• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event: Ein Tor in die Vergangenheit (Für Fragen bitte extra Thread nutzen!)

Also mein Fall ist dieses Event auch nicht. Es ist äußerst nervig, wenn man sich durch klickern muss, und es kommt einfach nicht das was ich brauche und das Feld ist voll. Ein Rezept zu löschen, ist ja gut und schön, kommt aber doch eher weniger in den Sinn, wenn ich schon 2 "Bausteine" habe und nur das dritte fehlt.
 

Avenahar

Ori's Genosse
Ich bin seit eben bei Teil 2, den episodischen Quests, angekommen und das ging ohne große Anstrengung (Booster etc.) ungewöhnlich fix. Eigentlich zu fix, denn nun habe ich für die nächsten 18 Tage nur eine Quest pro Tag und muss aufpassen nicht zu vergessen, dass da überhaupt ein Event läuft!
 

Lord Maz

Schüler der Zwerge
Du weisst aber schon, dass man gleichartige Symbole zum nächsthöheren zusammenschieben kann?
Ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass 99% der Spieler das nicht verstanden haben, obwohl es direkt bei ersten Öffnen des Eventfensters erklärt wird und es auch nochmal in der Info zum Event steht, wenn man auf das Fragezeichen klickt (von dem wahrscheinlich genau so viele wissen, dass es existiert, wie Spieler verstanden haben, wie das Event funkioniert).
 
Ich gebe euch völlig Recht. Liegt auch an einer zu sehr überspitzten Aussage. Ja ich weiß, dass ich 2 passende zusammen schieben muss um den nächst höheren zu bekommen. Lass ich mal so stehen, da ich in meiner Aussage doch einen Unterschied sehe, zudem was ich geschrieben habe und zu dem was ich noch zusätzlich im Kopf habe. Aber meine Aussage war doch nur, MIR gefällt das Event nicht. Ich sehe es auch sehr positiv, dass es Neuerungen gibt um zu sehen wie diese ankommen. In diesem Sinne, bitte ich um Entschuldigung wegen meiner unschönen Aussage.
 

schwatzwurzel

Alvis' Stolz
1659775637108.png
Solches sollte nicht passieren .
Hoppelige Erklärungen in einem Minibild welche vor dem Punkt enden .
Ein Filmchen welches ich nur in youtube finde , und ich mag kein Youtube .
Ein kleines Tutorial beim ersten Einloggen in das Eventfenster , 1 min , hätte vieles vereinfacht .

In der Beta brauchte ich 1 Woche bis es mir Spass machte .
Dann wurden viele Klicks Routine , und man konnte sich auf das wesentliche konzentrieren .

Der grösste Unterschied den ich heute sehe .
Bei diesem Event kann ich mit Zeiteinsatz , mein Glück beeinflussen .

1659776194157.png
Fleissig die ungünstige Angebote wegwünschen . 30 min warten und das nächste Angebot bewerten .
Aktivität wird belohnt .

Bei anderen Events war es egal wann ich die Eventwährung ausgegeben habe .
Am letzten Tag , komplette Eventwährung in einem Rutsch . Sogar den Tagespreis kann man verändern .
Diese Möglichkeit besteht weiterhin .
Oder ich spiele jeden Tag ein wenig , und versuche die Tauschangebote zu drehen .
Ich finds cool .
 

LexiTargaryen

Forum Moderator
Elvenar Team
Wir möchte hier daran erinnern, dass bei Diskussionen die Nettiquette eingehalten werden sollte.
Gerade bei der Thematik zahlende Spieler, kann man zwar verstehen, wenn man neidisch in andere Städte blickt, deren Besitzer es sich leisten kann oder will für mehr Eventgebäude oder Platz Geld auszugeben.
Jedoch rechtfertigt dies keinen persönlichen Angriff, zumal eben jene Spieler, die man vielleicht so neidisch betrachtet, nun mal dafür sorgen, dass die Mehrheit der Spieler ein Gratis Spiel haben. Denn wenn niemand die Kaufangebote annehmen würde, würde es das Spiel als solches nicht geben.
 

King Luckybaby

Weltenbaum
Bisher läuft das Event wieder sehr gut :cool:

Tagesaufgaben erreicht
5x Trainingsglände der Sonne + 4 Setgebäude stehen in der Stadt

Das Event geht noch ca. 17 Tage
In der Regel 1 Woche Pause bis zu einem möglichen GA

Kapitel 20 ist noch nicht in Sicht
Habe Platz in meiner Stadt

Deshalb lasse ich die Gebäude erst einmal stehen und
ETWAS KOSTENLOS DAZU produzieren

Bin jetzt schon voll und ganz zufrieden mit dem Event :)
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
@LexiTargaryen - Danke für den Post... ich habe bisher in jedem Event Geld ausgegeben, in Eventwährung u/o Dias (mal sehr viel, mal etwas weniger). Meine Dia-Vorräte sind immer gekaufte Dias. Aber was mich hier im Forum (in fast allen Events) sehr nachdenklich werden lässt, sind die Anmerkungen einiger Spieler, dass sie alles ohne Zukauf mit erheblichen Zugewinnen (Zufallsglück) an Eventwährung im Spiel erhalten haben.
Das kann ja sein, aber ich als Käufer erhalte z. B. selten größere Mengen zusätzliche Eventwährung im Spiel und demnach gelingt es höchst selten, dass ich ein Eventgebäude auch ohne Zukauf erhalte, denn dann hätte der investierte Eventwährungs-Betrag letztendlich übrig sein müssen und ich etliche Punkte mehr als 260 erreicht haben müssen, in den meisten Fällen ist es nicht so (im letzten Event war es ausnahmsweise mal so)!

Die sich ständig wiederholenden Erfahrungen dieser Art zeichnen ein sonderbares Bild, zumal es fast immer die gleichen Spieler sind, die ihre erhebliche Zugewinne (Zufallsglück) bekanntgeben und ihre kostenlosen Gesamt-Gewinne hervorheben, die ich persönlich so z.B. nie verzeichnen konnte. Ausserdem werden zahlende Spieler von solchen Spielern oft so behandelt, als würden sie dieses Spiel nicht "richtig" spielen, dabei wird immer vergessen, dass die Zugewinne nichts mit richtig oder falsch spielen zu tun haben sondern "Zufallsglück" sind.

Wer sich als zahlender Spieler hier outed ist quasi ein "Outlaw", weil einige immer versuchen, allen zu vermitteln, dass man jedes Event auch ohne "Kauf" schaffen kann.
Ich sehe diese Haltung inzwischen als eine Folge unklarer Abgrenzung von "gekaufter/gewonnener Premiumwährung" durch INNO...
 

Rondulus 1

Blühendes Blatt
Athaneia schrieb: Wer sich als zahlender Spieler hier outed ist quasi ein "Outlaw", weil einige immer versuchen, allen zu vermitteln, dass man jedes Event auch ohne "Kauf" schaffen kann.

Meine Devise: jeder wie er kann und mag :)....denn was wäre Elvenar ohne zahlende Kunden ?....und wie lange würde dieses Spiel noch "kostenlos sein ? ;)
 

Pukka

In einem Kokon
der verschärfte zufallsfaktor in diesem event gefällt mir überhaupt nicht. wenn die verschiedenen teile wenigstens ähnliche wahrscheinlichkeiten hätten - aber 40% - 30% - 15% - 10% - 5% halte ich für krass unausgewogen. die idee für das minispiel finde ich zwar ganz nett, aber irgendwie ist das ganze doch frustrierend.
nebenbei: die "Becher mit Zwergenfiguren" sind im mouseover immer noch englisch beschrieben. was ist denn "Sage" oder "Squire" oder "Mallet" genau?
 

King Luckybaby

Weltenbaum
Ich spiele jedes Event nach dem gleichen System

Sammeln sammeln – am Tag X zuschlagen – sammeln sammeln …..
Dann fällt eigentlich auch der Tagespreis das eine oder andere Mal ;)

Evo– Setgebäude komplett oder nicht ?

Jetzt kommt es am letzten Tag darauf an, ob es für das letzte Artefakt –
das letzte Setgebäude reicht

Ist das der Fall – dann ist alles gut :)

Ist es nicht der Fall und ich möchte nicht auf ein GA warten, dann kommen
die Dias zum Einsatz

KEINE gekauften Dias !!!

Dias sind selten und man sollte sie mit Bedacht einsetzen
So konnte man es oder kann man es auf der Startseite lesen

Nun ja ….

die Magische Akademie liefert ab und zu Dias

Der Turm der Ewigkeit
Er liefert uns auf dem Weg nach oben Dias
Der Gemeinschaftsbalken vom Turm der Ewigkeit liefert uns am Freitag Dias
Man gewinnt einen Dschinn, der uns ab und zu Dias liefert

Ich habe den Turm der Ewigkeit vom ersten Tag an "geliebt“ und ihn ständig durchgespielt
Wie lange gibt es den Turm der Ewigkeit jetzt schon ?

Ab und zu habe ich Dias verwendet - es sind aber immer noch 21k Dias im Lager
Bis zum Event-Ende kommen – von 2x Turm der Ewigkeit spielen – wieder welche dazu

Deshalb - Dias und selten – kann ich nicht zustimmen :cool:

Und Glück – gehört eben immer dazu
Einige flitzen den Turm der Ewigkeit Woche für Woche bis zum 3. Boss durch und bekommen
keinen Dschinn oder kein Magisches Gebäude
Andere bekommen schon nach dem ersten Duell eine Bonuskiste, direkt vor der ersten Zeit-Barriere
und gewinnen einen Dschinn

Manche klicken beim Event 2 bis 3 Kisten an und bekommen eine Menge an Eventwährung zurück
Andere klicken 20 bis 30x und … NIX !!!

Das ist eben wie Lotto

Wenn man aber aktiv im Spiel ist, sollte es eigentlich so sein, dass man das eine fehlende "Teil" später über ein GA bekommt
 

lovelymonster

Schüler der Zwerge
Im Prinzip stimme ich mit dir überein, aber für SolospielerInnen ist das Abenteuer keine Option.
Wenn sie kein Glück im Event haben, bleibt ihnen nur Verzicht oder der Einsatz von Diamanten.
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Danke @Athaneia, es kommt ja nicht oft vor, aber diesmal bin ich komplett bei dir. :)
@Dominus00 - Das freut mich, aber Sorry die sich aus meinem Post ergebende Frage (ein wenig off-topic obwohl sie sich mir in allen Events immer wieder aufdrängt) erfreut Dich vielleicht nicht so sehr.
Was gedenkt INNO zu tun um die gekauften Dias gegen gewonnene Dias abzugrenzen (erwarte keine direkte Antwort, da wohl kaum möglich). Wer kauft gehört eigentlich in einen Premium-Bereich, denn derjenige investiert ja wirklich. Wer z.B. Dias gewinnt und den Turm nur dafür spielt (dies wird sehr häufig von Spielern so erwähnt), der erhält viel durch Zufallsglück (was Einzelspielern und kleinen GM gar nicht möglich ist) und hat dennoch die gleichen Chancen wie ein "Käufer", ist das wirklich gerecht (?)...

Edit: In anderen Spielen gibt es für "kostenlos Spieler" zusätzlich kleinere Hürden (die aber machbar sind) ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rondulus 1

Blühendes Blatt
Atheia schrieb:
Was gedenkt INNO zu tun um die gekauften Dias gegen gewonnene Dias abzugrenzen (erwarte keine direkte Antwort, da wohl kaum möglich). Wer kauft gehört eigentlich in einen Premium-Bereich, denn derjenige investiert ja wirklich. Wer z.B. Dias gewinnt und den Turm nur dafür spielt (dies wird sehr häufig von Spielern so erwähnt), der erhält viel durch Zufallsglück (was Einzelspielern und kleinen GM gar nicht möglich ist) und hat dennoch die gleichen Chancen wie ein "Käufer", ist das wirklich gerecht (?)...

ja ich finde das i.O so wie es ist. ...denn jedem der Dias kauft entstehen Vorteile mit anderen Möglichkeite das Spiel zu beinflussen...gegen über allen die eben keine kaufen. Eine weitere Unterscheidung zwischen kaufenden und nicht kaufenden Spielern führt m.M. nach zu einem Klassenunterschied und beeinflusst das komplette Spiel negativ.
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Atheia schrieb:
Was gedenkt INNO zu tun um die gekauften Dias gegen gewonnene Dias abzugrenzen (erwarte keine direkte Antwort, da wohl kaum möglich). Wer kauft gehört eigentlich in einen Premium-Bereich, denn derjenige investiert ja wirklich. Wer z.B. Dias gewinnt und den Turm nur dafür spielt (dies wird sehr häufig von Spielern so erwähnt), der erhält viel durch Zufallsglück (was Einzelspielern und kleinen GM gar nicht möglich ist) und hat dennoch die gleichen Chancen wie ein "Käufer", ist das wirklich gerecht (?)...

ja ich finde das i.O so wie es ist. ...denn jedem der Dias kauft entstehen Vorteile mit anderen Möglichkeite das Spiel zu beinflussen...gegen über allen die eben keine kaufen. Eine weitere Unterscheidung zwischen kaufenden und nicht kaufenden Spielern führt m.M. nach zu einem Klassenunterschied und beeinflusst das komplette Spiel negativ.
Nun, das trifft sicherlich bei verschiedenen anderen Aktivitäten im Spiel zu, aber hier geht es um Events und da sollte es nach meiner Meinung schon wenigstens kleine feine Unterschiede geben, denn schließlich ist es schon ein erheblicher Unterschied ganz besonders für INNO und die Käufer...
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...ähm - mir reicht eigentlich meistens das Versteck (welches ich immer kaufe), um ein Evo oder Set voll zu bekommen - die (gesammelten) Dias landen dann vielleicht noch zusätzlich im Event, um einen 2. Hauptpreis möglichst voll zu bekommen oder um die Goldliga abzusichern - gesammelt werden die aber eigentlich für die Erweiterungen, die wirklich ansonsten schweineteuer wären...seit wann geht es eigentlich um Kaufdias vs Sammeldias? - dachte, du findest den Glücksfaktor ungerecht - also das, wo man gar keine Dias braucht, um das Ding voll zu kriegen...(und selbst wenn man regelmäßig Diamanten kauft, so sammeln sich ja trotzdem auch gratis welche an)...

...mein Glück/Pech verteilt sich übrigens recht gleichmäßig in den 7 Welten - gekauft/gesammelt wird aber ausschließlich für Felyndral...
...ich hab z.B. gleichzeitig Zwergentaler in Fely und Cera ausgegeben und in Fely 100 Extra-Münzen gewonnen - in Cera aber 725 - dafür hatte ich damals in Cera das Ruinen-Set nicht voll bekommen...

...viele Sammeldias sind übrigens ein deutsches Problem - das geht in anderen Sprachversionen, die nur 1-2 Welten haben, ja gar nicht - da das aber nur 7 von insgesamt 50 Welten (mit Beta) sind (bei 22 versch. Sprachversionen) und nicht sonderlich viele Spieler in allen 7 Welten spielen (ist ja auch ein hoher Aufwand), wird INNO da wohl eher nix dagegen unternehmen (und wenn, dann würden die Welten rapide weiter schrumpfen)...
 
Zuletzt bearbeitet:

Neris

Inspirierender Mediator
durch mehr Spielwährung für die Events erhält man doch auch mehr Einsatzmöglichkeiten für die jeweiligen Ingame-Spielchen
auch wenn die Chancen gleich sind, so ist durch die erhöhte Anzahl der einzelnen Teil-Spielchen die Menge an Gewinnen größer

ob das nun durch Kauf oder Ingame-Gewinn passiert: ich finde, da kann man keinen Unterschied machen
ich wunder mich nur immer, wie leicht andere anscheinend im Spiel an Dias kommen:
für mich sind die Mengen wirklich sehr überschaubar, da lässt sich bei Events keine "Sprünge" mit machen

evtl. ist es anders, wenn man ganz viele Städte in Gold-Turm-Bündnissen spielt, was dann aber auch wieder eine Zeit-Sache ist
meist kürzt doch Echtgeld-Einsatz die benötigte Spielzeit ab (man muss eben keine 10 Städte spielen)

bzw. 7. mehr gehen ja nicht (musste eben extra nachgucken ;))
 
Oben