• Kein Schnee Fan? Schnee hier ausschalten und die Seite neu laden
  • Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event "Garten der Feenkönigin"

Jorigen

Erforscher von Wundern
Refugium der Feenkönigin
Sinya Arda:
Das Refugium ist für mich völlig uninteressant: Was soll ich als SR-Bonusgut-Produzent mit noch mehr SR? o_O:eek: Und Saat produziere ich - zumindest aktuell - auch schon mehr als zufriedenstellend.
Ceravyn: Seide? Kristall? Immer gut. Um nicht zu sagen: Voll geil! :cool::D

Tagespreise
Keine überragenden Werte dabei (ausgenommen vielleicht der Feensandgarten mit reiner Kultur), zumindest nach den Tagespreisen, die ich bisher sehen kann. Den einen oder anderen Tagespreis, inbesondere die Truppen, nehme ich wie immer gerne mit. Und das eine oder andere Gebäude ließe sich auch neu für alt austauschen (Halbling-Folk-Band).

Quest(s)
Was ich bisher sehen kann: Die Produktionslastigkeit scheint noch mehr zuzunehmen. Damit tut man sicherlich vielen Spielern keinen Gefallen, vor allem denen in den unteren Kapiteln, weil die eher an schwerem Platzmangel leiden und auch nicht so leicht mal eben für Platz sorgen können.

Vorab-Fazit
Scheint eine Art 0815-Event zu werden.
Ich werde es auf Sinya Arda (Kapitel 15) so nebenbei spielen und meinen Einlöse-Schwerpunkt auf die Truppen legen. Den Event-Hauptpreis, das Refugium, werde ich definitiv nicht aufstellen. Auf Ceravyn dagegen (Kapitel 5) werde ich das Event bestmöglich angehen und durchspielen, da ich das Refugium auf jeden Fall aufstellen werde. Die Tagespreise: im Durchschnitt gesehen eher unterdurchschnittlich, was z.T. sogar als Aussage stark geschönt ist. Die Quest(s) scheinen mir unausgeworgen zu sein, zu sehr produktionslastig (wieder einmal und sogar noch mehr als zuvor) an Gütern/Vorräten.

Mehr dann zum Ende des Events hin...dann halt auch mit den praktischen Erfahrungen. ;)

Grüße
Jorigen
 
Zuletzt bearbeitet:

Arrothben

Blühendes Blatt
Seit wann schreibt man das Datum in deutscher Sprache denn so umständlich und dann auch noch falsch? 4. Mai ist doch viel einfacher als 4ter Mai. Und in fünfundzwanzig-ter fehlt dann ein s.

Gruß
Arrothben
 

Clarissa Pramheda

Blühendes Blatt
Von den Tagespreisen bin ich auch etwas enttäuscht. Gab bisher nach 14 Tagen auf Beta genau ein saat Gebäude (heute), welches aber noch deutlich schlechter ist als der Verkaufsstand den es ja immer in der Akademie gibt (2400 SAAT, Verkaufsstand bring 3000 saat/24h).
Da wäre deutlich mehr dringewesen.
Als rollenproduzent ist der Hauptpreis leider auch nur medi gut, werde ihn aber wohl trotzdem bauen für die saat und 3ak täglich.
 

Bertram von Traunstein

Met & Ambrosia
Sinya Arda: Das Refugium ist für mich völlig uninteressant: Was soll ich als SR-Bonusgut-Produzent mit noch mehr SR? o_O:eek: Und Saat produziere ich - zumindest aktuell - auch schon mehr als zufriedenstellend.
Ceravyn: Seide? Kristall? Immer gut. Um nicht zu sagen: Voll geil! :cool::D
Auf Elvenarfan steht aber das BG+1, also wenn du :scroll: hast dann :crystal:
Da brächte es schon was für mich.

@BETA-Spieler
Kann man wenigstens auch andere Artefakte drausmachen? z.B. Maibäume? > wenns schon im Mai is

müssma schauen, vielleicht wirds ein Event wo ich (endlich) Pause machen kann :D
 

Maruseru123

Pflänzchen
@BETA-Spieler
Kann man wenigstens auch andere Artefakte drausmachen? z.B. Maibäume? > wenns schon im Mai is

müssma schauen, vielleicht wirds ein Event wo ich (endlich) Pause machen kann :D
echt schade das man seine stadt nicht auf die beta server kopieren kann und so das event testen kann man muss echt eine neue stadt anfangen so behindert und vorallem undurchdacht

hoffe dennoch das vor dem event auf elvenarfan alle quests und tagesbelonungen nachgetragen werden
 

OMcErnie

Schüler von Fafnir
@ Bertram von Traunstein.... deine Aussage stimmt nur bedingt.
Man sollte sich auch die Attribute je Kapitel genaustens ansehen bzw. zuordnen.

Ich habe als BG-2 auf Beta, oh Wunder, Schrifttrollen und das Refugium der Feenkönigin (Evo-Gebäude) hat als Standard-Bonus BG-2, in meinem Fall wäre das Schriftrollen.
1619609761129.png


Für Spieler in den Kapitel 5 und 6 gibt es auch nur als erweiterten Bonus BG-2+1.
1619610588670.png
 
Zuletzt bearbeitet:

dannie11

Blühendes Blatt
Guten Tag,

Vorab-Fazit, Grundlage ist Beta Kap 3 (Abholung des Evo-Gebäudes in Kap 4), bisher Quest 58, ohne Aschephönix, ohne Dias, bisher 2 x Zeitbooster.

- Ich denke die Quests sind alle machbar, wenn man wenig Zeit hat halt den Spoiler verwenden.

- Die Gebäude-Tagespreise sind auch hier wie immer, nett anzusehen aber mit den Werten nichts besonderes mehr. Anstatt der vielen Gebäude wären zwischendurch KR / Blaupausen ganz nett.

- Auch die anderen Tagespreise und Hauptpreise neben den Artefakten werden nicht mehr besser vermutlich.

- Die Kisten liegen mir mehr, das Shuffleboard garantiert aber jeden Tagespreis mit max 400 Schaufeln (sofern vorhanden, also Sammeln nicht vergessen). Die ersten Quests gehen aber recht locker. Bei Beenden von allen Quests sind meiner Rechnung nach 9 Artefakte möglich, auf mehrmaliges Shuffeln am Tag unter Einsatz von Schaufeln sollte aber wohl verzichtet werden.
 

Athaneia

Kompassrose
Mein erste Sicht des Events:

Grafiken:
Sicherlich von der Technik her gut wie immer, ist aber erneut absolut nicht MEIN Geschmack, MIR zu „feenlastig“, wieder viel Braun und Bunt (mir reichen schon die entspr. Feen-Wunder u. derzeit die Feenbotschaft in der Stadt).
Leider werden zudem mal wieder keine stilistisch neutralen Alternativen angeboten. Schade, denn ab Kapitel 15 gibt es kaum noch Kulturgebäude im jeweiligen Stil. Da könnte man doch wenigstens bei den Events mal einen gewissen Ausgleich schaffen.

Grafik-Größen: Leider wieder überwiegend 3x4 (4x3) und kaum 2x2 und wenn, dann nichts was neutral und flach ist und als Lückenfüller geeignet wäre. Wenn man schon den Schwarzen Lotus (wegen der vielleicht (zu) guten Werte) nicht mehr bringen will, dann kann man ihn ja umgestalten, aber die Art war genial.

Gebäudewerte: Nichts dabei was so verlockend wäre, um über die von MIR „ungeliebte Optik“ hinwegzusehen. Ich habe alle bisherigen Gebäude, die ich mochte, ohnehin immer gelevelt und es kommt eigentlich nichts mehr, was da lohnenswerter ist. Der „Sandgarten“ ist vielleicht noch gerade, auch optisch, erträglich um eventuell die Kultur aufzubessern.

Shuffle: Mag ich nicht sonderlich, würde mich aber, wenn das Event lohnenswert wäre, nicht abschrecken.

Fazit: Werde das Event nur nebenbei spielen, soweit ich mag, da leider weder optisch noch wertemäßig ein Anreiz vorhanden ist.
(Da war das letzte Event, mit dem Artefakt-Tausch, eine ganz andere Nummer und bot einen richtiger Anreiz auch mal zu investieren.)
 

Buma85

Starke Birke
Tatsächlich empfand ich mich verfolgt von „Produziere Standard-Gut, Produziere Standard-Gut, Produziere Standard-Gut ...“. Für mein kleines Städtchen doch eine Herausforderung. Und ohne Booster (danke Turm), wäre es eng geworden.

Die Tagespreise sind vielleicht nicht der Brüller, doch für meine kleine Stadt bringen sie einen guten Schub. Genauso der Beifang. Stimme aber zu, dass die Gebäudegrößen mehr variieren könnten.

Das Evo habe ich gestellt. In meinem Kapitel sehr hilfreicher Standard-Gut-Lieferant.

Ich freue mich, bei den Tagesquests angekommen zu sein. Müsste auch die restlichen Quests schaffen. Und alle Artefakte sollten auch drin sein.

Ich habe nie geshuffelt. Nur gespielt, wenn mich der TP interessierte. Und dann natürlich dann das ganze Board geleert, um die Fächer mit mehreren Blumen nicht zu übergehen.

Ob Kisten oder Shuffel-Board ist mir eig egal. Ich mag die Abwechslung.

Detailliertes Feedback folgt im Anschluss des Live-Events
 

Brosin

Ehem. Teammitglied
Ich hätte mir zumindest eine Woche mehr Zeit bis zum nächsten Event gewünscht. Muss ja nicht nur 3 Mal im Jahr stattfinden, aber nur eine Woche Pause macht das Event nicht spannend.
Ich werd's trotzdem spielen, das ist so ne Konditionierung. Es macht "pling" und "rumms" ist meine Nase am Boden, um das heruntergefallene Teil zu suchen :D
 

zenka

Bild_2021-04-29_090535.png


Links, das Seepferdchen, die Banner, voll schön, ganz (Alt) Elvenar. Rechts ein neues Gebäude. Seit Weihnachten hat sich das Design verändert. Das neuste Evo-gebäude ist zum gruseln.

Das Auge "isst" spielt nun mal mit. Daher bleiben meine Provinzen wo sie sind, kein Event.
 
Oben