• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Update auf Version 1.4

norgk

Inspirierender Mediator
, ob ihr mit oder ohne Zoom spielt. Ihr müsst mit einem Zoom jedoch diese doofen Striche in kauf nehmen, welche ihr ohne einen aktiven Zoom nicht hättet.
müssen wir ? ihr macht es euch wirklich einfach , anstatt den etwicklern mal dampf zu machen ...

vielleicht sollte der zuständige entwickler mal ne nachhilfestunde beim foe-team bekommen, da geht auch browserzoom in korekter dastellung, wie auch jedes andere mir bekannte game, nur elvenar bekommt sowas nicht auf die reihe ....
 

TwelveMonkeys

Experte der Demographie
ja mein Gott, zoom hin oder her, es sind nur ein paar striche die nichtmal wichtige Infos überdecken, also nichtmal wirklich spielrelevant, mich störts nicht, und ja mit 100% zoom verschwinden die striche, doch dann kann ich nichts mehr lesen und erst recht nicht bequem vom sofa aus spielen^^, also nehm ich die striche in kauf, man kann sich echt anstellen^^
 

TwelveMonkeys

Experte der Demographie
Ich hatte beim schreiben im Chat das der Cursor durch den geschriebenen Buchstaben ging oder vor diesem stand. Ich habe 100% Zoom aktiv!!


Ich weiß nicht was du unter Feedback verstehst, rosarote Brille aufsetzen?:(
diesen fehler gibt und gab es schon vor dem update, bei mir ist der cursor schon seit Einführung der Gemeinschaften überall dort wo er nicht hingehört, aber wozu melden? solange dadurch der server nicht abschmiert juckt es doch keinen^^
 

Drakthul

Pflänzchen
Das mit dem einloggen ist leider noch immer nicht behoben.
Habe mal nachgeschaut und brauche, seit dem Update, 7 min., nur zum einloggen. Also Spielspaß ist für mich was anderes.
 

Valentina

Knospe
Elvenar ist nunmal ein Spiel, welches von der Entwicklung her so programmiert wurde, das man es mit 100% sprich ohne einen aktiven Zoom spielen sollte. Keiner von uns wird euch vorschrieben, ob ihr mit oder ohne Zoom spielt. Ihr müsst mit einem Zoom jedoch diese doofen Striche in kauf nehmen, welche ihr ohne einen aktiven Zoom nicht hättet.
Bin nur selten hier, aber das Forum scheint echt von sehr vielen dooven Strichen durchzogen zu sein. Keine Ahnung wie das programmiert wurde, aber in den meisten Fällen würde vermutlich "hide gridlines" helfen. Nach viel mehr als Excel und Sharepoint schaut es jedenfalls nicht aus. Ganz klar, gratis, beta usw. aber nette Leute und Antworten machen viel her. "Keiner von uns wird euch vorschrieben, ob ihr mit oder ohne Zoom spielt. Ihr müsst mit einem Zoom jedoch diese doofen Striche in kauf nehmen, welche ihr ohne einen aktiven Zoom nicht hättet." ist doch sehr dürftig.
 

Drakthul

Pflänzchen
@Micha0268 auch wenn es nur eine Person betreffen sollte, ist das Problem dennoch real und unschön. Und hier hat noch jemand gesagt, dass er sich, seit dem Update gar nicht einloggen könne. Also irgendwas scheint da ja zu sein.....
 

Drakthul

Pflänzchen
@Orustarn Dachte, da es erst seit dem Update so ist, sollte ich hier mal drauf aufmerksam machen. Vllt haben ja auch andere ein ähnliches Problem, auch wenn sie es hier nicht sagen. Ist ja schließlich nicht jeder auch hier angemeldet, bzw. schreibt auch hier.
An den Support habe ich bisher gar nicht gedacht. Werde ich morgen mal machen, wenn es dann immer noch so ist. Danke!
 

Micha0268

@Drakthul bei Einzelfälle ist der Support immer die richtige Anlaufstelle. Liegt dann meist wirklich am eigenen System. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen das es gelöst wird. Das Spiel soll ja Spaß machen und keinen Frust auslösen.
 

Innos Ritter

Also Feedback zum Update:
Minuspunkte:
-Kosten für die Feenstrasen, wieder mal eine nachtägliche Änderung zu Lasten der Spieler
- Neues Fenster für die Einheiten, um vieles schlechter als Vorher
- Tooltips für Einheiten auch zum schlechteren verschlimmbessert
- Gebäude bleiben nicht mehr transparent wenn man im Bewegungsmodus ist. Tolle Sache:confused:
Pluspunkte:
-Das Spiel läuft wenigstens noch:rolleyes:
 

michsemeins

Blüte
Ich (und nicht nur ich) vermisse einen Schleifenquest: 200 Einheiten ausbilden (Militär). Ist der beim Ansichten umbasteln verloren gegangen? Im Update-Beitrag steht nchts, aber das kann ja auch mal passieren. Wäre dann schön, wenn man den Quest entweder wieder aktiviert oder den Update-Text anpasst.
 

prometheus5

Ehem. Teammitglied
Ich gehe hier eher davon aus, dass du nicht mehr in der Schliefe, in der diese Quest steckt, bist. Die Schleifen ändern sich ja mit voranschreiten deiner Hauptquests.
 

Horok

Inspirierender Mediator
Gehe ich mal nicht davon aus, da mir jene besagte Quest auch fehlt und ich schonlänger bei der gleichen Stelle der Hauptquest stehe.
Unzwar.. Baue die magische Akademie.
 

LordB

Schüler der Kundschafter
Ich hatte die Hauptquest auch ewig nicht mehr angefasst und seit ein paar Tagen ist bei mir die "trainiere 30 Einheiten" Quest auch nicht mehr da.
 

michsemeins

Blüte
Ich gehe hier eher davon aus, dass du nicht mehr in der Schliefe, in der diese Quest steckt, bist. Die Schleifen ändern sich ja mit voranschreiten deiner Hauptquests.
Mein Hauptquest hängt seit "Baue die magische Akademie" genau dort. Andere sind auch betroffen. Es wurde aber ja inzwischen ein Fehler eröffnet. Gucken wir, ob der Quest wieder kommt oder der Update-Text angepasst wird. :)
 

sonnentroll

Weltenbaum
Das Spiel wird weiter entwickelt. Wohin? Das weiß wohl nur eine Handvoll Beteiligter. Alle Möglichkeiten offen lassen, nur nicht festlegen. Damit gibt es die Möglichkeit, wenn etwas tatsächlich von den Spielern nicht angenommen wird, noch Korrekturen vorzunehmen. Alles verständlich. Zudem ist wohl ein großes Ziel, sowohl die weit fortgeschrittenen Spieler mit viel Einsatz und die gemütlichen Feierabendspieler "unter einen Hut" zu bringen. Das Spiel war und ist von den Grundlagen her schon unfertig und das ist auch so gewollt, das habe ich mittlerweile kapiert.

Mein (persönliches)Fazit/Feedback dazu ist: Elvenar ist für mich zu einem Spiel "nebenbei" geworden. Ich habe nur noch das Ziel, langsam und gemütlich mein Städtchen weiter auszubauen. Seit ich aber dieses lila "Sammelsurium" auf meinem Städtchen auf dem Beta immer weiter entwickle, merke ich auch, das gefällt mir überhaupt nicht. Einzelne Gebäude sind sicher schön, aber das Gesamtbild ist nur noch ein Brei. Somit schwindet meine Motivation auf dem DE-Server auch noch. Ich kämpfe nicht gerne und nur wenn ich es nicht vermeiden kann, also werden mir auch die Turnierkämpfe egal sein. Verhandeln geht auch, das ist mir klar, aber das muss ich mir auch erst mal leisten können. Die Akademie habe ich bisher nicht gebaut, Quests erledige ich auch schon seit Wochen so gut wie gar nicht mehr. Ab und an wird einer automatisch erledigt. Dann schaue ich, was kommt nach. Aber für 15.000 Münzen strenge ich mich doch nicht mehr an. Und ob ich nun 1000 Werkzeug mehr oder weniger habe, interessiert mich auch nicht. Ob ich noch "effektiver" produzieren könnte, warum?

So "dümpelt" das Spiel vor sich hin. Seit Wochen logge ich mich meist 1-2x am Tag ein, Nachbarn besuchen und Handel einstellen, bzw. Güter kaufen. Die Gemeinschaft und auch die aktiven Nachbarn ist das was für mich zählt und was mich im Spiel hält. Das Spiel eig. nicht mehr. Daher dauern natürlich die (Feen-)produktionen und auch Erforschungen noch länger, aber dann ist es halt so. Muss doch nichts schnell gehen und es gibt auch groß kein Ziel, auf das ich hinarbeiten könnte. Ob nächsten Monat oder nächstes Jahr irgendwas fertig ist, ist doch egal.

Dass es vielen Spielern so geht, sieht man auf der Weltkarte, im Austausch mit anderen Spielern oder der immer mehr schwindenen Aktivität hier im Forum. Sicher gibt es auch begeisterte Spieler, da fehlen vielleicht die (positiven) Vergleichsmöglichkeiten oder andere Aktivitäten. Oder Elvenar gefällt tatsächlich, das soll es auch geben:) Aber für mich wird Elvenar vermutlich so schnell nicht (mehr) zu einem Spiel werden, in welchem ich gerne und viel aktiv bin.
 

Crysania

Du hast die Spielsituation sehr schön beschrieben @sonnentroll. Gerade gestern erst hab ich auch darüber nachgedacht: wie es künftig für mich hier weiter geht. Ich muss noch den Rest von der Magierrinnenforschung machen, die Truppengrösse 23 und bin dann bei den Feen-Wundern angekommen. Bis dahin werden die letzten Häuser und Manufakturen auch ausgebaut sein und dann wars das. o_O Die Turniere reizen mich nicht wirklich, da ich die WP nur noch in den letzten fehlenden Rest für St. 10 der Gebirgshalle stecke, was mir aber nicht so wichtig ist. Zumal bis zur nächsten Gastrasse noch tgl. mindestens 24 WP dazu kommen. Eher mehr, da Münzen ja auch um die Ecke gebracht werden müssen. Alles in allem werde ich dann auch damit schneller fertig sein als neuer Content kommt. Und das alles ohne Diasabkürzungen ganz normal gespielt. Hm...

Ich hätte Lust eine neue Gilde zu gründen um dort Anfängern unter die Arme zu greifen. Das wäre wenigstens noch was Sinnvolles für die Übergangszeit. Aber das kann man sich auf Welt 1 schenken. Nix mehr los da. Stimmt... Elvenar ist nur noch was für nebenbei. Morgens und abends online kommen, 9 Std. Produktion starten, Gildis und polierende Nachbarn besuchen, Handel und auch wieder weg. Ich meine mich zu erinnern, dass im letzten Jahr von einem CM dies auch so transferiert wurde: Elvenar ist eher nicht als ein tagesausfüllendes Spiel gedacht. Eher für morgens und/oder abends, nur nebenbei, langatmig jedenfalls. So langatmig, dass Inno sich mit neuem Content wirklich Zeit lassen kann. ;)

Viele haben sich beklagt, dass sich Elvenar in eine Richtung entwickelt, die ihnen nicht mehr gefällt. Ich denk das ist normal. Elvenar ist ein neues Spiel das noch ganz am Anfang steht. Dieser hat den meisten gefallen. Doch jetzt gehts in eine Richtung und das ist der Scheitelpunkt an dem es ganz normal ist, sich entscheiden zu müssen, ob es das ist was man wollte. Ein Spiel, das schon seit Jahren auf dem Markt ist, da weiss man genau was man hat. Hier bei einem neuen Spiel "kauft" man die Katze im Sack. Wohl einer der Gründe warum so viele hier ganz oder schleichend aufhören. Ist schade, aber irgendwie normal.
Wie hat mal jemand gesagt: man hat immer eine Wahl. :cool: