• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event "Flotte Flosse"

Sardukar

Handwerker des Stahls
korrekte Rechnung.

Punkt und Strich Rechnungen sind net wirklich schwer.

Aber falsche Logik! ;)

WP sind WP
Egal ob in Leiste oder zeitlich gespeichert als WP Zauber im Inventar

Sorry aber deine Logik ist hier falsch.
1 WP ist ein Ein Wissenspunkt der ist nun mal in bestimmten Bereichen so definiert
1 AW ist ein Altes Wissen der ist genauso so bestimmt definiert.

Beide Definitionen sind unterschiedlich also kann es nicht dasselbe sein alleine von den Definitionen her.

Nur weil sich Anwendungsgebiete überschneiden ist es nicht das selbe oO

Die gemeinsame Basis ist immer 1 WP!

AW und WP haben unterschiedliche Definitionen und dadurch keine gleiche Basis oder wie willst du AW in Forschungen einzahlen?

Du versuchst hier zu erklären, dass der Euro im Portemonaie wertvoller ist als der Euro auf dem Konto.
Das ist ein verbreiteter Irrglaube bei Omis mit dicken Strümpfen.
Alle Euros unterliegen aber gleichermaßen den Effekten politisch induzierter Inflation.
Am Ende kannst du von Beiden gleich wenig kaufen.

Ich versuche gar nichts zu erklären. Mathematik lügt nicht ;)
Du setzt hier 2 unterschiedliche Währungen gleich, in deinem Beispiel US Dollar mit dem Euro und sie unterliegen nicht der gleichen Inflation.

...du unterschlägst mal eben die 10 WP mit 10%iger Wahrscheinlickeit!

Du meinst die "erfundenen 10 WP " von dir?
Ich habe nur die WP gerechnet nicht die AW.
Das wir Korrekt bleiben ;)

Nochmal es sind AW nicht WP sind noch immer 2 unterschiedliche Sachen.

Würden wir unsere Ergebnisse vergleichen, würdest du mit deinen 2,5 WP Erwartungswert das Ergebnis an gesammelten WP in 100 Tagen systematisch unterschätzen!
ich würde mit meinen zu erwartenden 350 WP viel näher am wahren Wert liegen!
(Natürlich sind hier Schwankungen zu erwarten... Zufall eben)

Nein siehe Rechnung im ersten Post 2,5 WP bleiben 2,5 WP (ausgehend von den Stufen wo es 50 Wp gibt, auch so angeführt)
1 AW bleibt 1 AW

Wenn du beides zusammenrechnest und das aus unerfindlichen Gründen rechtfertigen willst tu das stimmen tut es trotzdem nicht da WP und AW nicht dasselbe ist.

Du darfst natürlich auch aus den falschen Gründen das evo schlecht finden. Wer seine Wunder maximal ausgebaut hat, braucht keine weiteren WP mehr.

Deine Denkweise ist hier sehr eindimensional.
Denke bitte an zukünftige Kapitel und das ansammeln von WP in der Leiste für die Forschung.
Und bitte wer baut jedes Wunder auf 35 aus? Es gibt nur eine Handvoll Wunder die da sinnvoll sind und nicht alle.

Gleichwohl scheint für die unteren Kapitel dahingehend das evo noch viel besser zu sein:
hier kommen noch 5 WP mit 25%iger Wahrscheinlichkeit hinzu
Der Erwartungswert steigt auf fantastische 4,75 WP pro Tag!!!

Bis Kapitel 8 ist das Evo toll und nimmt immer mehr an Wertigkeit ab.
Hab ich auch oben geschrieben.
Also hast du auch selbst wenn ich von deinem falschen Erwartungswert hier wegrechne was "falsches" angegeben.

Der Erwartungswert ist auch diesmal falsch selbst mit den 25% von 5 WP.

Mische nicht AW und WP zusammen dies ist schlichtweg falsch.

Ein toller Weg den die Entwickler einschlagen. So kriegen Nachzügler einen kleinen Boost im Wunderbau und können schneller mit den endgamern aufschließen.
Für mich wäre das ein sehr guter Grund das evo nie über Feenlevel hinaus zu leveln ;)

Auch hier kommt es auf das Kapitel darauf an wo du dich befindest aber wie gesagt bis Kapitel 8 ist das Evo gut und nimmt immer weiter ab umso höher das Kapitel wird. Vergleiche es mit den Restlichen 26 Evos die wir haben ;)

zugegeben: anfänglich waren die Gütermengen aus den Evos für mich interessant.
Mittlerweile erwirtschaften aber alle meine evos und Sets zusammengenommen ca. 10% dessen was meine Hummel so im Schlaf macht.
Die wahre Macht hinter diesen mächtigen Gebäuden sind die gewaltigen WP Mengen!
Das viele Mana, Saat, Orks und die reinkommenden Kombizauber sind ebenfalls krasse Spielerleichterungen!
nicht zu vergessen: Es braucht viele Kulturgebäude für einen hohen Kulturboost ===> für eine funktionierende Hummelwirtschaft

Deshalb der Tip mit der Hummel ;) mit ihr kannst du deine Nichtbonusgüter herstellen und dem Markt geben wonach er schreit.
Sogar mit einem Obulus für deine Mühen, falls dir danach ist. :cool:

Wieder die Propaganda des Hummelbotschafters xD kann man mögen oder auch nicht die Platte hat seit einem Jahr nen Sprung.
 

gergerw

Zaubergeister
Mische nicht AW und WP zusammen dies ist schlichtweg falsch.
das ist ein unsinniger und künstlicher Unterschied!

fülle mal 3 WP aus der Leiste in ein Wunder und dann vergleiche mit einem 3 WP Zauber aus dem Inventar.

Es werden stets die gleichen 3 WP ins Wunder gefüllt!

Du dürftest dann auch viele evos gar nicht miteinander vergleichen.
Das wäre ein noch größerer Unsinn!

Solange wie es keinen Unterschied beim Einfüllen von Leisten WP und von dir genanntem "alten Wissen" gibt, bleibt die Basiswährung 1 WP.

Und zwar über alle Spieler hinweg.

Was sich scheinbar ändert:
Wie man das bewertet... Du scheinst ForschungsWP wertvoller zu finden?
Ich nicht.
Das ist Geschmackssache!

Ich schaue mir an, wo die wöchentlichen zig tausende WP aus dem Turnier, sets, evos landen... in Wundern! ;)
nur ein Bruchteil landet in der Forschung.

Was keine Geschmackssache ist: 1 WP ist 1 WP

Du kannst und darfst dir gerne vorstellen, dass es einen Unterschied gibt.
aus Spielsicht existiert er aber "noch" nicht!
 

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
Ihr streitet euch hier über völlig wertloses Zeugs. Weder die WPs noch die AWs aus dem Evogebäude machen den Kohl fett.
Im Turnier kann ich leicht einige hundert WPs wöchentlich holen, die Kistenbelohnung ergibt weitere mindestens 135 WP in Form von AWs für Wunder.
Wunder kann ich zusätzlich mit Runenscherben befüllen; die gibts ebenfalls ausreichend im Turnier.
Hinzu kommen die 24 WPs täglich aus der Leiste und noch einige aus vorhandenen Evos.

Mit anderen Worten: dieses Evo ist für mich völlig unbrauchbar, reine Platzverschwendung. ;)
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
@gergerw ...übrigens ...AW und WP sind weder das SELBE noch das GLEICHE. Das hat nichts mit "sich etwas vorstellen" zu tun!
WP sind "Allrounder" auch statt AW einsetzbar!
AW sind einseitig nutzbar (nur im Event gibt es keinen Unterschiede "Gib xx WP aus" (INNO's Kuddelmuddel /wie jetzt auch bei den Gütern, keine klare Definition)
WP sind bei INNO zudem teurer als AW (mehrfach gesehen).
Es sind klar und deutlich 2 Währungen!
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...ei verdammt - das Spiel behauptet doch tatsächlich, daß im Alten Wissen Wissenspunkte drin stecken ;)

AW.png
...das sind halt sowas wie Wertmarken - haben den gleichen Wert, wie "echtes Geld" - können aber nicht für alles eingesetzt werden...(nebenbei - man kann auch nicht überall mit Geldscheinen bezahlen - und auch nicht unbedingt überall mit Münzen...bei manchen Einkäufen geht noch nicht einmal Bargeld...
 
Zuletzt bearbeitet:

gergerw

Zaubergeister
Solange wie in einem x-AW Segen x mal 1 WP drin stecken, ist jede Argumentation für einen künstlichen Unterschied hinfällig!

AW - WP und Leisten WP bedienen sich derselben Währung: WP

Kann ja sein, dass die Entwickler dahingehend noch einige Änderungen planen?
Noch ist und bleibt ein Wissenspunkt ein Wissenspunkt.

Und diese WP kann man nehmen um Evos sinnvoll miteinander zu vergleichen.

Es ist irreführend einfach einen 10 AW Segen zu 10% zu unterschlagen um dann fälschlicherweise zu behaupten, das evo sei unterirdisch weil es nur 2,5 WP Erwartungswert pro Tag bietet.
 

Jammin

Zaubergeister
...dieses Evo ist für mich völlig unbrauchbar, reine Platzverschwendung. ;)
Es gibt schon ein Szenario oder Szenarien wo das Evo glänzen könnte, vorausgesetzt man erwischt wirklich den 50WP Jackpot wenn man ihn braucht. Wenn man durch die Forschung klappert braucht man viele WP, oft fix sonst zerfallen wieder Mana und Güter. Das Turnier ist auch nicht immer so flexibel, dass man die WP dort hin steuern kann wenn man sie brauch zB Sonntag. Alternativ könnte man Schwaden bunkern und das Mystische Objekt öffnen wenn man fix durch die Forschung möchte, da kommen auch einige WP bei rum.

Die Frage ist doch, ob man so ein Lotto Evo in der Stadt haben möchte... ?
 

Lord Maz

Schüler der Zwerge
Früher oder später steht doch sowieso jeder mal in der Forschung, da ist es dann ganz egal, ob das Evo altes Wissen oder Wissenpunkte ausspuckt, es kommt beides in die Wunder.
Du setzt hier 2 unterschiedliche Währungen gleich, in deinem Beispiel US Dollar mit dem Euro und sie unterliegen nicht der gleichen Inflation.
Und das hier ist völlig falsch, der Wechselkurs zwischen Euro und Dollar ist nämlich nicht 1 zu 1 - der einzige Unterschied ist, dass die AW Segen nicht in die Forschung gesteckt werden können, vom Wert her sind aber beide gleich. Und aus obigem Grund ist es an/ab einem gewissen Punkt egal, ob es AW oder WP sind.
 

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
Das Turnier ist auch nicht immer so flexibel, dass man die WP dort hin steuern kann wenn man sie brauch zB Sonntag.
Wer noch nicht im letzten Kapitel ist, setzt die WP ohnehin in die Forschungsfelder. Das Forschen dauert aber auch eine gewisse Zeit. Ausreichend WP hat man normalerweise genug zur Verfügung, wenn man die WP aus dem Turnier sammelt. Das einzige was dabei verloren geht, sind die stündlichen WP.
Hat man das letzte Kapitel hinter sich, kann man vor Beginn eines neuen Kapitels (Ankündigung über Beta) genügend WP sammeln. So hab ich das auch bei Kapitel 19 gemacht; hat gut funktioniert.

Die 50 WP aus dem Evo würden übrigens wohl auch kaum zum gewünschten Zeitpunkt kommen. ;)
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...so nebenbei erwähnt - mittlerweile kann ich 63 WPs von meinen Eventgebäuden absammeln - nicht bei allen täglich, aber pro Woche kommen da bis zu 399 zusammen - oder zumindest 399-63=336, wenn man berücksichtigt, daß ich nicht immer "pünktlich auf die Sekunde" überall einsammle - sind ein paar Turnierprovinzen weniger, die ich spielen oder für die ich andere Ressourcen sammeln "muss"...es ist aber ja auch nicht so, daß ich die Sachen nur wegen den WPs aufgestellt habe...
(Wälzer und Bibliothek liefern weitere 56 pro Woche - Tendenz steigend)....und Dschinns und Göttinnen spucken auch noch gelegentlich was aus...

Forschungen befüll ich hauptsächlich zur 2. und 5. Turnierrunde - der Rest landet sowieso irgendwann in den Wundern - vollkommen egal, ob als "Buch", AW oder Rune (davon hab ich immer noch 6765 - also ein Wert von über 100.000 WPs)...ich mach mir da jetzt nicht so viele Gedanken um den "Sinn" des Evos - mir gefällts, also wird es gebaut...(und ich werd mir auch ein 2. holen)...

..zum Vergleich - das da...
AW2.png
...ist bereits eingefüllt in meine 551 Wunderstufen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Athaneia

Schüler der Kundschafter
...ei verdammt - das Spiel behauptet doch tatsächlich, daß im Alten Wissen Wissenspunkte drin stecken ;)

Anhang 29495 ansehen...das sind halt sowas wie Wertmarken - haben den gleichen Wert, wie "echtes Geld" - können aber nicht für alles eingesetzt werden...(nebenbei - man kann auch nicht überall mit Geldscheinen bezahlen - und auch nicht unbedingt überall mit Münzen...bei manchen Einkäufen geht noch nicht einmal Bargeld...
...wie nett von Dir, Du lieferst doch tatsächlich den Beweis für die von mir erwähnten unklaren Definitionen seitens INNO! ;)

Ich erinnere noch, dass es 2020 in meiner Anfangszeit mal eine Diskussion gab, in der es zudem auch um den von INNO angesetzten Dia-Wert für WP und AW ging und deutlich wurde, dass eben WP und AW nicht das gleiche sind!
Wie die AW und WP von Dir und/oder anderen Spielern letztlich eingesetzt werden ist für dieses Faktum völlig nebensächlich!
 
Zuletzt bearbeitet:

gergerw

Zaubergeister
Ich halte die AW Segen für so ne Art praktisches Entgegenkommen seitens der Entwickler.

WP aus der Leiste kriegt man nur solange stets weniger als das Maximum eingefüllt sind.
===> Spieler sind bestrebt sie so schnell wie möglich irgendwo einzusetzen. Ob nun Forschung oder Wunder?
Hauptsache man bekommt weiterhin stündlich 1 WP kostenlos.

===> Würde ein QF oder Tauschgesuch eintrudeln, wären oftmals die WP schon ausgegeben um mitzumachen

===> Dafür gibts WP Zauber! ...Altes Wissen
Die hat man jederzeit griffbereit.

...ich ertappe mich auch oft dabei wie ich LeistenWP mit QFs dann zu altem Wissen verwandle.
Hab ich das schnelle Geld ins Sparbuch gepackt :)
nun kann ich in aller Ruhe überlegen, was ich damit mache...

Ich gebe nämlich ungern meine FleißWP für Wunder aus, die ich auch durch clevere Runentäusche füllen könnte!
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Wäre total toll, wenn ihr zum eigentlichen Feedback zurück kommen würdet. Wer was wie sieht/bezeichnet/denkt was es ist, ist hier im Thread jetzt nicht so der richtige Ort. Klärt das in einer PN oder eröffnet dafür einen eigenen Thread, wenn es sein muss.
 
ich hab das Event auf der Beta durchgespielt und finde das Gebäude auch gar nicht so übel. Bei hinreichender Aktivität und ein bißchen Glück kommt man recht weit. Dieses war eines der wenigen Events, bei denen ich bis zur 2.Grundplatte gekommen bin . Dias setze ich im Event eh nicht ein. Wenn das hier genauso klappt, stelle ich die 2 x auf und level nur bis zur höchsten Stufe mit Lv 2-Gütern hoch , für die es halt reicht, weil die bei mir echt knapp sind. Lv 3-Güter braucht wirklich keiner. In höheren Kapiteln sieht das natürlich anders aus, da lohnt sich ein voller Ausbau wirklich, aber bis ich da bin, kommt sicher noch das eine oder andere Event^^
 

giuni

Zaubergeister
Da seh ich schwarz
Auf der Beta gabs mehr Eventwährung für die Erledigung der einzelnen quests reduziert (soweit ich das seh, um 3 pro quest, macht bei 78 quests immerhin knapp 250 Eventwährung)
Inno hat wohl mitbekommen, dass es auf der beta sehr leicht war, auf 260 Schritte (und sogar mehr) zu kommen und hat entsprechend gedrosselt
 

lovelymonster

Kompassrose
Es gibt Dinge, die man Inno gegenüber nicht so erwähnen sollte. ;) Ist sicherlich ein Fehler, übersehen, nicht bedacht usw. Warte mal, wie das beim nächsten Event aussieht.
Nachdem ich mir die Texte von Pyramide und Quest nochmal durchgelesen habe, glaube ich, dass das folgerichtig ist.
Die Güter werden erschaffen = produziert und das ist, was die Quest verlangt. :)
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Nachdem ich mir die Texte von Pyramide und Quest nochmal durchgelesen habe, glaube ich, dass das folgerichtig ist.
Die Güter werden erschaffen = produziert und das ist, was die Quest verlangt. :)
Absolut klar ist das nicht, denn bei einigen Gebäuden funktioniert das "sammeln" aus EVO's und sonstigen Gebäuden nicht. Dort hält man sich an den Begriff "Produziere" und dann werden nur die Güter aus den Manufakturen akzeptiert.

Das ist aber mal so, mal so! Bei anderen "Produziere-Quests" werden aber die "eingesammelten" Güter aus EVO's durchaus akzeptiert.
Bin in 2 Städten jetzt bei Quest 61. Mir ist der Unterschied einige Male aufgefallen.
(Auch hier vermisse ich mal wieder klare Definitionen seitens INNO.)
 
Oben