• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event Herbstliche Sternzeichen

MagicWinzi

Saisonale Gestalt
Es wurde nun von sehr vielen Spielern reichlich Kritik geäußert, reicht es immer noch nicht? Es gibt auch viele, die sich nicht hier im Forum äußern, sondern nur in der Gilde.
Im Realleben wäre ich bei so einer Leistung von Inno schon von meinem Chef gefeuert worden.
Inno möchte natürlich Geld verdienen, aber ich kaufe auch kein verschimmeltes Brot im Laden...
 
Zuletzt bearbeitet:

HeroLauer

Inspirierender Mediator
also ich hab vor elvenar ein anderes aufbauspiel gespielt da hatten sie bei manchen sachen so fragen eingebaut wie "bist du sicher, dass du das einsammeln möchtest?" oder so ähnlich. Das könnte inno bestimmt auch machen wie die frage ob man diamanten ausgeben möchte klappt ja auch
 

sunwind

Kluger Baumeister
so, nun hab ich meine 3.Runde Schwaden in Folge abgearbeitet und was bekomme ich als nächste Aufgabe??
zum 4.ten Mal in Folge --> Prodde 15 Schwaden.
Also da ist doch was kaputt im Programm
Könnte sich das bitte mal jemand angucken.
Meine extra gebauten T1 Manus gammeln vor sich hin, dafür hab ich extra mehrere T3 Manus abgerissen.
So langsam könnte ich das Spiel in die Tonne treten
 

Fuenarb

Schüler der Kundschafter
Wenn ich die 3 aufeinanderfolgenden Erkundungsaufgaben wirklich mit dem Kundschafter hätte erledigen wollen, dann wäre er rund 9 Tage unterwegs gewesen. Ohne Berücksichtigung davon, dass ich ja nicht immer online bin, wenn die Erkundung fertig ist. Technologie-Erforschung funktioniert als Endgamer nicht, also bleiben die Schwaden. Nur lassen sich derart viele Kombiauslöser ebenfalls nicht in überschaubarer Zeit herstellen und die Auswahl an Rezepten ist der letzte ......

Wir sollten ja nicht so durch das Event hetzen, das Event sollte ohne Spoiler spielbar sein, ohne etwas vorzubereiten und die Schlüsselbelohnungen wurden herabgesetzt, da wir mehr Aufgaben schaffen.

OK, Textaufgabe: Wenn ich 3 Provinzen erkunde, in 9 Tagen, dann schaffe ich wie viele Aufgaben im Event?

Warum schreibt Inno nicht ehrlich, "Hey liebe SpielerInnen, diesmal haben wir ein besonderes Event für euch, bei dem ihr ganz viele Dias investieren sollt. Es macht zwar für das Spiel keinen Sinn, wird euch auch ordentlich ärgern, aber für uns lohnt es sich."

Es ist schon nervig, dass dieses Event vollkommen sinnfrei für die Gamer ist, die Krönung ist aber das Verhalten von Inno, dies alles kommentarlos weiter laufenlassen. Ich habe gerne bei Events auch ein paar Euro investiert, bei diesem Event und in Zukunft jedoch nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thenduil

Seidiger Schmetterling
das mit der magischen akademie kenn ich auch kombis dauern sooo lang und wenn eins fertig ist solange das event läuft lässt man die finger von damit der nicht abhanden kommt
Schwaden könnte ich gucken da ich aber nur noch einen Kombi herstellen konnte möchte ich den jetzt nicht abholen...
Inventar > rechter Knopf "Entzaubern" > linker Knopf "Handwerk". So kommst Du ins Handwerk, ohne die Aka anzuklicken und unbeabsichtigt fertige Zauber abzuholen.
 

Morgana24

Knospe
Ich gehöre nicht zu den Spielern, die sich bei jeder Kleinigkeit im Forum beschweren, aber dieses Event geht auch mir gehörig auf den Geist!!! Diese Endloswiederholungen der immer gleichen Quest lässt jeden Spaß am Spielen verschwinden. Mir bleibt nur eine Lösung: das ganze Event ignorieren!! Sehr schade, denn früher haben die Events mal Spaß gemacht. Wie wäre es, wenn es weniger Events geben würde und diese dann wieder etwas spielbarer wären.
 

schnalle 04

Schüler von Fafnir
so, nun hab ich meine 3.Runde Schwaden in Folge abgearbeitet und was bekomme ich als nächste Aufgabe??
zum 4.ten Mal in Folge --> Prodde 15 Schwaden.
Also da ist doch was kaputt im Programm
Könnte sich das bitte mal jemand angucken.
Meine extra gebauten T1 Manus gammeln vor sich hin, dafür hab ich extra mehrere T3 Manus abgerissen.
So langsam könnte ich das Spiel in die Tonne treten
Ich STREIKE, Ich mache ab Sonntag 8 Tage Spielpause, Ich brauche Urlaub vom spiel
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Es wurde nun von sehr vielen Spielern reichlich Kritik geäußert, reicht es immer noch nicht?
Die Kritik nehmen wir zur Kenntnis und wurde auch schon weitergeleitet. Da wir jedoch nicht nur einmal Feedback weiterleiten, sondern kontinuierlich und am Ende dann noch mal ein zusammengefasstes Feedback kommt, könnt ihr sicher sein, dass dann nochmal alles gebündelt hoch geht.

Jedoch werden wir das Event nicht beenden oder das Event jetzt komplett neu bearbeiten, tut uns leid.
 

HeroLauer

Inspirierender Mediator
Inventar > rechter Knopf "Entzaubern" > linker Knopf "Handwerk". So kommst Du ins Handwerk, ohne die Aka anzuklicken und unbeabsichtigt fertige Zauber abzuholen.
Das wird den meisten Spielern die schon länger dabei sind bekannt sein. Es passiert aber trotzdem öfter dass man versehentlich darauf kommt gerade beim handy .. und dann ist der zauber halt weg. und das finde ich sollte nochmal abgesichert werden.
kann ja nix schaden, oder??
Das Gleiche gilt für die antiken wunder oder das haupthaus.
ich weiss noch als ich angefangen habe und ich versehentlich alles abgeräumt habe ohne es zu wollen...
gerade die neuen spieler würden mega davon provitieren..
also bitte bitte schaut was ihr da machen könnt
 
Zuletzt bearbeitet:

Morgane

Das heißt, der Krampf geht noch ca. 2 Wochen so weiter. :( Tja ... falls ihr auf Geld gehofft habt - als verärgerter Kunde werde ich sicher keines mehr in diesem Spiel ausgeben. Nie mehr. Tut mir leid.
Spielpause - gute Idee. Es gibt ja noch andere Spiele, in denen man tatsächlich spielen kann und was zu tun hat.
 

OMcErnie

Meister der Magie
Ich zitiere nochmals Marindor Aussage vor ein paar Tagen ""Die Quests, deren Zufallsanteil reduziert wurde, sind die Quests, über die sich die Spieler am meisten beschwert haben ..."

Es ist doch sehr eigenartig, dass diese Aussage nach knapp 3 Wochen Eventlaufzeit auf dem Beta-Server kommt.
Wozu ist denn der Beta-Server da? Um auf Funktionalität zu prüfen und das schliesst auch Events ein.
Es wurde nach dieser Zeitspanne recht schnell deutlich, dass Spieler, die wirklich ohne Rücksicht auf Verluste spielen nicht nur die 3 Bären sondern auch weitere erspielen könnten. Daher wurde aus meiner Sicht durch die Änderung mit den herabgesetzten Schlüsseln auf maximal 80 Stück/Quest ab Aufgabe XX einfach nur für die Live-Welten ein Riegel vorgeschoben.

Das hat aber durch fehlende Überlegungen wie sich das wiederum auf das eh schon bescheidenen Quest-System auswirken könnte, diese mittlerweile abartigen Aufgabensequenzen zur Folge.

Was sehr massiv im Beta-Forum kritisiert wurde und das relativ zu Beginn des Events war der Zufallsgenerator, zwar auch immer wieder das mit den Ausbaustufen von Manus und Werkstätten, aber eben recht eindeutig das unausgereifte Zufallsprinzip und das mehrfach unter anderem Reliktaufgaben und Erkundungsaufgaben hintereinander gekommen sind.

Erst nach dem grossen Aufschrei (der auch seine Berechtigung hat) vor allen Dingen aus dem deutschen Forum (der grösste Feetback-Thread), - es wurde aber in jedem Forum darüber Kritik geübt -, wurde dann kurzfristig die Änderung vorgenommen.
Warum wurde denn auf dem Beta-Server das so lange (fast 3 Wochen) ignoriert (?) bzw. herausgezögert?

Der Zufallsgenerator wird in jedem Forum, egal ob Beta, deutsches Forum oder sonst wo, in Frage gestellt, das sollte INNO zu Denken geben.

In meinen Augen steht das alles in einem Widerspruch, zu dem jeder sich seine eigenen Gedanken machen kann.
 
Ich spiele das Event wie alle anderen eh nur noch halbherzig.. dann hab ich halt was nicht.. ja mei.. im Grunde hält mich einzig und allein unserer Gilde im Spiel, sonst wäre ich schon lange weg.. und da auch nicht das Spiel an sich, sondern die Menschen.

Meine Motivation war höher, als ich mir ne Liste ausdrucken konnte und mir planen konnte, wie ich was abarbeite. Gerade als Vollzeit beschäftigte im realen Leben war das super, so konnte man sich das schön drehen und hatte ein Erfolgserlebnis. Jetzt wirds halt nur noch so gespielt, wie es keine Mühe mehr macht. Ich baue nichts mehr extra auf und aus und ich beende dann das Event. Geld habe ich ewig keins mehr in das Spiel gesteckt, weil es dafür keinen Anreiz mehr gibt.

Ich habe das Gefühl man holt jetzt die Appspieler ab, weil es in den meisten Apps eben so ist, immer ein Ding nach dem anderen. Das Elvenar mit den drei großen Quests im Jahr und dazwischen mal was kleines, fand ich gut, aber nun rennen wir von Aktion zu Aktion, die Dinge stapeln sich im Inventar, aufstellen kann man sie eh nicht alle, schreddern kann man.. aber Frage.. für was? Noch mehr Gastrassenbooster? Ich schätze die nächste Gastrasse kann ich dann.. dank Zauber durchspielen, ohne das ich die Gebäude bauen kann.. usw..

Wie hier schon einige schreiben, war es schön als man noch selbst entscheiden durfte, wie man spielt, wie die Stadt ausgelotet war und wie schnell man durch ein Event kam oder nicht.. Just my two cents..
 

Sunset Glow

Saisonale Gestalt
Die Questreihenfolge in diesem "tollen" Zufallsgenerator ist eine Katastrophe, jedenfalls bei meinem Hauptaccount auf Sinya.

Es gibt mindestens 18 verschiedene Quests zur Auswahl, aber die werden doch gar nicht ausgenutzt! Könnt ihr den Zufall mal reparieren, bitte?

7 Relikte
3 Säulen
9 Relikte
9 Relikte
6x Bessere Werkz.
2 Haufen Einheiten
9x Einf. Werkzeug
9 Relikte
9 Relikte
9 Relikte

Ich kriege allgemein sehr wenige Werkstattquests. Vorher waren da auch ständig Erkundungen dabei. Einheiten ausbilden sehr rar, Manus noch rarer und alle übrigen NOCH rarer.

Und vielleicht nehmt ihr euch nochmal ein Beispiel am Meerjungfrauenevent. Da gab es soviele verschiedenartige Quests (Relikte, Provinzkämpfe, Turm sind gleichartig, da es Truppen kostet bzw. Güter), das hat Spaß gemacht! Packt die in den Zufallsgenerator (der auch repariert wird), und BOOM, ein viel besseres Herbstevent.

Es ist wirklich sehr frustrierend. Warum sich trotz Frust so viele Leute das Event doch antun, liegt nur an dem tollen Hauptpreis. Ich kämpfe mich durch und ärger mich, weil ich den Braunbären so gut gebrauchen kann.

Ich möchte aber auch anmerken, dass es auf Khelonaar mehr Abwechslung gibt, da habe ich tatsächlich 9 verschiedene Quests hintereinander gehabt, das hat mir gut gefallen, auch wenn manche Aufgaben für meine kleine Größe bei den Mengen doch auch recht hohe Anforderungen stellen. Aber das Spielgefühl ist ein anderes.
 

Nethrandel

Weltenbaum
Die Kritik nehmen wir zur Kenntnis und wurde auch schon weitergeleitet. Da wir jedoch nicht nur einmal Feedback weiterleiten, sondern kontinuierlich und am Ende dann noch mal ein zusammengefasstes Feedback kommt, könnt ihr sicher sein, dass dann nochmal alles gebündelt hoch geht.

Jedoch werden wir das Event nicht beenden oder das Event jetzt komplett neu bearbeiten, tut uns leid.
Guten Morgen,
das muss auch nicht sein. Das Kind ist schon in den Brunnen gefallen. Ein Neustart würde das bei der aktuellen Stimmungslage auch nicht verbessern. Deswegen ist es um so wichtiger, dass die Kritik nach oben getragen wird. Und dann hoffen wir, dass hier wieder Normalität einkehrt und Inno seine aktuelle Strategie nochmal überdenkt.
 

Macavity64

Starke Birke
Was INNO hier scheinbar völlig vergisst, ist, dass hier Geld im Spiel ist, dass sie hier eine Ware verkaufen, und das mit Vortäuschen falscher Tatsachen.
Der Zufallsgenerator ist nicht das was die Allgemeinheit unter Zufallsgenerator versteht, er ist eigens programmiert um Quests so lange wie möglich hinauszuzögern und zum Kauf von Dias zu drängen.
Man sollte sich hier über die Legalität dieser Vorgehensweise mal Gedanken machen.
Für mich ist die ganze Sache abgehakt.

Edit: wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass INNO neben Psychologen auch Anwälte auf der Gehaltsliste hat ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

HeroLauer

Inspirierender Mediator
Die Kritik nehmen wir zur Kenntnis und wurde auch schon weitergeleitet. Da wir jedoch nicht nur einmal Feedback weiterleiten, sondern kontinuierlich und am Ende dann noch mal ein zusammengefasstes Feedback kommt, könnt ihr sicher sein, dass dann nochmal alles gebündelt hoch geht.

Jedoch werden wir das Event nicht beenden oder das Event jetzt komplett neu bearbeiten, tut uns leid.
Antwort von Thenduil:
Inventar > rechter Knopf "Entzaubern" > linker Knopf "Handwerk". So kommst Du ins Handwerk, ohne die Aka anzuklicken und unbeabsichtigt fertige Zauber abzuholen.

Das wird den meisten Spielern die schon länger dabei sind bekannt sein. Es passiert aber trotzdem öfter dass man versehentlich darauf kommt gerade beim handy .. und dann ist der zauber halt weg. und das finde ich sollte nochmal abgesichert werden.
kann ja nix schaden, oder??
Das Gleiche gilt für die antiken wunder oder das haupthaus.
ich weiss noch als ich angefangen habe und ich versehentlich alles abgeräumt habe ohne es zu wollen...
gerade die neuen spieler würden mega davon provitieren..
also bitte bitte schaut was ihr da machen könnt

Sorry dass ich das jetzt nochmal aufnehme ist aber bei uns ein großes anliegen.
LG
HeroLauer
 

Romilly

Barbarischer Raptor
Ihr wollt nicht, dass die Spieler zuviel Eventwährung und damit zu viele ausgebaute Bären bekommen? Dann lasst den Blödsinn mit den endlosen Quests wieder. Und lasst die Spieler selbst entscheiden, wie schnell sie die Aufgaben bewältigen wollen - diese Zwangswarterei ist doch absolut sinnbefreit! Ich versteh auch immer noch nicht, was das Problem an den Spoilern sein soll? - wer sich überraschen lassen möchte, der ignoriert die halt. Dann gäb es ja immer noch die Alternative, ganz einfach andere Quests als die von der Beta live zu bringen - oder halt einfach in anderer Reihenfolge, die meinetwegen sogar zufällig sein darf, bei der aber trotzdem jeder Spieler letzten Endes die gleichen hatte (sofern er alle durchspielt). Wenn zu viele gleiche (starke) Tagespreise gewonnen werden, dann deckelt halt hier die Anzahl und dann muss man halt ein wenig überlegen, wann man seine Eventwährung am Besten wieder los wird, damit da am Ende nicht versehentlich was übrig bleibt. Ich fand das alte System, bei dem es noch 3 Hauptpreise gab und der 3. eigentlich nur mit viel Glück oder Dias erreichbar war, das Beste. Von den Quests ansich könnte man soviel Abwechslung reinbringen - also auch welche, die man sehr schnell und einfach erledigen kann wie NBH - das sind dann kleine Erfolgserlebnisse, die aber insgesamt das Balancing nicht gefährden, da die Gesamtzahl der Quests ja begrenzt ist. Auch Aufgaben mit aktuellen Manus oder Werkstätten sind durchaus ok - aber halt in annehmbarer Dosis und nicht als Tagesquest. Damit der Zufall beim Kistendrehen im Bezug auf die Hauptpreise sich nicht zu stark negativ auswirkt, waren die Dopplertage immer recht brauchbar - auch hier könnte man ja die Anzahl ganz einfach deckeln, damit die nicht zu stark ausgenutzt werden (oder man bietet da einfach eher langweilige Tagespreise an, wie kleine Eventgebäude, die einfach nur "hübsch" sind). Aber bitte, bitte - ändert da wieder was, denn das macht keinen Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet:

Scylthe

Barbarischer Raptor
Ich fand das alte System, bei dem es noch 3 Tagespreise gab und der 3. eigentlich nur mit viel Glück oder Dias erreichbar war, das Beste.
Habe ich da was verpasst?! ^^ Oder meintest du eher der Hauptpreis?

Aber sonst vollen Zustimmung! Und im Fall der Evolutionsgebäuden sollte man dann öfters Herausforderung gebracht werden mit sowas als Hauptpreise! :)