• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event Winterzauber

mike 0348

Pflänzchen
ich möchte das alte system mit den truhen wieder, mir gehen bald die zeitbooster aus und beim alten system konnte man bei den grossen events total gut aufstocken. niemand braucht diesen läppischen zinnober der momentan auf den paletten zu finden ist, ICH WILL DAS ALTE SYSTEM WIEDER^^
 

Aleanca

Kluger Baumeister
@Tacheless
wäre es möglich uns zu sagen, wie das Block-System in diesem Event vom Betreiber gedacht ist?
Sollte man pi mal Daumen mit den regulären Quests

A) ein Haus auf 10 bekommen oder
B) ein Haus weit unter 10 und die weiteren 20er Zusatzqueste sind dann für Stufe 10 oder
C) sind die Zusatzqueste mit 20 Schleifen für Leute die mehr als 1 Haus wollen?
Kannst du uns da bitte was dazu sagen? danke
 

j.fili

Ori's Genosse
@Aleanca
Die Frage ist sehr berechtigt. Stelle sie mir auch.
Auf Beta hätte ich es mit den regulären Quests nicht geschafft, das Haus auf 10 zu bekommen.
Trotz des einen oder anderen 100 - 200 Schleifen Beifangs.
Das Beste um das Häuschen auszubauen wäre immer gleich im ersten Versuch den Reshuffle zu bekommen. Dann Ist die 10te Stufe garantiert.:p
 
Zuletzt bearbeitet:

salandrine

Meister der Magie
@Aleanca : Wir gehen davon aus, dass aktive Spieler das Gebäude auf die 10te Stufe bekommen werden. Mehr können wir hierzu nicht sagen.
Der AKTIVE Spieler also. Klingt für mich nach der Beantwortung der Frage mit: Ja, die 20er Schleifen sind mit einkalkuliert

Auf der Beta hatte ich auch mit den Regulären Quests das Lebkuchenhaus nicht auf 10 gehabt. Dafür sind dann die Bonusrunden gedacht, wobei ich gerade einen Quest habe, an dem ich 1 1/2 Tage für 20 Schleifen rumdoktere (ohne Booster, die sich für 20 Schleifen ja nun gar nicht mehr lohnen einzusetzen, da man ja auch nicht weiß, ob und wann man denn mal Booster wieder erhalten kann)
 

Tanysha

Weicher Samt
@Aleanca : Wir gehen davon aus, dass aktive Spieler das Gebäude auf die 10te Stufe bekommen werden. Mehr können wir hierzu nicht sagen.
im klartext also wer sich nicht auf den schleifenquest mist mit seinen überzogenen forderungen einlässt, bekommt auch kein haus auf zehn? soviel dann zum thema die regulären quest enden hier.. der rest ist nur für die spieler die unbedingt noch mehr wollen.

von mir aus dürft ihr euer lebkuchenhaus dann gerne behalten. :)

Frohe Weihnachten!
 
Zuletzt bearbeitet:

Trixigirl

Saisonale Gestalt
Ich hab da mal ne Frage, die nicht ganz hier her gehört, aber eigentlich dann doch schon.

Ich habe eben das neue Kapitel 10 "Zauberer und Drachen" begonnen, allerdings stehen noch alle Gebäude des vorigen Kapitels und nehmen mir den Platz weg. Kann ich diese bereits bis auf das Lagergebäude abreißen?

Was das Event angeht - hmmm, diese ganze Mischerei - ich weiß nicht. Noch hab ich das System nicht ganz durchdrungen, zumindest kann ich aber schon sagen - kein einziger, bisheriger Tagespreis hat sich zu mir verirrt. :( Zudem ist auch diesesmal das häufige sich Wiederholen von gleichen Aufgaben, die dann auch noch ewig dauern, ein echtes Ärgernis. Kann man nur mit viel Humor und Gleichmut ertragen.

Das Haus steht derzeit bei Stufe 1 und kann ich heut auf 2 ausbauen. Für Ausbau nr. 3 brauch ich dann wohl noch mindestens 2 Tage Mischerei., erst ist mal wieder ein Gebäude in der Pipe (so viele kann ich gar nicht aufstellen).
 

tangora

Kluger Baumeister
...und die Goblinwichtel haben ne Menge Spaß daran....Anhang 17379 ansehen

...übrigens liefert das Häuschen zwar weniger Gut2 als der Panda bei der Abholung - dafür aber täglich und nicht bloß alle 2 Tage....
Das ist ehrlich gesagt auch der Grund, weshalb ich nicht ganz verstehe, das dieser Hauptpreis als "schlecht und nicht lohnenswert" angesehen wird. Immerhin liefert das Häuschen auf Stufe 10 so viel Gut 2 wie eine Manufaktur. Und dafür muss diese dann aber auch 4x3h/1x9h laufen und nicht nur einmal am Tag geerntet werden. Und obendrein bringt das Gebäude noch Bevölkerung und Kultur mit anstatt welche zu benötigen. An dieser Stelle glaub ich dann auch, das viele durch vergangene Events mehr als verwöhnt sind. Einen Hauptpreis der eine voll ausgebaute Manufaktur ersetzt finde ich durchaus attraktiv.

Was ich weniger attraktiv finde: man muss dafür wohl doch die Bonusquests spielen. Das ist in meinen großen Städten zwar kein Problem, da bin ich fast durch mit den Basisaufgaben, in meinen kleinen Städten sieht das dann aber schon ganz anders aus, da die Produktionsquests unheimlich aufhalten. Dort werde ich das Event dann wohl doch einstellen, da ja auch kaum Tagespreise zu erwarten sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Master James

Kluger Baumeister
Ich hab da mal ne Frage, die nicht ganz hier her gehört, aber eigentlich dann doch schon.

Ich habe eben das neue Kapitel 10 "Zauberer und Drachen" begonnen, allerdings stehen noch alle Gebäude des vorigen Kapitels und nehmen mir den Platz weg. Kann ich diese bereits bis auf das Lagergebäude abreißen?

Für solche Fragen würd ich mir diese Seite abspeichern:


Da kannst Du sehen dass Du mit Professor Julius Krimskrams die letzte Quest der Zauberer erfüllt hast, Wenn Du dann die Halblinge ausklappst, siehst Du das in DIESEM Kapitel nicht extra auf den Verkauf der Gastrassengebäude gewartet werden muss...
 

Dariana1975

Blühender Händler
Kurzes Zwischenfeedback an Tag 5 des Events:

Das Päckchen auspacken ist ganz nett, mir persönlich gefallen die Kisten allerdings besser.
Wenn Inno die Päckchen beibehalten möchte, dann sollte allerdings deren Preis gesenkt werden, denn wenn man vergleicht, was man aus einer 18er, 20er, 26er(oder war es 28er?) oder 40er Kiste an Gewinnen bekam und dann zB 1x Magische Mitgift jetzt, das geht mal überhaupt nicht von der Relation her. Also: Entweder die Outputrate pro Päckchen erhöhen oder den Preis für die Päckchen senken.

Die Umwandlung der Hämmerchen in Ziegelsteine finde ich sehr gut gemacht, werde das weiter beobachten, aber bisher lag ich im Schnitt bei 2 Ziegel pro Hammer, das ist okay.

Den Hauptpreis möchte ich sehr gerne haben, am liebsten natürlich auf Stufe 10. Bisher klingen die Posts hier eher danach, als würde das sehr schwer werden. Bin heute, an Tag 5 bei Queste 57 angelangt und habe somit noch 24 Tage Zeit zum Sammeln der Evos, mal schauen. Meiner Meinung nach sollte allerdings sichergestellt werden, dass man nicht die Bonus-Queste benötigt um das Gebäude auf 10 zu bekommen, dass sollte schon in der normalen Questreihe drin sein.

Die Questverteilung an sich finde ich besser als beim letzten Event, auch wenn es bei mir recht vorrätelastig zugeht.

Schön finde ich, dass die NBH-Queste wieder etwas häufiger sind. Bitte weiter so!

So viel erst mal von mir, vielleicht später noch mal mehr zum Thema!

Allen weiterhin viel Spaß! Ich sende allen mal ne Runde Enthusiasmus und Sonne!
 
Zuletzt bearbeitet:

OMcErnie

Experte der Demographie
Um dich zu beruhigen @Dariana1975 , auf der Beta habe ich das Häusle locker und völlig stressfrei auf Stufe 10 bekommen. Ich habe auch nur 4 BG-1-Manus und 8 Werkstätten (ist so mein Standard bei den Werkstätten). Ansonsten kamen sowohl viele Fabelhafte Fabrikationen und Verzauberte Vorräte regelmässig zum Einsatz.

Der einzige Unterschied zwischen Beta und Live sind die Schleifen, die in der Stadt droppen. Auf der Beta hatte ich nicht ein einziges Mal "nur" 1 Schleife sondern Minimum 2 Schleifen, was aber kein Hinderungsgrund sein sollte, auch auf den Live-Welten das Häusle auf 10 zu bekommen..
 
Zuletzt bearbeitet:

Dariana1975

Blühender Händler
@OMcErnie : Danke für Deine aufmunternden Worte! Meine Stadt entspricht allerdings irgendwie weniger dem Standard und ist etwas "underdressed", ich warte einfach mal ab.
 

salandrine

Meister der Magie
Um dich zu beruhigen @Dariana1975 , auf der Beta habe ich das Häusle locker und völlig stressfrei auf Stufe 10 bekommen. Ich habe auch nur 4 BG-1-Manus und 8 Werkstätten (ist so ein Standard bei den Werkstätten). Ansonsten kamen sowohl viele Fabelhafte Fabrikationen und Verzauberte Vorräte regelmässig zum Einsatz.

Der einzige Unterschied zwischen Beta und Live sind die Schleifen, die in der Stadt droppen. Auf der Beta hatte ich nicht ein einziges Mal "nur" 1 Schleife sondern Minimum 2 Schleifen, was aber kein Hinderungsgrund sein sollte, auch auf den Live-Welten das Häusle auf 10 zu bekommen..
Werkstattzauber ist auch kein Problem, den gibts zuhauf in den Turnieren zu gewinnen.

Allerdings muss ich mit der Fabelhaften Fabrikation sparsam umgehen, weil in Turnieren max. 6 davon zu erwirtschaften sind und ich die erweckten Güter verzaubern muss damit. Also ist der Einsatz für Stahl usw. nicht sinnvoll bei mir. Dadurch dauern produziere Gut 1 mit z.B. 76.800 Stück fast eine 2-Tages-Aufgabe. Oder ich kann keie erweckten Güter verzaubern und damit wären die Elvenar nicht spielbar, also die Gastrasse.
 

Cailin

Zaubergeister
Ach, das mit dem Häuschen wird sich beim nächsten GA sowieso erledigen; da gibt es bestimmt wieder zwei Artefakte zu gewinnen, d.h. mit sieben kommt man aus. Wenn man das Haus überhaupt will...
 

Eilya

Blüte
Tja, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Am Anfang lief es ja ganz gut mit der Aufgabenverteilung - abwechslungsreich. Aber seit über 2 Tagen ist exakt jede 2. Queste eine Manufaktur-Aufgabe, meistens Marmor/Stahl/Holz mit einer unverschämt hohen Forderung. Da kommt man auch mit "Fabelhafte Fabrikation" nicht allzu weit - und den Zauber hab ich auch nicht massenweise zur Verfügung.
Das ist echt nervig, und wenn das und immer mehr Glücksspielszene so weitergeht, kann Inno sich abschminken, daß ich gelegentlich Diamanten kaufe, dann ist mir das Spiel keinen Pfifferling mehr wert. Die ersten anderthalb Jahre (vor dem Herbstevent) war aber eine durchwegs schöne Zeit. Mal abwarten, vielleicht wird's ja wieder.
 

ustoni

Kluger Baumeister
Das Problem habe ich auch.
Offenbar gibt es bei Inno nicht einen Programmierer, der eine vernünftige Zufallsverteilung hin bekommt. ;)

Einzig vernünftige Lösung: so gut die Idee auch sein mag, solange das nicht wirklich funktioniert, den Möchtegernzufallsquatsch bitte wieder abschaffen.
 

tangora

Kluger Baumeister
Das Problem mit den Güterlieferquests:

Es gibt drei davon: ein mal wird ausschließlich Gut1 verlangt, bei der zweiten Wahlweise Gut1 oder Gut2, bei der dritten Wahlweise alle drei Güterklassen.

Nur: der Questgeber nimmt immer das Gut, von dem das meiste abgeerntet wird. Bei mir ist das leider ausschließlich Gut1!!

Im ersten Questblöcken ging das noch, da ich da mit einer verzauberten Produktion die Quest erledigt hatte, ab Questblock zwei braucht es allerdings zwei Produktionen. Da ich meine Gesamtproduktion bei den Gütern bei 1:1:1 halte und hier die Lieferungen der Eventgebäude mitzählen, produziere ich mit den Manufakturen mehr Gut1 als Gut2+3. Die Eventgebäude ernte ich ja nur einmal am Tag, und selten dann, wenn eine entsprechende Quest kommt. Und jetzt über 4 Wochen die Eventgebäude nicht mehr regelmäßig ernten sondern bis zur nächsten passenden Quest stehen zu lassen, bringt meine ganze Produktion durcheinander.

Dadurch werden drei Quests zu einer, was ich sehr schade finde. Hier könnte man die Quest zum Beispiel mit einer per Häckchen zu setzenden Auswahl versehen und dabei auch gleich mit angeben, welche Mengen vom jeweiligen Gut gefordert werden. Vielleicht ist das ein Luxuswunsch, aber ich vermute mal, das es vielen so geht wie mir.

Grundsätzlich finde ich es aber gut, das - auch bei den Werkzeugquests - nicht mehr bestimmte Produktionen (1h/3h/9h usw.) sondern bestimmte Mengen verlangt werden, dadurch ist man im Spiel weitaus flexibler - das kann gerne beibehalten werden.