• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zu den Herausforderungen

GeorgeSB

Meister der Magie
Gibts ne Möglichkeit die Anzeige der Herausforderung wegzuklicken, wenn man durch ist? Oder bleibt das jetzt für die restlichen 2,5 Tage da?
 

ErestorX

Seidiger Schmetterling
Mal ehrlich, niemand BRAUCHT den Bibliothekswagen, wer ihn haben will - yay, der muss ein wenig mehr tun als nur nebenbei Kombinationslöser und Zauberfragmente abgreifen, in beiden Setups (weil die durch Spoiler mögliche Vorbereitung nun einmal nicht wirklich zählen darf ;) )

Die einfache Variante ohne jede Vorbereitung und mit meinen Standardzaubern, wäre für mich mit je 2 24h und 9h Produktionen zu lösen. Die schwierige Variante wie gehabt nur mit täglich vielen 15 min Produktionen. Mit Spoiler ist der Unterschied zwar noch drastischer, aber auch ohne Spoiler ist das ein extremer Unterschied!

Und ja, brauchen tu ich den Wagen nicht, der ist nicht das Problem. Wie mehrfach geschrieben hätt ich nur gern eine Begründung, warum die Entwickler es für sinnvoll halten/hielten, Spieler scheinbar willkürlich unterschiedlich zu behandeln.
 

DeletedUser19144

Und sie wissen nicht was sie tun.
Als Dauerschleife wäre es super, als Event bzw. Herausforderung eine Niete.
 

DeletedUser16887

Und ja, brauchen tu ich den Wagen nicht, der ist nicht das Problem. Wie mehrfach geschrieben hätt ich nur gern eine Begründung, warum die Entwickler es für sinnvoll halten/hielten, Spieler scheinbar willkürlich unterschiedlich zu behandeln.
Und dies Feedback geht ja zurück, und sorry, damit hat sich das Thema theoretisch erledigt - mehr kann (augenblicklich) auch nicht getan werden. Egal wie oft man es noch einmal wider aufkocht, und wenn im 5-min takt hier im Feedbackthread weitere 'Beschwerden' dazu rein kommen, oder ob es nun die gesamte Dauer am Stück diskutiert wird ;)

TROTZ des offensichtlichen (mehrfach angesprochenen) Mangels behaupte ich dreist das die 'Herausforderung' ein Mehrwert ist, man kann ihn mitnehmen, aber man muss es nicht - was die (in meinen [persönlich als Spieler] Augen berechtigte) Kritik angeht: Nun doch einfach mal abwarten, vielleicht gibt es ja einen plausiblen Grund dafür oder einen Plan den wir alle nur nicht nachvollziehen können weil wir auf einer völlig anderen Datengrundlage oder ähnliches auf den Sachverhalt schauen - das Feature deshalb aber generell schlecht zu reden wie es hier teils (nicht von allen Kritikern) geschieht ist nur sicher auch nicht zielführend :)
 

DeletedUser8756

Also ist hier ein feedback-Thread?

Dann müsst ihr eben auch mit feedback umgehen können, das euch nicht in den Kram passt.

Mein persönliches feedback:

ganz nett, weil ich nichts anklicken muss, aber entbehrlich, weil mich auch die Funktion des Handwerks nicht überzeugt.

Deswegen brauche ich auch weder Zauberspruch-Fragmente noch Kombinationsauslöser.
 

DeletedUser425

ganz nett, weil ich nichts anklicken muss, aber entbehrlich, weil mich auch die Funktion des Handwerks nicht überzeugt.

Deswegen brauche ich auch weder Zauberspruch-Fragmente noch Kombinationsauslöser.
Das wäre dann aber eher im Feedback zum Handwerk besser aufgehoben.
 

Anoli2

Kluger Baumeister
Also ich finde es eine schöne Nebeneinnahme ohne viel Aufwand an kleine Preise und ein Gebäude heranzukommen. Vielleicht gibt es eine Wiederholung und dann bekommen die anderen den Vorteil, die jetzt die etwas schwerere Variante hatten. Kann nicht verstehen, wenn hier immer alles so schlechtgeredet wird. Wen dieses Mini-Event stört, kann es ignorieren .... und das kann man auch, selbst wenn die Medaillen von allein kommen.
 

DeletedUser19150

Aus meiner Beobachtung haben alle Städte innerhalb eines Accounts das gleiche Setup. Oder hat da jemand einen Mix?
 

ErestorX

Seidiger Schmetterling
Nun doch einfach mal abwarten, vielleicht gibt es ja einen plausiblen Grund dafür oder einen Plan den wir alle nur nicht nachvollziehen können weil wir auf einer völlig anderen Datengrundlage oder ähnliches auf den Sachverhalt schauen -

Ich hoff ja eher auf irgendeine harmlose Erklärung. Etwa: Wir brauchten mehr Daten und haben darum die Live Welten für einen Betatest missbraucht. Oder: Wir wollten eine einheitliche Variante auf Live bringen, aber alle die das Feature hätten anpassen können, waren krank oder im Urlaub.

Wenn das wirklich geplant war, haben die Entwickler bestenfalls den Plan nach einer durchzechten Sylvesternacht erdacht und schlimmstenfalls einen nachvollziehbaren Plan für Elvenars Zukunft, der für mich bedeutet, dass ich mir ein anderes Spiel suchen sollte. Zwei solche Klopse direkt nacheinander (die Enteignung beim Thema Blaupausen...) lassen mich das Schlimmste befürchten!

So, nun zum generellen Feedback:

Positiv:
- Keine Schleifenklickerei oder ähnliches
- Der Spieler kann frei wählen, mit welcher Produktionsdauer er sich Medaillen erarbeitet

Negativ:
- Man braucht mehr der ekligen Lvl 1 Gebäude als für jedes bisherige Event
- Je effizienter man seine Werkzeugproduktion organisiert hat, desto mehr Lvl 1 Gebäude braucht man
- Je besser man seinen Platz genutzt hat, desto geringere Chancen hat man, bis zum Ende zu kommen
- 10 Punkte für den Einsatz eines Zaubers sind zu wenig. Die Zauber in Fragmente zu zerlegen bringt deutlich mehr.

Fazit: Wie schon von @Alarich vorgeschlagen, sollte Inno grundsätzlich weg von dem Ansatz, die Anzahl von Produktionen zu belohnen und hin zu einer mengenbasierten Belohnung. Etwas mehr Aufwand, weil die natürlich kapitelabhängig sein müsste, dafür wären damit die nicht zum Spiel passenden Lvl 1 Monokulturen endlich Geschichte!
 

DeletedUser425

Und warum muss immer alles für alle gleich sein? Vielleicht haben die einen das nächste mal das andere und umgekehrt.
Im realen Leben ist ja auch nicht alles gleich.
 

ErestorX

Seidiger Schmetterling
Und warum muss immer alles für alle gleich sein? Vielleicht haben die einen das nächste mal das andere und umgekehrt. Im realen Leben ist ja auch nicht alles gleich.

Im realen Leben gefällt es mir auch besser, wenn mein Bonus am Jahresende von meiner Leistung abhängt und nicht ausgewürfelt wird. Wenn ein Arbeitgeber da die Würfel bevorzugt, such ich mir eben einen anderen.
 

Lorinar

Ori's Genosse
Also ich nehme die "Belohnungen" so mit, wie sie eben fallen und finde sie sind ein nettes "Zuckerl" für eine Tätigkeit, die ich sowieso ausübe, nämlich meine Werkstätten laufen zu lassen und abzuernten. :rolleyes: Das "Event" ist unauffällig genug (es wird halt angezeigt und der Balken läuft) - im Gegensatz zu dem "Glockengeläute", wenn bei größeren Events "etwas vom Himmel fällt" - das mich zwischendurch schon mal "erschreckt". :eek: Für eine "Herausforderung" und den Aufbau zusätzlicher Werkstätten oder den Einsatz von Zaubern, die ich gerade nicht brauche, ist die Endbelohnung - zumindest für mich - nicht lohnenswert genug (hab eh noch einen dieser Wagen im Inventar) - aber ich denke, das muss auch nicht sein. Und gerade als Zuschuß fürs Handwerk kann man die Belohnungen meines Erachtens sehr gut brauchen. Und wenn das - wie hier schon irgendwo vermutet - ein Testlauf für verbesserte Questbehandlung bei GA ist, finde ich den gar nicht so schlecht, man kann zumindest sehen, dass es auch anders laufen könnte. Man muss sich ja nicht immer auf alles mit Vehemenz stürzen, nur weil es angeboten wird. ;)
 

DeletedUser19144

Da es als Mini-Event bzw Herausforderung betitelt wird und hier als solches ein Feedback bekommen soll, sollte es auch dahin gehend bewertet werden.
Ich hab mir 7 zusätzliche Buden hingestellt und probiere aus wie weit ich mit insgesamt 12 Werkstätten komme, wenn es nebenbei läuft. Ich habe auch die schwere Version.
Als Dauerschleife wäre es als Belohnungssystem gut für uns, da die Fragmente und Kombiauslöser dann von selber kommen. Wer das Handwerk nicht mag, ok. Einige Items davon sind ja nicht übel und wenn man nur WP bastelt. Als Dauerbelohnungssystem sollte dann allerdings immer die schwere Variante bei allen laufen.
Als Event als solches ist es einfach nur völlig daneben, vor allem mit 2 verschieden schweren Setups. Wenn es beabsichtig wäre, abwechselnd schwer und leicht, wäre es doch wohl angekündigt worden. Da hat wohl einer getorft, so oder so.

Achja, Events muss man natürlich nicht machen, ist ja kein Zwang. Aber sie sind doch eigentlich dafür gedacht das man sich draufstürzt und sein bestes gibt. Halt wegen Belohnungen, Abwechslung und Spass im Spiel. (Was man hier so als "Abwechslung" sehen kann)
 

ErestorX

Seidiger Schmetterling
Und wenn das - wie hier schon irgendwo vermutet - ein Testlauf für verbesserte Questbehandlung bei GA ist, finde ich den gar nicht so schlecht, man kann zumindest sehen, dass es auch anders laufen könnte.

Genau der Punkt war tatsächlich der mit Abstand interessanteste an dieser Herausforderung. Leider hat @Tacheless bereits klargestellt, dass das nicht der Fall ist.
 

DeletedUser16887

Leider hat @Tacheless bereits klargestellt, dass das nicht der Fall ist.
Ebenso klar ist aber auch das die Kritik am GA-Questsystem bekannt ist und dieses überarbeitet wird/werden soll, auch wenn noch keine Aussagen zu Zeitpunkten oder ähnliches gemacht werden können. Das Herausforderungssystem wäre in meinen Augen für GA auch deutlich ZU einfach, für so etwas nebenbei ist es allerdings an sich passend (da muss jeder selbst entscheiden ob er ALLES haben will oder nur nebenher ein paar kleinere Belohnungen einstreicht halt. Klar, nun der erste Lauf auf dem live, natürlich will da irgendwie jeder direkt ALLES haben (überspitzt ausgedrückt), aber wenn die Herausforderung(en) regelmäßig(er) kommen wird sich das auch legen, wenn wir ehrlich sind, oder? :D
 

Macavity64

Samen des Weltenbaums
Genau der Punkt war tatsächlich der mit Abstand interessanteste an dieser Herausforderung. Leider hat @Tacheless bereits klargestellt, dass das nicht der Fall ist.
Das ist ja das Traurigste daran.
Da hat man eine Lösung für ein Problem, das die GA Spieler schon seit Beginn des Events nervt, vor den Augen.
Man löst es aber nicht - nein, es wird genützt für... ja für was eigentlich?
 

j.fili

Schüler von Fafnir
Klar, nun der erste Lauf auf dem live, natürlich will da irgendwie jeder direkt ALLES haben (überspitzt ausgedrückt), aber wenn die Herausforderung(en) regelmäßig(er) kommen wird sich das auch legen, wenn wir ehrlich sind, oder? :D
Wenn ich das richtig verstanden habe, sollen diese Herausforderungen immer anders laufen. Wenn dann immer der Gleiche die "komplizierteren" Herausforderung bekommt, wird der Frust sich bei einigen eher steigern.
Aber ich hoffe, du hast Recht und es regelt/pegelt sich alles ein.
 
Oben