• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event: Maifeierlichkeiten

Jirutsu

Noppenpilz
... und vergess die beim Kapitellauf, um am Ende vor einem riesigen Haufen Provinzen zu stehen, den ich da noch erobern muss um ins nächste Kapitel zu gelangen. Jetzt hab ich dank des Events schon einen Grossteil erledigt.
Und? Kannst du dir vorstellen, wie diese Aufgaben auf Leute wirken, die nicht "so vergesslich" sind, wie du? Die mit ihren Provinzen-Erforschen, dem Spiel entsprechend, "auf Vordermann" sind? Aber du hast recht:
was dem einen Spass macht ist für den anderen ein Greul.

Es jedem recht zu machen wird eh nie funktionieren und somit ist dieses Spiel für mich auch eine Übung Dinge gelassen hinzunehmen, die ich eh nicht ändern kann.
Es möglichst vielen (ge-)recht zu machen ist sicherlich auch nicht das Anliegen von INNO. Hauptgrund wird wohl sein: "Wie bekommen wir die Spieler dazu möglichst viele Dias zu kaufen?"
Aber dafür müsste sich, meiner Meinung nach, der Diakauf auch lohnen. Mit den Preisen dieses Events (Stichwort: einzelne Relikte, WPs etc.) "fischt" INNO sicherlich nur nach neuen und unerfahrenen Spielern. Was ja auch folgerichtig ist, da erfahrene und langjährige Spieler immer mehr aus dem Spiel "gedrängt" werden. Also (in diesem Sinne) alles "richtig" gemacht, INNO. Gratulation.

Was mir gefällt:
Fällt mir gerade nicht ein. (Oder doch: Dass ich mehr Zeit zur Verfügung habe, da mich das Event kaum bis garnicht interessiert und die Quests nur so nebenbei erledigt werden müssen. Ganz darauf zu verzichten, habt ihr ja leider unmöglich gemacht.)
Was mir nicht gefällt:
Das würde den Rahmen hier sprengen. Aber kurz gesagt: Der überwiegende Rest (Da ich meine Gebäude nicht der Optik wegen aufstelle und genug "schredderbares" Material im Inventar habe und alles andere - besser und mehr - von anderer Stelle herbekomme)
Fazit:
Meine Akzeptanz für Elvenar-Events ist wieder (noch weiter) gesunken und nähert sich mit großen Schritten dem 0-Punkt. Wenns so weiter geht wird bestimmt bald ein weiterer Platz für einen "zahlungswilligen" Neuspieler frei.
Noch eine Bitte an INNO:
Macht die Events bitte abschaltbar. Dass sich die Spieler, für die IHR EURE Events NICHT veranstalltet, in Ruhe um den Aufbau ihrer Stadt (oder was auch immer mehr Spass macht als hämmern und klicken) kümmern können. Am besten ihr bietet für jedes Event auch einen IGNORE-Knopf an. Oder haltet ihr uns für nicht so mündig, selbst entscheiden zu können, was wir wollen?
 

Jalemda

Meister der Magie
Oder haltet ihr uns für nicht so mündig, selbst entscheiden zu können, was wir wollen?
Ich welchem Zeitalter lebst du denn? Nicht eine Zeitung, nicht ein Politiker, nicht ein einziger Werbefuzzi und kaum eine Internetseite hält dich für imstande, irgendwas selbst zu entscheiden. Ein eigener Wille steht dir schon seit Jahrzehnten nicht mehr zu. Elvenar entspricht dem Zeitgeist und ist für mein Empfinden noch vergleichbar rücksichtsvoll.
 

Jirutsu

Noppenpilz
Ich welchem Zeitalter lebst du denn? Nicht eine Zeitung, nicht ein Politiker, nicht ein einziger Werbefuzzi und kaum eine Internetseite hält dich für imstande, irgendwas selbst zu entscheiden. Ein eigener Wille steht dir schon seit Jahrzehnten nicht mehr zu. Elvenar entspricht dem Zeitgeist und ist für mein Empfinden noch vergleichbar rücksichtsvoll.
Na dann will ich mal auf meine "Mündigkeit" bestehen und fordere hiermit INNO auf (gegen den Zeitgeist) MICH als mündigen Spieler zu betrachten und ihre "vergleichsweise" Rücksicht in uneingeschränkten Respekt zu verwandeln. (Ich will ja nichts geschenkt oder ihren Respekt mit Respektlosigkeit erwiedern)
P.S.
Zeitungen lese ich (schon Jahrzehnte) nicht mehr. Wählen gehe ich (schon Jahrzehnte) nicht mehr. Und Werbung (ob von INNO oder jemanden anderes - ausgenommen von vertrauenswürdigen "Bekannten") beachtete ich noch nie (jedenfalls nicht bewusst ;) Und die Internetseiten, auf denen ich mich herumtreibe können "erzählen" was sie wollen (Wenn sie es zu doll treiben, treibe ich mich da ebend nicht mehr herum.) Ich begreife mich nicht nur als mündig, sondern habe auch Verstand genug, zu erkennen, wenn ich vera... werden soll. Und das ist, glaub ich das Problem. Zeitungen (Medien) Politiker, Werbefuzzis, Internetseitenanbieter und Spieleersteller glauben, sie könnten JEDEN vera...en, weil es bei einigen ganz gut klappt.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
@Jirutsu : Wir sehen das Problem nicht. Natürlich wollen wir, dass die Spieler das Angebot, die Events zu spielen, annehmen. Wer sich dagegen entscheidet, der kann aber dennoch getrost das Event ignorieren. Ich glaube nicht, dass wir ein Angebot, welches wir zur Verfügung stellen, alternativ abschalten lassen werden. Dieser Wunsch wurde auch schon das ein oder andere mal weitergeleitet. Aber Events gehören zu Elvenar dazu, genauso wie die Turnier, der Turm und vieles mehr. Wenn dann jeder kommt und möchte was anderes ausblenden können...
 

Jirutsu

Noppenpilz
Noch eine Bitte an INNO:
Macht die Events bitte abschaltbar. Dass sich die Spieler, für die IHR EURE Events NICHT veranstalltet, in Ruhe um den Aufbau ihrer Stadt (oder was auch immer mehr Spass macht als hämmern und klicken) kümmern können. Am besten ihr bietet für jedes Event auch einen IGNORE-Knopf an.
Das war auch nur eine Bitte. Das diese erfüllt wird ... Egal wieviele Spieler sich das wünschen würden ... Ich glaube auch nicht an den Weihnachtsmann, habe Weihnachten aber trotzdem den einen oder anderen Wunsch.

.... dann verlangt irgendwann jemand Elvenar ganz abschalten zu können.
Das geht bereits :) Wenn auch nicht ganz so einfach (sollte man sich trotzdem noch einloggen ;) Aber einfach nicht mehr auf diese Seite zu gehen ist bereits jetzt möglich)
 

j.fili

Schüler von Fafnir
Das geht bereits :) Wenn auch nicht ganz so einfach (sollte man sich trotzdem noch einloggen ;) Aber einfach nicht mehr auf diese Seite zu gehen ist bereits jetzt möglich)
Das ist mir schon klar. Aber genau deshalb habe ich auch ABSCHALTEN geschrieben. Abschalten, wie ganz abschalten für Alle und immer.;)
 

j.fili

Schüler von Fafnir
Abschalten für alle und immer scheint nicht für jeden das gleiche zu bedeuten.
Aber ich glaube, wenn wir das weiter diskutieren, bekommen wir eine offtopic-Abmahnung:eek:
 

Jirutsu

Noppenpilz
Abschalten, wie ganz abschalten für Alle und immer.
Dafür wird INNO dann schon ganz alleine sorgen, wenn aus den kleinen, unerfahrenen Spielern große, erfahrene werden (und nicht genug kleine nachrücken - denn auch Negativwerbung spricht sich rum - und ist nicht in allen Fällen auch gewollte Werbung ;)

Das Event gefällt mir sehr gut, weil ich mich so auf andere Dinge konzentrieren kann. Nur das ständige "mit der Nase draufgestoße" nervt ein wenig. Aber ich übe mich im ignorieren
 

zeroone

Ori's Genosse
da mich die Preise nicht Interessieren, hab ich mir auch nicht gemerkt wie viel Tagespreise ich bekomme.
Eh fast alles unnütz.
 

Seeker5207

Meister der Magie
Feedback zum Event Maifeierlichkeiten

Was mir gefällt:

  • das Design der Gebäude, am lustigsten finde ich die Toilettenhäuschen, mit der bebenden Tür und der Dampfwolke, herrlich! - ich feier den/die EntwicklerIn der sich das hat einfallen lassen :D
  • dass es Einheiten als Hauptpreise gibt
  • dass es KEINE Samen in der AKA gibt
  • die Questreihe, schön zu spielen und wenn man sich beeilt, hat man jetzt Zeit sich um seine Stadt zu kümmern und trotzdem immer noch ein Questchen pro Tag zu erledigen
  • dass ich sehr wahrscheinlich genügend Artefakte für einmal voll Ausbauen bekomme (bisher ca 500 - 600 Samen ausgegeben und schon insgesamt 5 Artefakte im Inventar)
Was mir nicht gefällt:
  • das Shuffelboard - nun damit kann ich noch leben - aber das Gehämmere oder was auch immer danach ist dann doch eher nervig. 40x hintereinander da nochmal drücken - doof.
  • die Preise im Shuffelboard - 1 Relikt, 1 WP, Gebäude die schwächer sind als die, die man in der AKA herstellen kann - fühlt sich an wie "Zonk"
  • trotz Kapitelwechsel seit dem letzten Event - kaum brauchbare Gebäude-Tagespreise
  • keine AW als Tagespreise
  • verschiedene Newsletter an die Spieler - mit der Option bis zu 500 Samen zu gewinnen oder eben einfach 50 zu erhalten
  • alle Anlaufschwierigkeiten - dafür habt ihr doch den Beta-Server! Lieber mal ein Event weniger, dafür aber dann auch ohne Fehler und Nachbesserungen
  • schon wieder ein Evo-Gebäude als Hauptpreis mit schon wieder anderen Artefakten
Fazit: Alles in allem ist das Event ok. Schade dass es wieder mit einer Menge Bugs begonnen hat! Sowas ist immer mehr als ärgerlich. Und dass unterschiedliche Newsletter verschickt wurden, finde ich auch nicht gut! Wenn dann schon gleiche Chancen auf Samengewinn für alle oder alle pauschal 50 Samen.
Ob ich mir den Maibaum aufstelle - weiß ich noch nicht. Münzen und Werkzeuge habe ich genug. Was mir aber sehr gut gefällt sind die 3 WP/Tag. Hier kann ich mir aussuchen ob ich diese in die Forschung oder in ein Wunder stecke.
 

j.fili

Schüler von Fafnir
Hat schon jemand seine gesamten bisher erspielten Samen ausgegeben? Wieviele Tagespreise habt ihr bekommen?
Ich habe hier noch nix ausgegeben, habe aber auf beta gespielt und dort diverse Tagespreise bekommen.
Da ich dort, wie hier, Sammler bin und nicht jeden Tag ein paar Samen ausgebe, sondern nur dann, wenn ich einen Tagespreis wirklich brauche, habe ich auch diverse Tagespreise häufiger bekommen, indem ich meine Samen geballt eingesetzt habe, bis ich die gewünschte Anzahl an Preisen hatte.
Den Maibaum habe ich voll bekommen und zusätzlich 4 Artefakte im Inventar.
 

Schnalle 04

Anwärter des Eisenthrons
Feedback zum Event Maifeierlichkeiten

Was mir gefällt:

  • das Design der Gebäude, am lustigsten finde ich die Toilettenhäuschen, mit der bebenden Tür und der Dampfwolke, herrlich! - ich feier den/die
Dann stell mal Prinzessin Anwen daneben sieht sehr lustig aus

1589888233661.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Loriander

Blüte
Feedback zum Event Maifeierlichkeiten

Was mir gefällt:

  • Einige der Nebengebäude, insbesondere die 1x1, 1x2 und 2x2 Gebäude sind sehr schick
  • Die Aufgaben werden einem nicht geschenkt, man muss sich jedoch auch nicht ein Bein ausreißen, um eine Aufgabe zu schaffen, also ganz angenehm balanciert.
Was mir nicht gefällt:
  • Das Evolutionsgebäude!!!! Argh. Ich habe schon mit den Augen gerollt, als ich gesehen habe, dass es schon wieder ein neues mit neuen Artefakten gibt, und endgültig in die Tischkante gebissen habe ich, als ich die Werte gesehen habe. Selbst wenn es sofort auf Stufe 10 wäre, würde ich dieses Gebäude nicht aufstellen! Für seine Größe ist es einfach viel zu schlecht, und das betrifft bislang so viele Evolutionsgebäude, dass es einfach nur noch frustrierend und lächerlich ist. Und ich verstehe es nicht! Die Grafiker und Entwickler geben sich offensichtlich Mühe mit den Dingern und dann werden ihnen so schlechte Werte verpasst, dass kein Spieler sie aufstellt! Hab noch keinen einzigen Baum irgendwo stehen sehen und ich schaue mir gerne die Städte anderer Spieler an. Ich habe überhaupt keinen Anreiz auf die Hauptpreise, weil ich das Evo-Gebäude sowieso - mal wieder - nicht aufstellen werde.
  • Der Misch-"Joker". Das Ding könnte ich fressen. Irgendwie habe ich ein Händchen dafür, ihn zu erwischen. Schöner fände ich es, wenn der Spieler selbst entscheiden könnte, wann neu gemischt wird.
Fazit: Ich verbuche das Event unter "ganz nett", aber nicht wirklich nötig. Ich nehme so nebenbei mit, was ich bekommen kann, aber ich arbeite nicht aktiv daran. Ich würde mir sehr wünschen, dass sich in Zukunft etwas an den Evo-Gebäuden ändert oder man sie einfach ganz bleiben lässt.
 
Also ich weiß nicht, ich finde das Event grad im Vergleich zu den Phoenixen vorher eigentlich ganz gut
Nur das "Hämmern" für den Baum ist wirklich nervig.
 
Oben