumen hoch - Das ewige Sitzen auf einem Reliktmangel ist in den unteren Kapiteln besonders hart. Einmal eine Woche kein Elvenar gespielt - zwei Monate Mangelwirtschaft. Und bei den erleuchteten Gütern habe ich (Aktuell Händlerkapitel) schon angefangen zu sparen. :D
 

Fritzilein

Kluger Baumeister
>>>quote
"Änderung der Kosten für Verzauberungen - Das aktuelle Kosten-Balancing von Verzauberungen führt zu einer ungleichmäßigen Ausgabe von Relikten. Dies ist ein Nachteil für alle Spieler, wird aber immer kritischer, je weiter ein Spieler im Spiel fortschreitet. Ein Spieler könnte z.B. alle seine Relikte für Erleuchtete Güter ausgeben und sitzt dann sehr lange auf höheren Kapiteln fest. Mit der Änderung der Kosten für Verzauberungen hoffen wir, dieses Problem zu beseitigen."
>>< unquote

kann das jemand näher erläutern? Ich weiß da so auf Anhieb gar nichts mit anzufangen.
Danke im Voraus!
 

Bertram von Traunstein

Anwärter des Eisenthrons
>>>quote
"Änderung der Kosten für Verzauberungen - Das aktuelle Kosten-Balancing von Verzauberungen führt zu einer ungleichmäßigen Ausgabe von Relikten. Dies ist ein Nachteil für alle Spieler, wird aber immer kritischer, je weiter ein Spieler im Spiel fortschreitet. Ein Spieler könnte z.B. alle seine Relikte für Erleuchtete Güter ausgeben und sitzt dann sehr lange auf höheren Kapiteln fest. Mit der Änderung der Kosten für Verzauberungen hoffen wir, dieses Problem zu beseitigen."
>>< unquote

kann das jemand näher erläutern? Ich weiß da so auf Anhieb gar nichts mit anzufangen.
Danke im Voraus!
ich glaub, da gehts um die Produktionen der magischen Akademie, denn diese benotigen Relikte.
 

Seeker5207

Meister der Magie
@Fritzilein mit Verzauberungen dürften die Zauber gemeint sein, die man in der mag. Akademie herstellen kann: Fabelhafte Fabrikation, Kombi-Auslöser, etc

Im Moment würde ich es so verstehen, dass hier die benötigten Relikte für die Rezepte geändert werden. Denn manche Reliktsorten (nicht BG) benötigt man überdurchschnittlich oft, während andere Staub ansetzen (Relikte deiner Bonusgüter).
 

Padraigh ORedale

Pflänzchen
Klingt erstmal interessant...

Hätte man die Umstellung der Relikte besser erst dann vorgenommen, wenn der komplette Zyklus durch ist (also wieder mit Marmor anfängt)? Ich habe jetzt akuten Mangel an Magiestaubrelikten (brauche dringend für Kombis und FabFab) und wollte im kommenden Turnier wieder richtig aufstocken, aber nun wird nichts daraus, weil im nächsten Turnier alle Relikte gleichmäßig vorkommen. Grmbl. (Nachtrag: Mal sehen, ob die Änderungen bei den Verzauberungen das ins Lot bringen.
 

Bertram von Traunstein

Anwärter des Eisenthrons
Hätte man die Umstellung der Relikte besser erst dann vorgenommen, wenn der komplette Zyklus durch ist (also wieder mit Marmor anfängt)? Ich habe jetzt akuten Mangel an Magiestaubrelikten (brauche dringend für Kombis und FabFab) und wollte im kommenden Turnier wieder richtig aufstocken, aber nun wird nichts daraus, weil im nächsten Turnier alle Relikte gleichmäßig vorkommen. Grmbl.
so gehts mir auch oft, generell -> da nehm ich mir vor, nächste Woche einen Zahn zuzulegen und da macht mir INNO wieder einen Strich durch die Rechnung :D toll
 

BoeseTante

Blüte
Relikte, wilde Vergabe von Relikten beide Daumen runter! Warum? Die nicht Bonusgut Relikte gehen in der magisch Akademie weg wie warme Semmeln! Folge dieses Relikt Unsinns, man kann bald keine Sprüche mehr produzieren. zz weiß ich, daß ich alle 9 Wochen ne reelle Menge bekomme und kann dementsprechend produzieren. Und es wird eine Müllhalde von Bonus Relikten ergeben :mad: Um von jedem Relikt 2 mal zu bekommen, müßte ich bei 9 ja 18 Kreise machen, also wildester Unfug!
Finger weg davon!!!
 

Feytala1986

Meister der Magie
Ich vermute dass man jetzt teilweise bei den Rezepten variieren kann, also auch eigene (nichterweckte/erleuchtete) Bonusgutrelikte für Zauber einsetzen kann wenn man will. Aber wie gesagt. Erstmal sehen. Morgen wissen wir mehr. Vielleicht braucht ihr die Magiestaubrelikte gar nicht mehr ;)
 

sontes

Saisonale Gestalt
Verstehe ich das richtig dass es bei einem z.b. Holz Turnier nur in der ersten Provinz ein Holzrelikt gibt und dann wieder in der Provinz 10. Wenn dem so ist glaube ich nicht, dass dies neuen Spielern hilft ihr Bonusgut schnell auf 700% zu bringen wenn sie nur wenige Provinzen haben. Ist also eher ein Nachteil
 

Cailin

Inspirierender Mediator
  • Turniertrophäen - Die Trophäen haben nicht wirklich eine direkte Auswirkung auf das Spielgeschehen, sind aber nett anzusehen, um ein wenig seine Erfolge zur Schau zu stellen.
Okay, Promotion des Egos? Klingt für mich weder gut noch nötig, aber wer's braucht...

  • Relikt-Belohnungen - Anstatt nur Relikte des aktuellen Turniertyps zu erhalten, gibt nur noch die erste Provinz nur Relikte des gleichen Typs wie das Turnier, und die nächste Provinz gibt den nächsten Relikttyp in der typischen Reliktreihenfolge usw., so dass es eine gleichmäßigere Verteilung der Relikttypen geben wird.
Aha. Klingt extrem beunruigend. Ob ich jetzt wohl noch an die Relikte kommen werde, die ich brauche? Ich stelle in der Aka nur Auslöser her, mein Bedarf ist also sehr einseitig. Bislang konnte ich das gut steuern, indem ich bei bestimmten Turnieren mehr gemacht habe, was ging, weil ich viel mehr Booster aufgestellt habe. Das ist dann wohl jetzt gestorben. Komplette Unsteuerbarkeit für Spieler. Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich k***** möchte.


  • Umverteilung der WP´s - Die Wissenspunkte werden neu verteilt, so dass neue Spieler leichter verstehen, dass man in Turnieren wertvolle Wissenspunkte erhalten kann. Wichtig hierbei ist, dass keine Belohnung nach hinten verschoben wird (es ist also unmöglich, für den gleichen Aufwand weniger zu bekommen).
Dass es nicht doch weniger gibt, glaube ich erst, wenn ich es sehe...
Die letzten Änderungen im Turnier haben jedenfalls dazu geführt, dass ich seitdem ohnehin schon sehr viel weniger WP bekomme.


  • Änderung der Kosten für Verzauberungen - Das aktuelle Kosten-Balancing von Verzauberungen führt zu einer ungleichmäßigen Ausgabe von Relikten. Dies ist ein Nachteil für alle Spieler, wird aber immer kritischer, je weiter ein Spieler im Spiel fortschreitet. Ein Spieler könnte z.B. alle seine Relikte für Erleuchtete Güter ausgeben und sitzt dann sehr lange auf höheren Kapiteln fest. Mit der Änderung der Kosten für Verzauberungen hoffen wir, dieses Problem zu beseitigen.
Also erst mal: Die höheren Kapitel werden doch extra so gemacht, dass man ewig darauf festsitzt? (Ich bin gerade bei den Botschaften, proudziere seit Wochen nervigste Änderungsanträge und es geht GAR NICHT voran, noch schlimmer als bei den Elvenar. Gleichzeitig ist die Funktion der Portalzauber quasi aufgehoben.)
Zweitens: Für erleuchtete Güter braucht man Relikte? Und die sind dann weg? Nicht im Ernst? (Wenn doch: Wer hat sich denn diesen Stuss ausgedacht?)
Drittens: Kostenänderungen für Verzauberungen finde ich im höchsten Maße beunruhigend; kann ich in Worten kaum ausdrücken. Alle Erfahrung mit Elvenar schreit in mir: Solche Änderungen sind immer zum Nachteil der Spieler.

Turnieränderungen als Horror zum Wochenstart.

Sind denn die Änderungen eigentlich auf beta getestet?
 

DeletedUser24003

Turniertrophäen - Die Trophäen haben nicht wirklich eine direkte Auswirkung auf das Spielgeschehen, sind aber nett anzusehen, um ein wenig seine Erfolge zur Schau zu stellen.

Werden die Trophäen wie die Turm Medaillen mehr Platz einnehmen bei der GM Beschreibung, dass man bald nur noch zwei Zeilen lesen kann in der App?

Relikt-Belohnungen - Anstatt nur Relikte des aktuellen Turniertyps zu erhalten, gibt nur noch die erste Provinz nur Relikte des gleichen Typs wie das Turnier, und die nächste Provinz gibt den nächsten Relikttyp in der typischen Reliktreihenfolge usw., so dass es eine gleichmäßigere Verteilung der Relikttypen geben wird.

Und diese famose Änderung kommt, irgendwie passend, ein Turnier vor dem Relikttyp den man für Kombinationsauslöser/Fabelhafte Fabrikation braucht, in meinem Falle Edelsteine. Zum Thema gleichmäßigere Verteilung lasse ich meine Relikten Sammlung für mich sprechen. Ob es bei vielen anderen auch so aussieht? Ja, bei dem Ungleichgewicht muss mak definitiv für ausgleichende Verteilung sorgen... :rolleyes:

Screenshot_20210531-143956.jpg


Umverteilung der WP´s - Die Wissenspunkte werden neu verteilt, so dass neue Spieler leichter verstehen, dass man in Turnieren wertvolle Wissenspunkte erhalten kann. Wichtig hierbei ist, dass keine Belohnung nach hinten verschoben wird (es ist also unmöglich, für den gleichen Aufwand weniger zu bekommen).

Ich bin gespannt, wohin sie umverteilt werden. Gut für unsre Neuankömmlinge, dass sie alles vorab erleichtert bekommen, aber die WPs aus den Turnieren kündigen sich selbst eine Runde vorher an, man muss nur etwas anwesender sein und schauen, was als nächstes so kommt.
Ich hab das recht schnell bemerkt, dass da massig WPs zu holen sind, war aber dennoch erstaunt über die beachtliche Menge!





Änderung der Kosten für Verzauberungen - Das aktuelle Kosten-Balancing von Verzauberungen führt zu einer ungleichmäßigen Ausgabe von Relikten. Dies ist ein Nachteil für alle Spieler, wird aber immer kritischer, je weiter ein Spieler im Spiel fortschreitet. Ein Spieler könnte z.B. alle seine Relikte für Erleuchtete Güter ausgeben und sitzt dann sehr lange auf höheren Kapiteln fest. Mit der Änderung der Kosten für Verzauberungen hoffen wir, dieses Problem zu beseitigen.

Auch da bin ich mal gespannt...

Oftmals klingen solche Veränderungen erstmal gut, aber ob sie sich als gut erweisen, wird man sehen.

Bin skeptisch, die letzten Turnier Änderungen waren auch eher ne Nullrunde für App Player // Autokämpfer... Trotz Phönix Zusätze, die Verluste sind hoch, auch mit Zusatzgebäuden usw., meine Turniere enden immer vorzeitig da keine Armee mehr...und die Verhandlungskosten sind teils astronomisch...vor allem Mana und die Nicht-BG Güter aus GK2 sprengt einfach alles, da sind die verheizten Orks ja ein Witz dagegen.
 

Supernico

Schüler der Kundschafter
Relikte, wilde Vergabe von Relikten beide Daumen runter! Warum? Die nicht Bonusgut Relikte gehen in der magisch Akademie weg wie warme Semmeln! Folge dieses Relikt Unsinns, man kann bald keine Sprüche mehr produzieren
Deswegen werden ja auch die Kosten für die Verzauberungen angepasst (Punkt 4). Vielleicht wirst du ja deine Bonusgutrelikte in Zukunft auch gut in der Aka los. Ohne genauere Details kann man aber erstmal gar nicht so viel sagen.
 

rintho

Pflänzchen
Jau, Kampfkraftbooster werden ineffektiv, weil nicht mehr gezielt einsetzbar!
Und bei WPs und Kosten f. Verzauberungen - nun, da teile ich die Sorgen, lass mich mal überraschen

Ach ja: Schade, dass die Ankündigung so kurzfristig und so unkonkret erfolgt ...
 

R121

Blüte
Es war einmal ein Spiel, wo man mit der richtigen Strategie schön weit kam...
Ich sehe auch die Berechenbarkeit in Gefahr und glaube erst dann an Verbesserungen, wenn ich sie sehe. Und die Auswirkungen erlebt habe.

@Cailin : meines Wissens wurde das auf beta NICHT getestet. Ich lasse mich aber gerne korrigieren.
 

Noctem

Weicher Samt
da ja am Ende alle Relikte BonusRelikte sind ist die Diskussion darüber fragwürdig... man braucht halt irgendwann alle... und da ist eine gleichmäßige Verteilung im Erhalten und Verbrauchen extrem sinnvoll... die Frage bleibt halt, Wie setzt Inno das um? werden wir ja dann morgen sehen, in letzter Zeit war die Kreativität seitens Inno nicht so prickelnd, mal schauen.
 
Klingt erstmal interessant...

Hätte man die Umstellung der Relikte besser erst dann vorgenommen, wenn der komplette Zyklus durch ist (also wieder mit Marmor anfängt)? Ich habe jetzt akuten Mangel an Magiestaubrelikten (brauche dringend für Kombis und FabFab) und wollte im kommenden Turnier wieder richtig aufstocken, aber nun wird nichts daraus, weil im nächsten Turnier alle Relikte gleichmäßig vorkommen. Grmbl. (Nachtrag: Mal sehen, ob die Änderungen bei den Verzauberungen das ins Lot bringen.
muß Dir damit recht geben, auch ich habe 2 Städte welche diese Änderung betrifft...Reliktstand gleich null
 

Killy

Noppenpilz
Können wir zur Abwechslung nichtmal konkrete Ankündigungen bekommen?

Bei der Änderung der Rezepte, habe ich konkret keine Ahnung wie das Aussehen wird/soll. Wie soll man sich unter dem Genannten etwas vorstellen?

Gleiches bei der Verschiebung der Wps. Ist für mich persönlich nicht wirklich relevant, da es immernoch genau die gleichen Wps zu geben scheint, aber auch hier hätte ich gerne eine konkretere Angabe unter der man sich etwas vorstellen kann.

Die Änderung der Relikte in den Turnieren klingt gut für mich. Der Anstieg der Boni für die Bonusgüter wird damit mehr kontinuierlich und niemand verpasst mehr ein spezielles für ihn besonders wichtiges Turnier, weil er verhindert ist in der entsprechenden Woche. :)
 

Clarissa Pramheda

Saisonale Gestalt
Lieber erstmal Schimpfen obwohl man noch gar nix weis.
Lasst euch doch einfach mal überraschen wie es morgen Abend aussieht.
Mir machen solche Anpassungen zumindest noch Hoffnung das vieleicht auch irgendwann das schriftrollen Problem behandelt wird