• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zu den neuen Belohnungen im Turm der Ewigkeit

Jirutsu

Noppenpilz
Weißt Du etwas, was wir noch nicht wissen sollten, aber wissen möchten?
Wenn wir es wissen dürften, würde es bestimmt offiziel irgendwo stehen/angekündigt werden (oder etwa nicht?) So gehe ich erstmal davon aus, dass der Wunsch Vater des Gedanken war. Da ich (dank der raren Events) aber genug schredderbare Gebäude im Inventar habe (und wie bemerkt auch reichlich Fragmente im Handwerk) brauch ich auch keine Artefakte zu schreddern. Also bin ich für "Überraschungen" eigentlich bestens gewappnet ;)
 

Lightbringer

Experte der Demographie
Hier auch mal mein Senf zu den Belohnungen, damit hier nicht alles nur schlecht aussieht:

Phönixartefakte: 6-7-6
Stonehengeartefakte: 2-9-4

Eine Glückstendenz liegt ganz klar auf Winyandor, aber ansonsten finde ich es nicht so schlecht. Besonders wenn man bedenkt, dass es vorher keine Artefakte gab und neuere Spieler schlichtweg Pech hatten.
 

Jirutsu

Noppenpilz
damit hier nicht alles nur schlecht aussieht:
Sieht es doch gar nicht :)
Das einzig Schlechte ist, dass nicht jeder die Artefakte auch gebrauchen kann. Aber das ist völlig normal. Jedem kann man es sowieso (in den meisten Fällen) nicht Recht machen. Der eine mag's der andere nicht und der Dritte ... nun ja. Das ist alles eine Frage, was man gerade benötigt ;)
Ich z.B. benötige keine Fragmente (andere schon) Und dass ich immer mehr von denen bekomme liegt (wahrscheinlich) am Zufall.
 

Cailin

Schüler der Zwerge
Gerade kam die Ankündigung für die neuen Turmbelohnungen, mit dem Meerjungfrauen-Gebäude.

Wird dann auch der Inhalt der violetten Truhe geändert wie auf beta, so dass dort Werkzeugsegen enthalten sind, die man statt Artefakt oder Dschinn als Strafe bekommt, weil man von Inno gehasst wird?
 

j.fili

Schüler von Fafnir
Ich habe einen Vorschlag an @Tacheless:
Venus hat es in Ihren beiden Ankündigungen vorgemacht. Sie hat explizit das Startdatum in Ihren Ankündigungen eingefügt. Natürlich könnte ich vielleicht das Startdatum errechnen, aber kundenfreundlich wäre die Nennung des Datums. Vielleicht musst du es nicht für die jetzigen Artefakte editieren, aber bitte in der nächsten Ankündigung dran denken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jorigen

Erforscher von Wundern
Um kurz einzuschreiten: Es ist nicht geplant, Artefakte tauschen zu können!

Würde m.E. auch wenig Sinn machen, eine solche "Tauschbörse" einzuführen. Letztlich würde es sehr wahrscheinlich darauf hinauslaufen, dass (fast) alle die gleichen Artefakte abstoßen und dafür die gleichen Artefakte haben wollen.

Meine Meinung...wie durch das "m.E." ausgesprochen... ;)

Damit zum Ende von Stonehenge am heutigen Abend und die Artefakte-Ausbeute innerhalb meiner Gemeinschaft auf Sinya Arda: Die bisherigen Rückmeldungen (es liegen noch nicht alle vor, aber die Tendenz ist doch schon jetzt eindeutig erkennbar) legen sehr nahe, dass diesmal die Ausbeute sehr viel geringer sein wird, als zuletzt bei den Phönix-Artefakten.

Bei Phönix lagen wir absolut im errechneten statistischen Mittel, wie ich seinerseit sehr ausführlich darglegt hatte. Bei Stonehenge werden wir vermutlich mind. 25% darunter liegen, also statt ca. Mitte 90 Artefakte wie beim Phönix für die gesamte turmspielende Gemeinschaft lediglich maximal um die 70 Artefakte erzielen, evtl. sogar noch deutlich darunter. Aktuell wurden 54 Artefakte gemeldet, 3 Meldungen stehen noch aus.

Krass ist dabei, dass gleich 3 Spieler (nach aktuellem Meldestand), die eigentlich den Turm immer bis zum Ende spielen, gar keine Stonehenge-Artefakte erhalten haben
und damit auf derselben Stufe stehen wir alle 5 Spieler, die max. bis zum 1. Boss den Turm absolvieren. 3 weitere Spieler, die immer bis zum Ende den Turm durchspielen, haben nur 1 Artefakt erhalten.

Auf der anderen Seite gibt es bisher lediglich 1 Spieler, der 9 Artefakte erhielt und Stonehenge damit komplett hochleveln konnte. 1 weiterer Spieler erzielte 7 Artefakte, 2 jeweils 6 und nur 1 konnte 5 Artefakte einsammeln.

Stonehenge aufgestellt hat nur 1 Spieler...für alle anderen lohnte es sich von der Artefakteanzahl entweder nicht resp. die Werte, die Stonehenge liefert, waren ihnen schlichtweg zu schwach.

Die Enttäuschung, trotz der geringen Artefaktezahl in der Gemeinschaft, hält sich also in sehr engen Grenzen, um nicht zu sagen: Stonehenge war eh fast allen völlig egal! o_O:eek:

Anders sieht es nun beim folgenden Meerjungfrauen-Paradies aus: Die bisherige Korrespondenz lässt darauf schließen, dass sehr viele dieses gerne aufstellen würden. Bleibt nur die Hoffnung, dass die Ausbeute auch entsprechend sein wird. Allerdings befürchte ich, dass es da (erneut nach Phönix) auch wieder viele Enttäuschungen geben wird.

Nun ja...immerhin wurde so manche Enttäuschung bei den Phönix-Artefakten ja im Anschluss durch das Phönix-Event gemildert.

Dabei fällt mir auf, dass am Ende der 6-wöchigen Meerjungfrauen-Artefakte der Sommer ansteht. Wäre doch irgendwie passend, wenn es im dann folgenden Event auch diese Möglichkeit...

...ich spekuliere und hoffe lieber nicht weiter. Dann ist die Enttäuschung am Ende vielleicht nicht ganz so groß... :rolleyes:;)

Grüße
Jorigen
 

Masthor Sten

Blühendes Blatt
Stoenehenge ist Geschichte, habe ein Artefakt bekommen, den Turm mehrfach durchgespielt. Daher habe ich es auch wieder abgerissen.

Das Meerjungfrauenparadies hatte ich heute im Handwerk und habe es gleich gebaut^^ Das bleibt auf jeden Fall stehen, da es Steine liefert. Stein ist bei mir mittlerweile wie Seide und Kristall Mangelware und nur schwer auf dem MP zu bekommen. Dazu wurden mir zwei Spieler aus der Nachbarschaft entfernt, die bisher aktiv getauscht haben :(
Aber das ist ein anderes Thema^^

ich freue mich jedenfalls, dass ich es überhaupt aufstellen konnte und hoffe auf etwas mehr Artefakteglück. Beim aktuellen Turm hatte ich jedenfalls die bisher mit Abstand schlechteste Ausbeute ever (fast nur Fragmente). Daher erhoffe ich mir das Gegenteil bei den nächsten 6 :D
 

DeletedUser

Stoenehenge ist Geschichte, habe ein Artefakt bekommen, den Turm mehrfach durchgespielt. Daher habe ich es auch wieder abgerissen.

Das Meerjungfrauenparadies hatte ich heute im Handwerk und habe es gleich gebaut^^ Das bleibt auf jeden Fall stehen, da es Steine liefert. Stein ist bei mir mittlerweile wie Seide und Kristall Mangelware und nur schwer auf dem MP zu bekommen. Dazu wurden mir zwei Spieler aus der Nachbarschaft entfernt, die bisher aktiv getauscht haben :(
Aber das ist ein anderes Thema^^

ich freue mich jedenfalls, dass ich es überhaupt aufstellen konnte und hoffe auf etwas mehr Artefakteglück. Beim aktuellen Turm hatte ich jedenfalls die bisher mit Abstand schlechteste Ausbeute ever (fast nur Fragmente). Daher erhoffe ich mir das Gegenteil bei den nächsten 6 :D

Mal so ein Tipp am Rande: Evolutionsgebäude lasse ich im Inventar, bis ich alle Artefakte zusammen habe. Egal, wie lange ich dafür brauche. :)
 

papabaerXXL

Support
Elvenar Team
Meine Ausbeute im Turm der Ewigkeit hätte unterschiedlicher gar nicht sein können.
In meiner kleinsten Stadt, Anfang Kapitel 13, konnte ich 6 Artefakte erspielen, mußte leider 2 im letzte GA schreddern.
In meiner mittleren Stadt, Anfang Kapitel 15, konnte ich 4 Artefakte erspielen.
In meiner großen Stadt, ende Kapitel 15, konnte ich nur ein Artefakt erspielen.
Da habe ich aber das Stonhenge verkauft wegen dem Eisfeuerphönix. Aber mit dem einen Artefakt wäre das Stonhenge jetzt auf Stufe 10. Ärgerlichst.
Kann man leider nicht mehr ändern.
Könnte vielleicht mal meine Kollegen im Support fragen , ob ich es als einmalige Kulanz zurückbekomme.
Grins
 
Zuletzt bearbeitet:

Athaneia

Schüler der Zwerge
genauso ist es bei mir auch! ;)
... dann sind wir ja wenigstens nicht einsam mit unserem "Glück", zumal es offensichtlich weltenübergreifend ist!
Stonehenge war jedenfalls die letzte Bodenplatte, die ich mir zugelegt habe....
(Um die Phönixe haben ich noch "gekämpft" und viel "Einsatz" auch alle 3 bekommen.) Nun mach ich diesbezüglich nix mehr....:p
 
Zuletzt bearbeitet:

Jorigen

Erforscher von Wundern
Bei Phönix lagen wir absolut im errechneten statistischen Mittel, wie ich seinerseit sehr ausführlich darglegt hatte. Bei Stonehenge werden wir vermutlich mind. 25% darunter liegen, also statt ca. Mitte 90 Artefakte wie beim Phönix für die gesamte turmspielende Gemeinschaft lediglich maximal um die 70 Artefakte erzielen, evtl. sogar noch deutlich darunter. Aktuell wurden 54 Artefakte gemeldet, 3 Meldungen stehen noch aus.

"evtl. sogar deutlich darunter"...leider traf dies letztlich ein.

Nachdem nun alle Rückmeldungen vorliegen, ist der Einbruch an Artefakten sogar noch deutlicher als die prognostizierten "mind. 25%". Kopfrechnen...tja, da sieht es mit exakt 60 Artefakten doch mehr nach grob geschätzten mind. 35% weniger aus...

Ich hoffe, dass ab nächster Woche mit den Meerjungfrau-Artefakten eine bedeutende Trendwende eintritt... :confused:;)

Grüße
Jorigen
 

Indianaking

Nachkommen Hoher Wesen
"evtl. sogar deutlich darunter"...leider traf dies letztlich ein.

Nachdem nun alle Rückmeldungen vorliegen, ist der Einbruch an Artefakten sogar noch deutlicher als die prognostizierten "mind. 25%". Kopfrechnen...tja, da sieht es mit exakt 60 Artefakten doch mehr nach grob geschätzten mind. 35% weniger aus...

Ich hoffe, dass ab nächster Woche mit den Meerjungfrau-Artefakten eine bedeutende Trendwende eintritt... :confused:;)

Grüße
Jorigen

Irgendwie bekommen die Spieler, die diese Artefakte gar nicht gebrauchen können sie in ausreichender Menge .... ich hab in einem Turmdurchgang bis zum Endboss alleine schon 3 Stück bekommen, hab jetzt wieder 10 Stück und die vergammeln im Lager da Stonehenge eh bei mir steht. Es sollte wirklich eine Tauschbörse geben in der ALLE Artefakte 2:1 oder sehr begehrte von mir aus auch 3:1 getauscht werden können, und zwar permanent.
 

Cailin

Schüler der Zwerge
Bei mir hat sich nichts verändert. Ich habe in beiden Fällen alle sechs Wochen bis zum letzten Boss gespielt und insgesamt je 3 Artefakte bekommen, was ich eher dürftig finde, nachdem ich mich je sechsmal ganz hoch gekämpft habe.
Mein Kleiner auf beta hatte es leichter, hat sich aber keine Mühe gegeben.

Insgesamt habe ich auch den Eindruck, dass es schwieriger wird, je weiter man im Kapitel ist.
 
Oben