• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event: Sommersonnenwende

Xebifed

Schüler der Zwerge
Es ist Samstag Abend, ich hoffe zwar noch, aber dem Support würd ichs nicht ankreiden, wenn es nicht rechtzeitig klappt.
 

schnalle 04

Schüler von Fafnir

Xebifed

Schüler der Zwerge
Die Aufgabe im Original ist noch eindeutiger:

"Research 1 Technology OR
Upgrade 1 Buiding to level 14 or higher*"

Was hat das Zitat mit der Wortwahl damit zu tun? War ich unhöflich oder ausfallend? Nicht mit Absicht.
 

OMcErnie

Meister der Magie
Original Wortllauf auf der Beta hiess es aber so:

"Research 1 Technology OR Upgrade 1 Building to level 15 or higher" und ausgehend dieses Wortlautes habe ich auch seinerzeit meinen Spoiler erstellt.
 

voliant

Blüte
Wenn du das nächste Event auslässt, musst du damit rechnen, ein für deinen weiteren Spielerfolg (Spielspaß) wichtiges Gebäude zu verpassen.
Hintenrum also ein Eventzwang, es ist nur imaginär freiwillig.
Um das nächste Event spielen zu können, bin ich wohl gezwungen, die neue Rasse anzufangen. (Keine Forschungen mehr, weit überscouted, kaum mögliche Ausbauten...)

Aufgabe 83 (Technologie oder Gebäude auf 14) funktioniert immer noch nicht, wenn ein Gebäude auf 14 augebaut wurde.

ich geh mal davon aus, das dein beitrag ironisch gemeint war.
 

Damion

Kluger Baumeister
Die Blaue Blume Elvenars blüht und bringt uns Tagespreise, die ihresgleichen suchen. Beim ersten Sommerevent habe ich mir Venars Felsen 1-3 mit ein paar Diamanten zugelegt und kann jetzt mit etwas Glück enorm an Bevölkerung hinzu gewinnen. Auch das Sammeln der Herde und der große Tiermarkt brachten mir schon ein riesen Plus an Kultur.
Die Quests sind gut gestaffelt - auch wenn es viele 24 h Aufgaben gibt. Der Hauptpreis, schön wie er ist, bleibt leider in unerreichbarer Ferne. Ich hoffe, dass es für Stonehenge und Phönix in naher Zukunft noch die Möglichkeit gibt, die letzten Artefakte zu erspielen.
 

Argenta

Blühendes Blatt
Guten Morgen

Von mir ein grosses Lob und Dankeschön an die Entwickler. Obwohl ich eine Endspielerin bin, konnte ich die Aufgaben gut bewältigen, denn ich hatte bei den kritischen Aufgaben immer passende Auswahlmöglichkeiten. Auch die Schwierigkeit finde ich optimal. Obwohl ich immer vorausschauend gespielt habe und mich am Questspoiler hier im Thread orientierte, bin ich noch nicht ganz fertig.

Aus meiner Gilde kommen keine Klagen. Allerdings spielen bei uns alle recht locker. Einige werden das Event sicher nicht fertig bekommen, weil deren RL vorgeht. Und das ist auch ganz in Ordnung. Es ist und bleibt ja noch ein Spiel und soll zur Unterhaltung beitragen.

Wir haben übrigens 1 Platz frei. Als Bonus wären Holz und Seide sehr willkommen und ein bissl kämpfen sollte man ein mal im Monat gerne machen. Wir holen uns dann die 10. Kiste und das ist jedesmal spannend. :)
 

Flinke Biene

Erforscher von Wundern
Ich finde die Events auch klasse. Man muss ja gar nicht alles schaffen, allein schon der ein oder andere Tagespreis ist klasse. So leicht kommt man sonst nicht an Kultur, Vorräte und Bevölkerung, insbesondere die Kultur ist sehr hilfreich.
 

Morgane

Dank dem Spoiler bin ich bisher ganz gut durchgekommen, die Begegnungen bremsen halt zwischendrin, weil die einen ausrauben. :rolleyes: Aber mit der Hauptquest werde ich bald fertig.

Was mir diesmal nicht so gefällt: Die Truhen sind teurer als beim letzten Event, die Preise darin aber nicht besser, eher im Gegenteil. Beim letzten Mal gab es noch öfter den 33% Münzsegen. Diesmal bekomme ich ständig die WP für antike Wunder, mittlerweile ist es schon egal, auf welche Truhe ich klicke. :mad: Oder Runenscherben für Wunder, die ich eh nicht aufbauen werde. (die besseren Wunder kommen erst noch)

Also ich bin nicht glücklich damit, denn ich kann Münzsegen immer sehr gut gebrauchen. Allein schon, um Güter nachzukaufen, wenn ich durch die x-te Provinzbegegnung total pleite bin und nichts mehr zum tauschen habe. Auch für Freischaltungen, Begegnungen, Gebäudekauf und -ausbau sind Münzen wertvoll (zumindest auf meiner Stufe).

Die Tagespreise sind kaum noch zu bekommen. An den ersten beiden Tagen flutschten die noch nach 1-2 Mal drehen, aber jetzt kann ich massenhaft Sonnenglut raushauen und es kommt fast nichts mehr. Außer WPs für Wunder, was sonst. Genau das, was mich am wenigsten interessiert. :rolleyes:
 

Morgane

Wie soll das meine Mängel beseitigen? In 2 Welten hab ich einen goldenen Abgrund, aber so stark fällt der nicht ins Gewicht. (NBH bekomme ich übrigens fast nur auf Kulturgebäude, obwohl ich groß und fett "HG" oben stehen habe. Das nur nebenbei. Seufz ...)
Die anderen Wunder, ich bisher zu Verfügung stehen, brauche ich noch nicht. Den Wälzer der Geheimnisse z.B. hab ich sogar wieder rausgeworfen, weil der nur Platz wegnimmt (ja, ich weiß, bei Erkundungen liefert der Vorräte, aber wenn kein Event läuft, mache ich nicht zig Erkundungen in kurzer Zeit. ;)) Die endlose Ausgrabung liefert soweit ich weiß auch nur Vorräte, nicht mal Güter, dafür ist sie groß und sauteuer zum bauen. Die besseren Wunder kommen erst noch. Aber die WPs dafür bekommt man auch im Turnier jede Woche.

Mich ärgert einfach, dass beim letzten Event so viele große Spieler sich über die Münzsegen beschwert haben und es jetzt deshalb kaum mehr welche gibt. Aber für kleinere Spieler, die noch Münzen brauchen, wären die sehr hilfreich. :(
 

Jhartulion

Weicher Samt
Der Abgrund ist eines der besten Wunder und ein gutes Investment für die Zukunft. Er gibt Münzen (die du ja scheinbar brauchst wenn du Münzsegen brauchst) und Bevölkerung, mit dem du mehr Gebäude bauen kannst die beispielsweise Güter produzieren, die du brauchst.

Denke nicht, dass die Münzsegen abgrund Spielerfeedback reduziert werden. Jedes Event hat kleine Schwankungen in den Kistenpreisen.
 

Bennie1

Kluger Baumeister
Verstehe eure probleme nicht bin zwar nicht der kleinste aber auch nicht grooss bin gerade bei denn Orks bin gerade an der letzten hauptquest und was die kisten angeht kann mich nicht beklagen hab so ziemlich von allem was bekommen vor allem hat micherfreut sehr viele zeitbooster und portalsegen aber auch zu meinen glück viel sonnenglut auch im handwerk hab alle nötigen artefakte für stufe 10 und spare jetzt entweder für booster oder wunschbrunnen und stonehenge werde ich im nächsten kapitel aufleveln da bringt er mir mana also bin mit event voll zufrieden tchüss Bennie
 

salandrine

Fili's Freude
Dank dem Spoiler bin ich bisher ganz gut durchgekommen, die Begegnungen bremsen halt zwischendrin, weil die einen ausrauben. :rolleyes: Aber mit der Hauptquest werde ich bald fertig.

Was mir diesmal nicht so gefällt: Die Truhen sind teurer als beim letzten Event, die Preise darin aber nicht besser, eher im Gegenteil. Beim letzten Mal gab es noch öfter den 33% Münzsegen. Diesmal bekomme ich ständig die WP für antike Wunder, mittlerweile ist es schon egal, auf welche Truhe ich klicke. :mad: Oder Runenscherben für Wunder, die ich eh nicht aufbauen werde. (die besseren Wunder kommen erst noch)

Also ich bin nicht glücklich damit, denn ich kann Münzsegen immer sehr gut gebrauchen. Allein schon, um Güter nachzukaufen, wenn ich durch die x-te Provinzbegegnung total pleite bin und nichts mehr zum tauschen habe. Auch für Freischaltungen, Begegnungen, Gebäudekauf und -ausbau sind Münzen wertvoll (zumindest auf meiner Stufe).

Die Tagespreise sind kaum noch zu bekommen. An den ersten beiden Tagen flutschten die noch nach 1-2 Mal drehen, aber jetzt kann ich massenhaft Sonnenglut raushauen und es kommt fast nichts mehr. Außer WPs für Wunder, was sonst. Genau das, was mich am wenigsten interessiert. :rolleyes:
nimm die WP Segen, baue den Abgrund aus damit, wenn sie dir zu nichts anderem taugen. Damit erhälst du Bevölkerung und höhere Einnahmen, die du ja offenbar noch benötigst.

Für mich sind die Geldsegen wesentlich zuviele, aber mein Abgrund ist auch entsprechend ausgebaut und liefert alle 3 Std. Geld"segen", ohne, dass ich dafür irgendetwas einsetzen müßte.

Ich spiele auf der Beta, um vorher zu wissen, was auf live auf mich zukommt. Dadurch bin ich in der Lage, normalerweise schon rund 14 Tage vorher zu reagieren und konnte bei den kleinen Accounts entsprechend Waren ansparen, um durch die vielen Provinzaufgaben zu kommen. Steht dir ebenso frei. In einer guten Gilde würde dir sicher auch bei solchen Problemen geholfen.

Für die WPs und die "massenhaft Sonnenglut" wären ich und sehr viele weitere Spieler sehr dankbar. Denn trotz durchgespielten Quests habe ich auf der Beta mein Stonehenge nur auf Stufe 8 bekommen und hätte zumindest gerne Stufe 9 gehabt, die aber nicht erreichbar war.
 

Bennie1

Kluger Baumeister
nimm die WP Segen, baue den Abgrund aus damit, wenn sie dir zu nichts anderem taugen. Damit erhälst du Bevölkerung und höhere Einnahmen, die du ja offenbar noch benötigst.

Für mich sind die Geldsegen wesentlich zuviele, aber mein Abgrund ist auch entsprechend ausgebaut und liefert alle 3 Std. Geld"segen", ohne, dass ich dafür irgendetwas einsetzen müßte.


SEHE ICH GENAU SO