• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Event Winterzauber

Jirutsu

Noppenpilz
Hm, das hat eigentlich niemand gesagt. Es hieß nur, dass Items aus dem Inventar entfernt würden, nicht aus den Städten. Kann also auch sein, dass das, was steht, stehen bleibt.
Naja. So habe ich eigentlich die Aussage des betreffenden Spielers verstanden.

Nun hat die In(no)kompetenzschmiede meinen Account gesperrt, weil ich einen am ersten Tag gemeldeten Bug, der laut Inno keinen Bug darstellt, genutzt habe, anstatt ihn zu melden.
Und wenn ihr das lest, ich habe da eine letzte Bitte an euch: Löscht meinen Account, ich komme ja nun selbst nicht mehr dran.
 

Timemnemic

Blüte
Also ich bin mit der "neu mischen" vollstens zufrieden.:D Hab nachdem ich das 200 Schleifenpäckchen geöffnet habe kam " neu mischen und siehe da das nächste Päckchen waren wieder 200 Schleifen dann wieder ein "neu mischen " und Bingo tara wieder 200 Schleifen. Ob das nun wieder etwas zuviel Glück des guten war......
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
....ich hatte mit der Lupe die 200 Schleifen entdeckt, dann kam recht bald das NEU mischen und dann aber sofort der Tagespreis ---> Verlust: 200 Schleifen (dafür aber auch ein Futter und 7x2Std.)
 

DeletedUser14473

Dafür hatte ich mehrfach x2 und dann Mischen. So gleicht sich alles aus ...
 

Gelöschtes Mitglied 11151

Naja. So habe ich eigentlich die Aussage des betreffenden Spielers verstanden.

Ich kann das alles nicht mehr ernst nehmen. Der Spieler ist ja auch auf Winy vertreten. Sehr klein aber mit einer Wuschbrunnenarmada und aktuell 6 Lebkuchenhäusern. Wenn man das unter entfernen aus dem Inventar und Ausgleich schaffen versteht. Kann mir nicht vorstellen, dass er hier Echtgeld investiert hat.
Ich werde mich zu diesem gesamten Event auch nicht mehr äußern. Es ist einfach nur noch eine Lachnummer und verarsche am ehrlich spielenden Kunden. In diesem Leben wird inno keinen Euro mehr von mir sehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

OMcErnie

Schüler von Fafnir
Es sind ja nicht nur die Unmengen an Lebkuchenhäuser, die in allen bespielten Welten des Spielers zu finden sind, dazu kommen ja auch sehr viele Beifanggewinne, die man gar nicht einem Event zuordnen kann. Aber auch hier lässt sich spekulieren, dass davon so einiges während des aktuellen Events dazu gekommen sind.
Wie soll man da verfahren, da unter anderem daraus resultierende WPs sicherlich auch in AWs geflossen sind.
 

DeletedUser22096

Ich kann das alles nicht mehr ernst nehmen. Der Spieler ist ja auch auf Winy vertreten. Sehr klein aber mit einer Wuschbrunnenarmada und aktuell 6 Lebkuchenhäusern. Wenn man das unter entfernen aus dem Inventar und Ausgleich schaffen versteht. Kann mir nicht vorstellen, dass er hier Echtgeld investiert hat.

...Des weiteren haben wir nahezu alle überschüssigen Items aus dem Inventar entfernt und die Zahl der Schleifen und Zuckerhämmer angepasst.

Also: Absolut niemand hat von "Ausgleich schaffen" gesprochen. Und es war auch nie die Rede davon, dass Gebäude, die schon in den Städten stehen, wieder abgerissen werden.
Es hieß nur, dass "überschüssige Items aus dem Inventar entfernt" und die "Zahl der Schleifen und Zuckerhämmer angepasst" wurde.
Also, alles, was schon ausgegeben und umgesetzt wurde, ---

Wobei ich ehrlich gesagt auch nicht sehe, wie man da eine komplette Gerechtigkeit bewerkstelligen wollen würde. Wie will Inno feststellen, welche Items rechtmäßig und welche unrechtmäßig erworben wurden? Das kann ma ja ohnehin nur schätzen.
 

Tanysha

In einem Kokon
Wobei ich ehrlich gesagt auch nicht sehe, wie man da eine komplette Gerechtigkeit bewerkstelligen wollen würde. Wie will Inno feststellen, welche Items rechtmäßig und welche unrechtmäßig erworben wurden? Das kann ma ja ohnehin nur schätzen.
ich bin sicher das sie das sehen können cailin. sie sehen ja wann etwas gewonnen wurde. ebenso können sie sehen wieviele quests jemand erledigt hat und wieviele schleifen er dafür erhielt

wenn man die anzahl der regulär erworbenen schleifen dann von der gesamtschleifenanzahl abzieht und ab dem zeitpunkt wo diese verbraucht wurden die weiteren gewinne zusammen addiert müsste man es eigentlich sehen können.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Wir werden die Ausmaße dieses Fehlers nicht weiter diskutieren. Genauso werden wir nicht über ausgesprochene (oder nicht ausgesprochene) Sanktionen gegen einzelne reden, außer mit den Betroffenen Leute selbst über den Support.
Wir verstehen, dass euch dieses Thema bewegt hat. Wie aus unserer Mitteilung zu entnehmen ist, werden wir hierüber nicht weiter diskutieren. Die betroffenen Spieler wurden informiert, ihnen wurden Items aus dem Inventar entnommen und sie hatten eine Sperre. Mehr Informationen für euch wird es hierzu nicht geben!
Somit bitten wir nun ein letztes mal darum, zum Feedback des Events zu kommen und nicht weiter über den besagten Bug und den Umgang damit zu diskutieren. Leider müssen wir auch jetzt sagen, dass jeder Post, der ab jetzt hierzu kommt, gelöscht wird und eventuell auch Verwarnpunkte hinzukommen können.
 

wizardow

Samen des Weltenbaums
Möchte mich jetzt auch einmal zum eigentlichem Thema zu Wort melden.
In meinen Augen kann man das Event nur noch als "running Gag" abhaken.
Spiele sehr aktiv auf 3 Welten und habe es auf allen geschafft nach Beendigung der normalen Aufgaben die Lebkuchenhäuser auf Stufe 8 zu bekommen.
Mit Hilfe der Bonusaufgaben sollte es mir noch gelingen alle auf Stufe 10 zu bekommen. Kann damit gut Leben.
Wie ich es schon beim letzten Event gesagt habe und es jetzt wieder mache: Kehrt zurück zu den "Wurzeln"! Macht wieder ein Strategie- und Aufbau-Spiel aus Elvenar. Dämmt die Event-Flut ein. Macht lieber nur noch 4 Events im Jahr und nicht auf Biegen und Brechen am besten eins nach dem anderen. So hat man auch ausreichend Zeit alles genau zu testen und sollte so auch diese, nett ausgedrückt, Fehler vermeiden. Es gibt ja schließlich auch noch genügend andere "Aufgaben" die man zwischen den Events erledigen kann (GA, Handwerks-Abenteuer, Turm, usw.). Ihr müsst also wirklich keine Angst haben das euch deshalb Unmengen von Spielern weglaufen werden. Befürchte eher das ist jetzt der Fall, wenn ihr so weiter macht.
LG wiz.
PS.: Ich habe inzwischen angefangen meine Städte schnell abzuarbeiten und lese dann hier im Forum alles Mögliche, weil das weit aus interessanter ist als das Spiel selbst.
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Man möchte seitens INNO nur noch Feedback zum Event!
GERN!!

Auch die weitere Verfolgung der angeblichen "Bonus-Quests" ist unverändert eine Zumutung für die Spieler, die vielleicht noch gern den einen oder anderen Tagespreis haben möchten. 20 Schleifchen für langfristige Aufgaben und dann noch das Wort BONUS was eben doch MALUS bedeutet!
Wer möchte da noch Schleifen für Dias kaufen, wenn kein Equivalent durch die Quests gegeben ist, weil diese sich ständig wiederholen und teilweise viel zu lange dauern um 50 Schleifen zu erzeugen.
Es war für mich definitiv das letzte Event wenn weitere Events so gestrickt werden, denn ich mein Geld durchaus auch anderweitig ausgeben!

An meiner Aussage zum Zeitpunkt des Eintritts in die "Bonus-Quests" hat sich also nichts geändert :
Ausprobieren muss man Alles bevor man dazu etwas sagen kann, aber wenn die nächsten Events ebenfalls so aussehen, dann war es auch für mich die letzte Event-Teilnahme!
Strategischer Einsatz nicht möglich. In den anderen Events wurde sogar noch darauf hingewiesen mit Worten ähnlich wie "Bitte überlege Dir genau welchen Einsatz Du tätigst". Bei dieser "Lotterie" erhält man den Krimskram den man ohnehin meistens nicht möchte und dafür ist der Einsatz von 50 Sch. zu hoch!
Event-Hauptgebäude scheußlich kitschig und es steht bei mir auch nur wegen der Bonusproduktion (da ich auf sowas momentan noch ein wenig setzen muss) und verschwindet sofort, wenn sich etwas anderes bietet!

Besonders "freundlich" sind zudem die "Bonusquests"! Das ist nicht Bonus sondern MALUS! Wer es bis dahin gebracht hat, der hat schon sehr viel Einsatz gebracht, den man nicht nur durch gesammelte Schleifchen erzielt und wird dann dafür eigentlich bestraft, Super!
20 Sch für Quests die lange dauern und der Einsatz bleibt bei 50 Sch. Das ist wirklich die Höhe, denn veräppeln kann sich bestimmt jeder selbst.

Athaneia
Sinya Arda
 

DeletedUser425

Mit Hilfe der Bonusaufgaben sollte es mir noch gelingen alle auf Stufe 10 zu bekommen. Kann damit gut Leben.
20 Schleifen für eine Bonus Quest sind aber nicht sehr generös. Ich habe jetzt 8 Artefakte. Nicht, dass ich das Ding aufstellen würde, nur braucht mal halt 50 für einmal öffnen, das sind über drei Quests. Von dem her, ist das Wort "Geschenk" sehr fragwürdig.:p
 

Mittagssonne

Saisonale Gestalt
zum aktuellen Event mal eine positive Rückmeldung meinerseits:

Habe zwei Städte und mittlerweile in beiden Städten das Häuschen ausbauen können, das mir - persönlicher Geschmack, sinnlos darüber zu streiten - auch gefällt und vor allem viel nützt, insbesondere weil ich zu den wenigen Verhandlern gehöre. Ich habe keine Dias einsetzen müssen und keine sonstigen Vorteile ausgenutzt. Allerdings haben mich viele Booster, eigens fürs Event zurückgehalten, gut voran gebracht.
Ich hatte dem Gefühl nach ein ausgewogenes Verhältnis aus einfachen/schnellen und schweren/langwierigen Aufgaben,obwohl mich mal in kurzen Abständen 3x die Auslöser-Aufgabe ausgebremst hat, irgendwie hat sichs dann mit einfacheren Aufgaben wieder ausgeglichen, auf die gesamte Zeit gerechnet definitiv.
Glück und Pech mit den Päckchen haben sich gefühlsmäßig auch die Waage gehalten. Vieles konnte ich brauchen, manchen erwünschten Preis bekam ich, manchen nicht, es gibt also zumindest für mich nichts, worüber ich mich ernsthaft beklagen kann.
Der Wechsel zwischen zwei Aufgabenblöcken gefällt mir ebenfalls, zumindest konnten so die gefürchteten 3 Auslöser nicht zweimal direkt hintereinander kommen :cool:

Natürlich ist das mein persönlicher Eindruck, vielleicht hatte ich insgesamt Glück, vielleicht gehöre ich einfach zu denen, die sich einfach überraschen lassen und keine großen Ansprüche haben, und Elvenar einfach als netten Zeitvertreib für müßige Stunden sehen ohne großen Ehrgeiz, just for fun und aus Freude am Spiel. Außerdem freue ich mich auch über kleinere Preise, brauchen kann ich fast alles irgendwann, irgendwie, mal mehr, mal weniger, manches vielleicht grad nicht, aber später...

Das einzige, was ich noch anmerken möchte: Das System vorher, bei dem man auswählen konnte, wieviele Schleifen (oder was das Pendant davor eben war) man einsetzen will, hat mir besser gefallen, weil es mir mehr Einflussmöglichkeiten gegeben hat.
Und der Schritt zu den Bonusquests ist schon recht heftig mit auf einmal nur noch 20 Schleifen. Das hat mich kurzfristig auch n bisschen frustriert, der Unterschied zwischen den beiden Phasen davor und danach war schon wirklich krass. Hätte mir mehr Zeitbooster dafür aufheben sollen, na nächstes Mal bin ich klüger.

Ansonsten von mir ein positives Fazit: hat Freude gemacht. So manche Aufregung versteh ich nicht ganz, vielleicht bin ich auch einfach zu alt, um mich aufzuregen :) Probleme gibts im RL genug, da mach ich mir hier nicht noch selber welche ;)
 

wizardow

Samen des Weltenbaums
Hätte erwähnen sollen, das ich noch nicht alle Schleifen verballert habe und somit noch einige auf "Reserve" habe.
 

salandrine

Sidhe's Dankbarkeit
Ich benötige teilweise 1 1/2 Tage für einen "Bonus"-Quest. Mit Glück kommt dann mal sowas wie 5 x 3 h Werkzeug, danach gleich wieder "produziere Gut 1 über 104.000". Die genaue Summe weiß ich gar nicht, horrend hoch. Und wieder 1 1/2 Tage für 20 Schleifen. Danach dann 5 x 9 h Werkzeuge, wenn die nachmittags um 16 Uhr aufpoppen, dauert es auch bis zum nächsten Morgen. Und so sammeln sich dann innerhalb von 4 bis 5 Tagen gerade mal 100 Schleifen, die 2 Kisten aufdecken. Wie geschehen, einmal Mist und einmal neu mischen, um dann auch gleich wieder Mist zu generieren. Mist ist z.B. eine Rune oder 1 bis 3 Bücher. Und dafür dann um die 5 Tage arbeiten? Gehts noch?

Ich habe immer gerne und viele Booster in Events eingesetzt, aber um dann statt 5 Tage vielleicht "nur noch" 2 1/2 Tage zu benötigen für obiges Ergebnis, ein no-go. Ein absolute no-go. Absolut keinen Gegenwert für die Menge an Einschränkungen, die solche Produktionen doch auch mit sich bringen.

Und ja, weil es hier auch schon angemerkt wurde, trotz dem, dass ich regelmäßig den Turm bis zum 1. Oberboss spiele, sind mir die Fragmente für die Schwadenherstellung ausgegangen. Ich mußte einfach Dinge auf Vorrat produzieren, wenn mal ganz ausnahmsweise 15 Schwaden auf einmal möglich waren, damit diese dann 3 Tage in der Aka rumhängen und mir verbieten, anderes, nützliches zu prodden. Und dann wieder für nur 20 Schleifen? lUnd das produzierte kann ich direkt wieder zu Schwaden verarbeiten, denn ich werde es is den meisten Fällen überhaupt nicht aufstellen.

Dieses Event ist nur frustrierend. Ich erwische immer neu mischen, bevor ich den Tagespreis bekomme. Und wenn ich dann nach dem 3. neu mischen tatsächlich den Tagespreis erhalten, bin ich schon so verärgert, dass ich mich nicht mehr freuen kann.
 

DeletedUser425

Ansonsten von mir ein positives Fazit: hat Freude gemacht. So manche Aufregung versteh ich nicht ganz, vielleicht bin ich auch einfach zu alt, um mich aufzuregen :) Probleme gibts im RL genug, da mach ich mir hier nicht noch selber welche ;)
Ich weiß es in dem Fall auch nicht. Entweder man bekommt weniger, dann ist es zu wenig, oder man bekommt mehr, dann ist es zu viel. Aber ich glaube es ist einfach zu viel Blödsinn. Das ist eigentlich wie im "richtigen" Weihnachten. Ein großes Event wo man keine Dias ausgeben kann wäre mal interessant, das würde mich echt interessieren, ob Leute das dann spielen würden. Aber so weit ich es sehe, funktioniert das jetzt für Inno eh sehr gut, von dem her glaube ich auch kaum, dass sowas passieren wird.
Abgesehen davon sind es "nur" über zwei Quests, niemand hat was dazu gesagt, aber ich runde sehr großzügig auf.;)
 

Olaf Nelson

Weltenbaum
20 WP kaufen, um 20 Schleifen zu erhalten! Nene. Da ist Schluss für mich. Selbst wenn mir für den 8ten Artefakte nur 4 Ziegeln fehlen. Beim nächsten GA gibt es ja wahrscheinlich wieder 2 zu gewinnen.
Ansonsten: Ich finde diese Art des Events ok, solange es nur einmal pro Jahr in diesem Stil aufgezogen wird. Für die restlichen Events würde ich mir wieder das Kisten drehen wünschen (oder Muscheln).
 

DeletedUser22096

Ich benötige teilweise 1 1/2 Tage für einen "Bonus"-Quest. .... Und so sammeln sich dann innerhalb von 4 bis 5 Tagen gerade mal 100 Schleifen, die 2 Kisten aufdecken.

Ich habe immer gerne und viele Booster in Events eingesetzt, aber um dann statt 5 Tage vielleicht "nur noch" 2 1/2 Tage zu benötigen für obiges Ergebnis, ein no-go. Ein absolute no-go. Absolut keinen Gegenwert für die Menge an Einschränkungen, die solche Produktionen doch auch mit sich bringen.

Dieses Event ist nur frustrierend. Ich erwische immer neu mischen, bevor ich den Tagespreis bekomme. Und wenn ich dann nach dem 3. neu mischen tatsächlich den Tagespreis erhalten, bin ich schon so verärgert, dass ich mich nicht mehr freuen kann.

Jep. Ist bei mir ganz genauso. Gerade hatte ich, wieder mal, Werkzeugkisten. Sollten jetzt in zwei Stunden fertig sein, aber da ich dann weg bin, dachte ich mir, ich boostere die eben, dann kann ich - vielleicht - gleich weitermachen. Was soll ich sagen, danach kamen, Trommelwirbel, Kriegsmasken. Die brauche ich jetzt gar nicht erst anzuwerfen, sie wären mitten in der Nacht fertig.
Und wetten, ich weiß, was morgen früh kommt, wenn die Kriegsmasken fertig sind? Na?
Richtig geraten, natürlich Werkzeugkisten. Geht jetzt seit vier Tagen so. Damit bin ich bei einer Quote von einer Aufgabe am Tag, also 20 Schleifen pro Tag. Bei Kosten für eine Kiste von 50. Und was ziehe ich da regelmäßig? Auch klar: entweder 1 WP, machmal auch mit Verdoppler, dann sind es gleich zwei WP auf einmal, oder, ebenso schön, die Magische Mitgift, den meistgehassten Zauber ever.

Frustrierend ist wirklich keine ausreichende Beschreibung für dieses Event.
 

ustoni

Schüler der Feen
Ich benötige teilweise 1 1/2 Tage für einen "Bonus"-Quest.
Oh, da hast Du aber Glück!
Auf das Lösen der aktuellen Aufgabe muss ich noch 54 Stunden warten. 30 Stunden Wartezeit habe ich bereits hinter mir.
Ich denke, ich muss hier nicht darlegen wie die Aufgabe lautet; das ist ja inzwischen schon seit mehreren Events bekannt. ;)

Auch eine der bemängelten Aufgaben, auf die Inno einfach nicht reagiert - und nicht nur in diesem Event.

Ich hoffe nur, dass das nächste Event wieder ein "richtiges" Event wird. FoE braucht hier wirklich niemand.
 

Hazel Caballus

Meister der Magie
Mein Rat an Inno wäre, bei der Gestaltung von Events/Quests mal jemanden mit psychologischem Grundwissen zu Rate zu ziehen. In der Psychologie ist nämlich folgendes längst bekannt:
- Menschen reagieren sehr negativ darauf, wenn ihnen zuvor gewährte Freiheiten entzogen werden (hier: Auswahlmöglichkeit der Kisten)
- Eine Verringerung der Belohnung bei gleichzeitig gesteigertem Arbeitsaufwand führt zu Frustration bis hin zur Verweigerung der weiteren Mitarbeit (hier: Bonusquests)

Die verärgerten Reaktionen vieler Mitspieler waren absolut vorhersehbar.
 
Oben