• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event "Die Heimkehr der Zauberer"

Sardukar

Alvis' Stolz
Nur mal so ne Frage:

Warum wurde das Event im Youtube Vid mit 45 Daily Event Währung beworben (Login Bonus) wenn es Live nicht so viele waren?

daily.jpg



Bildchen ausm Video.

Quelle =>
Zeit 1:20
 
Zuletzt bearbeitet:

OMcErnie

Geist des Berges
Auch wenn ich es bereits mehrfach in den letzten Wochen thematisiert hatte, auf Beta lief das Event von den Event-Währungs-Belohnungen bis wenige Tage vor Schluss anders ab.
Login-Bonus -> 45 Zauberwissen / Live dann nur noch 35
Meilensteine -> 150 Zauberwissen / Live nur noch 100
Aufgabenbelohnungen -> teilsweise bei den höheren Aufgaben bis zu 10% mehr als Live

Dann wurde wenige Tage vor Event-Ende alles reduziert und auf Beta als ein Fehler verkauft, der bis Live korrigiert werden sollte.

Als Ausgleich gab es für Spieler, die noch keinen Meilenstein eingesammelt hatten und für den verringerten Login-Bonus sowie die reduzierten Aufgaben-Belohnungen pauschal 300 Zauberwissen.

Obwohl auch auf Beta etliche Spieler das Set trotz der höheren Ausbeute an Event-Währung nicht komplett bekommen haben, wurde dieser angebliche Fehler, der definitiv kein Fehler war, sondern seitens INNO so beabsichtig war, für das Live-Event übernommen.

Beim aktuellen Beta-Juli-Event hat INNO von Hause aus den Login-Bonus auf 35 Seepferdchen (oder was auch immer das sein soll ->
1625156208148.png
) festgelegt.
 

Sardukar

Alvis' Stolz
Auch wenn ich es bereits mehrfach in den letzten Wochen thematisiert hatte, auf Beta lief das Event von den Event-Währungs-Belohnungen bis wenige Tage vor Schluss anders ab.
Login-Bonus -> 45 Zauberwissen / Live dann nur noch 35
Meilensteine -> 150 Zauberwissen / Live nur noch 100
Aufgabenbelohnungen -> teilsweise bei den höheren Aufgaben bis zu 10% mehr als Live
....

Ich weis das da ich selbst auf der Beta spiele aber das beantwortet meine Frage nicht.

Warum wird mit falschen Tatsachen geworben? ist eigentlich nicht so im Rahmen der gültigen Gesetzgebung.
 

00onkelz77

Samen des Weltenbaums
Mein Feedback zu dem Event.
Ich freute mich auf die Riesenräder, welche man gewann.
Nach dem aufbauen denke ich mir, dass diese (für mich zumindest) nicht gerade sinnvoll sind.
Ich produziere mit denen den Wissenspunkt. Komischerweise dauert dieser genauso lange wie der vom Bibliothekswagen. Der Unterschied ist, dass das Riesenrad dreimal mehr Platz verbraucht als der Wagen. Somit ist für mich die "bessere" Belohnung die schlechtere.
 

tangora

Erforscher von Wundern
Mein Feedback zu dem Event.
Ich freute mich auf die Riesenräder, welche man gewann.
Nach dem aufbauen denke ich mir, dass diese (für mich zumindest) nicht gerade sinnvoll sind.
Ich produziere mit denen den Wissenspunkt. Komischerweise dauert dieser genauso lange wie der vom Bibliothekswagen. Der Unterschied ist, dass das Riesenrad dreimal mehr Platz verbraucht als der Wagen. Somit ist für mich die "bessere" Belohnung die schlechtere.

Deswegen war für Spieler, die auf Wissenspunkte aus waren, auch die Bronzeliga besser. Denn es ist nicht nur die Größe, der Bibliothekswagen läuft 100 Tage, das Riesenrad nur 50. Trotz der höheren Wissenspunkte-Ausschüttung in Silber hat man mit Bronze nach 100 Tagen alles zusammengerechnet 35 wp mehr.
 

zeroone

Ori's Genosse
Also für WP brauch ich keine Extra Gebäude, mache jede Woche im Turnier soviel WP das reicht für jede Forschung.
Kann WP verschenken ohne Ende.
Aber zurück zum Event.
Finales Feedback.
Alle Aufgaben waren Lösbar, ich hab das Ding nur nebenbei Gespielt.
Hauptpreis hin oder her, Schade das man trotz erledigen aller Aufgaben das Set nicht Vollbekommen hat.
Aufgefallen ist mir das Kleine Städte mehr Glück mit zusätzlicher Event-Währung gewinnen hatte.
Hab 2 Welten gespielt, relativ gleich.
Größere Welt hat ca. 900 Eventwährung weniger erwirtschaftet als die kleinere Stadt.
Negativ ist dieser Glücksfaktor in den Events.
Auch gewisse Aufgaben die schon mehrfach angesprochen wurden gehören überarbeitet.
Beispiele: Sammel Visionsschwaden, Provinzbegegnungen, schlisse eine Forschung ab.
Diese Aufgaben sind Mittlerweile sehr nervig. Gerade für Spieler die dadurch sich laufend Overscouten müssen, Die in den Forschungen so weit fortgeschritten sind das diese Aufgabe nur alternativ gelöst werden kann, und Visionsschwaden haben viele kleine Spieler Probleme mit.
Zum Liga System, Nettes Zubrot für nichts, Hauptsache man ist dabei.
Aber Silber und Gold sind entweder nur mit sehr viel Glück oder ordentlich Geld zu erreichen.
Und Jede Liga wo man mit Geld mehr erreicht ist für mich keine Liga.
Eher ein Hohn und nicht wert in Betracht gezogen zu werden.
Ende vom Lied, nicht nichts neues. Wieder der Selbe Einheitsbrei nur etwas anders Verpackt.
Und halt wieder mal an der Preisschraube gedreht.
Habe fertig für diesen Event, nächste wird wohl auch nicht besser.
 

Jorigen

Erforscher von Wundern
Ehe ich mich für 5 Wochen in den Urlaub abmelde, noch ein letztes Statement zum abgelaufenen Zauberer-Event = eine abschließende Info, die noch offen ist (aus meinen Meldungen hier):

Letztlich haben 13 Spieler meiner Gemeinschaft auf Sinya Arda das Event beendet, also 1 mehr als avisiert (das war ich ;)), 12 Spieler haben das Event nicht beendet.

Von diesen 13 Spielern haben 8 das Set ohne Diaanwendung vollständig zusammenbekommen, 5 sind dabei gescheitert. Mindestens einer dieser 5 hat aber Dias eingesetzt, um das Set vollzählig zu kriegen.

Also mein Urteil: Nicht schön, dass so viele das Set nicht direkt vollzählig erhalten konnten, aber - sorry! - weit davon entfernt, dies als "Glücksspiel" zu bezeichnen, was ja einige hier tun.

Damit bis nach unserer Rückkehr aus dem Urlaub. Das wird dann am 07. August sein. Schöne Ferien-/Sommertage allen und bleibt gesund... ;)

Grüße
Jorigen
 

Melasdark

Experte der Demographie
Das Fazit unserer Gemeinschaft zu diesem Event fällt leider nicht sehr gut aus!
gut die Hälfte hat alle Quest Aufgaben gelöst, den Aschephönix eingesetzt , die Eventwärung eingesammelt und hat Trotzdem das Set nicht komplett! 3 von uns haben es Komplett, allerdings nur durch Einsatz von Diamantenem das letzte Teil zu erhalten!
Angesichts der fehlenden Möglichkeit es im Nachhinein noch im GA zu gewinnen durchaus ärgerlich!

Auffällig für alle war vor allem das kaum bis garkein extra Währung aus Truhen kam und kaum Tagespreise gewonnen werden konnten!

im Liegen System war es nicht möglich eine Platzierung in Silber zu halten, trotz lösen aller Aufgaben und dem Einsatz von Diamanten! das versteht keiner von uns!
Die welche aus Zeitgründen diesmal nur nebenher gespielt und nicht alle Aufgaben gelöst haben(Es fehlten jeweils ca 10-12 Aufgaben) kamen garnicht aus der Amateur Liga raus!

Die Aufgabenstellung wurde bemängelt, hier explizit der Zukauf von Wissenspunkten , das erspielen von Relikten/Provinzen, das Erkunden von Provinzen und die ständige monotone Wiederholung der immer gleichen Aufgabenstellung(teilweise direkt hintereinander)!

Selbst unsere vehementesten Verfechter des Events die es sonst mit Leidenschaft spielen, waren genervt und sagten das es so keinen Spaß bringt!
Sogar vom Stören des Spielflusses war die Rede!
 

00onkelz77

Samen des Weltenbaums
Geschafft habe ich alle Quests. Ohne Einsatz von Diamanten (dafür aber mit Zeitboostern - im Endeffekt auch nicht gerade sinnvoll, wenn eine Erkundung 20 Stunden dauert). Dass sich einfach zuviele Quests immer wiederholten ist schon "langweilig". Aber in der Masse von sovielen wirds leider so sein. Ärgerlich ist unter anderem die Sperrung und warten bis man die täglichen Aufgaben erledigen kann. Genauso seh ich inzwischen auch die Göttin als Witz an. Ist genauso schlimm wie das Riesenrad. Die bringt 350 Elixere oder Magiestaub. Zu guter letzt waren es dann sogar 1700 Vorräte bzw 2400 Münzen (oder so - schaute wegen dem Grafikfehler nicht so richtig, weil diese Zusätze ja das sinnloseste sind). Recht gebe ich den anderen auch - man bekommt zuwenig Hilfe zum erreichen aller Gebäude aus den Truhen. Das einsammeln der Gegenstände in der Stadt ist für mich genauso unlogisch. Meistens ists immer nur ein Punkt. Dies könnte man ja ändern, dass wenn man diese innerhalb von 3 min einsammelt immer den dreier Zusatz bekommt. Desweiteren ist das Gebäude (wie auch einige schrieben) zu gross. Verstehe nicht, warum man es nicht kleiner machte (am besten so ungefähr die Grösse wie von den anderen Eventgebäuden)
 

schwatzwurzel

Schüler der Kundschafter
Die Grösse hat mich am Anfang auch gestört . 40 felder sind gross
Man muss den Plaza nicht aufstellen . Dann sind es nur 36 felderchen beim späteren upgraden .
Oder man ersetzt den Steinmetz durch die plaza . Dann sind es nur noch 32 Felderchen .
Die Mondbibi braucht auch 20-24 Felderchen . Und produziert fast nur Schrott .
Wenn man nur die Güter gebäude beim neuen set entwickelt , sind es nur 22 Felderchen /kapitel .

Man kann die 3 Güter setteile als Güterset durch die Kapitel schleifen
oder 2 gebäude als Mana set stellen .
Das Set ist sehr flexibel , auch im Aufbau .
Ich find es jeden Tag besser .
 

Schnalle 04

Anwärter des Eisenthrons
Die Events werden immer mehr Echt Geld spiele, und selbst dann ist es noch ein Glücksspiel.

Ich hoffe immer noch das es die Schmiede noch gibt:(
 

j.fili

Schüler von Fafnir
Dass man für eine Tagesproduktion in der Manufaktur aber auch Bevölkerung und Kultur braucht und das Set Bevölkerung und Kultur zusätzlich liefert, ist in deiner Rechnung aber nicht drin.
Hört doch einfach mal auf, den Spielern vorzurechnen, wie uneffizient deren gewonnene Eventgebäude sind!
Es ist mein Feedback. Ich habe die 5 Ressi-Gebäude in Kapitel 5 sogar gestellt. Aber erst nach langer Überlegung. Ich habe die beiden EW/Kulturgebäude nicht gestellt, in keiner meiner Welten. Alles was ich hier schreibe ist meime Meinung. Manchmal ist sie FALSCH, manchmal spiegelt sie nicht die Meinung der anderen wieder und manchmal ist sie für andere völlig irre. Das ist mir egal. Jeder muss für sich entscheiden, wie er spielt. Wenn er auf mich hört, ist er immer selber Schuld, weil ich hier niemandem sage, was er zu tun hat.
Wer ein Teamspieler ist und seiner Gilde beim Abenteuer helfen möchte, für den ist dieses Set, was Gut 1 für Armreifen liefert, was Kombinationsauslöser und die Relikte für die Herstellung von Kombinationsauslösern liefert in JEDEM Kapitel nützlich.
Das ist deine Meinung. Sie bleibt dir unbenommen. Ich brauche auf keiner meiner 3 Welten zusätzliche Relikte oder Kombis und bin trotzdem ein Teamspielerm obwohl ich GA völlig hirnrissig finde. Ich produziere Kombis nur im GA und zwar mit den vorhandenen Relikten. Sonst steht meine Aka still.
Das reicht völlig, weil ich mir wegen meiner Aversion gegen das GA Gemeinschaftrn suchte, die auf Effizienz und nicht auf Rangliste spielen.
Deshalb stelle ich das Set, wenn ich nicht anders kann gesplittet und zwingend ohne die Kulzur/Einwohner-Hybriden. So kann ich sie für mich sinnvoll und Platz nutzend stellen. Was du machst hast du geschrieben, ist mir aber egal.
Also ich habe das Gefühlt, einige Spieler wollen anderen Spielern nicht den Spaß an Events und Gewinnen gönnen und verbreitet darum diesen Unsinn. Man denkt immer bei jedem Event "noch unsachlicher kann das Feedback nicht werden", aber es kann ....
Feedback bedeutet SEINE EIGENE Meinung zu schreiben. Wenn du eine andere vertrittst, wie hier geschehen, kann ich das sehr gut verstehen und akzeptieren. Aber ich bezichtige deine Meinung nicht als Unsinn, wie du es hier getan hast.
Auch diese deine Äußerung ist eine Form von Zensur.

Wenn man nur die Güter gebäude beim neuen set entwickelt , sind es nur 22 Felderchen /kapitel .

Man kann die 3 Güter setteile als Güterset durch die Kapitel schleifen
oder 2 gebäude als Mana set stellen .
Das Set ist sehr flexibel , auch im Aufbau .
Ich find es jeden Tag besser .

Das habe ich von Anfang an gesagt und stehe immer noch dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noctem

Weicher Samt
Ich weis das da ich selbst auf der Beta spiele aber das beantwortet meine Frage nicht.

Warum wird mit falschen Tatsachen geworben? ist eigentlich nicht so im Rahmen der gültigen Gesetzgebung.
weil das Video schon fertig war bevor der "Fehler" behoben wurde... und Inno wohl andere Sorgen hatte als das Video zu überarbeiten... und natürlich ist das Irreführung, aber mal ehrlich, wie lange kennst du Inno schon?
 

ForgeS44

Weltenbaum
Im Kapitel 5 allerdings kommt weder eine Tagesproduktion Gut1, noch eine Tagesproduktion Gut2 zustande.

Es ist mein Feedback. Ich habe die 5 Ressi-Gebäude in Kapitel 5 sogar gestellt. Aber erst nach langer Überlegung.
Wie ist da grob deine Rechnung, bitte?
Ich bin paar Kapitel weiter, habe aber auch noch paar Holzproduktionen Stufe 15 Elfen stehen.
Eine solche liefert ohne Gebirgshallen gerechnet, aber mit vollen Reliktbonus, welcher in ersten Kapiteln nicht selbstverständlich ist, 440 Güter alle 3 Stunden oder 1400 in 24h.
Oder ~2500 in z.B. 4x 3h + 9h, wenn man soviel Zeit hat.
Auf 2x3 Felder, dazu wohl mindestens ein 3x3 Wohngebäude benötigt, Kultur besser auch was.

Dagegen liefert das Set-Sägewerk in Kapitel 5 satte 3300 Holz auf 4x2, ohne Zusatzplatzbedarf, liefert sogar noch etwas Bevölkerung + Kultur. Ohne Produktionskosten, weniger Klicks. Und das fürs eigene Bonus-Gut, noch wertvoller für die anderen Güter, sonst nur über Handel, manchmal knapp im Umfeld, stark da direkt hocheffizient was zu bekommen.

Ist das nicht ein Super-Deal, in jedem Kapitel? Wo ist es schlecht? Wenn man neu dabei ist und in 2 Monaten schon 2-3 Kapitel weiter, das ist freilich Spezialfall, da ist alles relativ schnell veraltet. Wobei in den ersten Monaten noch kein Reliktbonus 700%, das macht wieder das Set enorm stärker.

Ich habe die beiden EW/Kulturgebäude nicht gestellt, in keiner meiner Welten. Alles was ich hier schreibe ist meime Meinung. Manchmal ist sie FALSCH, manchmal spiegelt sie nicht die Meinung der anderen wieder und manchmal ist sie für andere völlig irre. Das ist mir egal. Jeder muss für sich entscheiden, wie er spielt. Wenn er auf mich hört, ist er immer selber Schuld, weil ich hier niemandem sage, was er zu tun hat.
Meinung die Fakten beschreibt, Effizienz von Gebäuden, ist aber wenn nachweislich falsch dann auch deutlich zu korrigieren.

------

Gerade in höheren Kapiteln sind Relikte und Kombis völlig nutzlos, finde ich
Relikte überschaubarer Nutzen, wobei immerhin für Neulinge dann guter Zusatz. Bei evtl. Bedenken des Sets in niedrigen Kapiteln nicht ganz ohne.

Was spricht aber gegen Kombizauber? Ich habe 5 Bibliotheken, produziere die zusätzlich durchgehend, habe mal 600 Reserve angespart und baue die neuerdings mit Zeitboostern ab, welche auch lange Zeit gespart. ;) Gar nicht so leicht da runterzukommen.
Kombizauber finde ich genial, jeder 3-4 AW/ WP wert wenn entsprechende Rezepte, oder sonst weitere Zeitbooster, nette Orknester-Gebäude, Tierfutter, Vorräte-Zauber und und und.
Dazu alle 100 Visionsschwaden nette Zusatzbelohnung, manchmal hochlukrativ Diamanten.

Sehr sehr willkommen. ;) Wie da das Meinungsspektrum auch hin zu 'völlig nutzlos' gehen kann, erstaunlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

j.fili

Schüler von Fafnir
Wie ist da grob deine Rechnung, bitte?
Ich bin paar Kapitel weiter, habe aber auch noch paar Holzproduktionen Stufe 15 Elfen stehen.
Eine solche liefert ohne Gebirgshallen gerechnet, aber mit vollen Reliktbonus, welcher in ersten Kapiteln nicht selbstverständlich ist, 440 Güter alle 3 Stunden oder 1400 in 24h.
Oder ~2500 in z.B. 4x 3h + 9h, wenn man soviel Zeit hat.
Auf 2x3 Felder, dazu wohl mindestens ein 3x3 Wohngebäude benötigt, Kultur besser auch was.

Dagegen liefert das Set-Sägewerk in Kapitel 5 satte 3300 Holz auf 4x2, ohne Zusatzplatzbedarf, liefert sogar noch etwas Bevölkerung + Kultur. Ohne Produktionskosten, weniger Klicks. Und das fürs eigene Bonus-Gut, noch wertvoller für die anderen Güter, sonst nur über Handel, manchmal knapp im Umfeld, stark da direkt hocheffizient was zu bekommen.

Ist das nicht ein Super-Deal, in jedem Kapitel? Wo ist es schlecht? Wenn man neu dabei ist und in 2 Monaten schon 2-3 Kapitel weiter, das ist freilich Spezialfall, da ist alles relativ schnell veraltet. Wobei in den ersten Monaten noch kein Reliktbonus 700%, das macht wieder das Set enorm stärker.
Ich rechne 6-7 x 872 und komme auf ca. 6100. Damit hast du Völlig recht. Ich hatte die nur die einfachen und nicht die Setmenge gerechnet. Das Set bringt ca. 9600 oder so und ist damit wirklich besser.
Meinung die Fakten beschreibt, Effizienz von Gebäuden, ist aber wenn nachweislich falsch dann auch deutlich zu korrigieren.
Bitte hiermit geschehen. Aber mich interessieren Andere nur wenn sie mich fragen, dann gebe ich nach bestem Wissen Antwort.
Ich habe mein Feedback für mich und mein Acc geschrieben. Da ist das Gut1 Set wie gerade berichtigt gesagt nicht schlecht, das Gut2 Set aber eher nicht.
Wenn man aber den Platz des Sets mit 22 Teilen mit dem einer 12Feld Manu vergleicht, wer schneidet dann pro Feld besser ab? Also meine Fakten stimmen, was ist mit deinen?

.....

Was spricht aber gegen Kombizauber? Ich habe 5 Bibliotheken, produziere die zusätzlich durchgehend, habe mal 600 Reserve angespart .....
habe das Zitat mal gekürzt.
Ich habe in Kapitel 5 ca. 450 Kombis und in Kapitel habe ich ca. 950. Wozu soll ich außer einer Bibliothek und dem Turm weitere Kombis benötigen?
 
Zuletzt bearbeitet:

ForgeS44

Weltenbaum
Da läßt sich der Kombi-Verbrauch vielleicht noch steigern, ist zumindest lukrativ. ;)
Mit Zeitboostern auch teils mehrere der angebotenen Rezepte.
 

j.fili

Schüler von Fafnir
Da läßt sich der Kombi-Verbrauch vielleicht noch steigern, ist zumindest lukrativ. ;)
Mit Zeitboostern auch teils mehrere der angebotenen Rezepte.
Ich bin Kapitel 18, spiele also schon ca. 2 Wochen. Ich denke ich weiß was ich mache. Und meine Manu ist besser im Feldvergleich als das Set. Rechne mal selbst.
 

King Luckybaby

Weltenbaum
Ich bin Kapitel 18, spiele also schon ca. 2 Wochen. Ich denke ich weiß was ich mache. Und meine Manu ist besser im Feldvergleich als das Set. Rechne mal selbst.

Deine Rechnung ist falsch !!!

Rechne mal ....
deine Manufaktur braucht Platz -
deine Manufaktur braucht Wohngebäude -
deine Manufaktur braucht Werkstätten -
deine Manufaktur + Wohngebäude + Werkstätten brauchen Kulturgebäude

Und auf dem Platz, den du dafür brauchst stelle ich wie viele solcher Sets, wie das Pilgerset ???
 
Oben