• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Gemeinschafts-Fortschritt

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Turmvorteil: Korrigiert mich gerne, aber mein Eindruck ist, dass von diesem Vorteil nur die Gildenmitglieder beglückt werden, die auch im Turm einen entsprechenden Stand erreicht haben.
...jein - die durch die Archivpunkte erreichte zusätzliche Belohnung bekommen selbstverständlich nur die Spieler, die selbst auch entsprechend hoch geklettert sind - das stimmt - allerdings bekommt die gesamte Gemeinschaft durch einen weiteren Kristall auch weitere 4.000 Erfahrungspunkte und kann somit eher einen weiteren Vorteil frei schalten - allerdings braucht man dazu eigentlich nur ein kleines Archiv, weil so viele Punkte können da eigentlich nicht gespeichert/ausgegeben werden, wenn nur ein paar aus der Gemeinschaft gerne Turm spielt (also höher klettert als die Gemeinschaft)...das Gleiche gilt für das Turnier - hier lohnen sich die Archive stärker, wenn die Gemeinschaft alleine NICHT die 10. Kiste schafft, aber ab der 10. Kiste ist der Abstand schon recht hoch (über 10.000 Punkte) - da bräuchte man schon eher 4 Vorteils-Stufen, die aber ja auch immer erst befüllt werden müssen, bevor man die Punkte dann einsetzen kann - das rentiert sich dann mehr, wenn die Gemeinschaft mal über Level 15 hinaus ist - mit der Zeit werden ja alle Vorteile wachsen - im Schnitt erspielen meine Gemeinschaften so um die 120.000 Erfahrungspunkte pro Woche - ob das jetzt 4.000 mehr sind oder nicht, spielt jetzt keine allzu große Rolle, denn wenn man einfach eine Woche wartet, dann hat das einen Gegenwert von 120k : 4k = 30 zusätzlichen Kisten oder Kristallen und mit der Zeit wird es Wochen oder gar Monate dauern, bis man einen weiteren Vorteil freischalten kann - auf eine Woche mehr oder weniger, kommt es da auch nicht mehr drauf an....
 

Lorinar

Schüler der Zwerge
@Killy, das hier ist ja nur ein Feedbackthread, hab einfach geschrieben, was ich besser finden würde. Ist keine Idee ... nur meine Meinung (gehe ehrlich gesagt auch nicht davon aus, dass sich im Spiel was ändert). Ist auch nicht wirklich mein Job, hier festzulegen, wie das gehen soll. Inno liest das vielleicht und überlegt. Leben kann ich mit dem jetzigen Stand auch.
Turm setzt sich in all den Gilden, in denen ich mich aufhalte, aus Leute zusammen, die ganz rauf gehen und Leuten, die ganz unten bleiben, weil sie's nicht schaffen oder es nicht besonders lohnenswert finden, ihre kostbaren Ressourcen dort zu verbraten (das sind überall deutlich mehr). Ich schätze mal, zu den Überschüssen, die in den Speicher wandern, tragen nur die bei, die in den "leeren" Bereich des Thermometers wandern und mit dem Einsatz der Archivpunkte wird eigentlich nur ein "Fehlbetrag" aufgefüllt" für diese. Insofern haben die den Vorteilseinsatz sicherlich auch "verdient". Trotzdem ist für den Einsatz der Archivpunkte ein Gesamtstand nötig, den alle erspielt haben. Es war halt "nicht genug". Aber am Ende ist es definitiv kein Gemeinschaftsvorteil (auch nicht mit den Erfahrungspunkten und ganz bestimmt nicht, wenn die auch wieder in den Turm wandern). Man könnte auch sagen: wenn alle bis ganz oben wandern, brauch ich die Vorteile nicht. Ich denke eher, der Vorteil für diejenigen, die nicht so hoch wandern, ist der, dass sie das mit diesem System auch weiter tun können, ohne die Rute zu kriegen. ;)

Turniervorteile finde ich super, @Romily. Da nutzen wir sie eher, um vielleicht vorzeitig mal was reinzubuttern, wenn man nicht weiß, ob noch welche kommen, aber da reden wir in der Regel nicht über die 10. Und das schöne ist, dass sich die Turniervorteilspunkte sofort wieder auffüllen, wenn dann doch noch jemand draufspielt und damit am Ende einen neuen Überschuß erspielt. Da lohnt es sich aber auf jeden Fall, nochmal ins Turnier zu gehen, auch wenn die nächste Kiste vielleicht dann nicht mehr erreichbar ist.
 

Killy

Junger Raptor
@Killy, das hier ist ja nur ein Feedbackthread, hab einfach geschrieben, was ich besser finden würde. Ist keine Idee ... nur meine Meinung (gehe ehrlich gesagt auch nicht davon aus, dass sich im Spiel was ändert). Ist auch nicht wirklich mein Job, hier festzulegen, wie das gehen soll. Inno liest das vielleicht und überlegt. Leben kann ich mit dem jetzigen Stand auch.
Ich fände es auch super, wenn von dem Turmarchiv alle etwas hätten. ;) Ich kann mir nur leider keine Umsetzung dafür vorstellen.:confused:
 

Lorinar

Schüler der Zwerge
Ich fände es auch super, wenn von dem Turmarchiv alle etwas hätten. ;) Ich kann mir nur leider keine Umsetzung dafür vorstellen.:confused:
Ja, ist schwierig, weil das Gesamtprinzip eben nach Leistung ausgerichtet ist, da paßt es auch ... aber nicht als "Gemeinschaftsvorteil". Aber wie gesagt - eine Lösung müssen wir uns auch nicht vorstellen - ist nicht unser Job. Wobei es z.B. sicher möglich wäre, für jeden die nächsten Belohnungen auszuschütten, die er "nicht erreicht" hat. Wenn das System "würfeln" kann, wenn ich eine Truhe öffne, kann es das auch hier. Man müßte nur so tun, als hätte jemand die Truhe z.B. eines Torwächters geöffnet - oder einfach nur die nächste, die ungeöffnet ist, sobald die Vorteile eingesetzt werden (was man ja auch nur dann tut, wenn es sich lohnt). Das Belohnungssystem im Turm ist sowie viel zu unwägbar und meines Erachtens teilweise auch dem Schwierigkeitsgrad nicht angemessen. Aber das gehört jetzt wirklich nicht hierher.
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
...hab gerade wieder was gelernt - noch (an diesem Tag) nicht benutzte Vorteils-WPs verfallen nicht, wenn der Vorteil um eine Stufe erhöht wird - mehr gibt es aber auch noch nicht - erst ab morgen (wir waren bei 3 Stück, die ich noch nutzen konnte, nachdem der Vorteil auf 4 angehoben wurde)....
 

ZeNSiErT

Geist des Berges
aber nicht als "Gemeinschaftsvorteil"
Bevor es den Gemeinschafts-Vorteil "Turm" gab, haben wir bei uns folgende Situation gehabt:

1 x im Monat haben wir einen Turm gewählt, wo alle bis zum Endboss gespielt haben. Wir hatten also 1 x im Monat Gold. In den übrigen 3 Wochen hatten wir in der Regel die Hälfte der Spieler ganz oben und die andere Hälfte hat sich über den ganzen Turm verteilt aus unterschiedlichen Gründen. Manche sind ehr Feierabend-Spieler und nicht so aktiv wie andere. Manche nutzen den Turm dann nur für Eventaufgaben. Meist war es so, dass dann nur ein bisschen gefehlt hat für Gold. Waren auch alle zufrieden mit unserem System, aber natürlich wären die guten Turmspieler schon froh über Gold gewesen und sicher haben sich die übrigen auch nicht sehr wohl gefühlt, wenn sie das Gefühl hatten, Gold wäre an ihrem Beitrag gescheitert.

Mit der Einführung des Turm-Vorteils hat sich an unserer Spielweise nicht viel geändert. 1 x im Monat sind immer noch alle gemeinsam oben und 3 Wochen kann jeder spielen, wie er möchte. Wir haben indessen 4 Sterne beim Turm-Vorteil freigeschaltet, was 200 Punkte im Archiv entspricht. Wenn wir alle oben ankommen, füllten wir das Archiv auf. In den übrigen 3 Wochen reichen uns die 200 archivierten Punkte, um immer Gold zu erreichen. Die Hälfte der Spieler, die oben ankommen, die freuen sich. Die Hälfte, die das noch nicht jede Woche schafft, muss kein schlechtes Gewissen mehr haben, weil sie ja die 200 Punkte im Archiv mit erspielt haben. Sie brauchen auch nicht mehr Güter oder Truppen ausgeben, als sie haben. Sie können sparen für die Woche, wo sie dann auch Gold erspielen.
Was sich geändert hat, dadurch, dass nun jede Woche Gold garantiert ist, wird doch etwas motivierter Turm gespielt und es schimpft auch niemand mehr, wenn mal die Verhandlungen ein paar Diamanten mehr gekostet haben als gewöhnlich.

Die Verteilung der Sterne haben wir von Anfang an auch im Sinne eines "Gemeinschafts-Vorteils" umgesetzt. Jeder Spieler darf der Reihe nach einen Stern verteilen. Es ist kein "Erzmagier-Vorteil" und es werden auch keine "Minderheiten-Meinungen" in Abstimmungen übergangen. Jeder darf mal. Unsere Verteilung der Sterne hat sich also aus allen Meinungen der Gildenmitglieder ergeben.
Aktuell haben wir 1 Stern bei Wissen, 2 beim Turnier, 4 beim Turm und 2 bei NBH. Der nächste Stern ist auch fast fertig. Ich tippe mal auf den 3. Turnier-Stern. :) Alle sind zufrieden und zurück setzen muss ich auch nicht.

Von daher sehe ich durchaus im Turm-Vorteil einen "Gemeinschafts-Vorteil" für alle Spieler. Die Gilde will ihn, die Gilde kriegt ihn. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

stone2345

Experte der Demographie
Gibt es einen Grund wieso jeweils beim 1. Kristal pro Turmebene die Gemeinschaftsfortschrittspunkte nicht mit angezeigt werden?
 

AngelOfDead

Experte der Demographie
1642227459942.png


Tolle Sache das. :D Danke INNO!

Wir haben die 19. Meilensteine zwar eh immer, aber so kann man auch mal ein wenig abschalten und alles etwas gechillter angehen.

Fazit:
Klasse Sache wenn man es so etwas erleichtert bekommt.

Verbesserungsvorschlag:
Gut fände ich, wenn dieser Vorteil nicht nur im Turnier unter den Mitgliedern ersichtlich ist, sondern auch Global.
Ergo, dieses zusätzliche "Mitglied" welches dann im Turnier auftaucht (nur in der GM-Turnier-Übersicht / Reiter), könnte dann auch Global zu sehen sein mit dem Namen der Gemeinschaft dahinter. Der Nachteil hierbei wäre, dass dieser ja keine zusätzlichen Rangpunkte bekommt und so dort wieder alles durcheinander bringt. Na ja, vielleicht fällt ja euren Entwicklern was ein, wenn nicht auch nicht schlimm.

Ich weiß und es ist mir bewusst, dass ElvenStats keine offizielle Page seitens INNO ist, doch sie wird geduldet.
So dient diese Information nur Spielern, welche ElvenStats nutzen, bzw. diese Page aufsuchen! (Ich hoffe, das ist für die Mods ok)
Leider ist es nicht möglich, das dieses Turnier-Archiv von ElvenStats erkannt wird, sodass bei der Suche nach einer neuen GM (oder Wechsel in eine neue GM) über diese Page, diese Punkte ( aus dem Turnier-Archiv) nicht gesehen und angerechnet werden können.
Das heißt, es zeigt nur die Punkte an, welche Mitglieder dieser GM erzielt haben (im Turnier) und das dies nicht unbedingt die "richtigen" sein müssen, denn wie erwähnt, dass Turnier-Archiv, sofern es benutzt/eingesetzt wurde in einem Turnier, wird nicht angerechnet, sodass die Punkte der GM bei einem Turnier nicht mehr Aussagekräftig sind! Man kann also nicht mehr an Hand der Punkte eines Turniers erkennen, wie viel Meilensteine die GM tatsächlich erreicht hat, bzw. wie hoch die Punkte tatsächlich sind/waren!

Spoiler nur für ElvenStats - Besucher / Nutzer!
 
Zuletzt bearbeitet:

Uheim

Ori's Genosse
Man kann also nicht mehr an Hand der Punkte eines Turniers erkennen, wie viel Meilensteine die GM tatsächlich erreicht hat
EIN turnier sagt nicht unbedingt was aus, aber der durchschnitt wird kaum verfälscht,
die punkte müssen ja trotzdem gemacht werden.
eine gm die zum beispiel bisher immer acht kisten (plus rest) gemacht hat,
macht ja mit dem vorteil dann nicht immer zehn kisten,
sondern vielleicht alle drei oder vier wochen mal die zehnte.
ein kistendurchschnitt über etliche wochen, der vorher bei sagen wir mal 8,4 lag,
liegt auch mit dem vorteil bei 8,4 (wenn sich sonst nichts ändert).
 

AngelOfDead

Experte der Demographie
EIN turnier sagt nicht unbedingt was aus, aber der durchschnitt wird kaum verfälscht,
die punkte müssen ja trotzdem gemacht werden.
Leider ist das der falsche Thread und nein, sagt sicher nichts im allgemeinen aus, aber man sieht, bzw. erkennt die Nutzung (Aktivierung) nicht, wenn eine GM von diesem Turnier-Archiv gebrauch gemacht hat. Vorher stimmten die Zahlen/Daten zu 100%, denn man sah, was eine GM in dem oder dem Turnier sowie einem laufenden Turnier leistet oder geleistet hat (Punkte). Das geht nun nicht mehr, bzw. ist nicht mehr möglich, da man nicht weiß, ob und wie viel das Turnier-Archiv (Punkte) getätigt/beigetragen hat.

ein kistendurchschnitt über etliche wochen, der vorher bei sagen wir mal 8,4 lag,
liegt auch mit dem vorteil bei 8,4 (wenn sich sonst nichts ändert).
Hier widerspreche ich ;) aber wie bereits geschrieben, dass gehört hier nicht her.

Edit:
Der Durchschnitt geht von Haus aus nur bis zum 10. Meilenstein, da es bis zum 19. Meilenstein noch nicht geht (wird daran gearbeitet).
In sofern waren die Pkt. einer GM ausschlaggebend, sofern man weiß, wie viel Pkt. braucht es für so oder so viel Meilensteine.
Demzufolge sind die Angaben "derzeit" nicht korrekt.

1642238895644.png


Sollte nun bei einer GM dort z.B. gelegentlich nur 160k stehen, dann muss es nicht sein, dass diese GM da nur 18. Meilensteine bekam,
denn es ist möglich das sie das Turnier-Archiv nutzten und somit ist die Anzeige nicht Aussagekräftig (derzeit).

Genauso verhält es sich bei den laufenden Turnieren:


1642239405191.png


Ich denke, so kann man es besser verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
ein kistendurchschnitt über etliche wochen, der vorher bei sagen wir mal 8,4 lag,
liegt auch mit dem vorteil bei 8,4 (wenn sich sonst nichts ändert).
Hier widerspreche ich ;) aber wiebereits geschrieben, dass gehört hier nicht her.
...da widerspreche ich ebenfalls, denn dazu müssten die Kisten immer exakt erreicht werden - der "Überschuß" wurde aber vor den Vorteilen gar nicht berücksichtigt (im Kistenschnitt), nun kann man diesen aber ansammeln und einsetzen und damit MEHR Kisten erreichen...
...allerdings weiß ich nicht, welchen Wert elvenstats da nun tatsächlich erfaßt - also ob das auch Daten aus dem Spiel sind (mit dem Vorteil) oder eine Summe aus den Punkten der jeweiligen zu diesem Zeitpunkt anwesenden Turnierteilnehmer,

denn diese Übersicht
elvenstats.png

...stimmt nicht mit der Einzelübersicht
elvenstats2.png


...überein, da in der Einzelübersicht immer die Mitglieder gelistet werden, die am heutigen Tag in der Gemeinschaft sind - aber wie bei dieser alten Übersicht ersichtlich - damals noch nicht in der Gemeinschaft waren bzw. damals noch nicht einmal existiert haben - also in dieser Einzelübersicht kommen nur in etwa die Hälfte der Punkte raus, die in der Gesamtübersicht angegeben werden...

...ich denke aber, daß man hier nicht das Archiv global anzeigen müsste - sondern das auch durch eine wöchentliche Turnierrangliste der Gemeinschaften regeln könnte - also ein weiterer Reiter für die Gemeinschaft...
Turnier.png
...den dann elvenstats nachdem das Turnierergebnis bekannt ist, übernehmen könnte und dann dort anhand der Daten der Teilnehmer, die Differenz die aus dem Archiv stammt, ermitteln könnte...

...zum Thema - ich finde es schade, daß man zwar in der Gemeinschaftsübersicht die Stufe der (fremden) Gemeinschaft sehen kann...
Gilde.png
, aber nicht sieht, wie sich die Vorteile bei dieser Stufe zusammensetzen - also was diese Gemeinschaft priorisiert...
 
Zuletzt bearbeitet:

AngelOfDead

Experte der Demographie
@Romilly ich habe es einen post über deinen gerade via Spoiler erklärt!

..allerdings weiß ich nicht, welchen Wert elvenstats da nun tatsächlich erfaßt - also ob das auch Daten aus dem Spiel sind (mit dem Vorteil) oder eine Summe aus den Punkten der jeweiligen zu diesem Zeitpunkt anwesenden Turnierteilnehmer,
Das System rechnet immer, die Pkt. so wie sie damals oder aktuell von den Mitgliedern erreicht wurden.
Auch wenn Spieler/Mitglieder wechselten, so bleibt das durch die Mitglieder erreichte Pkt.-Ergebnis unverfälscht stehen!

Das Turnier-Archiv wird derzeit noch nicht erfasst, sodass das System nur die Pkt. der Mitglieder rechnet.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeNSiErT

Geist des Berges
Die eingesetzten Punkte aus dem Archiv werden bei Elvenstats nicht berücksichtigt.
Wie schon richtig erklärt, fallen auch entlassene und ausgetretene Spieler aus der Statistik raus.
Von daher hatten die Gildenpunkte beim Turnier noch nie wirklich eine besondere Aussagekraft bei Elvenstats.
 

AngelOfDead

Experte der Demographie
...aber ich glaube, da müssten die Jungs von elvenstats sich mal mit INNO in Verbindung setzen...
Das wurde schon getan und wie oben erwähnt, wird die Page geduldet, da sie aber nicht offiziell ist, wird es auch keinerlei Hilfe von INNO geben und das ist auch ok und gut so. Die Page ist rein Privat und von sowie für die Community gemacht, für jene die sie nutzen möchten.
von daher hatten die Gildenpunkte beim Turnier noch nie wirklich eine besondere Aussagekraft bei Elvenstats.
Vor erscheinen des neuen Turniers bzw. des Turnier-Archivs übernahm das System exakt die Pkt. welche die Mitglieder/Spieler erzielt haben und das ist immer noch so.
Lediglich ist es nun so, dass das Turnier-Archiv, sofern es genutzt wird, nicht erkannt wird.

( siehe Spoiler hier: https://de.forum.elvenar.com/index....m-gemeinschafts-fortschritt.23496/post-378736 )
 
Zuletzt bearbeitet:

ZeNSiErT

Geist des Berges
Vor erscheinen des neuen Turniers bzw. des Turnier-Archivs übernahm das System exakt die Pkt. welche die Mitglieder/Spieler erzielt haben und das ist immer noch so.
Stimmt nicht, wir hatten früher, als tatti14 noch Gastspielerin war, ab und zu Besuch von ihr. Sie ist dann unmittelbar nach dem Turnier in die nächste Gilde gewechselt und ihre Punkte sind IMMER aus der Statistik bei Elvenstats rausgefallen.
 

AngelOfDead

Experte der Demographie
Stimmt nicht, wir hatten früher, als tatti14 noch Gastspielerin war, ab und zu Besuch von ihr. Sie ist dann unmittelbar nach dem Turnier in die nächste Gilde gewechselt und ihre Punkte sind IMMER aus der Statistik bei Elvenstats rausgefallen.
Eigentl. sollte das nicht so sein, denn die Gesamt-Pkt./Ergebnis welche/s bei diesem oder jenem Turnier erzielt wurde/n (durch die Spieler/Mitglieder) bleibt in der Regel bestehen, auch wenn jemand danach wechselt. Könntest du das bitte mal weiter beobachten und mir dann PN schicken und nun gut hier mit dem Thema, denn es gehört nicht zum Thread eigentlichen Thema.

Das Gesamt-Ergebnis / Punkte sollte deswegen immer stimmen.

1642242867521.png


Selbst wenn gewechselt wurde (Mitglieder), so sollte dieses Ergebnis/Pkt. immer bestehen bleiben (siehe Bild).
Ist dies nicht der Fall, dann wäre es ein Fehler.
Wenn gewechselt wurde (Mitglieder), so steht lediglich das Mitglied welches die GM verlassen hat, nicht mehr unter der Turnier-Einzel-Auflistung und demzufolge auch nicht dessen Einzel-Erzielten-Pkt., wobei wie erwähnt, dass Gesamt-Ergebnis / Pkt. (siehe Bild) des jeweiligen Turniers immer festen Bestand hat, denn sie bleiben oder sollten unverändert bleiben. Auch die Platzierung im Global-Rang.

Turnier-Einzel-Auflistung:
1642243563119.png


Hier können sich dann auch Mitglieder (Namen) geändert haben, durch Neuzugänge, deswegen sollte das Gesamt-Punkte-Ergebnis eines Turniers unverändert bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Verbesserungsvorschlag:
Gut fände ich, wenn dieser Vorteil nicht nur im Turnier unter den Mitgliedern ersichtlich ist, sondern auch Global.
Ergo, dieses zusätzliche "Mitglied" welches dann im Turnier auftaucht (nur in der GM-Turnier-Übersicht / Reiter), könnte dann auch Global zu sehen sein mit dem Namen der Gemeinschaft dahinter. Der Nachteil hierbei wäre, dass dieser ja keine zusätzlichen Rangpunkte bekommt und so dort wieder alles durcheinander bringt. Na ja, vielleicht fällt ja euren Entwicklern was ein, wenn nicht auch nicht schlimm.
Im Grunde geht es dir dann darum, dass dieser Vorteil global ersichtlich ist, damit auch elvenstats dies berücksichtigen kann? Was für einen Vorteil würde sich für das Spiel selbst ergeben? Für die handvoll Spieler, die sich auf Statistiken werfen? In welchem Verhältnis steht denn da der Aufwand gegenüber dem Nutzen?