• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event Winterzauber 2021

ElfischeSusi

Fili's Freude
Feedback zum Event:

Die Aufgaben waren wieder überall machbar ohne großartig Spoiler zu lesen und es vorzubereiten. Überall heißt in 4 Städten, 2x Kap6, Kap 7 und Kap 15.
Persönlich gingen mir durch Urlaubszeit & Festtage einige Schlüssel flöten, da nicht so regelmäßig einsammelte.
Ein Evo bringe ich sicher auf 10 - zwei sicher nicht, das 4. könnte klappen, falls ich das richtige Päckchen morgen noch verdopple. Ich finde es in den kleineren Kapiteln deutlich nützlicher, in 15 steht´s halt erstmal so mit rum, weil noch Platz war und man es jetzt teleportieren kann.

Das Shuffleboard lässt kaum Spielraum auf beliebten Beifang zu gehen. Wenn man sicher alle Artefakte möchte, kann man sogar nur bedingt (mehrfach) auf die beliebten Tagespreise. Die einzige Möglichkeit auf einen besseren Schnitt für Schritte / Schlüssel zu kommen ist es schließlich, entweder die Päckchen mit mehreren Schritten zu verdoppeln, oder aber ein Brett nach dem erwischen aller Mehrfachpäckchen liegen zu lassen, also - also möglichst viele Bretter öffnen (ohne Mischen versteht sich, das kostet ja wieder), was dann nur am jeweils nächsten Tag möglich wäre.
Da sind mir die Kisten zum Öffnen deutlich lieber um wenigstens teilweise selektieren zu können. Aber was solls - letztlich ist der Beifang ja "geschenkt" und wie in jedem Event ist was nützliches dabei. Ich bin daher wie gewohnt auf die Truppen und das AW gegangen.

Obwohl ich bekennender Event Freund bin, merke ich dass sich auch bei mir allmählich eine gewisse Müdigkeit einstellt. Es ist auch irgendwie kein rechtes Highlight dabei. Das Evo wird vielleicht später gut, aber die Menge Unurium kann ich nicht einordnen. Vor einem halben Jahr hätte ich die tgl. FF deutlich nützlicher gefunden.
Seit ich "mangels" Fragmenten in meinen Akademien aber keine Kombis mehr herstelle, sondern FF, sind diese mehr als reichlich vorhanden.

Die Tendenz Relikte in Evos oder Sets als Belohnung zu packen gefällt mir nicht sehr gut. Diese gibt es im Überfluss, nachdem man erstmal die vollen Produktionsboni geschafft hat und genügend Turnierprovinzen frei sind.
 

ZeNSiErT

Schüler der Feen
Es liegt aber nicht am Asche-Phönix sondern an der Menge an Eventwährung. Wenn man sich immer leichtere Events wünscht, ist ja nun mal nicht mehr Eventwährung zu erwarten.

Mal eine Frage: Bin ich die einzige der bei diesem Event auffällt, dass der Aschephönix auf Stufe 10 (2%) genausoviel(wenig) bringt wie einer der nur auf Stufe 1 ist ?
Da es auch am Ende pro Aufgabe nur 40 Schlüssel gibt, bekommt man durch den gefütterten Phönix auch bei 2% nur 1 Währung dazu (das finde ich nicht sehr fair).

Der Phönix ist fair. Den muss man nicht ändern. Events ohne jede Herausforderung geben halt nicht mehr her. Hab das Event in 6 Städten gespielt. 5 davon mit einem täglichen Zeitaufwand von 1 x einloggen und alles einsammeln in 5 min. Ich schaffe in allen 5 Städten 9 Artefakte für den Boblin. In meiner Hauptstadt hab ich den 2. Boblin geschafft. Was bitte ist daran unfair, wenn man ohne jeden Aufwand den Hauptpreis gewinnt? Ist ja nicht mal mehr ein GA nötig.

Da kommt kein "Danke für das Event", "Danke für die kinderleichten Aufgaben", "Danke, dass der Asche-Phönix aufrundet.", "Danke, dass der Hauptpreis so leicht zu erspielen war", sondern immer nur "unfair" und "will noch mehr für noch weniger Leistung".

Lass mal in der Ideenschmiede ein paar Eventaufgaben schmieden, wo Aufgabe 1 schon 50 Eventwährung wert ist (z.B. kaufe 50 Wissen) und Aufgabe 50 dann 100 Eventwährung bringt (100 Relikte einsammeln)! Dann wirkt der Phönix auch so, wie er könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...also ich kann jetzt schon mit Sicherheit sagen, daß ich in allen 7 Welten die 9 Artefakte erreichen werde - sind außerdem überall zwischen 14 und 18 Tagespreise geworden - in Felyndral werd ich noch weiterhin fleißig die während des Events ersammelten Dias in Form von weiteren Schlüsseln verpulvern und damit vermutlich den 2. Boblin + 4 Artefakte bekommen..(gibt nochmals täglich 8470 Unurium)...
 

schwatzwurzel

Alvis' Stolz
Mal eine Frage: Bin ich die einzige der bei diesem Event auffällt, dass der Aschephönix auf Stufe 10 (2%) genausoviel(wenig) bringt wie einer der nur auf Stufe 1 ist ?
Da es auch am Ende pro Aufgabe nur 40 Schlüssel gibt, bekommt man durch den gefütterten Phönix auch bei 2% nur 1 Währung dazu (das finde ich nicht sehr fair).

Bei dem Event sind es 99 Aufgaben . Jeder Aschekakadu ob klein oder gross , wird 99 zusätzliche drops bringen .
Beim Quest nebelwald brachte der Kakadu der Stufe 10 130 drops
Der mit Stufe 1 nur 75 Drops , weil es nur 75 Aufgaben waren .
Die Spieler mit 1 kleinemAschephoenix und 1 grossem , dort gleicht es sich aus .

Ich hab nur 1 grossem Kakadu , und find es auch unfair :)
Hab mich 10 min drüber geärgert und den war auch gut ;)
 

OMcErnie

Schüler von Fafnir
Ich hatte keinerlei Probleme mit der Erfüllung der Aufgaben und habe bereits in 4 von 9 Städten die 9 Relikte sicher und bei den übrigen 5 Städten sollte nach meiner Hochrechnung auch das 9. Artefakt möglich sein.

Kurzer Off-Topic-Exkurs zum Asche-Phoenix:
Der Asche-Phoenix wirft für jeden Spieler unabhängig vom Kapitel das selbe ab. Es kommt darauf an, ob man den Piepmatz auf Stufe 10 hat oder nur auf Stufe 1-9.
Bei Stufe 1-9 gibt es nur 1% für jede erledigte Event-Aufgabe an zusätzlicher Event-Währung und für Stufe 10 gibt es 2% für jede erledigte Event-Aufgabe.
Bei diesem Event gibt es maximal 40 Event-Währungen für die letzten Aufgaben des Events und daraus ergibt sich nun einmal, dass man maximal für jede Aufgabe die man erledigt hat eine zusätzliche Event-Währung erhält.
Bei den vorangegangenen Events waren es zwar weniger Aufgaben, man bekam bereits für die allererste Aufgabe 40 Event-Währungen, was durch den Piepmatz eine zusätzliche Event-Währung bei Fütterung (Fütterungseffekt) eingebracht hat aber dafür gab es bis zu 79 Event-Währungen für die letzteren Aufgaben, was irgendwo ab der Aufgabe 60+ dann zur Rundung führt und man dann 2 Event-Währungen zusätzlich erhält (Voraussetzung ist aber Stufe 10 beim Asche-Phoenix).

Nachtrag 05.01. nach Event-Ende
Meine Kalkulation war relativ zutreffend. In 8 von 9 Städten habe ich problemlos die 9 Artefakte zusammen bekommen. In einer dieser Städte habe ich auch den Eulen-Avatar erhalten. Nur in einer meiner beiden Winzlingstädte hatte es nicht ganz gereicht (es fehlten 6 Schlüssel, respektive 1 Geschenk), was mich aber auch nicht stört, da dort Boblin eh nie aufgestellt worden wäre.
1641377184727.png

Das einzige, was ich gemacht habe, war den Asche-Phoenix zu füttern und so ein paar zusätzliche Event-Währungen zu erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lightning31

Weltenbaum
Ich hatte so viel Glück bei diesem tollen Winter-Event,dass ich schon in der Nacht von Montag auf Dienstag alle Meilensteine erreichen konnte!
Hoffentlch können viele Spieler auch bis zum Ende gelangen und dabei viele ihrer Wunschgebäude bekommen!Ich hoffe,dass ganz vielen das Spielen des Winterzauber-Events so viel Freude bereitet hat wie mir!:)
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
...
Bei Stufe 1-9 gibt es nur 1% für jede erledigte Event-Aufgabe an zusätzlicher Event-Währung und für Stufe 10 gibt es 2% für jede erledigte Event-Aufgabe. ...

Bei Stufe 1-9 baut sich der Bonus langsam auf: Stufe 2 liefert 1,1%, Stufe 3 dann 1,2%, ... Stufe 7 gibt 1,7% und Stufe dann 1,9%. je nach Event machen sich auch die Nachkommata bemerkbar ;-)
 

Noti4060

Ehem. Teammitglied
Mir hat das Winterevent Freude gemacht, ich wollte Boblins Paket-Schnelldienst mit seinen guten Unuriumwerten haben, kann ich in Kapitel 19 richtig gut gebrauchen, mithilfe des Außenpostens ist es dann auch gelungen.
Ich finde Events mit brauchbaren Gebäuden immer gut.
 

ZeNSiErT

Schüler der Feen
Mein Feedback zum Winterzauber

Positiv:


1. Das Außenposten-Versteck war für ein so langes Event sehr preiswert, was ich sehr gerne angenommen habe.
2. Die 2 Asche-Phönix vom Jahresanfang 2021 waren wieder sehr hilfreich. Pro Phönix nur 1 x Futter pro Event ist sehr spendabel in InnoGames.
3. 2 Boblins gewonnen mit der Chance, irgendwann im Turm die fehlenden Artefakte für den 2. zu gewinnen.
4. Auch ohne Außenposten-Versteck und 2. Asche-Phönix habe ich in allen übrigen Städten 9 Artefakte für den Boblin gewonnen.
5. Die Aufgaben haben sich fast von allein erledigt. Man konnte die Weihnachtsfeiertage genießen, ohne Angst haben zu müssen, dass man im Spiel was verpasst.
6. Tolle Tagespreise. Weit über 30 Eventgebäude gewonnen.
7. Truppen, Güter aller Art bis hin zu Unurium, super Nebengewinne.
8. Königliche Preise sind auch ok, werde ich heute wegen des Unuriums auch noch freischalten.

Danke an die Entwickler!

9. Positiv war wie immer die Bereitschaft einiger Spieler, uns hier mit Informationen über Eventaufgaben und Preise vorab und im Verlauf des Events zu versorgen. Danke Euch!
10. Positiv war wie immer die Bereitschaft einiger Spieler, hier Strategien und Lösungen mitzuteilen, um ihren Mitspielern ein erfolgreiches Event zu ermöglichen. Danke Euch!

Negativ:

Spieler mit positiven Meldungen werden hier immer mehr als Störenfriede der allgemeinen Melancholie angefeindet und sehen sich einer ständig wachsenden Aggressivität ausgesetzt. Sie müssen sich für ihre Erfolge rechtfertigen, ihnen wird "unfaires Spiel" unterstellt (z.B. weil sie das Spiel durch Käufe im Shop finanzieren). Es wird versucht, zu beweisen, dass ihre gut gemeinten Tipps nicht funktionieren würden. Wenn Taktiken, die nicht geeignet sind, um Events zu spielen, angesprochen werden und aufgezeigt werden möchte, wie man besser Events spielen könnte, werden Ratgeber persönlich angegriffen mit dem Ziel, positive Meinungen zu unterdrücken, Lösungen als ungeeignet hinzustellen, die Ratgeber als unfähig hinzustellen, um anschließend immer leichtere Events mit immer größeren Gewinnen von InnoGames zu verlangen und dafür eine Lobby zu schaffen. Guides zu Events und Themen wie "Neues von Beta" werden durch negative Kommentare und Diskussionen immer wieder unbrauchbar oder unübersichtlich gemacht. Die Arbeit, die sich die Mitspieler machen, um Informationen zu sammeln und weiter zu geben, wird in vielen Fällen völlig respektlos behandelt und kaputt gemacht. Schon bevor das Event überhaupt begonnen hat, hat man versucht, den Mitspielern den Spaß am Spiel zu verderben, indem man über das Event und die Preise abfällige Bemerkungen gepostet hat.

Ich betone noch mal, das ist MEIN Feedback und MIR gefällt das nicht. Mein Feedback ist an die Entwickler gerichtet und soll niemanden persönlich ansprechen. Vielleicht haben die Entwickler eine Idee, wenn eine Lösung aus dem Forum heraus nicht gewünscht oder möglich ist. Ich möchte mir einfach nicht jedes Event verderben lassen, jedes mal, wenn ich im Forum dazu Informationen suchen will. Das wünsche ich mir auch für meine Mitspieler. Daher bitte als Feedback an die Entwickler verstehen und so auch weiter leiten. Danke auch dafür.

Ich möchte auch noch darauf hinweisen, dass diese Kritik nicht an Anfänger gerichtet ist, die Probleme haben und auf der Suche nach Lösungen sind!

Fazit:

So viel Spaß, wie das Event selbst macht, so wenig Spaß macht es, hier im Forum noch Feedback abzugeben, Tipps zu geben oder Rat zu suchen. Respekt für alle, die sich trotz dem nicht vertreiben lassen und sich die gute Laune nicht verderben lassen! Elvenar braucht Euch! Danke, dass ihr da seid.
 

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
... Boblins Paket-Schnelldienst mit seinen guten Unuriumwerten haben, kann ich in Kapitel 19 richtig gut gebrauchen ...
Ich habe den Tempel der Geister (noch) auf Stufe 12.
Jede aufgesammelte Eventwährung bringt damit 2149 Unurium, also ca. 42k Unurium pro Tag.
Jede Turmtruhe bringt 4289 Unurium, also ca. 214k Unurium.

Spätestens wenn ich den Tempel noch ein paar Stufen ausgebaut habe, fallen die 12k Unurium von Boblin nicht mehr nennenswert ins Gewicht.
Da spar ich mir die 4x4 Felder lieber.

Der ganze Beifang aus dem Event war aber natürlich wie immer nett und brauchbar. ;)
 

Dea1

Saisonale Gestalt
Mein Feedback habe ich schon abgegeben. Ergänzend zu ansonsten, durchweg Positivem, kann ich nur für mich erkennen, den Hauptpreis werde ich definitiv nicht aufstellen. Es war mir nicht möglich an alle Artefakte zu kommen und somit empfinde ich ihn nicht als lohnenswert.

Und eine Frage. Was sind Aussenposten bzw. Aussenhandelsposten?
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeNSiErT

Schüler der Feen
Die Preise sind manchmal unterschiedlich, aber 8 Euro für ein so langes Event ist im Vergleich sehr preiswert, vor allem dann, wenn man viel spielt. Das Angebot kommt meist am 1. oder 2. Eventtag in den Shop.
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
...
8. Königliche Preise sind auch ok, werde ich heute wegen des Unuriums auch noch freischalten.
...

Frage, weil ich es nicht sehe:
Wo bekomme ich denn durch die Freischaltung der königlichen Preise Unurium? Oder meinst Du die erleuchteten Güter, die man dann nicht selbst produzieren muss und dadurch Unurium spart?
 

Jeanne68

Erforscher von Wundern
@ZeNSiErT Ich bin im Kapitel 19 und sehe kein Unurium bei den königlichen Preisen - deshalb die Frage.

EDIT: Hat sich erledigt. Im Kapitel 18 gibt es Unurium in Kapitel 19 die ersten erleuchteten Güter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Noctem

Weicher Samt
so, mal mein Fazit:
an sich gut gelungen... einige Tagespreise waren interessant... vor allem für später ;) ... aber die Häufung von geforderten Turmbegegnungen (hab einfach kaum Provinzbegegnungen, weil auch etwas überscoutet) war bei mir dann DIE Spaßbremse, die auch dafür gesorgt hat, das ich die Questreihe nicht fertig bekommen habe, ok, ich hätte ein paar Provinzen mit Zeitboostern erkunden können, da ich aber gerade erst die erste Forschung Kapitel 15 gemacht habe und das nur mit Boostern der Manus ging, gebe ich für Events nur noch sehr ungern Booster aus und nebenbei habe ich den Turm hassen gelernt.
Wenn ein Event gespielt werden will, dann muss es gespielt werden können... war diesmal nicht so der Fall. Das Evo-Gebäude hat mich von Anfang an nicht interessiert, da ich eh keinen Platz hab um es hinzustellen, ist also nicht schlimm das ich es nicht auf 10 bekommen würde. Mal schauen wie das nächste wird, nach dem Event ist vor dem Event.
 
Oben