• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zu Event "Elvarische Spiele"

Cailin

Meister der Magie
@Cailin: Verstehe ich jetzt nicht. Bist du als Ökonomin der Meinung, dass Unternehmen, die gute Umsätze erwirtschaften, ihr Produkte grundsätzlich kostenlos abgeben sollen?
Es ist das wirtschaftliche Modell dieser Art von Spielen (nicht nur bei Inno), das Spiel selbst kostenlos und mit zusätzliche Bezahlkontent anzubieten. Wer wird den ausgebeutet? Jeder Kauf im Spiel ist freiwillig und ich musste und habe bisher noch keinen Cent dafür ausgegeben. Wie sähe denn dein Finanzierungsmodell als Ökonomin aus? 400 Mitarbeiter müssen ja auch irgendwie bezahlt werden.
Falls dich das wirklich interessiert, können wir das gern per PN weiter diskutieren. Hier ist dafür sicher nicht der richtige Ort. Mir geht es in meinem Statement auch nicht um das grundsätzliche "etwas Verdienen" sondern dem Umfang/die Menge. Aber, wie gesagt, falls es dich wirklich interessieren sollte, gern per PN.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Wie schon oft erwähnt: Es wird hier niemand gezwungen Geld auszugeben, Elvenar kann man auch ohne jeglichen Einsatz von Echtgeld spielen und hat Zugriff zu jeder einzelnen Funktion im Spiel. Die Spieler, die Geld ausgeben, die finanzieren im Grunde das Spiel. Beide Spielweisen sind völlig legitim und völlig ok.
Und ja, InnoGames macht Umsatz. Wir sind kein Wohltätigkeitsverein bei dem nur die Kosten gedeckt werden sollen/müssen/dürfen, sondern eine Firma, die Gewinn machen möchte. Das ist bei ganz vielen Firmen so, oder glaubt ihr, der Bäcker, Metzger, Supermarkt,... eures Vertrauens möchte keine Gewinne machen und senkt die Kosten, sobald auch nur 1 Cent Gewinn zu sehen ist? Auch daran, Gewinn machen zu wollen (und ja, selbst wenn diese etwas höher sind) ist absolut nichts verwerflich.
Die Diskussion um InnoGames´ Gewinn oder was auch immer, darf dann gerne in PN`s verlagert werden. Thema im Forum braucht das nicht zu werden. Dankeschön.
 

GERTRAUDEL

Blüte
Gut, ein Event ist auch ein Kontest! Wir werden also demnächst bei Olympia Gold an den Meist Zahlenden und Silber an all die vergeben, die Glück haben, einen Aschenphönix oder sich einkaufen und Bronze geht an die besten Sportler......
 

nasenlaus

Pflänzchen
Bevor es endlos oder noch mehr OT wird, meine letzte Meldung zu diesem Thema: Wenn man ein Geschenk bekommt, ohne dafür irgendeine zusätzliche Leistung erbringen zu müssen und sich dann beschwert, dass andere (die vielleicht auch Euro in Ring geworfen haben) ein größeres Geschenk bekommen haben, dann finde ich dies ziemlich unangemessen. Sozial fällt mir in diesem Zusammenhang nicht unbedingt ein, eher ein anderes Adjektiv.
PS.: Nur gut, dass bei Olympia (und Leistungssport überhaupt) Geld bisher keine Rolle gespielt hat.
 

Athaneia

Inspirierender Mediator
Das ist hier zwar "off-topic" und ich bin auch gleich wieder weg...
...nur mal ein kleiner finanztechnischer Aspekt: Ich lese immer mal wieder "UMSATZ - INNO" und das tut mir wirklich weh, der Umsatz eines Unternehmens sagt NICHTS, aber auch rein gar nichts über den GEWINN eines Unternehmens aus!

Sorry, aber jegliche Debatte über UMSATZ ist absolut bilanztechnischer Unfug, denn man kann viele Millionen Umsatz machen und trotzdem weit in den roten Zahlen oder sogar Pleite sein!

...das mußte einfach mal aus fachlicher Sicht gesagt werden, und weg bin ich.... ;)
 

Sir Backblech

Kluger Baumeister
um himmels willen. das event ist längst zu ende und ich habe immer noch keine bewertung abgeben... so ein getrödel
tolles event. also dieses mal hats rundum spass gemacht. wenn man weiß durch welchen ring man reitet um am ende alle artefakte sammeln zu können läufts... ich habe mein eventgebäude auf level 10 ausbauen können. leider wurde ich von platz silber auf bronze verdrängt aber was solls... damit kann ich leben... tolle geschichte, super idee, nett animierte gebäude, sogar an saat wurde gedacht. rundum gelungen möchte ich sagen
 

ZeNSiErT

Ori's Genosse
Verspätetes Feedback

Event war wieder keine große Herausforderung. Alle Aufgaben leicht zu lösen. Leider dieses mal kein Glück mit dem Gewinn zusätzlicher Eventwährung gehabt und nur 8 Artefakte gewonnen. Darum bis nach dem Abenteuer gewartet mit dem Aufstellen des Evo-Gebäudes. Waren einige hübsche Gebäude dabei, leider nur Platz für den Hauptpreis. Truppensegen waren auch sehr Hilfreich beim Abenteuer. Bin zufrieden. Danke an die Entwickler.

... und das nächste Event scheint ja mal sehr interessant zu werden :)