1. Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!
    Information ausblenden

Feedback Feedback zum Event Sommer Meerjungfrauen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von V.E.N.U.S, 2. August 2019.

  1. xafio

    xafio Starke Birke

    Registriert seit:
    11. Januar 2019
    Was hindert? Der psychologische Aspekt. Inno kennt und liebt ihn. Dementsprechend wird er eingesetzt. Irgendwo - da ging es auch um Event und musst doch nicht teilnehmen - wurde der ganz gut in Worten aufgezeigt.

    Und doch gibt es eben eine Art Nachteil, wenn man die Events auslässt. Das beliebteste Beispiel war das Brathähnchen. Da läuft manchen Leuten noch Monate später immer wieder der Schaum vor dem Mund hoch. ;)
    Das was weniger häufig erwähnt wird, ist der Beifang und die Tagespreise. Sprich die nicht gerade unerhebliche "Spielerleichterung". Wenn das kein Vorteil ist, weiss ich auch nicht.
     
  2. baypen

    baypen Starke Birke

    Registriert seit:
    25. Dezember 2015
    ....
    ....

    Also ich finde, dass diese Feststellung, man brauche das Event ja nicht zu spielen, irgendwie viel zu oft auftaucht.
    Man hat fast das Gefühl, dass es euch ohnehin egal ist ob wir das spielen oder nicht, was irgendwie schon merkwürdig ist. Dachte eigentlich, Inno wäre daran interessiert, dass die Leute möglichst intensiv spielen, was aber durch den ständigen Hinweis, man brauche ja nicht zu spielen, nicht wirklich unterstützt wird.
    Ich denke, jeder Spieler weiß, dass er nicht spielen MUSS, halte es für wenig hilfreich, uns wiederholt darauf hinzuweisen.
     
    Rikku33, franjo55, Kamajo und 4 anderen gefällt das.
  3. Tacheless

    Tacheless Co Community Manager Elvenar Team

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    Natürlich möchten wir gerne, dass unsere Angebote an Events von so vielen wie möglich genutzt werden. Jedoch zwingen wir niemanden!
     
  4. baypen

    baypen Starke Birke

    Registriert seit:
    25. Dezember 2015
    Zwingen sowieso nicht, aber motivieren fände ich besser als Hinweise, es einfach zu lassen.
     
    franjo55, Kamajo und Thenduil gefällt das.
  5. Tacheless

    Tacheless Co Community Manager Elvenar Team

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    Wir möchten eben auch aufzeigen, dass niemand das Angebot an Events nutzen muss. Und jeder Spieler darf für sich selbst entscheiden, ob ihn nun ein Preis gefällt und er deswegen teilnimmt oder aus welchem Grund auch immer, oder ob er sagt: Nö, das ist der ganze Aufwand nicht wert - und dann ist es völlig legitim, das ein oder andere Event einfach mal sein zu lassen.
     
  6. Jhartulion

    Jhartulion Schüler der Feen

    Registriert seit:
    21. September 2017
    Rikku33 gefällt das.
  7. baypen

    baypen Starke Birke

    Registriert seit:
    25. Dezember 2015
    Wie gesagt, nicht hilfreich, nicht motivierend und weiß jeder Spieler sowieso selbst.
     
  8. Shilana

    Shilana Pflänzchen

    Registriert seit:
    4. Dezember 2018
    Unerträglich dieses ständige * ihr müsst ja das Event nicht spielen * oder niemand wird gezwungen *
    Passt für mich wieder ins Bild der Ungerechtigkeit,denn wenn jemand das Event nicht spielt,ist er ja wohl im Nachteil anderen Spielern gegenüber,
    und wir Spieler verlieren erst recht den Spass an diesem Spiel.
    Aber das scheint ja völlig egal zu sein.
    Mich wundern die vielen Geisterstädte auf der Welt nicht mehr.:(
     
    franjo55, Kamajo, Herbstblatt und 6 anderen gefällt das.
  9. Lady66

    Lady66 Kluger Baumeister

    Registriert seit:
    24. Juli 2016
    leider hören aus all diesen gründen auch immer wieder große Spieler auf, wenn man hier ständig gegen Windmühlen anredet, man das Gefühl hat das man nicht ernst genommen wird und jegliche Kritik verpufft anstand aufgegriffen wird und man versucht es besser zu machen dann verlieren viele die lust, andere Mütter haben auch nette Söhne, sprich es gibt auch noch andere spiele, wo es den Machern eben nicht egal is.........
     
  10. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Ganz unrecht hast du nicht, aber da kommen noch viele andere Gründe dazu warum so viele aufhören.
    Du musst ja nur mal schauen, wie sich mittlerweile Gilden um Spieler schon förmlich schlagen.
    Du als Spieler findest sofort eine Gilde nach deinem Geschmack, doch eine Gilde einen Spieler nach ihren wünschen nur sehr, sehr schwer.
    Ist dir sicherlich schon aufgefallen. ^^
    Das liegt zum einen daran, weil es hier mittlerweile Einheitsbrei ist (Event / GA / Challenge - Event / GA / Challenge).
    Hinzu kommt dieses wirklich grauenhafte Gefühl, man spielt ein Glücksspiel, zumindest erinnert es sehr, sehr stark an einen einarmigen Banditen.
    Das INNO nicht auf Spieler eingeht stimmt jedoch so nicht ganz, denn das tun sie schon.
    Doch was hierfür nötig ist und unter was für Bedingungen man an sie herantreten muss ist schon ... .. na ja.
    Ich erinnere mich da an den Aufschrei beim Rebalancing - Eventgebäude und nun hier im Thread wegen der Set-Gebäude mit dem Gebirgshallen Bonus.
    Das wirklich schlimme an den fortlaufenden Events ist, wenn du nicht mitmachst bleibst du auf der Strecke, zumindest entgeht dir was, was du später oder eventuell generell benötigst (siehe Phönixe) um im Spiel besser und dementsprechend voranzukommen.
    Hast du das Oster-Event nun nicht mitgemacht, so brauchst du auch in folgenden Events oder GAs die Artefakte nicht wirklich oder?
    Also hast du was verpasst ... .
    Sie wissen schon was sie da tun und sie tun es sehr gekonnt.
     
    Rikku33, franjo55, Macavity64 und 5 anderen gefällt das.
  11. Bennie1

    Bennie1 Weltenbaum

    Registriert seit:
    17. Oktober 2018
    So für mich ist mit EVENT ende zumindest mit diesen hab nochma die 2 provinzen bekommen und das sehe ich nicht mehr ein bin gerade mal bei den waldelfen und hab schon 235 provinzen vor dem event hatte ich 213 provinzen und keine orks bis dato gebrauchtjetzt muss ich wieder truppen aufbauen und mein lager ist auchziemlich geschrumpft das gute den heutigen TP hab ich 4x bekommen möchte mich nicht beschweren sage trotzdem waren die vorherigen EVENTS besser dieses ist wie ein daddel automat .
    Wenn der nächste genauso aufgebaut ist müssen die preise viel interessanter sein sonst werde ich es nicht machen bin zwar süchtig nach ELVENAR aber es war einfach zu viel des guten meine das EVENT verstehe die meisten spieler denen es zu viel war hat mir die meisten meiner booster und sehr viel schweis und nerven bis heute gekostet aber wie gesagt beklage ich mich nicht hab 14 artefakte das zweite paradies ist dem schredder zum opfer gefallen musste fragmente herstellen.
    Werde jetzt mich erstmal wieder der stadt zuwenden.


    edit:hat mir spaas gemacht hat nerven gekostet war in einigen passagen für kleinere etwas schwer zu oft 2 provinzen und davor 10 begegnungen oder 50 x turnier sehr oft 2 tages prod.und für solche die keine AKA haben sehr früh zu ende, und die anderen je nachdem auf welcher stufe sie ist länger oder kürzer.


    im ganzen gesehen war zwar leich auch ohne spoiler werde aber trotzdem kein zweites in der art mitmachen wenn es sich nicht wirklich lohnt
     
    Rikku33 und Cindy die Pyromanin gefällt das.
  12. Tacheless

    Tacheless Co Community Manager Elvenar Team

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    Eure Kritik verpufft nicht. Wir leiten diese und auch das Lob immer wieder weiter und sie wird auch gehört. Nur müsst ihr auch bedenken, dass wir als deutsche Community nicht die einzigen sind, die Feedback abgeben. Ich weiss, dass es in anderen Sprachversionen (nicht alle, aber es gibt einige davon) das Event sehr sehr gut aufgenommen wird und nicht so viel Kritik abgegeben wird, sondern mehr Lob. Was aber nicht bedeutet, dass man sich die Kritik nicht auch anschaut und prüft inwiefern man vielleicht etwas ändern müsste/könnte/sollte. Jedoch müsst ihr hier auch bedenken, dass das Spiel nicht nur für eine Sprachversion entwickelt wird.
    Manche Kritik ist durchaus verständlich, andere Kritik wird aber von unserer Seite ganz anders gesehen. Es jedem Recht zu machen ist zudem unmöglich. Es wird immer Spieler geben, die an irgendeinem Feature, Verhalten im Spiel, Event etwas auszusetzen haben und aber auch Spieler, die dieses dann genau so super finden, wie es nun mal ist.
     
    Bennie1 gefällt das.
  13. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Frage, welche Foren sollen das sein, denn ich lese gerne und sehr viel und im US Forum liest man bereits den Frust auf den ersten 2 Seiten und es ist deutlich mehr als hier?
    https://us.forum.elvenar.com/index.php?threads/summer-mermaids-event-feedback.20607/
    Hinzu kommt das es exakt und genau die selben Punkte sind wie hier die Kritisiert werden.

    Im Internationalen EN Forum sind es weniger Seiten aber ebenfalls ist es da die selbe Kritik. Hier wurde sie und da stimme ich dir zu, nur immer und immer wieder wiederholt.
    https://en.forum.elvenar.com/index.php?threads/summer-mermaids.10510/

    Bei den Franzosen geht es so zimlich mit denselben Kritikpunkten wie hier ab Seite 9 los.
    https://fr.forum.elvenar.com/index.php?threads/lété-des-sirènes-commentaires.19325/

    Nehmen wir jetzt die Polen, denn diese schießen den Vogel völlig ab und sind gar schlimmer als wir hier und auch da sind es dieselben Kritikpunkte.
    https://pl.forum.elvenar.com/index.php?threads/dyskusja-o-letnich-syrenach.4149/

    Es sind in fast allen Foren zu Elvenar so ziemlich die selben Kritik-Punkte und da es ja ... ...
    Sollte also passen. Das Lob genauso wie die Kritik ist fast in allen Foren identisch.
     
    Rikku33, franjo55, Kamajo und 4 anderen gefällt das.
  14. Tacheless

    Tacheless Co Community Manager Elvenar Team

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    @A S L A N : Es gibt mehr Foren als die von dir genannten. Und ich kann nur das wiedergeben, was mir von den anderen Community Managern gesagt wird. Aber ja, es war keiner der von dir genannten Sprachversionen. Aber es ist nicht unüblich, dass wir uns austauschen und feststellen, dass es meist die gleichen Sprachversionen sind, die mehr Kritik haben und die gleichen Sprachversionen, die mehr Lob ausdrücken.

    Es sollte euch auch bewusst sein: Änderungen brauchen immer ihre Zeit. Wenn jetzt über ein Punkt sehr viel gemeckert wird und die Entwickler der Meinung sind, dass man das dann doch wieder ändern sollte, dann wird dies nicht mit dem nächsten Event geschehen oder dem übernächsten. Warum? Diese sind zum Zeitpunkt, an dem das vorherige Event gerade läuft, meist schon im großen und ganzen fertiggestellt und werden nicht nachträglich groß verändert.
     
  15. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Ok
    @Tacheless , nimand verlangt das und niemand möchte das und ich denke alle sind sich darüber bewusst.
    Ich habe mir nur eben die Frage gestellt von welchen Foren du da sprichst. In denen wo ich hin und wieder nach sehe, aufgrund deren Ideen etc. ist es eben nicht so wie du geschrieben hast. Ich sage auch nicht das du nicht Recht hast, aber ich nehme deine Äußerungen als Community Managerin schon ernst und ich hoffe und baue auch darauf, dass man es auch versucht so ziemlich und genau weiterzugeben (Feedback).

    In einigen Foren ist es gar Ausdrucks-bezogen schlimmer als hier, von dem her muss man euch Mods ja glatt Loben, dass ihr den Kreisverkehr stets stoppt und auch die Reiber-rein so ziemlich gut löst und abkühlt.

    Mir selber kommt es hier ja manchmal so vor, als nehme man an, es wären hier alles kleine Kinder ... du du du ... das darfst du nicht und trallala.
    Von daher sieh es als eine Frage meinerseits, die du mir eben beantwortet hast und als Lob für die Handhabung in diesem Thread.

    Wobei man hier auch eindeutig erkennen kann (vorhergehender post), dass viele Punkte auch andere Länder so sehen (fast schon identisch).
     
    Paradies Eden gefällt das.
  16. Blaustaub

    Blaustaub Pflänzchen

    Registriert seit:
    9. Februar 2018
    @A S L A N und @Tacheless, sehr klar und nachvollziehbar formuliert, dennoch verstehe ich eines nicht : Um die Grenze des spielbaren hier sind sich die Entwickler doch logischerweise sehr viel langer im klaren, als die Spieler selber? Warum braucht es so lange, bis sich um die Endgamer gekümmert wird?
    Endgamer sind jene Spieler, die am längsten dabei sind, gekauft haben, sich aktiv um das nötige Feedback gekümmert haben, Veränderungen bewirkt haben..und last but not least große Teilhabe an der gute Entwicklung bestreiten . Der populäre Fortschritt dieses Browserspiels beruht auf Wechselseitigkeit, meine ich.

    Letztlich lautet meine ganz einfache Frage diesbezüglich: Warum werden jene nicht vernünftig bedacht, nicht gleich behandelt?
     
    Kamajo und Dariana1975 gefällt das.
  17. Tacheless

    Tacheless Co Community Manager Elvenar Team

    Registriert seit:
    27. Mai 2015
    @Blaustaub : Wir glauben nicht, dass wir hier irgendjemanden benachteiligen. Und wir werden nicht damit anfangen, Spieler, nur weil sie länger dabei sind, besonders zu behandeln. Auch "kleine Spieler" geben verwertbares Feedback ab. Man kann nicht sagen: So, du bist von Anfang an dabei, deine Meinung ist uns wichtiger.

    Ja, die Quests sind für Spieler, die schon sehr weit fortgeschritten sind in der Endlosschleife etwas...langatmig. Hier beziehe ich mich auf die Quest, in der man 2 Provinzen lösen soll. Aber selbst diese sind machbar. Natürlich hat man einen Vorteil, wenn man noch die ein oder andere Provinz offen hatte. Aber aus vergangenen Events sollten eben die Spieler, die schon sehr lange dabei sind, wissen, dass solche Quests immer vorkommen (können).

    Und jetzt aus meiner Erfahrung als Spielerin im Spiel: Ich bin auch schon sehr lange mit dem letzten Kapitel fertig. Und ich habe die Endlosschleife schon einige male durchgespielt. Ja, so langsam komme auch ich an meine Grenzen. Aber sobald ich eben nicht mehr weiterkomme, höre ich eben auf. Denn bis dahin habe ich mehr als genug Muscheln gedreht und etliche Preise gewonnen. Und im Verhältnis zu anderen Events habe ich so viele (Tages)Preise wie nie gewonnen, mehr als das doppelte. Somit bin ich für meinen Teil zufrieden. Und vorweg, bevor wieder gemeckert wird: Nein, meine Erfahrung/meine Meinung wird nicht mit in das Feedback aufgenommen, welches wir weiterleiten. Es ist lediglich meine Erfahrung die ich im Spiel gemacht habe.
     
    Rikku33, Dariana1975, Nuffelbaby und 5 anderen gefällt das.
  18. Blaustaub

    Blaustaub Pflänzchen

    Registriert seit:
    9. Februar 2018
    Nicht besonders behandeln, nein. Das will auch niemand gesagt haben. Es ging mir lediglich um die Angleichung der Schwierigkeiten.( Ich selber bin auch nicht im letzten Level und kann eigentlich endlos spielen. Für mich allein gesprochen: Die beste Quest ever)
    Es bezog sich auf deine Aussagen, dass eben alles seine Zeit bräuchte um auf gewisse Feedback Rücksicht zu nehmen. Und ich dagegen habe angemerkt, dass Endgamer jenes Problem aber sehr, sehr lange haben und es auch bekannt ist.
     
    Kamajo gefällt das.
  19. A S L A N

    A S L A N Meister der Magie

    Registriert seit:
    20. März 2019
    Ich wollt gerade schreiben, du bist doch in keiner Welt im letzten Kapitel. Schön das du dir Gedanken machst und hier obwohl du kein Endgamer bist, dich für die Endgamer einsetzt. Aber ich sehe das ähnlich wie @Tacheless (wenn auch nur sehr selten :p ) und ich spiele das Event immer noch und das wiederum solange bis es mir zum Hals raushängt. Das ist eben so eine Sache mit dem aufhören und den Willen. Klar stören mich diese Quests ohne Alternative auch, aber ich vertraue auf so manches Wort von Inno und wenn sie sich daran nicht halten, dann klopft man eben immer und immer und immer wieder an. Bis es ihnen genauso zum Hals raushängt wie ihren Spielern, ihrer Community, ihren Kunden .......... und glaube mir, da wurde schon so einiges bewegt.
    Wir sind ja nicht die einzigsten die das so sehen (Land) und von dem her bin ich da recht optimistisch.
    Würde Inno zu wenig oder gar nichts für die Spieler tun, wäre ich schon lange weg. Aber man hängt eben irgendwo an der Gemeinschaft gewissen Menschen und dem Spiel was man vor so langer Zeit begann.
    Ein Endgamer ist wie ein Kämpfer eben ein Spiel-Liebhaber und der kommt schon mit so einigen Sachen klar und weiß sich schon zu helfen. Er mosert, motzt und ja das gehört eben dazu, aber er weiß sich zu helfen. Selbst wenn er seinen Frust dann eben hier im Feedbackthread raushaut, solange man es Sachlich und so erklären kann, dass es auch die Mods verstehen ist doch alles gut. Lange, was ist lange? 1 Jahr / 3 Monate / 6 Monate ? Das Wort lange ist ein sehr dehnbares Wort. INNOs Browser-Games existieren für gewöhnlich sehr lange (10 Jahre und mehr) anders wie bei anderen Browser-Games Anbietern. ^^ Das war im übrigen mein Grund warum ich diesen Anbieter aufsuchte und mir bei diesem ein Spiel aussuchte.
     
  20. Eisphoenix

    Eisphoenix Starke Birke

    Registriert seit:
    15. März 2017
    Dem muss ich mal widersprechen. Da gibt es viel, viel schlimmere Spiele. Und was die Belohnungen angeht, ist das Ganze durch die rotierenden Kisten meiner Meinung nach besser geworden. Zum Vergleich:
    Früher konntest du bei einer Glückssträhne ggf. 30x denselben Tagespreis bekommen. Spieler mit einer Pechsträhne haben auf einmal 10.000 Muscheln (bzw. das Äquivalent damals) verballert und haben nicht ein einziges Mal den Tagespreis gekriegt.
    Jetzt kommst du an einem Tag nicht mehr 30x auf denselben Tagespreis, dafür ist die Belohnungsausschüttung aber besser verteilt. 2-3x sollte der Tagespreis auf jeden Fall drin sein, wenn man genügend Kisten öffnet. Natürlich ist immer noch einiges an Glück dabei, aber mir gefällt das neue Balancing weitaus besser als das alte.

    Zudem - und das ist der einzige Grund, der mich seit über 3 Jahren hier hält - kann man sich alles irgendwie erspielen, ohne echtes Geld einsetzen zu müssen. Andere Spiele wurden durch zunehmende Extras nur für Geldspieler und einen zunehmenden Glücksfaktor (auch mit Echtgeldeinsatz) so kaputt gemacht, dass man quasi gar nicht mehr weiterkam, wenn man kein Geld investiert hat. Das Einzige, was hier in diesen Bereich reinspielt, ist der Kampfphönix (neuere Spieler haben den nicht und somit viel schlechtere Karten und Spieler mit Echtgeldeinsatz haben ggf. 2 Phönixe, wodurch das Balancing komplett zerschossen wurde, aber nur für diejenigen, die auf Rangliste spielen).
    Dank der Wunschbrunnen, die man hier in fast jedem Event erhält (sogar nebenbei als Hauptpreise), kann man sich die wichtigsten Dinge (Akademie- und BM-Ausbau z.B.) auch ohne Echtgeldeinsatz mit Diamanten kaufen. Ich finde, hier wird einem ziemlich viel an Belohnungen "hinterhergeschmissen" (zumindest als Endgamer, Spielanfänger haben es meiner Meinung nach sehr viel schwerer als früher).

    Also ja, ein bisschen Glück ist immer dabei, aber im Großen und Ganzen würde ich Elvenar gerade NICHT als Glücksspiel, sondern als einigermaßen "sicheren Hafen" bezeichnen, der doch ziemlich berechenbar ist.
     
    Lady66 und Master James gefällt das.

Seitenanfang