• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event: Einfach Natürlich

Athaneia

Schüler der Kundschafter
@Athaneia
Ich erinnere mich sehr gut an eine Diskussion aus 2019 (Herbst), wo es plötzlich die Magische Mana-Hütte nicht mehr als einmal in einem Event gab.
Dann gab es in 2019 auf Beta mal eine Handwerk-Herausforderung (Stichwort: Event), die es aber anschließend auf Live nicht gab.
Dafür gab es in 2018 plötzlich auf Live "Vorräte on fire" (ebenfalls ein Mini-Event), was es zuvor auf Beta nicht gegeben hatte.
Und solche Beispiele sind zahlreich.

Aber richtig ist auch, normalerweise passt das, was auf Beta passiert, schon prognostisch auf die Live-Welten. Zumindest ungefähr.
@Dominus00 , ich bin seit dem 9.8.2019 dabei und sie Sache mit der Manahütte, selbst wenn es sie nur einmal gab, aber es gab sie.

Wenn es ganze Events nicht gab oder nur Live ist das eine komplett andere Sache. Auch das verschieben der Tagespreise von heute auf morgen gab es öfter, aber das ist nicht schlimm. Das totale Entfernen ist dagegen mehr als unschön, denn wo bekomme ich jetzt den Markt her? Nirgends!

Mich interessiert (wie bereits öfter erwähnt) nicht was der bringt, mir geht es um das Gebäude. In der kleinen Stadt, in der er stehen sollte, weiß ich momentan nicht mal was er eigentlich bringen würde, auf jeden Fall keine Saat. Ist mir auch egal!

Ich baue eben meine Städte nicht nach Rang und Punkten als "Sammelsurium" sondern nach den Worten von Inno": Gründe und entwickle eine wunderschöne Stadt", was aber in der letzten Zeit immer schwieriger wird, weil etliche Gebäude, die man gern haben möchte, nirgendwo mehr erscheinen. Ich war ja immer bereit Gebäude zu kaufen, wenn ich sie gern haben wollte, aber selbst die Möglichkeit wird durch solche Aktionen beschnitten.

[off topic-on] Außerdem gibt es immer wieder Gebäude zum Thema "Amuni" (selbst bei Werbeangeboten) und "Feen", die bestimmt nicht jedermanns Sache sind (mir meist zu bunt zu kitschig). Wo bleiben Ergänzungen zum Thema "Die Elvenar" bei denen es kaum Kulturgebäude gibt? [off topic-out]
 

lovelymonster

Schüler der Kundschafter
Basisgüter

Je öfter ich über diesen Begriff stolpere, umso mehr stört er mich. Denn er taucht zwar in den Aufgabentexten zweier Questvariationen auf

1. Produziere Basisgüter deiner Wahl mit der Option 3/9 Stunden
2. Produziere eine ordentliche Menge Basisgüter, Veredelte und/oder Wertvolle Güter

aber sonst nirgends. Und er bezeichnet unterschiedliche Güterkategorien.

In 1. steht er für alle regulären Güter (Standard-, erweckte und erleuchtete (davon gehe ich mal aus, ich bin noch nicht so weit)),
in 2. nur für die regulären Standardgüter

Im Infokasten steht dann noch eine Erklärung, was löblich ist, aber nicht unbedingt notwendig wäre, wenn die Texter/Entwickler etwas konsistenter vorgehen und die Bezeichnungen nehmen würden, die auch im Güterfenster stehen.
-->
1. Produziere reguläre Güter deiner Wahl mit der Option 3/9 Stunden
2. Produziere eine ordentliche Menge Standardgüter
 

BoeseTante

Saisonale Gestalt
@BoeseTante Wie viele Manufakturen hast du denn stehen? Von meinen Bonusgütern habe ich z.B. je 4 stehen und kann ohne Probleme die Quests erfüllen. Vielleicht nicht mit 1x einsammeln, aber dann halt beim nächsten einsammeln. Ich könnte die Werkstätten auch verzaubern wenn ich die Quest schneller gelöst haben möchte. Ich verstehe gerade das Problem nicht.
Nehmen wir mal folgendes Beispiel, man benötigt Unmengen erweckte Güter! Also nicht die welche in den Aufgaben gefordert werden!
3 mal Eisen für Platin, 3 mal Schriftrollen für Zaubertinte, 3 mal Magiestaub für Pilze und 3 mal Kristalle mit 700 % Bonus um überhaupt an Güter zu bekommen! Das sind schon 12 aber fürs Event bei weitem nicht mehr ausreichend! Die Anforderungen sind aber immer gerechnet auf ein gewisse Produktion von Standardgütern, nicht erweckten, welche man z.B. mit je 3 Fabriken von allen und 700 % Bonus gut lösen könnte.
Wird z,B. Eisen einfach nur so produziert, das Eisen hat dann keinen Bonus nur Platin, bekommt man bei einer Ernte alle 3 Std. grob 1300, gefordert werden mal eben 29.000. Wenn alle Standardgüter in der Aufgabe gefordert sind werdens auch schnell mal 120.000. Also unterm Strich NUR noch sinnlos!
 
Zuletzt bearbeitet:

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
@BoeseTante : Es ist ja auch sinnvoll, einfach nur Bonusgüter einzusammeln. Wenn in einer Quest Gut 1 gefordert wird, sammle doch einfach von den Werkstätten deines Bonusguts ein. Wenn man z.B. Marmor als Bonusgut hat, dann ist es doch klar, dass eine Stahlmanufaktur kaum Güter einbringt. Diese Manufaktur nutzt man ja für die Erweckten Güter, für die man einen Bonus hat.
Wenn man seine Bonsugut-Manufakturen nutzt, reicht das doch beim einsammeln. Ja, vielleicht nicht bei einmal einsammeln. Aber es ist ja ein Event und nicht ein: Ich klick einmal und habe die Quest auf alle Fälle damit gelöst.
 

BoeseTante

Saisonale Gestalt
Super, das weiß ich auch !
Wir müssen aber Stahl anbauen weil wir Platin brauchen !!! Platin hat dann 700 % Bonus!!!!!
Sowas zählt aber im Event nicht!!!!!!!
Und 3 mal Marmor, 3 mal Kristalle, 3 mal Elixier fürs Event und
3 mal Stahl für Platin , 3 mal Papier für Zaubertinte , und 3 mal Magiestaub für Pilze das gibt weder das Land noch die Leute her !!!!!!!
Das sind 18 !!! Fabriken.
Ich gehe also davon aus, daß Du Elvenar oder weiter bist und 18 Güterfabriken stellen und betreiben kannst ?????????
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
@BoeseTante : ich meine, je 4 Manufakturen für Standardgüter. Für die Erweckten Güter habe ich sogar nur 1 je Bonusgut stehen, reicht (für mich) völlig aus. ;)

Und warum sollten Platin und dergleichen zu den Questaufgaben zählen? Es wird doch explizit nach Standardgütern und nicht nach Erweckten Gütern gefragt.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Das sind 18 !!! Fabriken
...also ich hab in Kapitel 19 4x Stahl, 2x Kristall, 2x Elixier, 2x Harz, 2x Tinte, 2x Pilze, 2x Mineralien und 1x Flugpulver (die erleuchteten stehen allerdings im Moment gar nicht, da ich die momentan nicht brauche) und war am Donnerstag vor Mittag bei den gesperrten Quests - warum? Weil ich ebenso ein Sammelsurium an Güter-Sets habe, die ich so lange rumwackeln lasse, bis eine entsprechende Quest kommt - 3 Manus für erweckte hab ich noch nie gebraucht - dafür gibt es Wunder, Zauber und Segen (und den Sturmphönix) - woher nimmst du die ganze Saat für 9 erweckte Manus?...

(und unter welchem Namen hast du die - ne BoeseTante find ich nur auf Sinya in Kapitel 8)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Maz

Kompassrose
3 mal Stahl für Platin , 3 mal Papier für Zaubertinte , und 3 mal Magiestaub für Pilze
Also so viele Manufakturen für die erweckten sind meines Erachtens nicht unbedingt nötig, das geht auch mit 2-2-2 oder 1-2-3. Zu der Anzahl der Manufakturen: Ich meine mich erinnern zu können, das @Xebifed ca 50 Manufakturen in seiner Stadt stehen hat, dann sollte 18 ja wohl kein Problem sein.
 

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
Also in meiner (weitesten) Stadt stehen derzeit 21 Manufakturen, ich habe aber auch noch circa 150 Felder Platz und noch etwa 60k Bevölkerung im Plus... Ich könnte also noch. ;)
 

King Luckybaby

Weltenbaum
Ich bin bei jedem Event VOLL dabei !!! :)

Das neue Evogebäude liefert wieder ETWAS Erwecktes Gut 1 – wofür ich wieder keine Göttliche Saat benötige
Liefert mir sogar Göttliche Saat und dazu noch einen 3er Wp-Segen – was mir eine Manufaktur nicht liefert

Die vielen Gebäude aus den Events – das summiert sich mit der Zeit schon ganz gut – die Mengen an Gütern –
Erweckten Gütern und vor Allem auch den Wp-Segen :cool:
Wann kommt das nächste Event – halt, erst sollte mal ein GA kommen ;)

Ein paar Worte zu den erwähnten Einträgen

Ich habe da immer einen beliebten Spruch

"Viel ist nicht immer gut – viel bringt nur viele Probleme"

Das richtige sollte stehen
Man sollte einen Weg finden, die Stadt zu verkleinern und dabei aber die Mengen erhöhen

Der reine Händler hat schon einen sehr hohen Verbrauch (Turnier, Turm und Forschung)
Ein reiner Händler sollte dann auch keine für den Kampf ausgelegte Wunder haben
Der reine Händler hat somit sehr gute, auf den Handel bezogene Wunder
Dann SOLLTE das auch passen

Man kann Elvenar auch ganz gut ohne Gewalt (Kampf) spielen

Ich bin mit dem Kapitel 19 durch und habe den Weg des Kriegers ab dem Kapitel der Waldelfen gewählt –
da die geforderten Mengen an Gütern immer höher wurden

Dementsprechend wurden bei mir die Kampfwunder ausgebaut
ABER - ohne die auf Handel bezogenen Wunder geht es auch nicht
Der Forschungsbaum verlangt keine Krieger – er verlangt Güter

Meine Bonusgüter sind Holz, Seide und Edelsteine

Bonusgut 1
Holzmanufaktur – da steht noch EINE
Warum eigentlich ?
Für Events ???
Die Holzmanufaktur könnte eigentlich auch eingelagert werden, denn …

da steht das Pilgerset (100k x Gut 1 im Mix) – der Schlitten der Ewigen Blüte (15k x Holz) –
2x Meerjungfrauen-Paradies ( 30x Gut 1 im Mix) – Marktstände (17k x Marmor)

Bonusgut 2
Seide-Manufakturen stehen auch seit ca. 2 Jahren nicht mehr in der Stadt
Auch hier – gute Set-oder Evogebäude

Bonusgut 3
Edelstein-Manufakturen stehen seit ca. 3 Jahren nicht mehr
Da habe/hatte ich sehr gute Set- oder Evogebäude

Früher hat es mich immer geärgert, da ich für solche Güteraufgaben beim Event immer die
Standard-Manufakturen aus dem Inventar holen musste

Heute –
reicht es, wenn diese Set- und Evogebäude stehen
Selbst wenn ich mal einen Tag warten muss
Es geht doch sehr zügig voran :)


Zu Erweckte Güter / Erleuchtete Güter und die hohen Mengen

Zu den hohen Mengen bei den Erweckten Gütern bzw. Erleuchteten Gütern
Auch hier müssen nicht viele Erweckte Güter oder auch Erleuchtet Güter Manufakturen stehen

Bei mir stehen da:
2x Marmor-Manufaktur (eigentlich auch eine zu viel) - Mondstein
1x Kristall-Manufaktur - Obsidian
1x Elixier-Manufaktur – Spaß-Seife

1x Stahl-Manufaktur – Brennende Barren
1x Schriftrolle – Wunderwachs
1x Magiestaub – wird ev. in Kapitel 20 benötigt

Teilweise produzieren einige Evo- und Eventgebäude ETWAS an Erweckten Gütern
Erleuchtete Güter – da gibt es noch keine Gebäude – kommt ev. noch !?
Sommer-Event ??? :cool:

Dazu kommen dann …

Zeitschleife
Handelszentrum
Wirbel der Aufbewahrung
Pyramide der Reinigung (man bekommt Erweckte Güter für die Ork-Produktion)
Sturmphönix

Dann muss man nur noch – bei Bedarf – ein paar 1 Std.- und 2 Std.-Zeitbooster verwenden,
die man in der Magischen Akademie produziert – aus dem Turm der Ewigkeit bekommen hat,
um die geforderte Menge zu produzieren

Alles in Allem - ich bin sehr zufrieden und spiele Elvenar sehr gerne
 

Fayence

Pflänzchen
Hi ihr alle!
Mir macht das Event Spaß. Mir gefallen die neuen kleinen Blumenbeete und bei den Tagespreisen warte ich einfach bis mir was gefällt und das ergattere ich mir dann. Ich spare immer ein paar Schaufeln.
Güter habe ich im Moment mehr als genug, ich nutze sie gerne um kleine und mittlere Spieler zu sponsern. Das macht auch Spaß. Mana und Saaten sind dafür gerade umso knapper, aber egal, es dauert einfach so lange wie es dauert. Und das Event liefert ja dafür auch ein paar passende Gebäude.
Aber auch ich vermisse ein paar der guten alten Klassiker und würde mich über den viel diskutierten "Markt" freuen. Er würde auch schön in meine Stadt passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cailin

Kompassrose
Immer wieder nett, wenn man so ab Elvenar auf irre Mengen erweckte Güter umstellen muß.
Am nettesten , daß diese Güter im Event natürlich nicht zählen.
Wenn man nun auf normale Güter umstellt, natürlich ohne Bonus, braucht man halt nur 6 Tage und mehr für eine Aufgabe.
Davon gibt es natürlich satt und die machen dann so richtig Spaß :mad: :mad: :mad:
Gibt es also nur noch die Alternativen, forschen und weiter oder Event.

Auch wenn das hier von mehreren Seiten her abgestritten wird, ist es tatsächlich blöd. In den höheren Kapiteln macht es tatsächlich keinen Sinn mehr, Manus für normale Güter hinzustellen. Mit einer guten Wunderkombination (blühende Händergilde etc.) kann man sehr viel mehr Güter herstellen als es mit Manus möglich wäre. Damit kosten Manus für normale Güter nur unnötig Platz, den man wirklich besser verwenden kann, zumal man die Manus für erweckte und erleuchtete Güter ja auch braucht. Dazu gab es mal eine Idee in der Ideenschmiede, ich weiß nicht, was daraus geworden ist.
Ich mache es tatsächlich so, dass ich EINE Manu für Stahl (mein BG) stehen habe, die im Notfall für Events verwendet wird, wenn der Ertrag aus Sets und Evos nicht reicht. Den Nerv, mir im Endgame Dutzende Manus hinzustellen hätte ich ehrlich gesagt nicht...
 
Ach, wie schön! :)
1652685041105.png
 

Froschkoenig

Kluger Baumeister
Das mit den Erweckten Gütern ist mir auch aufgefallen. Sagt mal, gibt es in diesem Event keine LIGA ? Ich such die verzweifelt....
 

Lord Maz

Kompassrose
Nein, bei Events mit Shuffleboard war es bisher so, dass es dann keine Liga gibt (seitdem es die Ligen gibt, gab es zwar erst zweimal ein Event mit Shuffleboard, aber bei den anderen Events gab es immer eine Liga, daher gehe ich davon aus, dass das mit dem Shuffleboard zusammenhängt).
 

Alpenvogel

Blüte
Ich finde es schade, dass es wieder keine Alternative zu den "Kaufe xxx WP" - Quests gibt. Damit ist auch dieses Event schon früh für mich zu Ende und ich muss wohl warten, bis es die Evolutionsartefakte im Turm zu gewinnen gibt
 
Oben