• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zu den neuen Belohnungen im Turm der Ewigkeit

Clarissa Pramheda

Blühendes Blatt
Also auf Beta sind immer noch lebkuchenartefakte im Turm heute, da müsste es jetzt die 9te Woche sein.
ich bin froh, hab diesmal echt Pech und bin aktuell erst bei 6 Artefakten, hoffe also auf noch ein paar Wochen Lebkuchen.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...was ist dann mit der Meldung?...

Beta2.png


...unter undocumented changes zu finden....

EDIT - wurde auf Beta schon beanstandet....
 

Inye

Blühendes Blatt
Die Beschreibung des letzten Updates für die App ließt sich als würden die Lebkuchen Artefakte bleiben bis das
geheimnisvolle neue Feature fertig ist zum aufspielen..
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Die Beschreibung des letzten Updates für die App ließt sich als würden die Lebkuchen Artefakte bleiben bis das
geheimnisvolle neue Feature fertig ist zum aufspielen..
...interessant - ich tipp mal ab, was da steht....(ist allerdings schon vom 20.8.)


...Neue Dinge zu entdecken in Elvenar mit Updates alle zwei Wochen.
- Du hast immer noch etwas Zeit, Dein Glück im Turm zu versuchen und ein Lebkuchen-Artefakt zu gewinnen! - Wir arbeiten daran, Fehler zu beheben und an einem brandneuen Feature, welches wir in naher Zukunft vorstellen werden!
Begib dich noch heute auf deine magische Reise in Elvenar!


...vielleicht ändert sich ja noch ein wenig mehr im Turm - nicht nur die Artefakte...
 

Alidona

Schüler der Zwerge
Sicher die 4. Etage mit der "Freie Auswahl Kiste" beim Endboss

Nein, nach dem dritten Endboss geht ein Tor auf, und das Spiel läuft rückwärts. Statt in Kapitel eins neu anzufangen, beginnt man in im letzten Kapitel, hat die komplette Spielfläche mit allen Erweiterungen zum Bauen und als Spielziel heißt es, die Stadt zu verkleinern, bis sie so groß ist wie anfangs. ;)
 

Jammin

Inspirierender Mediator
Das Neue Feature ist noch keine 4 Ebene, es sind Gilden Perks
Vergünstigungen für die Gemeinschaft, was wir bisher wissen, dass eines die Möglichkeit bietet Turnierpunkte für eine nicht volle Turnier Kiste für das nächste Turnier zu speichern.
Ein anderer Perk bietet die Möglichkeit Turm Punkte für den nächsten Turm zu speichern.
1be2599302308663.jpg
 

salandrine

Sidhe's Dankbarkeit
Das Neue Feature ist noch keine 4 Ebene, es sind Gilden Perks
Vergünstigungen für die Gemeinschaft, was wir bisher wissen, dass eines die Möglichkeit bietet Turnierpunkte für eine nicht volle Turnier Kiste für das nächste Turnier zu speichern.
Ein anderer Perk bietet die Möglichkeit Turm Punkte für den nächsten Turm zu speichern.
1be2599302308663.jpg
Danke für die Inos, Jammin
 

lovelymonster

Schüler der Zwerge
Was soll ich eigentlich mit lauter unvollständigen Evo-Gebäuden?

Bei dir liest sich das immer so negativ, als wären die Gebäude minderwertig.
Die Gebäude liefern doch in jeder Stufe, nicht erst in der letzten. Sehen teilweise unterwegs sogar hübscher aus als im letzten Level.

Und wenn du so sehr auf max stehst, warum baust du sie dann schon vorher auf? Zwingt dich doch keiner.
 

monakuki

Schüler der Zwerge
Bei dir liest sich das immer so negativ, als wären die Gebäude minderwertig.

hmmm ..
das kommt auf den Anspruch an Platz/Ertrag drauf an?
Auf das jeweilige Spielziel?

Die Ansprüche an das Gebäude, die Erträge und den verbrauchten Platz betreffend sind sicherlich andere, je nachdem, ob man auf Turm/Turnier spielt oder auf Schönheit.

Stonehenge fand ich hübsch, ist aber wieder ins Inventar gewandert. Auf Stufe 4 nützt mir das Teil bei dem Platzverbrauch nicht viel.
Der Goldvogel auf Stufe 0 auch nix, ebenso der Panda. Der Feuervogel hat die Abrissbirne überlebt, weil sein Frauchen sich erbarmt und Dias für Artefakte hat springen lassen.

Viel zu wenig Artefakte!

Das halbfertige Lebkuchenhaus steht nur als Platzhalter.
Kommt auch weg, sobald ich das Kapitel wechsle und meine Hummel den Summ Fu Dan gemacht hat ;-)

Einzig der Eisbär bringt bereits auf Eingangsstufe vernünftige Leistung mit seinen 10%.
Der Brauni könnte noch ein paar mehr Artefakte gebrauchen, damit er richtig fetzt?

Aber 6 Wochen minimalste Artefaktchancen für 3!!!! Eventgebäude?
Ein Witz ^^
 

Cailin

Kompassrose
Aber 6 Wochen minimalste Artefaktchancen für 3!!!! Eventgebäude?
Ein Witz ^^

Wenn wir nun noch meine Sicht dazupacken: alle Evos voll, keine Grundplatten - was nützen mir Artefakte im Turm?
dann zeigt sich eins: So, wie es jetzt eingeteilt ist, taugt es einfach nicht. Diejenigen, die die Artefakte brauchen, bekommen sie nicht, die anderen, die sie nicht verwenden können, bekommen welche, und es nützt auch nichts.

Irgendwie alles ein Jammer.
Vielleicht wäre Tauschen oder Verschenken doch eine Lösung?
 

DeletedUser16192

@ Inye, Ich würde auch gerne 14! Lebkuchenartefakte verschenken...Bei jedem Turm kommt neues hinzu :-(
 

TischFlasche

Ori's Genosse
also iiich kann mich nicht (sehr) beklagen - hab ein Evo erneuert und zwei vervollständigt.
natürlich würd ich gern wieder das Mondsteinset sehen, da meine 6 Kapitel zurückliegen, dennoch ist der Ablauf der Artefakte nicht durch und jeder soll ne faire Chance haben.
ist verständlich das es hier und da einige Schluckauf im Ablauf gibt - ich werd's überleben >_____>
 

Data2001

Weltenbaum
Irgendwann habe ich schon mal einen ähnlichen Beitrag verfasst.
Für mich ist der Turm ein Spiel und wenn ich ganz oben bin, habe ich ein Erfolgserlebnis.
Die Gewinne dabei sind Beiwerk, manchmal super, manchmal für das Lager zum schreddern.
Na und?
Ich habe schon Türme mit 0 Artefaktgewinnen gespielt und andere Türme wo ich 5 am Stück gewonnen habe.
(Ich hätte in der Woche vielleicht auch mal Lotto spielen sollen).
Manchmal hat man eben Glück und manchmal nicht. Das kann mir doch aber den Spielspaß nicht verringern.
Und durch die Gemeinschaftsgewinne ist man im Turm doch immer auf der Gewinnerseite.

PS.: Wenn ich keinen Turm spielen würde, würde ich mich wahrscheinlich beschweren, weil ich zu viele Soldaten im Lager stehen habe.

Noch viel Spaß im Spiel, ob mit oder ohne Turm!
Gruß von Data
 

monakuki

Schüler der Zwerge
Für mich ist der Turm ein Spiel und wenn ich ganz oben bin, habe ich ein Erfolgserlebnis.

Das ist schön für dich.
Ich laufe den Turm sowieso nach oben. Egal, was ich gewinne. Ist wie die tägliche Gassirunde mit dem Hund.
Erfolgserlebnisse habe ich aber nur, wenn ich auch coole Preise abgreife dabei.

Wozu kommen denn nun im Turm die Artefakte?
Und die übrigen Hauptpreise: Dschinn, Waffenschmiede, magische Gebäude etc.
In deiner Welt?

In meiner Welt kommen die Artefakte, damit später eingestiegene Spieler die Möglichkeit haben, ihre Stadt wenigstens halbwegs auf den Level älterer Spieler zu pushen; für ganz fehlt die Möglichkeit, mehrere Grundplatten zu craften. Die Idee ist dennoch grundsätzlich richtig prima.

Es gibt einige starke Evogebäude, die entweder die Güterproduktion steigern und/oder die Truppen- bzw. die Kampfstärke. Dazu solche, die WPs abwerfen. Diese Gebäude möglichst auf Max. Haben und Nichthaben nimmt erheblichen Einfluss auf die Möglichkeiten Turm und Turnier zu spielen. Von der Stadtentwicklung mal ganz abgesehen. Kann ich vielleicht sogar eine Manu wegnehmen und spare dadurch eine weitere Stadterweiterung ein, die ihrerseits die Turnierformel zu meinem Ungunsten beeinflussen würde? Eine meiner Elixiermanus wird dank Haus der Gezeiten beim Kapitelwechsel ins Inventar wandern können, das kleinere ersetzt 4 Vallopools bei kleinerem Raumanspruch.

Kann ich locker 25+ Turnierrunden plus den Turm kaufen? Sogar über mehrere Wochen hinweg, wenn die Aka gerade sehr geizt mit Tierfutter und Kampfboostern? Muss ich als Zwerg schon jetzt Kulturwunder aufstellen, oder habe ich dank 3+ Dschinns Vorratssegen bis zum Abwinken und bis wenigstens zu den Waldelfen oder höher? Auch das würde ja meine Kampfkraft und Turnierleistung durch den eingesparten Platz erheblich beeinflussen. Kann ich die Aka bei fast jedem Rezeptwechsel bis zum Anschlag leerfegen und habe dadurch häufiger die Chance auf 500 Dias extra oder kann im GA mit Zauberrückständen um mich werfen, weil mir neben dem Turm ca. 6 Mondscheinbibs die Kombis frei Haus liefern? Dies sind nur einige Beispiele. All das sind strategische Setzungen. Und die sollten nicht so derbe unausgewogen vom Glücksfaktor abhängig sein. In meiner Welt zumindest. Sonst sind ja Ranglisten witzlos. Man stelle sich eine Olympiade vor, wo es Läufer gibt, welche die Siebenmeilenstiefel hinterhergeschmissen bekommen, während andere leer ausgehen oder auf niedrigstem Niveau herumdümpeln.

Sämtliche genannten Überlegungen gehören zu einem "Strategie-"Spiel ;-))
Wenn du beim "Mensch ärgere Dich nicht" vorwiegend nur Einsen würfelst und deine Steine nicht setzen kannst, schiebst du spätestens nach Runde 10 dieser Art entweder Frust oder hast eh keine Lust auf's Gewinnen.

Das jedoch sind unterschiedliche Spielphilosophien.

Ich halte nichts davon, jegliche Kritik am Turm und am RNG zu unterbinden, nur weil man fürchtet, neuere Spieler könnten dadurch abgeschreckt werden, den Turm zu spielen. Güter produziert man schließlich nicht für's Lager sondern zum Ausgeben ^^ in Turm und Turnier.
 
Zuletzt bearbeitet:

Buma85

Starke Birke
Mich würde mal interessieren, was denn eurer Meinung nach in den Turm gehört. Welche Preise sollte er bereithalten?
Und ich meine damit nicht eine Veränderung in den Wahrscheinlichkeiten oder derartige Diskussionen, sondern ganz allgemein.

Ich mag den Turm so, wie er gerade ist!:)

Allen Recht machen kann man es sowieso nicht. Und ich finde, dass der Turm von allem etwas bietet. Magische Gebäude, Booster, Zauber, Dias etc.

Niete ist immer das, was man gerade nicht braucht. Das wechselt von Spieler zu Spieler aber auch bei mir selbst Woche um Woche. Gibt es Artefakte die ich gerne hätte, werden Dias auch zur Niete. Habe ich genug Schmieden, dann sind es die.Ein anderes Mal hoffe ich aber darauf und „ärgere“ mich über den Dschinn

Die Artefakte im Turm finde ich klasse! Gibt auch mal welche, die ich nicht brauche ... und? Bringt mich nicht um. Anderes ist auch nicht der Hauptgewinn. Und kann der Turm ja auch nicht nur Hauptgewinne ausspucken. Utopisch und langweilig.
Artefakte nur in der Aka, gegen zB 3 Blaupausen, fände ich unschön und unfair. Dafür ist die Blaupause zu rar. Viele Spieler haben keine 10-Kisten-GM. Und überhaupt, wie viele BP ich für ein komplettes Evo bräuchte. Nö ... ohne mich.

Die Sichtweise ist das Problem. Ich sehe im Turm Möglichkeiten/Gewinne. Keine Preise.

Allein die Kombis und Booster sind sehr hilfreich. Dias, Dschinn, Schmiede etc. sind tolle Gewinne. Die Artefakte dazu, einfach super.

Wie lange haben wir alle um Artefakte gebettelt. Da sind sie nun. Finde ich fantastisch!

Dieses Ork-Gebäude fände ich auch klasse.;)
Aber wehe, ich hätte mehr als 10 davon. Dann wären sie doofe Nieten. :cool:

Ich erwarte aber auch nicht,ein Evo in 6 Wochen Turm komplett zu leveln. Dann habe ich halt erstmal 3 Artefakte. Irgendwann kommen sie wieder. Ist ja Geduld gefrag im Langzeitspiel.;)
 
Oben