• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zu den Änderungen im Turnier

King Luckybaby

Kluger Baumeister
Und so sieht dann der 4. Stern aus !
 

Anhänge

  • Neues Turnier 1 - Tag 3.jpg
    Neues Turnier 1 - Tag 3.jpg
    92,1 KB · Aufrufe: 208
  • Neues Turnier 2 - Tag 3.jpg
    Neues Turnier 2 - Tag 3.jpg
    83,7 KB · Aufrufe: 223

Bardinor

Meister der Magie
Eine vollständige Bewertung der Turnier-Änderungen kann ich natürlich erst vornehmen, wenn alle Details und Auswirkungen final und bekannt sind, d.h. wenn das Update eingespielt ist. Vorab aber hier meine Gedanken, die ich teilweise auch schon so von meinen Gemeinschaftsmitgliedern gehört habe:
  • Turniertrophäen
    Solange diese wirklich keinerlei Auswirkung auf das Spielgeschehen haben (so wie die Medaillen im Turm) ist dagegen nichts einzuwenden. Sollte es jedoch auch nur geringe Vorteile bringen, wäre ich dagegen. Die großen Spieler / Endgamer / Turnierprofis ziehen bereits so viele Vorteile aus dem Turnier, dass sie nicht noch einen zusätzlichen Boost benötigen, den kleinere Spieler selbst mit dem besten Willen nicht erreichen können.

  • Relikt-Belohnungen
    Die Änderung finde ich nicht gut. Gerade kleine Spieler, die nur eine sehr begrenzte Zahl von Turnierprovinzen haben, werden es jetzt deutlich schwerer haben, an ausreichend Relikte für ihre ersten Bonusgüter zu kommen. Man will anscheinend alle Spieler (auch gerade die Kleineren) zwingen, unbedingt jedes Turnier und auch noch alle Runden zu spielen, um genug Relikte einer gewünschten Reliktart zu bekommen. Diese müssen sich dann jedes Mal total verausgaben, um ihre Reserven (Güter und Truppen) wieder halbwegs aufzufüllen. Mir scheint, dass dies nur noch für Spieler möglich ist, die täglich und mehrfach online sein können. Das geht auch wieder in die Richtung, dass Elvenar nur noch etwas für Profispieler wird und die Gelegenheitsspieler oder diejenigen, die eher gemütlich spielen wollen, vergrault werden.

    Mindestens in der 1. Turnierrunde sollte meiner Ansicht nach jede Provinz nur die Relikte des jeweiligen Turniers auswerfen. Wenn eine Variation notwendig ist, sollte sie am besten erst ab der 3. Turnierrunde stattfinden.

  • Umverteilung der WP´s
    Ehrlich gesagt kann ich daran keinen Sinn erkennen, denn wirklich jeder Anfänger, den ich kenne, hat sofort mitbekommen, dass es im Turnier viele WP zu holen gibt. Wie diese "Umverteilung ohne Schlechterstellung" funktionieren soll, werde ich wohl erst sehen, wenn es zu spät ist, d.h. wenn die Änderungen online sind (bin nicht auf dem Beta-Server).

  • Änderung der Kosten für Verzauberungen
    Könnte sinnvoll sein, aber da ich noch nicht bei den erweckten Gütern bin, fehlt bei mir ein Veränderungsbedarf. Bisher scheint mein Relikte-Konto sich in jeder Gütergruppe eher gleichmäßig zu füllen, trotz Dauerproduktion von Kombis. Ob die neue Kostenverteilung dann tatsächlich etwas verbessert oder anderes verschlimmbessert, kann ich erst beurteilen, wenn die konkreten Änderungen wirksam sind.

Auffällig ist, dass alle angesprochenen Änderungen zumindest hier im Forum bisher von niemandem gefordert wurden und diesbezüglich wohl auch kein besonderer Leidensdruck herrscht. (sorry, falls ich irgendeinen Thread übersehen haben sollte). Ich hatte eigentlich gehofft, dass eher einige andere Dinge, die schon länger und öfter kritisiert bzw. gewünscht wurden, angegangen werden.
 

Noctem

Weicher Samt
Auffällig ist, dass alle angesprochenen Änderungen zumindest hier im Forum bisher von niemandem gefordert wurden und diesbezüglich wohl auch kein besonderer Leidensdruck herrscht. (sorry, falls ich irgendeinen Thread übersehen haben sollte). Ich hatte eigentlich gehofft, dass eher einige andere Dinge, die schon länger und öfter kritisiert bzw. gewünscht wurden, angegangen werden.
ich glaube eher das hier Inno eine Korrektur vornimmt weil einige von uns Spielern sich sehr stark spezialisiert haben, was in dessen Wirkung wohl nicht von Inno gewollt ist (gab es ja schon einige Male hier und wurde zumeist sehr "lautstark" kritisiert)... wäre schön wenn Inno den eigentlichen Hintergedanken mal preisgeben würde... denn das reliktemäßig Spieler vor eine Wand laufen glaube ich nicht. Wird wohl eher so sein wie damals beim Kristallleuchtturm/ Schleife... das dort balancemäßig was ausm Runder gelaufen ist und Inno glaubt das in Ordnung zu bringen.
 

Killy

Junger Raptor
Ich bin mir gerade nicht sicher ob es hier schon jemand geschrieben hatte, aber es gibt weiterhin die Möglichkeit bestimmte Relikte zu sammeln. Zwar muss man in der ersten Turnierrunde auch die Provinzen spielen, an deren Relikten man nicht interessiert sind, aber für die restlichen Runden kann man sich beispielsweise entscheiden, nur die Provinzen mit den gewünschten Relikten zu spielen.
 

zeroone

Ori's Genosse
Für mich sind diese Änderungen Blödsinn, macht es den neuen Spielern nicht leichter.
Denke eher schwerer, jedenfalls wenn es um Reliktbonus bei den Bonusgütern geht.
Wegen mir muss das nicht Live gehen.
Und den anderen Kram brauch ich auch nicht.
 

Athaneia

Kompassrose
ich glaube eher das hier Inno eine Korrektur vornimmt weil einige von uns Spielern sich sehr stark spezialisiert haben, was in dessen Wirkung wohl nicht von Inno gewollt ist (gab es ja schon einige Male hier und wurde zumeist sehr "lautstark" kritisiert)... wäre schön wenn Inno den eigentlichen Hintergedanken mal preisgeben würde... denn das reliktemäßig Spieler vor eine Wand laufen glaube ich nicht. Wird wohl eher so sein wie damals beim Kristallleuchtturm/ Schleife... das dort balancemäßig was ausm Runder gelaufen ist und Inno glaubt das in Ordnung zu bringen.
Nun wenn man sich @King Luckybaby Bilder ansieht, dann könnte sich durchaus folgender "Hintergedanke" aufdrängen:
Bisher ist es so, dass man in Runde 2 (Sterne) jeweils ab Provinz 9 oder 10, 5WP erhält und somit reichlich WP erlangen kann, selbst wenn man dann irgendwann aufhört weil es einem reicht. Gleichzeitig erhält man reichlich Relikte der jeweiligen Turnier-Sorte.

Somit ist man also nicht gezwungen das (jedes) Turnier exzessiv zu spielen und sich hinsichtlich der Ressourcen/Truppen zu verausgaben. Man kann sich bisher die richtigen Turniere aussuchen und gute Ergebnisse erzielen. Das scheint INNO nicht zu passen!

Damit kann man dann aber als quasi Einzelspieler (so wie mich) und kleine GM's wunderbar vergraulen, denn dann wird das Turnier für diese Gruppen komplett uninteressant! Das ist dann ein ähnlicher "Erfolg" wie der Turm, der auch nur für größere GM die kompletten Belohnungen bereit hat, denn kleine GM und Einzelspieler kommen in der Ideenwelt von INNO nicht vor (obwohl es viele davon gibt)!

Nachtrag: (Nur um mal darauf hinzuweisen, dass das Spiel nicht nur von großen GM's lebt!)
Auf "Sinya Arda" werden mir 5154 Gemeinschaften angezeigt:
Wir konnten daraus folgendes errechnen:
Einzelspieler-GM = 3255
2-5 Pers. GM = 984
6-10 Pers. GM = 304
11-16 Pers. GM = 186
17-25 Pers. GM = 425
 
Zuletzt bearbeitet:

Cailin

Kompassrose
Ich bin mir gerade nicht sicher ob es hier schon jemand geschrieben hatte, aber es gibt weiterhin die Möglichkeit bestimmte Relikte zu sammeln. Zwar muss man in der ersten Turnierrunde auch die Provinzen spielen, an deren Relikten man nicht interessiert sind, aber für die restlichen Runden kann man sich beispielsweise entscheiden, nur die Provinzen mit den gewünschten Relikten zu spielen.

Das ist natürlich eine sehr theoretische Möglichkeit. Für Kleine geht das gar nicht, weil sie so viele Provinzen nicht besitzen. Und für Größere macht es auch keinen Sinn, wenn man berücksichtigt, wie schnell es sehr teuer wird, wenn man nur jede neunte Provinz kämpfen würde, um eine bestimmte Reliktsorte zu erhalten.

Auffällig ist, dass alle angesprochenen Änderungen zumindest hier im Forum bisher von niemandem gefordert wurden und diesbezüglich wohl auch kein besonderer Leidensdruck herrscht. (sorry, falls ich irgendeinen Thread übersehen haben sollte). Ich hatte eigentlich gehofft, dass eher einige andere Dinge, die schon länger und öfter kritisiert bzw. gewünscht wurden, angegangen werden.

@Rikku33, @Cailin, InnoGames ist es definitiv nicht egal was die Spieler wollen, wohl aber was einzelne Spieler wollen.

Tja.

Es gibt eine Änderung am Turniersystem, die zumindest hier im deutschen Forum von niemandem gewünscht wurde, dafür aber nach wie vor keine Lösung z.B. des vielfach angesprochenen Schriftrollenproblems.


@Dominus00 Wie viele Spieler müssen es denn sein, damit es nicht mehr "einzelne Spieler" sind, so dass deren Wünsche Inno egal sind?
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
@Cailin : Da Inno das Spiel gehört, dürfen sie auch dann Änderungen einführen, wenn diese vorher nicht ausdrücklich von Spielern gewünscht wurde.
 

Killy

Junger Raptor
Das ist natürlich eine sehr theoretische Möglichkeit. Für Kleine geht das gar nicht, weil sie so viele Provinzen nicht besitzen. Und für Größere macht es auch keinen Sinn, wenn man berücksichtigt, wie schnell es sehr teuer wird, wenn man nur jede neunte Provinz kämpfen würde, um eine bestimmte Reliktsorte zu erhalten.

Sehr schnell teurer wird es im aktuellen System auch, weshalb die Spieler nicht sonderlich mehr Provinzen schaffen, wenn sie den Fokus auf ihre Bonusgutturniere legen. Es ist auch nicht jede 9te Provinz, sondern durchschnittlich hat jede 3te Provinz Relikte von einem deiner Standardbonusgüter. Wenn die also zB. in der Turnierwoche in den Provinzen 3, 6, 9 und 12 kommen und du dir nicht mehr leisten kannst/ nicht mehr Provinzen hast, dann kannst du den Fokus darauf legen bei diesen 4 Provinzen 5 Runden zu spielen und dir dann überlegen ob du von den besonders günstigen Provinzen vielleicht noch ein paar Wps oder ähnliches mitnehmen möchtest.
 

Supernico

Schüler der Kundschafter
Es gibt eine Änderung am Turniersystem, die zumindest hier im deutschen Forum von niemandem gewünscht wurde,
Ich habe es mir vielleicht nicht expliziet gewünscht, bin aber nach wi evor ein großer Fan der Turnieränderungen und würde die neue Version jederzeit der alten vorziehen! Ja es gibt auch Änderungen, die von Inno iniziiert werden und die die Spieler trotzdem gut finden. Es muss nicht immer ein Vorschlag aus dem Ideenforum sein oder stellt deiner Arbeitgeber nur exakt diese Produkte/Dienstleistungen oder was auch immer her, die der Kunde sich wünscht und am besten auch noch zu dem gewünschten Preise? Gehst du auch in den Supermarkt um die Ecke und sagst ich hätte gerne das und das Produkt und wenn nächste Woche andere im Regal stehen beschwerst du dich dann sofort? Irgendwo muss man auch mal die Kirche im Dorf lassen. Das Spiel spielen auch mehr leute also die paar, die hier im Forum aktiv sind.
 

Rikku33

Meister der Magie
Sehr schnell teurer wird es im aktuellen System auch, weshalb die Spieler nicht sonderlich mehr Provinzen schaffen, wenn sie den Fokus auf ihre Bonusgutturniere legen. Es ist auch nicht jede 9te Provinz, sondern durchschnittlich hat jede 3te Provinz Relikte von einem deiner Standardbonusgüter. Wenn die also zB. in der Turnierwoche in den Provinzen 3, 6, 9 und 12 kommen und du dir nicht mehr leisten kannst/ nicht mehr Provinzen hast, dann kannst du den Fokus darauf legen bei diesen 4 Provinzen 5 Runden zu spielen und dir dann überlegen ob du von den besonders günstigen Provinzen vielleicht noch ein paar Wps oder ähnliches mitnehmen möchtest.
Guter Einwand. Man darf jetzt also unabhängig vom Turnier Kampfbooster stellen, falls der Turm grad tolle Artefakte bietet. Oder wie würdest du Kampfbooster einsetzen, wenn jedes Turnier gleich ist?
 

Killy

Junger Raptor
Guter Einwand. Man darf jetzt also unabhängig vom Turnier Kampfbooster stellen, falls der Turm grad tolle Artefakte bietet. Oder wie würdest du Kampfbooster einsetzen, wenn jedes Turnier gleich ist?

Je nachdem, was du mit den Kampfboostern gerne erreichen möchtest. Mein persönliches Ziel ist es möglichst viele Wps über alle Turniere verteilt zu bekommen und den Turm spiele ich eh jede Woche komplett durch und setze demnach die Booster so ein, dass ich im Turnier mehr erreich kann. Das wird aber bei jedem anders aussehen, vielleicht braucht jemand Kampfbooster für eine Woche in der die Gemeinschaft die Goldmedaille holen möchte oder wie erwähnt hast den Turm zu schaffen wenn es bestimmte Artefakte gibt oder oder oder.
 

Feytala1986

Schüler der Zwerge
-in allen Rezepten werden jetzt Bonus+1 Relikte verwendet außer Kombis da bleibts bei Bonus +2


Wie konnte ich auch erwarten dass hier was flexibler wird, wie variable Rohstoffe für die Zauber. Oder NATÜRLICH exakt an dem Zauber gedreht wird der dafür SORGT dass die Endgamer in den höheren Stufen einen Mangel bei den Bonusgut+2-Relikten haben. Was habt ihr bei Inno für Vorstellungen ? 80% der in der Aka produzierten Zauber sind Kombiauslöser ! Genau der hätte geändert gehört! Und die Berge an Relikten für normale Bonusgüter ? Auf denen sitzen wir also weiterhin. Also ändert sich im Handwerk im Prinzip... Nichts relevantes. Ja, gut, marginal. Wenn ich DOCH MAL andere Zauber baue fressen sie den Komboauslösern nicht die Relikte weg. Das ist schön fürs GA.

Beim Tunier... Ich bin ja neugierig ob es die Bonusrelikte (Also den Gemeinschaftsgewinn am Schluss) jetzt auch bunt gemischt gibt oder weiter auf eine Reliktart fokussiert. Sollte letzteres der Fall sein, wird hier ein Ungleichgewicht hin zu großen Gemeinschaften geschaffen. Schwächere GMs oder gar Einzelspieler dagegen... uiuiui... Wird es bunt gemischt, naja. Dann zuck ich nur mit den Schultern.

Insgesamt... Ich bin nicht sauer - Für mich, die nie gezielt auf bestimmte Tuniere gespielt hat ändert sich defakto nichts. Aber ich fühl mich irgendwie vergackeiert.

Fazit: Ich gehöre zu den 20% der Mid- bis Endspieler für die sich nichts ändert, weil sie bis genau dem selben (Tunier-)Punkt krabbeln wie vorher bei jedem Tunier. (Übrigens spiele ich Tunier primär wegen der Zauber, WP-Mangel hatte ich im Elvenarkapitel zum ersten Mal. ;) ).

Ihr habt also einen Großteil der Spieler verärgert, wie ihr diversen Beiträgen hier entnehmen könnt und dem Rest ist es egal. Die Neulinge und Casuals, auf die das Ganze wohl eher abzielt werden die Änderung als solche dagegen großteils wohl nicht mitkriegen oder als relevant erfahren.

Gibt es irgendwas positives... Öh, ja, nun... Es macht das Herrenhaus im kommenden Event noch besser. :D Und da hab ich einige schon schreiben sehen man könnte ja zwei Teile weglassen, Relikte hole man sich schließlich aus den Tunieren... ;)
 

stone2345

Zaubergeister
Beim Tunier... Ich bin ja neugierig ob es die Bonusrelikte (Also den Gemeinschaftsgewinn am Schluss) jetzt auch bunt gemischt gibt oder weiter auf eine Reliktart fokussiert.
nein da hat sich nix geändert.
azit: Ich gehöre zu den 20% der Mid- bis Endspieler für die sich nichts ändert, weil sie bis genau dem selben (Tunier-)Punkt krabbeln wie vorher bei jedem Tunier. (Übrigens spiele ich Tunier primär wegen der Zauber, WP-Mangel hatte ich im Elvenarkapitel zum ersten Mal. ;) ).
Na doch du bekommst jetz mehr WP.
 

Feytala1986

Schüler der Zwerge
Ich war mit meinen WP aber schon vorher zufrieden. Ich hab soviele Eventgebäude, Wunder und Bibwagen, ich kriege genug. :D Naja, du hast recht, es ist ein nettes Zubrot. Im Zweifel mehr für die Wunder.
 

Bertram von Traunstein

Met & Ambrosia
Man könnte meinen, man wird zum WP-Hasser umgestaltet oder ausgebildet, wie auch immer. Also da würde mir der Spaß vergehen, so viele Begegnungen absolvieren, dass man ein paar WPs zam kriegt, nenene
 

Robin7

Saisonale Gestalt
Wenn man des alles so liest, sollte man am besten keine Tuniere mehr Spielen und lieber die Provinzen auf der Weltkarte mehr spielen, dort kann man sich die Provinzen noch selber aussuchen, die man spielen möchte. ;)
 
Oben