• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zu den neuen Belohnungen im Turm der Ewigkeit

Nicita20

Bekannter Händler
Also ich kann mich nich über den Phönix und die dazugehörigen Artefakte im Turm nich beschweren :)
ich hab ihn sogar extra in der Akademie hergestellt und auch aufgebaut und hab ihn jetzt auf Stufe 7 :):)
ich finde das sorgar recht gut :):)
sinya....mit Spaß und Gemütlichkeit
arendyll... Vinalls Clan
LG nicita20:)
 

Martia

Blühendes Blatt
viel übler sind die leute dran, die den feuerphönix (die anderen beiden braucht man ja nicht unbedingt) vorher schon auf stufe 10 hatten und die jetzt 6 wochen keine sinnvolle belohnung im turm hatten, aber die klagen nicht.
Die beklagen sich sehr wohl. Da gibt es auf beta einige Stimmen, die sich darüber beschweren. Mehr noch über die Stonehenge-Artefakte und dass es für High-Level Player jetzt nur Nieten gibt, was die Artefakte angeht.
Ich denke, die Artefakte unterscheiden sich schon. Der Feuerphönix lohnt sich schon auf geringerer Stufe, Stonehenge würde ich erst ab ca. Level 7 bauen. Ich habe auf beta bisher nur ein Stonehenge Artefakt gewonnen und wenn das so bleibt, wird das Artefakt mit der Grundplatte im Inventar versammeln. Den Phönix hab ich immerhin auf Level 6 gebracht und gebaut. Hier auf Live habe ich bisher 8 Artefakte bekommen und hoffe auf das 9te, bin aber eher pessimistisch, bisher sieht es nicht so aus als ob das was wird.
 

Kaesemartha

Pflänzchen
... mein Fazit nach den 6 Wochen - bin 3x bis zum 1. Boss, 2x bis zum 2 und da bin ich im Moment auch noch, werde bis hoch wandern, auch wenn ich nicht dran glaube, aber ich habe bisher NICHT EINEN EINZIGEN Artefakt gewonnen, in den 16 extra Truhen nur Booster oder Portalgewinn, was hab ich nur für nen miesen Acc erwischt (jaja, Schriftrollen hab ich natürlich auch, hihi), wenn ich hier so lese, was andere so gewinnen, wäre toll, wenn man den sogenannten frustrierende Zufallsgenerator doch mal anpassen würde, ich hab den Phönix ja auf 8, ich bräuchte also nur noch 2 Artefakt, sicher geht auch so, aber hier gehts mir ums Prinzip - bin in der 47. Runde, seit ich aufschreibe und hab auch noch nie nen Dschinn gewonnen, was stimmt da nicht? Da mir für die 2. Mondbibo noch die endlose Schriftrolle fehlt, hätte ich das Set gern zurück, mit den Artefakten bin ich fertig :(
 

Hewimeddel

Pflänzchen
solche leute wird es aber immer geben, egal wie lange man die laufzeit macht, ist eben der untere rand der normalverteilung.

Und das ist der Grund, warum ich dieses %-Chancen überall hasse.
Warum kann man nicht am Ende des Turms (oder am Ende von Abschnitt 1, wenn's auch für die kleinen sein soll) genau ein Artefakt für jeden garantieren und sonst keine weiteren rausgeben.

Dann weiß jeder im Voraus wofür er spielt und was er bekommt und man kann sich ausrechnen, dass es maximal 6 Artefakte gibt und keiner ist enttäuscht und jeder kann planen.

Diese künstlichen Glückspielelemente im Turm finde ich absolut unnötig und ätzend.
Das Glückspiel bei den Events ist gerade noch okay, denn man weiß, dass man ca. 7-9 Artefakte bekommt, wenn man aufpasst und schön fleißig ist. (Aber auch da ist es ärgerlich, wenn man keine 9 Artefakte kriegt)

Im Turm ist die Streuung für meinen Geschmack allerdings viel zu groß und vor allem unnötig.
Außerdem ist es auch schon jedes mal ein Glücksspiel ist, wie teuer der Turm ist.

Ich spiele den Turm aufgrund der Mechanik gerne, aber das Glücksspielelement des Turms ist für mich ein Frustfaktor und nimmt mir häufiger den Spaß daran als dass es mich motiviert. Ich bin doch kein Gambler, sondern Strategiespieler (wie Elvenar ja auch mal beworben wurde aber inzwischen leider nicht mehr)...

tschau
hewi
 

Wimpy

Schüler von Fafnir
... mein Fazit nach den 6 Wochen - bin 3x bis zum 1. Boss, 2x bis zum 2 und da bin ich im Moment auch noch, werde bis hoch wandern, auch wenn ich nicht dran glaube, aber ich habe bisher NICHT EINEN EINZIGEN Artefakt gewonnen, in den 16 extra Truhen nur Booster oder Portalgewinn, was hab ich nur für nen miesen Acc erwischt (jaja, Schriftrollen hab ich natürlich auch, hihi), wenn ich hier so lese, was andere so gewinnen, wäre toll, wenn man den sogenannten frustrierende Zufallsgenerator doch mal anpassen würde, ich hab den Phönix ja auf 8, ich bräuchte also nur noch 2 Artefakt, sicher geht auch so, aber hier gehts mir ums Prinzip - bin in der 47. Runde, seit ich aufschreibe und hab auch noch nie nen Dschinn gewonnen, was stimmt da nicht? Da mir für die 2. Mondbibo noch die endlose Schriftrolle fehlt, hätte ich das Set gern zurück, mit den Artefakten bin ich fertig :(
mein Beileid... aber wie meinste das mit dir fehlt ne 2. Rolle? kannst ja 2 Sets an eine Rolle packen ... :oops:
 

ustoni

Ragnarok
Warum kann man nicht am Ende des Turms (oder am Ende von Abschnitt 1, wenn's auch für die kleinen sein soll) genau ein Artefakt für jeden garantieren und sonst keine weiteren rausgeben.
Weil es mehr als genug Spieler gibt, die überhaupt keine Artefakte gebrauchen können? Ein Endgegner - egal auf welcher Ebene - wäre für diese Spieler dann zu 100% unbrauchbar, entspräche einem "Gewinn" von 2000 Fragmenten.
 
Ich muß mit meiner Kritik wohl ein wenig zurück rudern, da ich mittlerweile immerhin schon 4 Phönix Artefakte erhalten habe . . . und ich habe diese Woche noch nicht fertig . . . nix Flasche leer . . . sondern Event . . . morgen muß man ja noch die Aufgabe rocken . . .
 

Hewimeddel

Pflänzchen
Weil es mehr als genug Spieler gibt, die überhaupt keine Artefakte gebrauchen können? Ein Endgegner - egal auf welcher Ebene - wäre für diese Spieler dann zu 100% unbrauchbar, entspräche einem "Gewinn" von 2000 Fragmenten.

Ja, aber diese Spieler wüssten es dann vorher und könnten vorher schon entscheiden, ob sie das wollen oder nicht. (Es gibt ja noch andere Gründe, den Turm zu meistern.)

Zur Zeit besteht übrigens die Chance, dass sie genau das Gleiche erhalten, obwohl sie evtl. den Turm nur spielen, um einen der anderen Preise zu erhalten.

Ich bin der Meinung, dass man einfach im Voraus wissen sollte wofür man (in Truppen oder Handelsgütern) bezahlt, dann freut man sich, wenn man sich das erarbeitet hat, was man wollte und muss sich für andere Dinge, die man nicht braucht auch nicht anstrengen.

tschau
hewi
 

Melasdark

Experte der Demographie
Mein Fazit
Für Mich hat sich das mit den Artefakten Gelohnt, nicht nur das ich genug bekommen habe um meinen feurigen(da fehlten mir 2 Artefakte) zu vervollständigen, ich habe auch Stormy komplett ausbauen können und warte wie viel in dieser Woche noch dazu kommt und ob sich auch der Goldie Lohnt!
das jetzt als nächstes Stonehenge dran ist freut mich total da ich das Gebäude optisch sehr mag :)
Als Bonbon in unserer GM haben einige mehr ihren spaß am Turm entdeckt und so haben wir nun schon ein paar mal Silber geholt ;)
 

ElfischeSusi

Fili's Freude
Für diejenigen, die schon teilweise entwickelte Phönixe rumstehen hatten, könnte mit etwas Glück die Ausbeute aus 6 Wochen Phönix-Artefakt-Chance im Turm gereicht haben. Für diejenigen, die noch keinen teilentwickelten Phönix hatten (also alle, die erst nach dem ursprünglichen Event ins Spiel kamen) dürfte bestenfalls ein Phönix herausgesprungen sein, der gerade mal durch die Schale blinzelt.


Die Wahrscheinlichkeit, überhaupt ein Artefakt zu bekommen, ist natürlich höher, je weiter man den Turm hinaufsteigt - was den starken Spielern natürlich wesentlich leichter fällt. Auch wenn man da vorher schon einen Feuerphönix hatte, dürfte das nicht von Nachteil gewesen sein.

Daraus ergibt sich für mich der Schluss, dass es den großen Spielern, die auch schon voll entwickelte Feuerphönixe hatte, wohl wesentlich leichter gefallen sein dürfte, weitere Artefakte zu bekommen. Die Spieler, die noch keinen Feuerphönix hatten und gerne auch von diesem extrem wirkungsvollen Gebäude (in höheren Evolutionsstufen) profitieren möchten, sind da etwas gekniffen :(

Das sehe ich zwar etwas anders, ich spiele schon seit Monaten jede Woche bis Turmspitze - erst seit dem aktuellen Event ist der Feuervogel teilweise im Einsatz. Da ich immer bis Spitze spiele und auch natürlich etwas Glück hatte mit den Artefakten, steht er nun auf Stufe 9 - von Null. Zwei Bosse und die dazwischenliegenden Abschnitte (mit einer ungeöffneten Lilalen) liegen noch vor mir. Es könnte also Stufe 10 werden. Wenn nicht, kein Problem. Er gefällt mir auch mit 46 % Schaden bestens :)

Sinnvoller wäre es, wenn jeder Spieler individuell vor Start des Turms auswählen könnte, welches Artefakt für ihn dort möglich sein soll. Und wenn man das dann auch längere Zeit anbietet. Dann wäre für jeden etwas dabei und über einen längeren Zeitraum sollte sich auch Zufriedenheit einstellen, weil auch die notorischen Pechvögel dann mal etwas gewinnen werden.

Das halte ich nichts desto Trotz für eine tolle Idee. Es würde nicht das von Inno abgelehnte Universalartefakt sein, aber dennoch die Möglichkeit eröffnen das Evo-Gebäude zu bauen, oder vollenden, welches einem vorschwebt.
 

Schnalle 04

Anwärter des Eisenthrons
....wenn du damit zwei der gleichen Art meinst, dann nicht - es gibt nur eine Handvoll Spieler, die einen 2. Feuerphönix besitzen und dieser wurde mit sehr vielen Euros bezahlt...
Und was willst du dann mit den Artefakten??, wenn man 3 auf stufe 10 hat, geht doch nicht mehr, also werden die neuen Spieler wieder belohnt, und die Spieler die alle 3 ausgebaut haben, mal wieder verarscht.

Aber Romilly, es ist ja wie immer alles super, Wie die Lemminge:mad:
 

Clarissa Pramheda

Blühendes Blatt
So nach 6 Wochen jeweils komplett durch, bin ich sehr zufrieden. Hatte davor gar keine Phönix, da ich die beiden letzten Phönix Events nie gespielt habe. Die ersten 4 Wochen waren eher mau, mit 1 Artefakt pro Woche, da hatte ich so meine Zweifel (feuerphönix auf 5 oder 6 hätte aber auch schon gelohnt). Letzte Woche und diese aber scheinbar eine Glückssträhne mit 3 bzw. 4 Artefakten, also insgesamt 11 Stück. Sind also sogar noch 2 übrig. Scheint also wirklich alles rng zu sein. (Oder es hat geholfen das ich letztes we dias gekauft habe )
 

Kaesemartha

Pflänzchen
... so, bin bis oben durch, hab nochmal stolze 125 Dias bekommen und in 6 Wochen kein Artefakt - was für ne Schei... :( was soll das???? Hier haben einige, wenn es denn stimmt, sehr viele Artefakte gewonnen - wo bleibt hier das Gleichgewicht? Glückwunsch an alle, die hier etwas gewonnen haben, für mich ist der Turm Geschichte und meine Geldbörse bleibt für dieses frustrierende Spiel ganz sicher zu - weiter so INNO, so macht man Geschäfte, grins
 

Buma85

Starke Birke
Feedback

So ... im Anschluss zum beendeten 6. Turm, hier noch mein Feedback.

Die Aktion der Phönix-Artefakte im Turm finde ich sehr klasse. So haben alle die Möglichkeit, die Evo-Gebäude aus der Akademie zu entwickeln.

Ich hoffe natürlich sehr, dass es keine einmalige Sache war. Diese Phönix-Artefakte nochmal und auch die Bären etc. mal dran kommen. (Edit: habe gerade gelesen, dass wohl rotiert wird)

Ich bin jede Woche zur Spitze geklettert.
Und konnte 3 Artefakte verbuchen. /
  1. Woche -> 0
  2. Woche -> 0
  3. Woche -> 2
  4. Woche -> 0
  5. Woche -> 1
  6. Woche -> 0

Das ergibt leider keinen voll gelevelten Phönix, wie bei anderen, doch will ich mich eigentlich nicht beschweren. Solange es nicht das einzige Mal war. ;)

Ich bin dankbar für die Aktion.
Und beim hoffentlich nächsten Mal, wendet sich die Waage bestimmt in die andere Richtung. Dann staube ich ab und dafür läuft es bei anderen nicht. Dann mache ich „Ätsch Bätsch, mein Bär ist Level 10“.

Mit Bibs wurde ich übrigens immer überschüttet. Habe zwar nur eine stehen, doch knapp 20 im Inventar und einige bereits geschreddert. Hätte ich jetzt nicht entsprechend häufig Artefakte bekommen müssen?

Wenn das der einzige Phönix-Durchlauf war, bin ich doch sehr enttäuscht. Da sollte schon nochmal was kommen!
Ansonsten wie gesagt froh, um diese Möglichkeit und auch, dass die Bib-Flut eingeschränkt wird. Bin Rollen-Produzent.

Lange wurden Artefakte gewünscht und nun gibt es eine Lösung; finde ich Klasse!
 

Feytala1986

Kompassrose
Ich bin nicht so recht glücklich über die Verteilung der Artefakte. Ich habe im ganzen Zeitraum jetzt ZWEI Artefakte erspielt, obwohl ich fast immer bis ganz nach oben klettere. Stonehenge habe ich vor langer Zeit (damals auf Stufe 4) gelöscht... Sollte es da ähnlich Sch... laufen, sind Artefakte für mich generell uninteressant, da ich dann wohl frühestens in 3-4 Jahren eins der alten Eventgebäude hinstellen kann. So geschwemmt wie die kamen hab ich jetzt schon Platzmangel da sie sich ja auch nicht wegporten lassen bzw. es beim löschen keine Artefakte zurückgibt. Das heisst, ich baue sicher nichts, was nicht Level 10 ist. Auch da Wiederholungen nicht in der Akademie auftauchen sind die Wochen für Leute wie mich, die die meisten Eventgebäude bereits erspielt haben fast durchgängig Nieten. Portalsegen sind für mich als Highlevelspieler bereits Nieten.

Von daher... Der Artefaktansatz ist nett aber in seiner Zufälligkeit und im Fokus auf ältere Spieler nicht zuende gedacht.

Die anderen Preise - Teleporter, Vorratssegen, 8-h-Booster - gefallen mir.
 

DeletedUser24003

Außerdem finde ich das Ausmaß an Glücksspiel bei den Phönix-Artefakten extrem übel. :mad:

Die Wahrscheinlichkeiten sind ziemlich gering (und noch schlechter für diejenigen, die den Turm nicht bis oben schaffen). Und nicht mal die (von anderen hier schon ausreichend besprochenen) Wahrscheinlichkeiten sind ein Hoffnungsschimmer.

Tatsache!

Bei uns in der GM klafft eine große Lücke...einer wurde mit 5 oder gar 6 Artefakten regelrecht bombardiert, ist aber auch nicht viel weiter geklettert als ich, unser Erz hat sich mehrfach bis ganz oben durch gekloppt und so seinen Phönix voll gemacht (verdienterweise!!), einige haben ein Artefakt abstauben können, einer sogar 2....der Rest ging leer aus!

Und das war's! 6 Wochen gab es nur 10% Portalsegen, Zeit Booster und Dias...bei den letzten zwei Turmrunden kommen bei mir gar keine Truhen mehr, bzw ein blauer gerade mal!

Wenigstens die reelle Chance auf 1 Artefakt hätte drin sein müssen bei gerade mal 6 Wochen Phase, das kann ja nicht zu viel verlangt sein, oder wie seht ihr das?

Stonehenge kenne ich nicht, werde ich aber vermutlich nicht holen, denn 1. als ob ich dafür Artefakte kriege und 2. müssen dann auch wieder 9 Stück sein, beim Feuerphönix hatte ich zwei Artefakte aus dem Eisfeuerphönix Event. Und als App Turnierspieler kann es nur vorteilhaft sein extra ATK Punkte zu haben für 24 Std.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DeletedUser24003

... mein Fazit nach den 6 Wochen - bin 3x bis zum 1. Boss, 2x bis zum 2 und da bin ich im Moment auch noch, werde bis hoch wandern, auch wenn ich nicht dran glaube, aber ich habe bisher NICHT EINEN EINZIGEN Artefakt gewonnen, in den 16 extra Truhen nur Booster oder Portalgewinn, was hab ich nur für nen miesen Acc erwischt (jaja, Schriftrollen hab ich natürlich auch, hihi), wenn ich hier so lese, was andere so gewinnen, wäre toll, wenn man den sogenannten frustrierende Zufallsgenerator doch mal anpassen würde, ich hab den Phönix ja auf 8, ich bräuchte also nur noch 2 Artefakt, sicher geht auch so, aber hier gehts mir ums Prinzip - bin in der 47. Runde, seit ich aufschreibe und hab auch noch nie nen Dschinn gewonnen, was stimmt da nicht? Da mir für die 2. Mondbibo noch die endlose Schriftrolle fehlt, hätte ich das Set gern zurück, mit den Artefakten bin ich fertig :(

Ich fühle mit dir!
 
Oben