• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event "Flotte Flosse"

lovelymonster

Kompassrose
Absolut klar ist das nicht, denn bei einigen Gebäuden funktioniert das "sammeln" aus EVO's und sonstigen Gebäuden nicht. Dort hält man sich an den Begriff "Produziere" und dann werden nur die Güter aus den Manufakturen akzeptiert.

Das ist aber mal so, mal so! Bei anderen "Produziere-Quests" werden aber die "eingesammelten" Güter aus EVO's durchaus akzeptiert.
Bin in 2 Städten jetzt bei Quest 61. Mir ist der Unterschied einige Male aufgefallen.
(Auch hier vermisse ich mal wieder klare Definitionen seitens INNO.)
Produziert werden Güter (und Vorräte) und es gibt zwei unterschiedliche Questformen. Entweder Mengenproduktion oder Produktion auf Zeit. Je nachdem, welche Questform gerade am Start ist, werden die entsprechenden Güter gezählt.
Wird Menge verlangt, zählen alle Gebäude, die das gewünschte Gut abwerfen und zwar Standard bis erweckte (erleuchtete kann ich nicht nachprüfen, so weit bin ich noch nicht, gehe aber davon aus, dass das da auch gilt).
Werden Produktionen auf Zeit verlangt, zählen nur die Manufakturen, denn nur dort gibt es die verlangten Produktionszeiten, 3 und 9 Stunden.
Für mich ist das ziemlich eindeutig.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Ich habe dann hier an der Stelle nochmals Beiträge zum Thema Definition/Unterschiede/Gleich sein von AW/KP gelöscht. Klärt das per PN oder neuen Thread, an dieser Stelle ist sie unangebracht, hier geht es um das Feedback zum Event. Bitte haltet euch an die Regeln, da wir sonst Punkte verteilen müssen und auf das ist keiner scharf, danke. :)
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Produziert werden Güter (und Vorräte) und es gibt zwei unterschiedliche Questformen. Entweder Mengenproduktion oder Produktion auf Zeit. Je nachdem, welche Questform gerade am Start ist, werden die entsprechenden Güter gezählt.
Wird Menge verlangt, zählen alle Gebäude, die das gewünschte Gut abwerfen und zwar Standard bis erweckte (erleuchtete kann ich nicht nachprüfen, so weit bin ich noch nicht, gehe aber davon aus, dass das da auch gilt).
Werden Produktionen auf Zeit verlangt, zählen nur die Manufakturen, denn nur dort gibt es die verlangten Produktionszeiten, 3 und 9 Stunden.
Für mich ist das ziemlich eindeutig.
...das ist mir so auch bekannt, (ich spiele Events ja nicht erst seit gestern) ;).
Aber... es wurden bei einigen Mengenproduktionen (aus welchem Grund auch immer) die Mengen der Güter aus einigen Gebäuden nicht gezählt obwohl die Güter aus den kongruenten Manufakturen dann gezählt wurden. Es lag also nicht an den Gütern selbst. Leider habe ich nicht notiert welche Gebäude betroffen waren.
 

OMcErnie

Schüler von Fafnir
Das liegt wohl daran, dass es 2 Arten an Güterproduktions-Aufgaben gibt.
Zum Einen werden sowohl "Basis" (reguläre), veredelte und wertvolle Güter abverlangt und hier zählen sämtliche Produktionen aus allen verfügbaren Manufakturen und des Weiteren kommt immer wieder auch die Aufgabe, in der nur Basis-Güter zählen.
Basisgüter sind Marmor, Stahl, Holz und ihre erweckten Pendants (Mondstein, Platin und Elfenharz).
Ob ggf. auch die erleuchteten Güter aus dem Bereich Basis-Güter, sprich Urwelt-Mineralien, Brennender Barren und Allwissende Alraunen, für dieses Art Aufgabe gewertet werden, kann ich nicht beantworten, da mir meine 4 reinen Holz-Manufakturen für diese Aufgaben völlig ausreichen.
 

lovelymonster

Kompassrose
Leider habe ich nicht notiert welche Gebäude betroffen waren.
Schade

Ich hab aktuell ziemlich viel Zeit und hab mich deshalb gerade mit den Güterquesten etwas mehr beschäftigt; ich wollte wissen, ob das auch so stimmt mit den neuen Gütern (mensch soll ja nicht alles unbesehen glauben):rolleyes: und bei mir wurden die verlangten Güter aus sämtlichen diese Güter produzierenden Gebäude gezählt.

@OMcErnie Inzwischen gibt es sogar drei verschiedene Mengenproduktionsquesten
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Was mir auch in diesem Event zusätzlich besonders unangenehm auffällt: Es gibt nur noch 2 „Neue Tagespreise“ (Gebäude) und diese zudem nur jeweils 1 x. Das ist ja wohl ein Witz (um es mal freundlich zu formulieren)! (Leider zeigten die letzten Events ja bereits die gleiche Tendenz!)
Viel zu teuer "for nothing"! Wer Geld verdienen will, der muss auch was bieten für das sich das Geldausgeben lohnt!

Es muss nicht alles neu sein, aber wenn es schon so wenige neue Tagespreise (Gebäude) gibt, dann sollte es die auch wenigstens öfters geben, zumal 2 neue Gebäude ja ohnehin ausgesondert wurden in Liga + Hauptpreis.

Zudem gibt es auch die älteren Gebäude nur 1 x und stattdessen jede Menge Dinge, die zu einem großen Teil für Kämpfer interessant und speicherbar (für späteren Einsatz) sind, aber nicht für Händler.

Die einmaligen „Ressourcen: Güter“ (wären für Händler vielleicht interessant) sind in höheren Kapiteln aber „verfallende“ Güter, die man direkt erhält und wenn man sie derzeit nicht benötigt, hat man somit nicht viel davon. Manche finden sicherlich die „Ressource: Runenscherben“ gut, aber die bekommt man auch anderweitig günstiger. Viel Eventwährung für nichts wirklich Interessantes!
Da frage ich mich was das soll, denn damit wird das Event nicht ansprechender!

Irgendwie fühlte ich mich durch eine derartige Eventgestaltung (noch zusätzlich zu dem EVO mit Zufallsergebnissen) komplett veräppelt, da kommt (bei mir) sehr wenig Freude auf!
 
Zuletzt bearbeitet:

Piepom

Pflänzchen
Ist schon interessant, wie die verschiedenen Spieler ein Evo so unterschiedlich einschätzen.
Ich für meinen Teil weiß noch nicht, ob ich es aufstellen werde....Meine Priorität liegt bei einem anderen Gebäude und bis zum Tag X halte ich mich beim Event zurück. Ob Liga voder nicht, ist mir auch ziemlich egal - ich spiele meinen eigenen Rhythmus- was ich nicht erreiche, erreiche ich halt nicht.
 

Feejac

Inspirierender Mediator
Jetzt ist auch klar warum es den Mantarochen nur am Tag 1 des Events gab, gerade kam das Angebot von Inno über seltene Gebäude, da ist der Mantarochen für 900 Dias zu erwerben.

Soviel Dias und im nächsten Kapitel schon wieder veraltet, nee, damit lockt mich keiner hinterm Ofen vor.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Jetzt ist auch klar warum es den Mantarochen nur am Tag 1 des Events gab, gerade kam das Angebot von Inno über seltene Gebäude, da ist der Mantarochen für 900 Dias zu erwerben.

Soviel Dias und im nächsten Kapitel schon wieder veraltet, nee, damit lockt mich keiner hinterm Ofen vor.
...dafür sind auch 2 Häppchen dabei...

Angebote3.png
...da kann man 10 Futter für 2700 Dias bekommen...
...das ist günstiger als das Futter-Angebot vom Juni...
Angebote2.png
- da hat man für 10 Futter 3150 Dias bezahlt...
 

Sardukar

Handwerker des Stahls
Jetzt ist auch klar warum es den Mantarochen nur am Tag 1 des Events gab, gerade kam das Angebot von Inno über seltene Gebäude, da ist der Mantarochen für 900 Dias zu erwerben.

Soviel Dias und im nächsten Kapitel schon wieder veraltet, nee, damit lockt mich keiner hinterm Ofen vor.

War beim Phönix Event auch so. Erster Tag Brennender Brunnen.
Soll die Leute Animieren gleich Dias für Event Währung aus zu geben.

Zu dem Event:
Im Vergleich zum Vorjahr wo es das Evo Triumpf der Gezeiten gab.

Positiv:

1) Grafik! die ist wie immer Top ein Lob an die Grafikdesigner immer wieder mal was neues zu bringen das toll aussieht
2) Vereinfachung der Questline durch erweckte Güter! Lange gefordert und endlich umgesetzt ;)
3) Alle guten Dinge sind Drei, neues Gebäude im Spiel implementiert das Tierfutter gibt

Negativ:

1) Belohnungsliste für Eventfortschritt wurde die Eventwährung innerhalb eines Jahres um 50%! gekürzt. Inflation???
2) Die Rückgewinnung wurde ebenfalls von den % Zahlen und der Menge an Währung gekürzt.
3) Questline gibt insgesamt weniger Eventwährung
4) RNG wird immer mehr zum Thema selbst wenn man alle Eventwährung einsammelt in der Stadt, alle Questlines macht, Aschephönix Füttert und sich die 100 Währung über E-Mail abholt schafft man es "nur" in die Bronze Liga mit Pech! Was soll das?
5) Budgetierung der Evos war schonmal besser und jetzt auch noch ein Evo mit Zufallsprinzip....
6) Liga in Kombination mit den ganzen Shorten von Eventwährung ist eigentlich ein schlag ins Gesicht der Spieler.

Wunsch für die nächsten Evos: Sinnvolle Budgetierung der Evos und hört endlich mit Fomo in den Events auf das wird bald unerträglich.

Früher haben wir gerne Events gespielt.
Ganz gemütlich daddeln aber jetzt muss man schon Ackern wie ein Bekloppter oder nen Bazen Echtgeld raushauen.
Sorry ich habe nur begrenz Verständnis dafür das Inno uns über Umwege unter Druck setzt Dias aus zu geben irgendwann ists doch gut?

In diesem Sinne mein Feedback
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...für alle, die es nicht wissen: FOMO steht für "Fear of missing out" - auf deutsch: Die Angst, etwas zu verpassen... (die hab ich generell hier in Elvenar nicht - ich fühle mich auch nicht unter Druck gesetzt, Dias/Geld ausgeben zu müssen - ich hab nen Haufen ersammelter Dias rumliegen und Verständnis dafür, daß mir INNO diese wieder abknöpfen möchte - funktioniert auch ;) )...
 

lovelymonster

Kompassrose
Früher haben wir gerne Events gespielt.
Ganz gemütlich daddeln aber jetzt muss man schon Ackern wie ein Bekloppter oder nen Bazen Echtgeld raushauen.
Sorry ich habe nur begrenz Verständnis dafür das Inno uns über Umwege unter Druck setzt Dias aus zu geben irgendwann ists doch gut?
Ich spiele auch heute noch gerne Event.
Ich daddel immer gemütlicher vor mich hin, muss von Event zu Event weniger Anstrengung aufbringen. Fast wird es mir ein wenig zu einfach.

Druck verspüre ich schon gar nicht, höchstens dann, wenn ich ihn mir selbst mache, was durchaus auch mal passieren kann.

Für mein Spiel brauche ich selten und dann auch nur kleine Mengen an Diamanten, trotzdem sammel ich sie gerne, damit ich was zum auf-den-Kopp-hauen beim Event habe.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Für mein Spiel brauche ich selten und dann auch nur kleine Mengen an Diamanten, trotzdem sammel ich sie gerne, damit ich was zum auf-den-Kopp-hauen beim Event habe.
...ich hab mir heute 2000 zusätzliche Währung geleistet, da ich es gestern versäumt hatte, mir den Seepferdchen-Brunnen zu holen und einfach bei meinen 2600 Futter trotz ständigem Wechsel weder Brunnen noch Schaukel auftauchen wollten - letzten Endes hab ich sie aber beide doch noch bekommen, hab jetzt noch ca. 1000 Futter und steh bei 294 Seesternen - aber ich wollte mir ja sowieso noch ein 2. Evo holen....
 

Lightning31

Samen des Weltenbaums
Dank deinem Tipp,liebe Romilly,habe ich mir vorhin die beiden Häppchen-Angebote geleistet!
So kann ich einem möglichen Tierfuttermangel etwas vorbeugen!Außerdem bin ich der selben Meinung
wie lovelymonster:Man darf ruhig auch mal ein paar Dias in Events auf den Kopp kloppen!Im Event,um
wieder zurück zum Thema zu kommen,läuft es bislang ganz gut bei mir.Ich bin alles ganz entspannt
angegangen und bin inzwischen bei den Tagesquests angelangt,die ich immer sehr erholsam finde,weil
man nur noch eine Aufgabe pro Tag zu erledigen hat und sich auch wieder verstärkt um seine Stadt
kümmern kann.Ich wünsche allen Spielern viel Glück und all jenen,bei denen der Spielspaß gelitten
hat,dass sie die Freude an diesem Event doch nicht gänzlich verlieren mögen!:)
 

Cole6666

Weltenbaum
Ich kann mich da meinen Vorrednern nur anschließen. Weder Druck, noch Anstrengung, alles lief reibungslos bis zu den Tagesquests. Ich denke, irgendwann hat jeder Spieler den Dreh raus.

Inno' s Angebote stören mich in keinster Weise, heißt ja auch Event (Fest) und sowas kostet bekanntlich auch ... im übertragenen Sinne
 

Lorindia

Pflänzchen
Was mir gefällt:
Die Grafik, sehr schön gestaltetes Evo-Gebäude :)
Was mich stört:
Ich bin im "Schiffe-Kapitel" und dieses Kapitel ist endlos (die nächsten wahrscheinlich auch), daher kann ich mit den Gütern aus dem Evo-Gebäude nicht viel anfangen. Erweckte Güter habe ich genügend. Da das Evo-Gebäude erst im letzten Kapitel erleuchtete Güter, bringt schätze ich wird es wohl noch lange Zeit in meinem Inventar sein Dasein fristen.
Auch die WP's bringen mir nicht viel, da ich genügend generiere und ich jetzt schon aufpassen muss, dass meine Wunder nicht gesperrt werden.
Saat könnte ich zwar brauchen, doch da das eher eine "Glücksache" ist, stelle ich lieber andere Gebäude auf.
Mein Fazit:
Ich hoffe auf zukünftige Evo-Gebäude, die vielleicht meine Stadt weiterbringen und so spiele ich jetzt einfach die Quest runter und versuche hier und da ein Tagesgebäude zu erhalten.
Euch allen ein sonniges Wochenende
Gruß Lorindia
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Auch die WP's bringen mir nicht viel, da ich genügend generiere und ich jetzt schon aufpassen muss, dass meine Wunder nicht gesperrt werden.
....inwiefern gesperrt? Stufe 35? Runenkreis? Pushing-Sperre (in die gerätst du nur, wenn du zu viele Spenden bekommst, nicht wenn du selbst einzahlst - du hast übrigens noch 8457 Plus, also alles gut)?
 
Oben