• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event: Die Versunkene Stadt

Matze1066

Saisonale Gestalt
Hm, gerade bei den "Gestochere"-Events spielt der Glücksfaktor im Vergleich zu den anderen die geringste Rolle, man kann durch geschicktes Einsetzen der "Stocherwerkzeuge" sehr viel steuern und erreichen – jedenfalls wenn man nicht auf die Tagespreise fixiert ist.
Das sehe ich komplett anders... Bei den Truhen siehst du wenigstens, worauf du dich einlässt... Mit welchen Chancen... In diesem "Rumgestochere" mit den Unmengen an Hindernissen sind zielstrebige Funde unmöglich... Tagespreise hin oder her... In diesen Events habe ich trotz Bemühungen nie die EVO auf "10" geschafft... Sieht bei den Truhen anders aus... INNO sollte dieses Stochern abschaffen....
 

schwatzwurzel

Alvis' Stolz
Nch dem Ga werden die Evo gebäude von Boblin und versunkene stadt voll sein . Das ist schon einmal nett .

Der Tagespreis von 5 % Portalo ist nicht so nett . Eher Peinlich .
Ist nicht lang her als der Portalo Tagespreis interessant war .
Mit 5 % ist er eine Peinlichkeit . Um es nett zu formulieren .
 

Neris

Inspirierender Mediator
stimmt...
25% Vorratssegen...toll

Screenshot_5469.png
 

salandrine

Sidhe's Dankbarkeit
ja, den 5 % Portalo find ich auch eher .....

zum Glück kann man ja tauschen, schlimmer kann es dann zumindest nicht werden.

und halt nur an den Tagen einlösen, an denen man den Tagespreis auch mag. So braucht man sich nciht zu ärgern.
 

giuni

Zaubergeister
INNO sollte dieses Stochern abschaffen....
bloß nicht:cool:... auch wenn ich damit zur Minderheit gehöre: Ich mag dieses "Rumgestochere" (egal ob im Nebel oder im Sand). Macht mir so richtig Spaß, zu überlegen, wo ich welche Werkzeuge am effektivsten einsetz und ich hab - wenigstens gefühlt- den Eindruck, dass ich Einfluss auf die Gewinnchance hab. Im Moment geh ich davon aus, dass ich das Evo auf 10 bring (wenn nicht, gibts ja noch die GA)
. Auch wenn ich noch nicht mal weiß, ob ich es überhaupt aufstell, weil mich keiner der Belohnungen wirklich anspricht: Münzen hab ich mehr als genug (und der Umtausch beim Händler geht ja leider nur mit den Standardgütern, die auch zum Abwinken im Inventar vergammeln), Orks brauch ich - jedenfalls derzeit- auch nicht (die langweilen sich im Inventar und machen nur Unfug, 4 WP hätt ich vor ein paar Wochen noch super gefunden- aber mit den "versenkten Runen" und der Möglichkeit, durch gezielten Einsatz der nicht benötigten Runen AWP zu generieren bzw. über Ketten meine Wunder hochzuziehen, sind die auch nicht mehr so wirklich attraktiv, vielleicht noch die Zeitbooster- aber da sind die in der Aka, die ich immer dann crafte, wenn sonst nichts Sinnvolles (Kampfbooster, Futter, 100 % Vorratsregen) angeboten wird (also meistens) deutlich effektiver.

Hatte auch mit den Tagespreisen bis jetzt Glück: bis Tag 12 alles aufgespart und große Kisten gekauft. Dann nach Wechsel in Kapitel 12 einen Großteil für die Amuni-Bars verballert, Rest dann für die Orkstrategen. Rest wird halt am letzten Tag ausgegeben und dabei immer wieder gewechselt.

Also bitte inno: behaltet die "Stocherei" bei. Dann ist für jeden was dabei. Ich zB mag das Shuffleboard nicht besonders, weil da die Chancen auf mehrere der Wunschtagespreise schlechter sind als bei den Events, bei denen man alle Eventwährung für 1-3 Wunschpreise ansparen kann.
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Gott sei Dank... spiele ich dies Event nur in einer Stadt auf "Sieg"! (2 Städte lasse ich, in weiser Voraussicht, diesmal nur am Rande mitlaufen ohne zusätzlichen Einsatz/Kauf).

Mein bisheriges Fazit (was wohl so auch stehen bleibt): Das Event ist (für mich) genau so ausgefallen wie bereits vermutet.
So schön ich die neuen Grafiken finde und so sehr ich mich gefreut hätte...

Aber... mir hätte das Event mit Kisten oder Shuffle Board gefallen (wie immer reine Geschmackssache), denn damit kann ich meine Chancen (auch für den schlechtesten Fall) weitestgehend berechnen (beim herumstochern kann ich nichts berechnen).
Dieses sehr "glücksabhängige" suchen macht jede Berechnung zur Phase und ist weitaus teurer, wenn ich sowohl die neuen Tagespreise + das EVO-Gebäude haben möchte (taktische Möglichkeiten hat man nur bei halbsweg berechenbaren Kriterien).

Ich persönlich spiele Events nicht nur, um mich mit dem "Zufall" zu begnügen (das mag bei anderen Spielern anders sein), weshalb ich bisher immer größere Mengen Eventwährung kaufte (ganz besonders dort wo ich "alle Gebäude" haben möchte), was im Bereich Kisten und Shuffle Board auch berechenbar ist und ich somit erfolgreich bin. Meine Kauflaune hat aber natürlich ihre Grenzen, wenn nur noch der reine "Zufall" bestimmt, was mir auf dem "Weg" begegnet.

Meine absolut schlechteste Erfahrung stammt zudem aus dem letzten "Nebelwald" bei dem ich, trotz Kauf großer Mengen Eventwährung - es nicht geschafft habe (EVO + Tagespreise) in 2 Städten zu erhalten - da mir der Zufall extrem viel Pech bescherte.

Sehr schade ..., aber statt wie bisher in 2 oder 3 Städten, werde ich also nur in einer Stadt event. Eventwährung kaufen (sie soll mal meine Amuni-Motivstadt werden). Die beiden anderen Städte werden nun nur so am Rande mitlaufen ohne zusätzlichen Einsatz.

Dies ist meine persönliche Meinung aus meinen Erfahrungen, was andere Spieler gern anders sehen dürfen.

Gestern habe ich aufgrund der schlechten Erfahrungen - hinsichtlich der Tagespreise - einen großen Teil der Eventwährung komplett eingesetzt, um wenigstens auch zusätzlich den Tagespreis (den ich unbedingt haben wollte) zu bekommen (davor hatte ich für fast 50% der Eventwährung lediglich überhaupt nur 2 x einen Tagespreis erhalten).

Insgesamt habe ich (bis einschließlich gestern) 8350 Eventwährung eingesetzt und damit lediglich 266 Schritte erreicht. Das ist schon ein Witz!
Dies bedeutet, dass ein Schritt 31,4 Eventwährung gekostet hat und somit durchschnittlich 20 Schritte 628 Eventwährung gekostet haben.
Der Durchschnitt liegt bei den anderen Eventformaten bei ca. 500!
Tagespreise habe ich 18 erhalten wobei es gestern 16 waren (identisch, aber das war mir dann letztlich inzwischen auch egal, der Wechsel brachte immer wieder die selben Gebäude).

Ausserdem empfinde ich es inzwischen wirklich als unschön, dass Eventwährung, günstig, immer nur noch im Zusammenhang mit Dias verkauft wird. Für die, die ohnehin Dias kaufen (ich z.B.), ist das eine Zumutung. Ich kaufe gern Eventwährung, aber hier völlig unsinnig auch Dias zu kaufen, die ich ohnehin genügend (gekauft) habe, ist wirklich übertrieben.

Eines steht jedenfalls nach diesem "Erlebnis" für mich fest: Jedes weitere Event in diesem Format werde ich in keiner Stadt mehr spielen!
Egal wie schön die Gebäude auch sein sollten, denn es gibt auch für mich Grenzen, so sehr ich Events mag und auch immer Eventwährung gekauft habe, aber das geht mir einfach zu weit. Spielspaß sieht anders aus!
 

giuni

Zaubergeister
Hm.. auch da sieht die Rechnung bei mir anders aus:
Ich hab- Stand gestern- 5.660 Eventwährung ausgegeben (13 x große Kiste). Davon sind jetzt noch 13 Vakuum und 1 Flasche über.
Im Moment steh ich bei 215 Schritten, was - selbst wenn man die Reste nicht mitzählt- einem Schnitt von 26,32 Währung/Schritt entspricht.
Bekommen hab ich bis jetzt 13 Tagespreise : 7 x Amunibar, 2 x Amunischiff (nach Wechsel des Preises, wollt ich eigentlich gar nicht, konnt aber nicht aufhören zu graben :cool: ) und 4 x die 10 Trupps Orkstrategen.
Scheint also bei jedem irgendwie anders zu laufen.
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Hm.. auch da sieht die Rechnung bei mir anders aus:
Ich hab- Stand gestern- 5.660 Eventwährung ausgegeben (13 x große Kiste). Davon sind jetzt noch 13 Vakuum und 1 Flasche über.
Im Moment steh ich bei 215 Schritten, was - selbst wenn man die Reste nicht mitzählt- einem Schnitt von 26,32 Währung/Schritt entspricht.
Bekommen hab ich bis jetzt 13 Tagespreise : 7 x Amunibar, 2 x Amunischiff (nach Wechsel des Preises, wollt ich eigentlich gar nicht, konnt aber nicht aufhören zu graben :cool: ) und 4 x die 10 Trupps Orkstrategen.
Scheint also bei jedem irgendwie anders zu laufen.
@giuni... das ist bei diesem Format immer so, weil es sehr glücksabhängig ist, ich habe gestern noch rund 4800 Eventwährung gehabt und habe sogar dabei gemerkt, dass manche Phasen recht erträglich waren und dann wieder Phasen mit extrem viel Hindernissen und ohne Ergebnisse etc.etc. / Kisten und selbst ShuffleBoard sind da planbarer.
 
Zuletzt bearbeitet:

giuni

Zaubergeister
Shuffleboard ist sicher von den Schritten her gut planbar, hat aber den Nachteil, dass man nur schwer den Wunschpreis mehrfach bekommen kann.
Wenn man nicht den shuffle einsetzen will (was dann dazu führt, dass der Hauptpreis nicht erreicht wird) muss man sich immer durch das gesamte Brett arbeiten, bevor es wieder kostenfrei erneuert wird und man wieder die Chance auf den Tagespreis hat
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Shuffleboard ist sicher von den Schritten her gut planbar, hat aber den Nachteil, dass man nur schwer den Wunschpreis mehrfach bekommen kann.
Wenn man nicht den shuffle einsetzen will (was dann dazu führt, dass der Hauptpreis nicht erreicht wird) muss man sich immer durch das gesamte Brett arbeiten, bevor es wieder kostenfrei erneuert wird und man wieder die Chance auf den Tagespreis hat
@giuni... das ist zwar richtig, aber das lässt sich durch sammeln der Eventwährung erreichen, da man es ja vorher berechnen kann, weil man genau weiß, was ein komplettes ShuffleBoard kostet. Man kann also dadurch meistens den gewünschten Preis kostenfrei mehrfach erhalten.
 

MamaEinerTochter

Saisonale Gestalt
Ich finde (wenn man Turmgold spielt) und recht hoch im Game bereits ist (Provinzen erkunden 4-5 Tage Dauer) ziemlich daneben, wenn dann kurz nacheinander Turm-/Provinzebegegnungen zu machen sind.
Wie soll man das machen bitte. Ich will nicht jedesmal dafür Zeitbooster rauschmeissen... Jedesmal der gleiche Mist.
 

Neris

Inspirierender Mediator
wieso widerspricht Turmgold den Turmbegnungen?
gerade dann kann man doch gut die Turmbegnungen machen, man muss nur vorher nachsehen, was für Quests anstehen (hab allerdings die heutigen 8 auch übersehen, aber die anderen 2x10 extra für die Quests aufgespart und auch das Bündnis informiert: da haben auch andere dann dafür ein bisschen gewartet)
 

FrauRossi

Weltenbaum
Ich versteh diesen Einwand allerdings auch nicht ganz.
Bei mir dauert eine Provinzerkundung inzwischen auch schon über drei Tage. Normalerweise ist mein Kundschafter auch permanent unterwegs.
Die einzelnen Begegnungen erfülle ich aber eigentlich nur im Event. Ausnahme ist nur, wenn ich für ein Kapitelwechsel noch nicht genügend Provinzen abgeschlossen habe. Dadurch habe ich aber bei Events nie Probleme.
Mir fehlen jetzt sogar noch fünf Provinzen zum Kapitelwechsel zum Teamgeist. Muss ich evtl. nach dem Event sogar separat machen.

Könnte es evtl. sein, dass du alle Provinzen bereits abgeschlossen hast, wegen der Stadterweiterungen @MamaEinerTochter ?
Dann hast du natürlich ein Problem.
 

schwatzwurzel

Alvis' Stolz
Ich bin bei 220 Eventwährung .
8 Artefakte des verlorenen .
Das 9 Artefakt kommt aus dem GA . Evo ist fertig . Event ist fertig :)

Im Moment Aufgabe 73 . 10 Provinz oder turm , 4 Zaubergegenstände .
Vielleicht mach ich die letzten Aufgaben noch . oder auch nicht .
Der Turm ist erst beim 1 Boss . Vielleicht mach ich den oder auch nicht . Das hat mit dem Event schon nichts mehr zu tun .
 

javaline

Saisonale Gestalt
Das Graben im Sand, das Suchen im Nebel ist mein Lieblingsevent. :)
Man ist wenigstens nicht nur dem Zufall ausgeliefert, sondern kann eine eigene Strategie umsetzen. Meine ist ganz einfach:

vorwärts, vorwärts, vorwärts.

Der Sand wird ja nicht alle. Ich spiele auf den Hauptpreis. Das heißt, nicht eine Schaufel wird für irgendeinen Preis am Wegesrand eingesetzt, es sei denn sie fallen zufällig mit aus dem Sand raus. Nur Schrifttafeln habe ich beachtet. Die senkrechten Aufdeckungen und die Aufdeckungen „rings herum“ habe ich möglichst geschickt eingesetzt. 8 Artefakte habe ich bisher. Ob das 9. noch kommt ist unsicher. Aber es gibt ja noch das GA.

Buddeln macht Spaß. :)
 

Xebifed

Inspirierender Mediator
Gebt mir einfach die 7 Artefakte und zieht mir die komplette Eventwährung ab, ich verzichte auf den Beifang, wenn ich dafür nicht stundenlang rumstochern muss.
 

Vayiana

Blüte
Das Rumstochern mag ich als Prinzip tatsächlich auch, lieber als das von Boblins Paket-Dienst, wo man einfach irgendwelche pakete aufklickte.
Was ich ein bisschen mäh finde - mir ist grade erst aufgefallen, dass diese umschaltbaren Produktionen sich auch auf die Zeitbooster und möglicherweise sogar auf die WPs beziehen. Hm, weiß noch nicht so ganz, ob ich das Gebäude dann lange stehen lassen werde.
 

Gelöschtes Mitglied 16738

Nicht nur möglicherweise, alle 4 Möglichkeiten können nur einzeln produziert werden, nur das bischen Bevölkerung und Kultur ist permanent.
 
Oben