• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event: Die Reise der Himmelshändler

fuzzy.boomer

Kompassrose
/edit Nachtrag: Sorry, erst gesehen dass andere Teile außer Main Docks Elementar-Werte haben... Ok ok, sorry... ^^' Alles gut, ich verzieh mich...
Oh … hatte mir tatsächlich nur die informationslastigeren Screenshots der Inventar-Gebäude angesehen.
Dabei ist mir gar nicht so aufgefallen, dass das bereits platzierte Gebäude (Main Dock) im anderen Kapitel ist.
Da hab ich wohl auch nur das gesehen, was ich gerade sehen wollte … :oops:
 

Jorigen

Samen des Weltenbaums
Hallo.

Vorabinfo: Ich bin am Ende von Kapitel 11 und werde noch vor Montag ins 12. Kapitel (Elementare) überwechseln... :cool:

Für ein Feedback ist es zu früh, aber ich wiederhole hier mal in weiten Teilen meinen Post von vor einigen Tagen, den ich an anderer Stelle (Beta-Server Feedback) schon eingestellt habe...

Die Reise der Himmelshändler...das Set sieht ja richtig toll aus. Auch die Tagespreise (Gebäude/Flugschiffe) sehen wirklich gelungen aus. :cool:;)

Jetzt aber die Kehrseite der Medaille:
...

...die Werte der Setteile für die Güter-Produktionen von 3850 alle 24 h (bzw. 8565 alle 48 h für die Anlegestelle) sowie die "mikrohaften" Gold- und Vorräteeinsammlungen sind doch sicherlich ein schlechter Scherz, oder? o_O:eek:o_O:eek:

Und was soll ich überhaupt mit noch viel mehr Schriftrollen (= mein Bonusgut...Pech für mich), die es von der Anlegestelle gibt, anfangen, wo jetzt schon der Markt mit Schriftrollen zugeschüttet ist und ich aus anderen Event-/Turmgebäuden und meinen beiden Manufakturen bereits mehr als 40K täglich produziere??? Immerhin werde ich die Überschüsse aus diesen 40K täglich so gerade eben noch los, gedankt sei es meiner direkten Nachbarschaft.

Sorry...aber da lohnt sich das Aufstellen für mich nun wirklich gar nicht, egal wie Klasse ich das Setdesign persönlich finde. :(

Für mich: Reine Platzverschwendung
bzw. das Muss des Abreißens älterer Gebäude, die nah beieinanderliegen und im Endeffekt für meine Art Spiel in der Summe = bei gleichem Platzanspruch erheblich wertvoller sind. Und das, obwohl sie schon z.T. uralt sind und noch aus meinen frühen Kapiteln stammen.

Mein Eindruck ist, dass das Set und auch die Tagespreise (Gebäude/Flugschiffe) vornehmlich für Spieler der unteren Kapiteln interessanter sind. Und ideal vermutlich sogar für Spieler der Kapitel 6 bis 8 (wegen mancher Tagespreise = Produktionen).

Mich interessieren einzig die Truppensegen als Tagespreise, da ich sehr intensiv den Turm der Ewigkeit spiele und i.a.R. durchkämpfe. Das ganze Drumherum überhaupt nicht. Alleine der Truppen wegen werde ich das Event also anfangen zu spielen.

Aber mal schauen, wie es sich so entwickelt... ;)

Grüße
Jorigen
 

Semani

Ragnarok
1. Feedback zum Event "Die Reise der Himmelshändler"

Was mir gefällt:

  • Der Halbling stellt sich selbst als Mindra, eine Himmelshändlerin der Scrapperfraktion vor. Nach einem kleinen Gespräch versteht ihr, dass sie Nomadenhändler aus den Wüsten Unurs sind und eine Handelsroute mit Elvenar aufbauen wollen.
    Die Vorfreude, dass wir vielleicht bald mit den Schiffen umherfliegen und mit allen Handelspartnern auf der ganzen Welt (in meinem Fall "Felyndral") handeln können. ;), denn
    Ihr wisst schließlich nie, ob sich diese Zusammenarbeit in der Zukunft als nützlich erweisen wird...
  • Vom 15. Juni bis zum 6. Juli hab ich wieder etwas zu tun. :)
    Während ihr im Event weiter fortschreitet, Kisten öffnet und Preise freischaltet, werden ihr viele Gebäude entdecken, die vom Nomadenleben der Himmelshändler beeinflusst wurden. Unter anderem ein brandneues Gebäudeset und viele Handelsschiffe eurer liebsten Gastrassen. Sammelt sie alle um die Flotte zu vervollständigen!
    youtube_fliegende_handelsschiffe.jpg
  • Endlich kein Glücksspiel "auf Teufel komm raus" mehr.
  • Eine absehbare Aufgaben-Reihe mit anschließenden täglich machbaren Zusatz-Aufgaben macht das ganze Event recht entspannt.
  • Das Video ist nun erfreulicherweise mit deutschem Untertitel veröffentlicht!
Was mir nicht gefällt:
  • Es fehlen die Schiffe der Halblinge (Aus welchem Schiff springt Mindra, das Halbling-Mädchen, mit herausforderndem Blick und breitem Grinsen, denn heraus?), die Schiffe der Elementare, der Konstrukte, der Elvenar, der Botschaften?
  • Der Platzverbrauch und das Durcheinander wird immens sein, sollte ich alle neuen Gebäude gewinnen.
    fliegende_handelsschiffe.jpg
  • Dass die Schiffe nicht wirklich fliegen und in der Nähe des Wassers andocken können, so dass man die Hafenanlage (Gebäude-Set) direkt daran aufbauen kann, um es optisch zu optimieren.
    wirklich_fliegende_handelsschiffe_auflosung_niedrig.jpg
    wirklich_fliegende_handelsschiffe.jpg
  • Die Grafiker machen einen genialen Job, doch leider verliert das ein oder andere Schiff seine detailfreudige Optik mit dem Aufbau einer realistisch wirkenden Hafengegend.
  • Alle Gebäude sind wieder mit festen Werten angegeben.
  • Die Bezeichnung Scrapper-Fraktion (Schrottplatz-Fraktion) erschreckt mich ein wenig. :eek: Werden wir in Zukunft unsere alten Gebäude verschrotten lassen müssen? :oops: All die schöne Arbeit, das Talent der Grafiker in den Müll werfen? :rolleyes: Das wäre echt nicht schön. :(
Fazit:
  • Da das Event noch gar nicht stattgefunden hat, warte ich damit zu weiteren Dingen etwas zu sagen, das kommt zum Schluss.
  • Nur eins eben im Vorfeld: "Jeder Spieler sollte in seinen Gebäuden selbst die Produktionen einstellen können, wo er gerade Mangel hat."
  • Wünsche vorab allen viel Freude und Glück das zu bekommen, was ihr euch wünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:

kihene

Pflänzchen
Was ich gut finde:
Das Design der Schiffe ist gut gelungen.
Die Mechanik mit den Kisten gefällt mir. Dadurch, dass man sich eine Kiste aussuchen kann, hat eine Gewisse Kontrolle darüber, welche Preise man erhällt. Das finde ich deutlich besser, als ein reines Glücksspiel.

Was ich nicht gut finde:
Das Set liefert zwar alle 3 Tier II Güter, aber doch vorallem das eigene Bonusgut. Dadurch werden Schriftrollenspieler noch weiter benachteiligt. Aber auch für die anderen Spieler ist ein Setgebäude vollkommen wertlos und wird nur zur Vervollständigung des Sets gebraucht.
Überhaupt habe ich das Gefühl, dass inzwischen zuvieler Güter durch Eventgebäude produziert werden. Meiner Meinung nach sollten Eventgebäude nur diejenigen Güter produzieren, die nicht zu den eigenen Bonusgütern zählen und auch nur in begränztem Umfang. Ich möchte nämlich nicht, dass Manufakturen ersetzbar werden.

Weiteres:
Ich finde es toll, dass die Schiffe Dinge produzieren, die zu ihrer Gastrasse gehören. Z.B. finde ich die Orkproduktion im Orknest sehr gelungen. Auch Mana oder Saatproduktion in den Schiffen klingt gut. Leider bekommen Spieler in den ersten 5 Kapiteln aber nur Vorräte und dannach nur die bereits überproduzierten T3 Güter. Dadurch sind die Schiffe in diesen Kapiteln deutlich weniger nützlich und auch thematisch unpassend. Da sie zu groß sind um sie über mehrere Kapitel zu leveln, hoffe ich, dass sie irgedwann wiederkommen, sodass auch die neueren Spieler sie irgendwann im "richtigen" Kapitel bauen können.
 

King Luckybaby

Erforscher von Wundern
Das Setgebäude

Ist das für jemanden der Schriftrollen als Bonusgut hat schlecht ?

Dieser Spieler bekommt seine Schriftrollen über den Markt überhaupt nicht getauscht
Und jetzt produziert das Setgebäude alle 3 Güter
Somit kommt zumindest doch eine gewisse Menge an Seide und Kristalle rein
(Im Verhältnis zu den Mengen - Beispiel Kirit – nicht zu vergleichen)

Jemand der Schriftrollen als Bonusgut hat, dem würde ich raten, die eine oder andere Schriftrolle zu teleportieren (man weiß ja nie ob sie irgendwann doch noch gebraucht wird) und dieses Set dafür zu stellen

Produziert KOSTENLOS und liefert alle 24 Std. 3 Wissenspunkte

Jemand der schon bei den Erweckten Gütern 2 ist - dafür eine weitere Seide-Manufaktur stellen
Somit kommt zumindest durch den Zerfall etwas mehr Seide rein

Aber – es stimmt schon – durch das Mondsteinbibliotheken-Set ist EXTREM viel Schriftrolle im Umlauf
Trotzdem gibt es tatsächlich noch welche, die Schriftrollen brauchen
Sehe ich solche Angebote - dann bin ich aber mal so etwas von schnell ;)
Eigentlich ist aber das Gegenteil der Fall - eine "Überflutung" des Marktes mit Schriftrollen

Fazit zum kommenden Event:
Leider sind die Werte der einzelnen Preise nicht gerade berauschend :(

Orkschiff:
Im Verhältnis zu Orknest – da hätte ich mir eine höhere Orkmenge gewünscht – somit lohnt sich ein Austausch nicht – pro Kachel gleiche Menge an Orks

Die Setgebäude:
Die Gütermengen – waren früher besser (wie angesprochen Kirit) – da hätte ich mir auch bessere Werte gewünscht

Das Set kommt bei mir aber trotzdem in die Stadt
Weil Platz vorhanden – es wieder etwas UMSONST produziert und mir alle 24 Std. diese 3 Wissenspunkte liefert

Der eine oder andere Neu-Spieler freut sich aber über den einen oder anderen Preis
(Auch ich habe mich damals über den Sphären-Stumpf gefreut - hat mich eine lange Zeit mit genügend Kultur versorgt)

Und .... die "Nebenpreise" - nehme ich doch immer gerne mit

Wann ist endlich Montag ? :)

Wünsche noch ein schönes Wochenende :cool:
 

Aleanca

Experte der Demographie
abschließendes Feedback zum Event Die Reise der Himmelshändler

Was mir gefällt:


  • Die Grafik gefällt mir so dermaßen nicht, dass ich endlich endlich als Event-aholic auch mal ein Event ohne schlechtes Gewissen auslassen kann :D, das war schon richtig lange nicht mehr der Fall.
Keine Ironie, ernst gemeint, bin froh um die Pause und es gibt nichtmal Tagespreise, die sich für mich lohnen (grafisch und designtechnisch).
Ist deshalb keine Kritik, weil ich vom letzten Event einfach alles :)geliebt und mir geholt habe, hab 2 Maibäume, jeden Tagespreis, neben Karak und Kirit und dem Frühlingsset von letztem Jahr - mega! Wald Wälder Bäume - voll meins :D;
Luftschiffe und Hafen dagegen: naja ich bin mit Höhenangst und Seekrankheit gesegnet, brauche also beides nicht :p. Darf also gern wie angekündigt wieder kommen, Pause ist gut :p
 

Feytala1986

Pflänzchen
Endlich wieder ein Set... Auch wenn es primär für untere und mittlere Spieler ist - Leider. Für mich, der mittlerweile bei den Konstrukten angekommen ist, ist Gut 2 wirklich nicht mehr so doll. Andrerseits habe ich immer noch meinen Erntetempel, der mir ja auch nur Gut 1 bringt (weswegen der keine Saat ausspuckt... naja) und ich hab ihn GERNE. Der kommt auch nicht weg. Von mir wird also kein Geheule kommen, solange das Gebäude gut aussieht. Ich kann ja dafür z.B. das Lebkuchenhaus abreissen, das verursacht bei mir eh Karies. :D Und über die 3 WP freu ich mich immer. Auch sammelt das Gebäude fleissig wenn ich mal nicht die ganze Zeit am Klicken bin, alle 3 h... Einziger Kritikpunkt: Nicht ein Gebäude mit BV, das tut weh für diejenigen mit Platzmanko... Kultur ist für die meisten das Gut dass man am ehesten vernachlässigen kann. Da hätte ich mir eher einen BV-Anstieg durch "Wanderarbeiter" gewünscht. Sonst könnte ich damit prima ein paar Wohngebäude ersetzen, Geld bringen sie ja...

Was die Tagespreise angeht... Ich bin gespannt. Eigentlich klingts schon cool...

Zurück zum Truhensystem, weg vom Gewinnspiel: Für mich top.

Entspannte Questline ohne lange Vorplanung möglich: Top.

Die Möglichkeit die Energiezellen bei Bedarf direkt durch Dias zu erwerben gefällt mir auch - Liegt ja bei jedem selbst ob er das möchte.

Abschliessende Bewertung nach Eventabschluss.^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Aragon007

Pflänzchen
Leute 8x6 =48 Felder da müssten ja 9 - 10 WP Belohnung dabei rauskommen wenn mit Maibaum und Fläche verglichen , das werde ich nicht aufstellen , möchte wissen wo man den Platz hernehmen soll ???
 

Scylthe

Barbarischer Raptor
Leute 8x6 =48 Felder da müssten ja 9 - 10 WP Belohnung dabei rauskommen wenn mit Maibaum und Fläche verglichen , das werde ich nicht aufstellen , möchte wissen wo man den Platz hernehmen soll ???
eigentlich 42, da ja jeweils seite 3 Felder weniger ist. Set ist ja net exakt 8x6 groß, sondern ungefähr ^^ Aber ja...
 

nicki19782

Erforscher von Wundern
Das ist wirklich das hässlichste und schlechteste Set dass es je gab. Also ab durch die Aufgaben, schlechten und unnützen Beifang mitnehmen und hoffen das es schnell vorbei ist. Ohne Wunschbrunnen und andere attraktive Preise sind die Events für mich einfach nur noch ein notwendiges Übel um halt mitgemacht zu haben. Theoretisch brauch ich den ganzen Kruscht gar nicht was es dazu gibt. Was soll man mit dem Portalsegen, außer ihn zu schreddern? Gibt es noch was andere außer Portalsegen und Münzen die keiner braucht?? 2000 portalsegen in meinem Inventar sind doch jetzt mal ausreichend. Wo sind Alternativen?? Wer denkt sich sowas aus? Der einzige Tag auf den ich mich freue: Wenn es WP gibt, wobei es hier sicher einen Puffer gibt, das man ja nicht zu viel brauchbares bekommen könnte... Einfach nur Mies und nicht mehr das, Spiel, das ich mal richtig gerne gespielt habe und wo sich Events noch gelohnt haben und ich mit Freude die Aufgaben gemacht habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Master James

Zaubergeister
Hallo,
kurze Frage zu den Werten, habe eine kleine Stadt in Ceravin, in der ich heute in Kapitel 2 komme, schätzungsweise vor Eventende in Kapitel drei, die Leiste zeigt mir das Set in Kapitel eins an, bleib das so oder gehen diese Gebäude mit in Kapitel 2? Dann würde ich es nicht abholen bis ich dort bin, oder sogar in Drei?