• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event: Sommersonnenwende

Tanysha

Ragnarok
Oh, ich wollte nicht den Eindruck erwecken, dass es sich um meine Stadt handelt. Es ging mir nur um die prinzipiellen Gegebenheiten. Ich hatte die Halblinge zum Glück rechtzeitig fertig.
ah ok ich war auch nur gucken weil ich dachte ich könnte vlt. helfen, im lücken suchen und zusammenschieben finden bin ich nämlich weltklasse :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Und darin liegt der Fehler, vermute ich. Man muss die Kiste kaufen, die im Vergleich die "meisten" Blümchen bringt. Wenn zum Beispiel die größte Kiste 142 Sonnenglut kostet und 5 Blumen bringt, die kleinste aber 29 oder mehr und nur 1 Blume, dann ist die größere Kiste günstiger und bringt zusätzlich mehr Zusatzgewinn.
Ich hatte das Event vor einer Woche durchgespielt, also die Reihenquests, und hab alle Ausbaustufen fertig. Man muss halt ein wenig tüfteln, damit es klappt.
Allerdings muss ich sagen, dass das ohne Spoiler wahrscheinlich nicht geklappt hätte. Und wenn man überscoutet ist anhand der Provinzen, klappt es auch nicht ohne hohen Dia-Einsatz.
Also wenn ich für 18 1 Blume kriege und für 142 5 Blumen rentiert sich von den Blumen natürlich eher die 18er. Selbst bei ner 25 Kiste ist die 142 von den Blumen weniger. Dann habe ich ne 5(?)% Chance auf extra Sonnenglut. Krieg ich keine extra Glut hab ich einen Verlust von 17 Glut. Mach ich das 5 mal bin ich schon wieder bei 75. das Sind mindestens 3 Blumen dann. Wenn da ne 25 Kiste für 1 Blume ist und ne 37 für 2 Blumen nehm ich ja natürlich nicht die 25, da es keine 12er Kiste gibt aber ich bin hier ja nicht im Casino :D Ich will wenn ich alles mache was ich tun kann und alles andere zurückstelle dafür auch das Ziel erreichen können. Ganz zu Schweigen von den ganzen boostern und Werkzeug/Gold Segen/Altes Wissen die sind im Dia wert auch deutlich höher wenn man kleine Kisten nimmt.

Bei nem Marathon muss ich ja auch nicht für die letzten Kilometer extra bezahlen damit ich abschließen darf.

Beim Phönix Event hat ja auch alles geklappt wieso jetzt plötzlich Glückspiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moonlady70

Geist des Berges
Man muss die Kiste kaufen, die im Vergleich die "meisten" Blümchen bringt. Wenn zum Beispiel die größte Kiste 142 Sonnenglut kostet und 5 Blumen bringt, die kleinste aber 29 oder mehr und nur 1 Blume, dann ist die größere Kiste günstiger und bringt zusätzlich mehr Zusatzgewinn.
(Das von mir Fett markierte Wort in deinem Zitat gefällt mir nicht sehr gut)

Bei deinem Beispiel 1 Kiste die 142er, 1 Kiste die 29er und 1 Kiste die 41er, 57er oder 85er (gibt ja sonst nur mehr 18er, 25er, 26er und 28er) magst Du theoretisch Recht haben, aber wenn ich die 29er nehmen würde, hätte ich theoretisch 113 Sonnenglut für 4 weitere Versuche über, also im Schnitt 4 mal die 28er Kiste (Annahme bei 4 Versuchen immer die günstigste Kiste), und dann hätte ich auch 5 Blümchen und sogar 1 Sonnenglut gespart.

Noch besser würde das natürlich mit 4 mal der 18er Kiste passen, dann hätte ich 4 x 18 und 1 x 29 Sonnenglut ausgegeben, 5 Blümchen und 41 Sonnenglut gespart gegenüber 1 mal Öffnen der 142er Kiste.

Und darin liegt der Fehler, vermute ich.
Der eigentliche Fehler liegt im Irrglauben, auch die zusätzliche Sonnenglut die es in den Truhen gibt zu erhalten. Es gibt ja hierzu genügend Rechenbeispiele die einem weis machen wollen, welche Kiste die Beste und effektivste sein mag, aber ob die ganzen Berechnungen der Realität auch standhalten bezweifle ich sehr stark.

Immerhin gibt es in diesem System ja nicht nur 1 Zufallsfaktor sondern gleich 2.

1. ist meine Lieblingskiste auch unter den 3, welche aus dem Roulette von 9 möglichen erscheinen dabei
2. wenn diese dabei ist, bekomme ich auch die zusätzliche Sonnenglut, um mir meinen Traum von Stufe 10 des Gebäudes zu verwirklichen

Ich wünsche es wirklich Allen das der Plan auch so aufgeht, aber da habe ich wahrscheinlich mehr Chancen auf 3 Richtige im Lotto bei 1 abgegebenen Tip.

Aber für alle die es diesesmal ohne den Einsatz von Echtgeld nicht schaffen, das Eventgebäude auf Stufe 10 zu bringen, hätte ich noch einen Vorschlag.

Kopiert Euch aus den vielen gegebenen Möglichkeiten 1 mal das Gebäude mit Stufe 10, druckt es aus, schneidet es in Form und jedesmal wenn ihr Eure Stadt besucht, haltet dsa gedruckte über Euer gebautes Gebäude und schon habt ihr Stufe 10 erreicht ;)
 
Das war auch beim Phönix Event schon so, da hattest du wahrscheinlich nur mehr Glück ;)
Die Reihenfolge für maximale Blütenausbeute ist im übrigen 18, 29, 85, 25, 142, 57, 41, 26, 28
Beim Phönix Event hab ich durch diese "Bonus Aufgaben am Ende" locker die 10 Stufe erreicht ohne große Gewinne in den Kisten

Die Reihenfolge der Kisten ist doch Zufall oder? Rotieren die immer berechenbar?

Naja jetzt eh zu spät
 

schnatti0307

Forum Moderator
Elvenar Team
Du hattest dieses Mal wahrscheinlich einfach Pech :( Aus persönlicher Sicht kann ich nun mal nicht bestätigen, dass das Event zu schwer wär. Allein durch den Spoiler wusste man ja, was auf einen zukommt und hätte Zeit gehabt, Platz in den Städten für Mini-Manus zu schaffen, damit die 1- bzw. 2-Tages-Produktionen den normalen Spielverlauf nicht aufhalten. Daher kann ich das Platzmangel-Argument nur schwer nachvollziehen. Dass die Quests zu schwer wären, kann ich ebenfalls nicht bestätigen. Für mich als kleine Spielerin (unter 20k Punkten) war es kein Problem. Es gehört halt einiges an Fleiß dazu.
Ohne Spoiler hätte ich es aber wahrscheinlich auch nur knapp geschafft, evtl. auch gar nicht.
 

Xebifed

Inspirierender Mediator
"zu schwer" ist relativ, aber es kann ja kaum verleugnet werden, dass die Questline es in sich hatte. Schwerer als viele andere Events bisher.
Spoiler ist übrigens nicht offiziell und darf somit nicht in die Bewertung des Schwierigkeitsgrades einfliessen.
Ansonsten müsste es auch eine Forum-Pfilcht geben.
Und du sagst ja selber "ohne Spoier wahrscheinlich/evtl nicht" - damit bestätigst du das, was du einleitend verneinst.
 

Noctem

Ragnarok
das Steindingens hat ein paar Fragmente gegeben... :D

was mich deutlich stört ist die Tatsache das es jetzt für Gebäude-Evolution schon zwei unterschiedliche Zauber gibt... und wohl auch noch mehr werden, ein universeller wäre mir persönlich deutlich lieber. Naja, werde wohl die beiden Piepmätze im Inventar auch bald schreddern… auch wenn Küken schreddern nicht die feine Art ist.
 

Sulfonyl

Kluger Baumeister
hat wer ne liste welche kistenreihenfolge die beste ist wenn man:
a stonhendge auf 10 haben will
b max hauptpreise will

???
 

Lady Cicilia

Starke Birke
Es gehört halt einiges an Fleiß dazu.
So falsch diese Aussage ist-So "Mod-Pflichtig" ist sie auch:confused:
z.B.
2 Spieler-Exact gleicher Spielstand, gleiche Städte, alle Aufgaben gelöst:rolleyes:
Beide Spieler waren sehr Fleißig:cool:
Der eine bekommt nur Müll, der andere den Hauptpreis- Wie kann das sein, wenn es denn am "Fleiß" der Spieler liegt?
Das Problem sind nicht die Aufgaben-Alle lösbar. Auch nicht der Platz oder Planung. Die " Super-Event-Spieler" , die es auch nur mit Spoiler schaffen und Inno in den Himmel heben-Alles machbar.
Das Hauptproblem ist das es halt keine Events sind, sondern zu 99% Online-Casino:cool: Hier hilft kein Fleiß, Platz oder die "ach so tolle(Spoiler) perfekte Gott-Spieler Planung"
Glücksspiel ist und bleibt Glücksspiel und hat in einem BG (ohne altersprüfung) nichts zu suchen:cool:
Und wenn Elvenar und seine Glücksspiel-Events wirklich so toll wären, bräuchte Inno nicht die Spielerzahlen durch erlaubte Multis und das nicht löschen von Inaktiven zu schönen.
P.S. Nein ich spiele Elvenar nicht zu meiner Freizeitgestalltung oder Freiwillig-So etwas würde ich mir nie antun;)
Löscht mal alle Multis und Inaktive, dann reicht ein Server.
 

Moonlady70

Geist des Berges
Das Hauptproblem ist das es halt keine Events sind, sondern zu 99% Online-Casino:cool: Hier hilft kein Fleiß, Platz oder die "ach so tolle(Spoiler) perfekte Gott-Spieler Planung"
Glücksspiel ist und bleibt Glücksspiel und hat in einem BG (ohne altersprüfung) nichts zu suchen:cool:
So ist das halt. Beim Testaccount in Welt 4 hatte ich keinerlei Lust auf die von mir gewählte Reihenfolge der Kisten (85 / 18 / 25 / 29 / 41 / 57 / 142 / 26 / 28) und habe halt gleich zu Beginn (ja, ich habe erst heute dort begonnen meine knapp 1.200 Sonnenglut zu verwenden) eine 142er geöffnet und siehe da, schon waren 500 Sonnenglut drinnen. 2-3 weitere Kisten traf mich ds Pech erneut und ich hatte wieder 500 Sonnenglut. Insgeamt habe ich 4 mal die 142er gewählt und 3 mal davon die 500 Sonnenglut erhalten. Nur mal soviel zu all den tollen Berechnungen, ich wollte eigentlich nur schnell meine Sonnenglut loswerden.

Und wenn Elvenar und seine Glücksspiel-Events wirklich so toll wären, bräuchte Inno nicht die Spielerzahlen durch erlaubte Multis und das nicht löschen von Inaktiven zu schönen.
P.S. Nein ich spiele Elvenar nicht zu meiner Freizeitgestalltung oder Freiwillig-So etwas würde ich mir nie antun;)
Löscht mal alle Multis und Inaktive, dann reicht ein Server.
Laut Meeting in Hamburg und den dazugehörigen Antworten tun Multis ja niemanden weh :D

Aber eventuell würde 1 Server nicht ausreichen, 2 wären meiner Meinung nach ohne Multis und Inaktive gut (1 Server für die Turnier und Ranglistenspieler und der 2te für jene die gemütlich spielen wollen), und natürlich genug Platz für Frischlinge
 

Killy

Handwerker des Stahls
So ist das halt. Beim Testaccount in Welt 4 hatte ich keinerlei Lust auf die von mir gewählte Reihenfolge der Kisten (85 / 18 / 25 / 29 / 41 / 57 / 142 / 26 / 28) und habe halt gleich zu Beginn (ja, ich habe erst heute dort begonnen meine knapp 1.200 Sonnenglut zu verwenden) eine 142er geöffnet und siehe da, schon waren 500 Sonnenglut drinnen. 2-3 weitere Kisten traf mich ds Pech erneut und ich hatte wieder 500 Sonnenglut. Insgeamt habe ich 4 mal die 142er gewählt und 3 mal davon die 500 Sonnenglut erhalten. Nur mal soviel zu all den tollen Berechnungen, ich wollte eigentlich nur schnell meine Sonnenglut loswerden.
Das spricht nicht gegen Berechnungen, alles was du hier berechnen kannst sind Wahrscheinlichkeiten und Erwartungswerte. Freu dich doch über die Extraglut bzw wenn sie dich nervt, dann setzte sie gar nicht erst ein.:rolleyes:
 

Momo monses

Starke Birke
Und darin liegt der Fehler, vermute ich. Man muss die Kiste kaufen, die im Vergleich die "meisten" Blümchen bringt. Wenn zum Beispiel die größte Kiste 142 Sonnenglut kostet und 5 Blumen bringt, die kleinste aber 29 oder mehr und nur 1 Blume, dann ist die größere Kiste günstiger und bringt zusätzlich mehr Zusatzgewinn.
Kann nicht ganz richtig sein. Denn die Kistengrößen variieren. Die nächste Ausspielung ist öfters mit 18er und folgende auch. Wenn immer die gleichen Größen zur Auswahl stehen würden, hättest du Recht. So aber nicht.
 

schnatti0307

Forum Moderator
Elvenar Team
Ich sagte nicht, dass man nicht variieren muss ^^ Bei mir hat es nun mal super funktioniert, indem ich auf Kosten-Nutzen geachtet hab. Hatte Stonehenge ausgebaut, bevor ich mit den Quests fertig war.
 

j.fili

Ori's Genosse
Nun mein Senf.
Die Quests waren schwer. Für Spieler in unteren Kapiteln sind wahrscheinlich die vielen Begegnungen und Relikte die schwersten Aufgaben. Vor allem wenn sie ohne Gemeinschaft unterwegs sind. Wenn man Nachbarschaftshilfe am PC macht, fällt deutlich auf, dass viele kleine Spieler scheinbar nicht am Event teilnehmen. Ich habe im Kapitel Orks und Waldelfen am Event teilgenommen. Ich habe, wegen meiner Gemeinschaft und großem Platzangebot (war am Anfang der Kapitel) relativ schnell meine Quests beendet. Hinzu kommt der Spoiler. Dieser war in diesem Event von hersusragender Bedeutung.

DANKE an die Ersteller.

Durch den Spoiler konnte ich tatsächlich genügend Provinzen vorbereiten und planen, welche Quests wann zu erledigen waren, um am Ende auch die Begegnungen zu erledigen, ohne mich völlig zu verausgaben.
Dazu beigetragen hat der Feuerphönix. Dieser erlaubte mir, die Begegnungen zu durchkämpfen. Das hätte ohne das Huhn nicht funktioniert, weil ich, wie fast jeder hier, überscoutet bin.
Ich habe noch ca. 2700 Sonnenglut zu in Blumen zu verwandeln. Beim Drehen habe ich bisher 720 Sonnenglut erdreht, aber trotzdem sieht es so aus, als würde ich trotz einer relativ gesunden Mischung aus günstigen und teuren Kisten Stonehenge nur auf 8 ausbauen können. Deshalb habe ich Stonehenge bisher im Inventar belassen.
Ich werde sehen, ob sich da noch etwas ändert.
Ich finde, die Verschlechterung von der zuerst geplanten 24 Stunden-Ernte zu der jetzt durchgeführten 48 Stunden-Ernte ist so gravierend, das dieses Gebäude bis Stufe 8 nur wenig Sinn macht. Das mögen andere aber anders beurteilen.
 

Flinke Biene

Weltenbaum
Ich bin definitiv eine Spielerin in den unteren Kapiteln (Kapitel 3), meine Mini-Gilde ist gerade erst im Entstehen und ich habe nur ab und zu mal in die Questline geschaut, aber nichts groß vorbereitet. Gerade sitze ich an Quest Nr. 80 (Tagesproduktion Vorräte) und hab Stonehenge auf Stufe 6 ausgebaut. Keine Ahnung, wie weit ich in den verbleibenden Tagen noch kommen werde und wie weit ich Stonehenge ausbauen kann, ich lass mich überraschen. Auf jeden Fall hat mir das Event großen Nutzen gebracht.
 

Jhartulion

Schüler der Feen
hat wer ne liste welche kistenreihenfolge die beste ist wenn man:
a stonhendge auf 10 haben will
b max hauptpreise will

???
Stonehendge auf 10 zu bekommen, geht nur mit Glück.
Mit 6.600 Glut kommst du im Schnitt auf 15.4 Hauptpreise, was einem Stonehedge auf 9 entsprechen würde.
Falls wie beim letzten Event nachträglich nochmal ein Artefakt zu gewinnen gibt, wäre das ein Stonehendge auf 10.
Folgende Kistenpriorität wäre das dann:
18
29
25
85
26
41
57
28
142

Des Weiteren würdest du damit im Schnitt 17.42 Tagespreise, 346.51 Stundenbosster, 10.9 WP, 138.57 Antikes Wissen
bekommen.