• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event Herbstliche Sternzeichen

Jalemda

Weltenbaum
Da gibts einen wiederkehrenden Fehler bei der Quest Produziere 9x Getränke. Ich hab 8 Werkstätten stehn, die Quest wird nach 8x Prod als 9/9 abgeschlossen angezeigt, der Preis kann abgeholt werden. (ehrlicher Spieler :) ) Den Fehler hatte ich schon paar Mal nun.
Wetten, dass eine deiner Werkstätten magischer Natur ist und somit doppelt zählt?
 

corinitabonita

Pflänzchen
Da ich das Event bereits auf dem Beta spiele, kann ich nur sagen, dass das Event das "Letzte" ist. Der Zufallsgenerator ist unausgegoren und sorgt dafür, dass nicht alle Spieler identische Aufgaben bekommen. Somit kann hier nicht mehr von einer gerechten Verteilung an Aufgaben sprechen. Es wird Spieler geben, die es einfach haben werden und es wird Spieler geben, für die das Event für schlechte Laune sorgen wird.
Ein Beispiel dafür sind meine letzten Aufgaben, auch wenn diese aus der Endlosschleife stammen. Es kann ja nicht angehen, dass man 5x hintereinander die Aufgabe "absolviere 45 Turnierprovinzen oder 9 Provinzen" gefolgt von einmal eine Werkstattaufgabe mit 9h Produktion, danach 2x die Aufgabe mit 1h Produktion in der Werkstatt und gleich danach wieder "absolviere 45 Turnierprovinzen oder 9 Provinzen" bekommt.
Der Witz daran ist, dass die Endlosschleife insgesamt 39 bekannte Aufgaben in 2 Blöcken unterteilt beinhaltet und aus diesem Aufgaben-Pool erhalte ich binnen kürzester Abfolge (9 Aufgaben) gleich 6x die gleiche Aufgabe.
In meiner Beta-GM sind einige nur noch am verzweifeln und ärgern über diese sinnfreie Questgestaltung.

INNO ist das Problem auch bewusst, aber da eine Änderung scheinbar viel Arbeit an der "Codierung" erfordert (so die Argumentation seitens INNO) und man verhindern will, dass die Aufgaben zu vorhersehbar sein könnten, wird sich daran zumindestens auf der Beta nichts ändern.

Mittlerweile habe ich mehr als 20 Provinzen und was weiss ich wieviel Turnierprovinzen im Event verbraten. Denn es kommen ja auch oft genug Aufgaben mit Relikten und Zauber.

INNO sollte zusehen, das jeder Spieler unterm Strich identische Aufgaben bekommt und nicht so ein unberechenbares Quest-System, wo man, wenn es dumm läuft, ständig die selbe Aufgabe bekommt.
Ich habe gerade zum drittes mal hintereinander die Aufgabe, 3xWerkzeugkiste zu produzieren, Ich habe nur 4 grosse Werkstätte, so kannst du dir vorstellen wie es läuft. Vorher hatte ich zwei mal hintereinander die 45 Turnierprovinzen zu absolvieren, langsam habe ich keine Lust mehr mitzumachen. Bin pleite und ohne armee, viel zu viel zu tun, ganz wenig zu kriegen. Lohnt sich nicht mehr.
 

Tiboria

Forum Moderator
Elvenar Team
Hätte da mal eine Frage.
Wird eigentlich (bei der länge der Events) auch ein Zwischenfazit gezogen und Inno/den Programmierern mitgeteilt oder erst nach Ablauf des Events?
Denen müssten doch inzwischen die Ohren klingeln, so wie hier (liebevoll Ausgedrückt) geschimpft wird.
Mit einem Zwischenfazit könnte man eventuell noch etwas retten, wenn dem endsprechend gehandelt wird.
Auf deine Frage möchte ich dir mit einem Zitat von @Tacheless antworten:
(...) Die Kritik nehmen wir zur Kenntnis und wurde auch schon weitergeleitet. Da wir jedoch nicht nur einmal Feedback weiterleiten, sondern kontinuierlich und am Ende dann noch mal ein zusammengefasstes Feedback kommt, könnt ihr sicher sein, dass dann nochmal alles gebündelt hoch geht.(...)

LG :)


Ich möchte mich aber noch für die Geduld und Mühen der Moderatoren bedanken
ihr seid echt Spitzenklasse !!!!!!!
Danke dir TinaLuna :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Elorinde

Blüte
Ich bin jetzt seit ca 10 Monaten im Spiel und lese immer mal wieder sporadisch im Forum quer und natürlich gibt es immer wieder unzufriedene Spieler.
Es ist mit Sicherheit nicht leicht, alle Wünsche der Spieler zu erfüllen und zeitgleich rentabel zu wirtschaften.

Für mich selbst war es ein Genuß, die Stadt wachsen zu sehen und die Events eine Herausforderung an optimale Planung. Ich war immer froh alle Quests (evtl. schon vor Eventende) ereldigt zu haben und dann war halt abgesehen von den Tagesquests Schluß - auch wenn vielleicht für Stufe 9 oder 10 das Spielglück in den Truhen nicht ausreichend war.
In der Zeit war die Aufmerksamkeit viel auf dem Event- und tatsächlich haben die damals festgelegten Quests- wenn sie gut vorausgedacht waren, auch einen erlebten Profit für die Stadterweiterung gebracht.
Besonderen Spaß erlebe ich bei den Gemeinschaftsabenteuern (ich bete darum, dass hier keiner dran dreht und wenigstens das so schön bleibt wie es ist)

Und um der erlebten Spielfreude Ausdruck zu verleihen hab auch ich mit einem Diamentenkauf Inno unterstützt und zu dem Zeitpunkt noch geplant, das öfter zu tun.

Mittlerweile hält mich aber nur noch der erlebte Gemeinschaftsspaß in den Gilden im Spiel.
Ein Event jagt das andere- was mehr Gebäude macht, die aber im Verhältnis immer schlechter werden.
Den Turm, der mir auch zu sehr Glücksspiel (inklusive dem dazugehörigen Groschengrab) ist nehme ich als nette Deko im Hintergrund zur Kenntnis und auch dieser neue Zauber reizt mich nicht, meine Städte ans Limit zu bringen.

Nach drei Tagen im jetzigen Event hatte ich den Bären für mich innerlich komplett abgeschrieben, weil ich auch hier nicht bereit bin, auf Wunsch eines Zufallsgenerators eine halbwegs wirtschafliche Stadtplanung über den Haufen zu werfen und alle erworbenen Booster oder Diamanten zu investieren. Dadurch, dass mir jeder durch Planung mögliche eigene Einfluß auf den Erfolg genommen wurde und ich zufällig dreimal hintereinander Eintagesquests hatte haben mich nicht nur die verlorene Möglichkeit, über Miniwerkstätten Puffer zu schaffen sondern auch der Zufallsgenerator massiv ausgebremst.

Der Stress und der Frust wächst, die eigene Einflußmöglichkeit durch Planung und der Spielspaß nimmt ab und meine persönliche Bereitschaft Inno auch weiterhin über Diamantenkäufe finanziell zu unterstützen sinkt rapide.
Ich dachte, ich befinde mich hier in einem strategischen Aufbauspiel und nicht beim Lotto. Die Entwicklung, die das Spiel nimmt finde ich schade. "Verschlimmbessern" ist für mich das treffende Wort.
 

j.fili

Ori's Genosse
Spieler, die für dieses Event Geld ausgeben, egal ob für 3 jetzt schon voll ausgebaute Bären, oder für Rezepttausch in der Akademie, finanzieren nicht nur uns anderen das Spiel. Sie sorgen dadurch auch dafür, dass, egal wie am Ende hier das Feedback ausfällt, das nächste Event sehr ähnlich werden wird, wie dieses. Denn Inno hat sein Ziel erreicht. Geld von Spielern zu bekommen.
Deshalb kann ich diesen Spielern in diesem speziellen Fall nicht danken.
Aber eigentlich spielt es auch keine Rolle mehr. Ich verspüre langsam die Lust mein Konto zu löschen. Mal sehen ob diese Lust vergeht. Warte noch bis zum nächsten Event. Wenn es so läuft wie dieses, schließe ich mich wohl den Geistern an.
 

xMikeMikex

Blüte
Da hat doch der Platz eins Spieler auf Winyandor schon 3 volle Braunbären... dem scheints spaß zu machen
Öhm... Blöde Frage am Rande:

Wie geht das ? Ich hab nur ein Grundgebäude zum "leveln". Der müsste ja 3 davon (gehabt) haben.
Bei den Meerjungfrauen hab ich 8 Upgrades übrig und kein Grundgebäude mehr um sie zu investieren (was ich aber eh nicht will^^).
 

Fuenarb

Inspirierender Mediator
Spieler, die für dieses Event Geld ausgeben, egal ob für 3 jetzt schon voll ausgebaute Bären, oder für Rezepttausch in der Akademie, finanzieren nicht nur uns anderen das Spiel. Sie sorgen dadurch auch dafür, dass, egal wie am Ende hier das Feedback ausfällt, das nächste Event sehr ähnlich werden wird, wie dieses. Denn Inno hat sein Ziel erreicht. Geld von Spielern zu bekommen.
Diese Spieler geben ihr Geld unabhängig vom Eventablauf aus. Schau dir die Städte an. Da steckt sehr viel Geld dahinter. Somit sind sie für den Ärger hier unwichtig. Wer 6 Phönixe auf Stufe 10 in seiner Stadt stehen hat, demnächst diverse Bären auf Stufe 10, dem ist der Eventablauf egal.
 

Moonlady70

Schüler von Fafnir
zumindest gibt es jetzt für Quest 11 eine Alternative

upload_2019-9-29_15-45-39.png


mal sehen ob ich mir das antue und doch weitermache oder so wie geplant dieses Event als beendet betrachte
 

Scylthe

Verwunschener Frosch
Öhm... Blöde Frage am Rande:

Wie geht das ? Ich hab nur ein Grundgebäude zum "leveln". Der müsste ja 3 davon (gehabt) haben.
Bei den Meerjungfrauen hab ich 8 Upgrades übrig und kein Grundgebäude mehr um sie zu investieren (was ich aber eh nicht will^^).
Einfach weit hinaus über 54. Hauptpreis hingehen. Ab da gibts erneut neuen Bären zu holen und dann wiederrum Neuen bei 81. Hauptpreis (glaube ich zumindest)
 

Eisphoenix

Kluger Baumeister
Liebe Inno-Mitarbeiter, ihr müsst euch das bitte mal so vorstellen:

Der Spieler sitzt vor seinem Bildschirm. Wartet gespannt. Und wartet. Auf die 15 Schwaden, die seit fast 8 Stunden laufen und gleich endlich fertig sind. Die letzten 30 Minuten laufen. Der Spieler holt sich ein Stück Kuchen. Die letzten 15 Minuten laufen. Okay, nochmal eben rüber zu Netflix schalten. Wieder rüber zu Elvenar. Endlich fertig! Ein freudestrahlendes Grinsen breitet sich auf seinem Gesicht aus, während er auf "Einsammeln" klickt. Das grüne Häkchen ist wie ein Tropfen Wasser in der Wüste. "Endlich geht es weiter", sagt er ganz hibbelig. Aufgeregt öffnet er das Questfenster erneut und ein riesiger Stein fällt ihm vom Herzen, denn er soll Vorräte einsammeln. Ein Klick aufs Inventar, schnell den passenden Segen herausgesucht, und wieder ein grünes Häkchen! "Juhuuu, macht das Spaß! Weiter!" - Produziere 6x Gemüsekörbe. Die Mundwinkel sacken nach unten, die Schultern nach vorne. Resigniert und mit traurigem Blick startet man die Produktionen und macht den Tab zu. Auf zu den nächsten Netflix-Folgen. Die lassen einen wenigstens nicht im Stich.
 

xMikeMikex

Blüte
Das geht eigentlich nicht, falls du ein Paradies voll entwickelt hast MUSST du ein weiteres im Inventar liegen haben, bitte guck mal genau, sieht allerdings im 1. Stadium eher nach einer Oase aus.
Stimmt, hast recht o_O

Dachte, das wäre irgendein Tagespreis :D

Ok, dann kann man an weitere Preise denken, falls das nächste Event wieder im Stil des Meerjungfrauenevents läuft ;)
 

Maxelv

Anwärter des Eisenthrons
@xMikeMikex das zweite Paradies kam in der Reihe der Hauptgewinne, hast du möglicherweise mangels Interesse einfach ignoriert - ist auch gut so - die weiteren Artefakte kamen danach.