• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Update auf Version 1.59

DeletedUser7489

Ich möchte euch nur daran erinnern, dass dieser Thread kein Fehlermeldethread ist. Sollten euch Fehler auffallen, die noch nicht gemeldet wurden, dann postet sie bitte im Fehlerforum, dankeschön. :)

das ist so umständlich mit den Fehlermeldungen und geht viel schneller hier ... ist doch auch ein gewisses Feedback, dachte ich mir :D

Aber mal Scherz beiseite: bis auf die Veränderung des Marktes, die ich wirklich nicht schlecht finde, kann ich an dem neuen Update leider nichts Positives finden, stelle nur Nachteile fest. :(
Ich kaufe sehr oft beim Händler Güter mit Münzen, und das Stocken und Neuladen nervt ziemlich doll. Dann die Marktverzögerung - wobei ich etwas unsicher bin, ob ich jetzt echt kontrollieren muss, ob ich die Güter auch erhalten habe.... - ich glaub, ich mach mal ein paar Tage hitzefrei, bis die Fehler alle behoben sind, die uns mit dem Update alle präsentiert wurden. Hatte auf Verbesserung gehofft und nicht auf Verschlechterung.
 

Alter Hund

Erforscher von Wundern
ich kann ehrlich gesagt auch der markt-veränderung nix positives abgewinnen: es is jetz unübersichtlicher und in der bedienung unhandlicher.
 

DeletedUser2812

ich kann ehrlich gesagt auch der markt-veränderung nix positives abgewinnen: es is jetz unübersichtlicher und in der bedienung unhandlicher.

Ich denke mal, und das denke grade nur ich, es ist wegen der "Gewohnheit", der diese Änderung (vorrübergehend) ablehnt. Gib die Änderung mit der Markt ein bisschen Zeit und die Welt sieht dann wieder anders aus :D So wie auch damals mit der per erstellten Angebote erworbenen Güter abholen mit Marktplatz/Markt-Reiter...
 

DeletedUser7563

ich finde auch, dass die bedienung nun umständlicher ist, da nun, wenn man die ware wechselt, die man verkaufen möchte, der zähler immer wieder auf null springt. dadurch mehr aufwand, da man jedesmal beim wechseln der ANGEBOTENEN ware wieder die menge neu einstellen muß.

das umstellen der geforderten ware ist zwar ein klick weniger als vorher, aber jedesmal die menge wieder per klick hochjuckeln oder per hand einzutippen kostet eindeutig mehr zeit bei mir, als zumindest die eingestellte menge gleich blieb, solang man nicht aus versehen den markt komplett schloß.
und die zahlen in diesem tab sind mir zu klein, aber das sagte ich ja bereits. warum kann man nicht für die pc spieler das fensterchen etwas vergrößern, dann wäre genug platz um die zahlen genauso groß wie im eigentlichen handelsfensterchen darzustellen...
 

DeletedUser530

Noch ein Fehler seit heute : Wenn man seine Mitgildies besucht, haben die links oben alle den Status "Gefährte", wenngleich Magier und Botschafter in der Übersicht korrekt tituliert werden.
Meldet es weiter oder eben auch nicht, für sowas fülle ich kein deutsches Superfehlerformular aus...
 

DeletedUser530

K.A. Aber selbst, wenn es schon immer so war, ist es doch eine Fehlanzeige, denn es passt einfach nicht.
 

DeletedUser7917

ich finde auch, dass die bedienung nun umständlicher ist, da nun, wenn man die ware wechselt, die man verkaufen möchte, der zähler immer wieder auf null springt. dadurch mehr aufwand, da man jedesmal beim wechseln der ANGEBOTENEN ware wieder die menge neu einstellen muß.
Ich will das nochmal unbedingt hervorheben und cat da zustimmen. Dass die Zahlen jetzt immer wieder auf 0 springen gefällt mir überhaupt nicht.
 

Haro vom Wald

Fili's Freude
Mag sein, dass die Auswahl mit Buttons beim Händler einfacher wurde ... das Drop-Down-Menü vorher fand ich auch nicht wirklich aufwendig in der Handhabe ... aber dafür ist die Werteeingabe unhandlicher geworden, da die Zahlen beim Wechseln der Güter auf 0 gestellt werden. Gerade bei großen Mengen macht sich das sehr negativ bemerkbar, wenn man jedes Mal wieder 100k oder 50k über die Tastatur eingeben muss. Im altern System blieb die Zahl trotz Güterwechsel erhalten. Bitte wieder zurückändern, das war einfacher und praktischer handhabbar.
 

Alter Hund

Erforscher von Wundern
Ich denke mal, und das denke grade nur ich, es ist wegen der "Gewohnheit", der diese Änderung (vorrübergehend) ablehnt. Gib die Änderung mit der Markt ein bisschen Zeit und die Welt sieht dann wieder anders aus :D So wie auch damals mit der per erstellten Angebote erworbenen Güter abholen mit Marktplatz/Markt-Reiter...
muß ich dir wiedersprechen: ich lehn die änderungen im händlermenü nicht ab, weil sie ungewohnt sind, sondern weil sie unübersichtlicher und mühsamer zu bedienen sind (siehe auch die postings vor meinem). dazu kommt noch das flickwerk, wenn ich güter mit münzen oder werkzeugen kauf, wo ich jedesmal ein paar sekunden warten muß, bis der handel verbucht is und ich weitermachen kann.

ich find´s auch immer noch lästig, daß angenomme angebote erst nach anwählen des händlers verbucht werden (hab mich also nicht daran gewöhnt), und auch der punkt is ja mit dem neuen update schlimmer geworden (jetz muß ich sogar reloggen)

das argument "ihr gewöhnt euch schon daran" find ich auch eher bedenklich, weil DAMIT läßt sich so ziemlich alles, was hier verbockt wird, rechtfertigen
 

La Paloma

Weltenbaum
Wer hat sich denn dieses völlig unkonfortable neue Outfit für den Markt ausgedacht?
Ich wäre für ne Abmahnung! :)

vor allem: der alte hat doch gut funktioniert - also warum was ändern was sich bewährt.

Die Energie in die Behebung wirklicher Fehler zu investieren - wär mal sinnvoller.

MACHT DAS BITTE BITTE WIEDER RÜCKÄNGIG.....:eek::eek:
 

ustoni

Anwärter des Eisenthrons
Ihr könntet die ganzen Diskussionen mit einer winzigen Änderung beenden.
In der Ankündigung schreibt ihr immer: "Am Donnerstag wird ein Upgrade aufgespielt."
Schreibt doch einfach: "Am Donnerstag wird ein Downgrade aufgespielt."
Das wäre ehrlicher, jeder weiß dann Bescheid und Diskussionen werden überflüssig. :p
 

DeletedUser4522

vor allem: der alte hat doch gut funktioniert - also warum was ändern was sich bewährt.

Ich fürchte, weil Buttons auf Mobilgeräten leichter zu bedienen sind als Drop-Down-Menüs.
Aber auch ich finde es nicht gut, dass sich die Zahlen zurücksetzen.
 

black-night

Schüler der Feen
vor allem: der alte hat doch gut funktioniert - also warum was ändern was sich bewährt.

Ich fürchte, weil Buttons auf Mobilgeräten leichter zu bedienen sind als Drop-Down-Menüs.

Für mobil gibt es ja die App. Also das ist nicht der Grund. Der Grund sind die erweckten Güter. Mit den nächsten 2 Gastrassen kommen ja nochmal 2 Gruppen dazu. Da ist es mit den Buttons schon übersichtlicher.
 

salandrine

Anwen's Kuss
Es ist mir beim alten Händler immer wieder passiert, dass ich unten auf die Icons geklickt habe und mich dann wunderte, warum ober nicht z.B. "Holz" erschienen ist. Nun kann ich wirklich auf die Icons klicken und es funktioniert.

Allerdings finde ich es auch nicht gut, dass sich die Menge zurücksetzt und ich habe auch Probleme mit der Schriftgröße. Dieses beiden Mängel beseitigt, und ich stimme dem neuen Layout herzlich zu.
 

DeletedUser14748

Verschiedene Fehler mit dem Chat wurden behoben, inklusive dem Fehler, der verursachte, dass Nachrichten mehrere male verschickt wurden.

Jetzt sind die Nachrichten sogar nicht nur doppelt sondern dreifach.

...bei uns ist jede Nachricht mittlerweile sogar 5-fach zu sehen seit heute morgen...

...bei uns ist jede Nachricht mittlerweile sogar 5-fach zu sehen seit heute morgen...

...bei uns ist jede Nachricht mittlerweile sogar 5-fach zu sehen seit heute morgen...

...bei uns ist jede Nachricht mittlerweile sogar 5-fach zu sehen seit heute morgen...

...bei uns ist jede Nachricht mittlerweile sogar 5-fach zu sehen seit heute morgen...



nervt oder ?
nervt oder ?
nervt oder ?
nervt oder ?
nervt oder ?

~\Tendt
~\Tendt
~\Tendt
~\Tendt
~\Tendt
 

Melios

Schwimmt im Sumpf
Auch wenn ich es nicht gut finde, dass der Fehler mit dem Chat sich so zurückgemeldet hat (klingt so nach :"Du willst mich beheben? Ha, jetzt erst recht!") musste ich eben über deine Art der "Meldung" doch herzhaft lachen. Danke @Tendt :D
(Das ist jetzt aber trotzdem KEINE Aufforderung, Fehlermeldungen möglichst kreativ in anderen Threads zu machen. Wir haben ein Fehlerforum.;))

Noch ein Fehler seit heute : Wenn man seine Mitgildies besucht, haben die links oben alle den Status "Gefährte", wenngleich Magier und Botschafter in der Übersicht korrekt tituliert werden.
Meldet es weiter oder eben auch nicht, für sowas fülle ich kein deutsches Superfehlerformular aus...
@goterix
Das ist kein Fehler, weil hier nicht der Rang der Leute dargestellt werden soll, sondern nur der Status "keiner" (quais unbekannt) , "entdeckt" oder "Gefährte" dargestellt werden soll. Es soll also nicht der Gemeinschaftsstatus, sondern der Kartenstatus sein.
 

DeletedUser14473

Mal zur Illustration, was die Schriftgröße im Markt anbelangt: Eine Brille für Kurzsichtige verkleinert das Bild. Man sieht zwar alles scharf, jedoch kleiner, als es in Wirklichkeit ist. Korrigiert die Brille einen hohen negativen Dioptrienwert, verkleinert sie entsprechend stark. Bei ca. -13 Dioptrien ist alles nur noch etwa halb so groß wie in Wirklichkeit. Nun stellt Euch, die Ihr gesunde Augen habt, eine 10- oder 8-Punktschrift vor, die nur mit der Hälfte ihrer echten Größe abgebildet wird.
Ich hoffe, das erklärt, weshalb kleine Fenster, dünne Linien, Detailreichtum, Serifen und kleine Schrift ohne Ingamezoom ein No Go sind.
 
Oben