• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event Winterzauber

Alidona

Inspirierender Mediator
Ich versteh hier einfach eine Menge Leute nicht. Bzw die Erwartungshaltung.

Events sind nicht das Spiel, sie sind ein Spielelement. Ein Zusatz, an dem man sich freuen kann oder auch nicht.

Ich frag mich oft: Es ist ein Fantasy-Spiel, aber manche spielen mit null Fantasie, was ich sehr schade finde. Aber haben wollen, ja, das schon.

16 Optionen auf ein Geschenk pro Tag, das ist bei den alten Events auch nicht viel anders. Da waren es halt drei Truhen mit etlichem Beifang. Aber Geschenke passen viel besser, zumindest zur Weihnachtszeit. Danke an den Einfallsreichtum der Entwickler, auch wenn das nicht viele zu würdigen wissen.

Als Kreative, die weiß, wie es ist, wenn eine Arbeit nicht genügend gewürdigt wird, macht mich das traurig. :(
 

Romilly

Schüler der Goblins
...nein - @tangora hat das sicherlich anders gemeint - jedes Päckchen kostet nun "nur" 50 Schleifen, d.h. es dauert ewig, bis man für z.B. 3000 Schleifen Geschenke geöffnet hat (das ging mit den 142er Kisten wesentlich schneller) - Beifang hat man aber trotzdem weniger....
 

Thenduil

Riesenschecke
Meine Ode - als Betaspieler:

Am 05. Dezember – oh es ist wahr,
kommt das Winterevent nach Elvenar.
Die Spieler freuen sich, warten gespannt,
was mag da wohl kommen im Elvenland.

Bringt es uns Freude und viel Spaß,
oder denkt man gefrustet – danke das wars.
16 Geschenke – im Trüben fischen,
kurz vor dem Ziel, kommt dann „neu mischen“.

Von vorn man nun beginnt,
der Schleifenvorrat rinnt.
Tagespreis, wo bleibst Du bloß,
nur noch 2 Geschenke – die Chance ist groß.
Gespannt gedrückt und es macht „plopp“
zu früh gefreut – es war der „Flopp“.
Küsschen - Küsschen
 

salandrine

Meister der Magie
klar, leer ausgehen wird kein Spieler. Es gibt ja immerhin die 50 schleifen anfangs geschenkt und sehr wahrscheinlich auch wieder jeweils 100 schleifen per Mail. Damit kann man schon mal 3 Boxen öffnen und somit ist man nicht leer ausgegangen. ^^

Events sind mit großem Aufwand verbunden, unterbrechen meinen normalen Spielablauf, ich kann nicht wie gewohnt abholen, da immer das Gefühl da ist: Hat der nächste Quest vielleicht genau den Bedarf an .... Werkzeugen, Soldaten, Gut 1 oder 2 oder sonstwas, was ich gerade so locker abgeholt habe? Und wie lange dauert dann die Nachproduktion? Das ständige Absuchen der Außenflächen, ob es wieder Schleifen zu finden gibt. Die Quests, die nicht einfach zu erfüllen sind, gerade bei den Spielern, die ständig Schwaden machen müssen bis zum abwinken.

Und so weiter und so fort. Für diese Menge an Aufwand, die ich betreiben muss, um einige Schleifen am Tag sammeln zu können, möchte ich gerne eine angemessene Belohnung erhalten.

Und nicht einen Kaugummi aus einem Automaten, der nicht schmeckt und den ich gleich wieder wegwerfe. Das nächste Geschenk ist dann nur das Einwickelpapier, das nächste ein billiger Blechring, der noch nicht mal passt. Und wenn ich den Automaten etwas geleert habe, schon den Tagespreis erahnen kann, kommt plötzlich ein Neu-Mischen und nimmt meinen geleerten Automaten weg und stellt mir wieder einen mit Krimskrams hin und lacht mit der Bemerkung: Jetzt darfste wieder von vorne anfangen. Und bedenke, die Chance ist ja wieder da, gleich mit der ersten Kiste den Tagenspreis zu kriegen. Und ich werd wütender und wütender....

Wenn Inno möchte, dass die Spieler sich länger und vermehrt im Spiel aufhalten, dann sollte das Spiel auch entsprechend gestaltet sein und mehr Lust als Frust generieren. Hier bei diesem Event bleibt, so meine Erfahrung aus der Beta, nur die Möglichkeit, sich entweder zu ärgern oder sich vom Spiel abzuwenden und sozusagen innerlich zu kündigen.
 

Thenduil

Riesenschecke
Naja. Das mit der innerlichen Kündigung muss nicht sein, finde ich. Ist halt ein verzichtbares Event (auch bezogen auf den HP), nicht das Ende des Spiels. Falls sich durch den normalen Spielfluss Quests erfüllen, kann man die Schleifen ja mitnehmen und gucken, was man an Preisen und Preislein ansammelt. Das läuft dann wie die Herausforderungen: ziellos nebenher. Zumindest gibt es dann keinen Grund, sich über das Aufwand-Gewinn-Verhältnis zu ärgern, allerdings auch keinen Grund zu besonderer Freude, falls man nicht zufällig einen begehrten Preis ergattert. Diese Quasi-Nichtteilnahme dürfte als Signal wohl ankommen.
 

Romilly

Schüler der Goblins
Naja. Das mit der innerlichen Kündigung muss nicht sein, finde ich. Ist halt ein verzichtbares Event (auch bezogen auf den HP), nicht das Ende des Spiels. Falls sich durch den normalen Spielfluss Quests erfüllen, kann man die Schleifen ja mitnehmen und gucken, was man an Preisen und Preislein ansammelt. Das läuft dann wie die Herausforderungen: ziellos nebenher. Zumindest gibt es dann keinen Grund, sich über das Aufwand-Gewinn-Verhältnis zu ärgern, allerdings auch keinen Grund zu besonderer Freude, falls man nicht zufällig einen begehrten Preis ergattert. Diese Quasi-Nichtteilnahme dürfte als Signal wohl ankommen.
....also ich seh das sehr entspannt - es geht um Weihnachten - da bin ich heilfroh, dass ich mich NICHT mit dem Event rumstressen muss - weil ich nichts Wichtiges verpasse! Ich freue mich darauf, ein paar neue Kleingebäude in meine Sammlung aufnehmen zu können und den üblichen Beifang, selbst Gold- und Vorratssegen, kann ich mittlerweile auch gebrauchen (die Relikte wurden ja zum Glück dank konstruktivem Feedback wieder raus genommen). Dieses Event erinnert mich an Weihnachten 2016 - als sich noch viele über diese netten Kleinigkeiten gefreut haben (Schneemann, Schneeballschlacht, Einhörner) und eines der Top-Gebäude, der eingeschneite, liebenswerte Baum, wurde ja bereits angekündigt (Beta) - mal sehen, ob Zuckerbaum und Winterstern auch wieder kommen (sind immer noch mit die besten Einwohner-/Kultur-Gebäude)...und im Gegensatz zu vielen anderen Spielern war es mir noch nie sonderlich wichtig gleich mehrere Tagespreise auf einmal bekommen zu müssen...mal sehen, wie viele (verschiedene) es diesmal werden und zu welchem Einsatz - damals, bei den ersten Groß-Events waren das auch nur so 10-15 insgesamt und der Beifang bestand vermehrt aus Dingen, die ich nie wirklich brauchte - vor allem Relikten und Runen. Es wurden auch noch ein paar weitere Änderungen zum Live-Auftritt bestätigt - mal sehen, wie es dann wird.....
 

Scylthe

Verwunschener Frosch
Auf FoE mittlerweile Winterevent vor 2 Tage gestartet und jetzt?

24 Aufgaben von 39 Reihenaufgaben + 31 Tagesaufgaben (70 Aufgaben in Total) erledigt und 50 Zimtsternen als Meilensteinbelohnung erhalten: 350~ Zimtsternen. Pro Geschenke kostet 10 Zimtsternen, also ~35 Versuche. Spielfeld besteht auf 3x5=15 Geschenke zum Aussuchen und Auspacken. Ergebnis?
3 Tagespreise erhalten. Also gut gespielt ;)

Dasselbe kann ich hierbei auch erwarten bei der Elvenar-Winterevent... :cool:
 

King Luckybaby

Weltenbaum
Ich werde wieder sparen, sparen und sparen -
bis zu dem Tag an dem der "Preis der Begierde" kommt :)

Dieses Mal ist es die "Eisrutsche"
Tag 21 in der Beta und noch nicht gekommen !
Bedeutet - bis sie dann kommt habe ich eine Menge zum "ballern" gesammelt
Perfekt !!! :cool:
 

Hanlar

Pflänzchen
Find das Thema der 16 Geschenkepäckchen recht beunruhigend.
Tatsächlich ist ja unklar ob die Preise in den 16 Geschenkekisten schon vorab verteilt sind oder ob mit dem gewohnten Zufallsprinzip jedes mal erst die Belohnung der entsprechenden Kiste gewürfelt wird.

Würde bedeuten das man gerade wenn der so "abwechslungsreiche" Zufall mal voll auf Neu mischen steht....,
dann zieht man zwangsläufig die neu geschaffenen Nieten in Reihe, das wär ja wieder ne Spitzen Verbesserung.

Hoffe mal das ich falsch liege, ansonsten weiß ich echt nicht was INNO noch von der Spielerschaft erwartet....
 

CMDWS

Seidiger Schmetterling
Ich hatte auf BETA grade richtig Glück. erst die Lupe bekommen und die hat den x2 Preis und den Tagespreis aufgedeckt :)

Dafür musste ich aber auch erstmal richtig viele dumme Kisten öffnen, ist also von der Quote her schlechter als die anderen Events :(
 

King Luckybaby

Weltenbaum
Welche Nieten ????
Es gibt nur Gewinne !!!

Ich spiele in der Beta - kann mich nicht beklagen !
Schon ein paar "nette" Gebäude gewonnen :)
 

Romilly

Schüler der Goblins
....also auf jeden Fall liegen die Preise, die du mit der Lupe auskundschaften kannst, genau auf dem Fleck, den du untersucht hast - da ändert sich nichts. Es kommen auch exakt die Preise vor, die du am Anfang sehen konntest (bevor sie gemischt werden). Die Preise, die du schon geöffnet hast, fallen auf jeden Fall für die restlichen Päckchen weg....
 

Tanysha

Weicher Samt
ich finde die preisauswahl genauso abturnend wie das neue eventkonzept. wunschbrunnen an tag eins.. schon ne lachnummer an sich.. die zeitbooster alle erheblich reduziert..dafür jede menge gebäude die ich nicht haben möchte. und schon gar nit von jeder sorte eins.. das mag ja für sammler interessant sein. aber für mich nicht.

ich nehme daher auch nur mit einer stadt teil diesmal.. die anderen bleiben eingemottet. und mein hauptacc wird für dieses event auch keinen finger krumm machen.. und schon gar nicht irgendwas erobern oder sonstige ressourcen verplempern

das spiel wird wirklich von tag zu tag uninteressanter und langweiliger für mich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hanlar

Pflänzchen
Welche Nieten ????
Es gibt nur Gewinne !!!
Ach ja, würdest du etwa alle 3 Kisten den Neu Mischen erhalten und in den 2 en dazwischen auch nur fast vergoldete Blumentöpfe.
Dann wär somit die Neu mischen Kiste also keinen Niete.
Immerhin beginnt man dann mit einmal nix für 50 Schleifen wieder bei 0 Fortschritt auf den Tagespreis!