• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zum Update auf Version 1.59

DeletedUser425

Mit der Schriftgröße habe ich überhaupt kein Problem, aber sie ist klein. Mit Fett wäre es zwar deutlicher, aber ich z.b.: habe 2306k Edelstein im Lager, das ist eine große Zahl (auch wenn manche mehr haben).
Dann würde nämlich dort stehen
230
6k
Da kennt man sich noch weniger aus.
 
Eventuell müsste das in Fettschrift auch für hohen Ressourcen Werte reichen, wenn man das funktionslose Symbol auf der linken Seite weglassen würde.
 

DeletedUser425

Eventuell müsste das in Fettschrift auch für hohen Ressourcen Werte reichen, wenn man das funktionslose Symbol auf der linken Seite weglassen würde.
Dann werden die Knöpfe so breit, oder wie nennt man das?
Irgendwann ist aber auch das zu wenig. Man kann es nur weiter abkürzen, mit k, kk, m, oder so.
 

la lune

Pflänzchen
Hm... bin ich der Einzige, der auch Probleme mit dem Händler im Allgemeinen hat? Wann immer ein andere Spieler eines meiner Angebote annimmt, werden mir die Güter nicht gut geschrieben. Früher musste man einmal auf den Händler klicken und alle Güter kamen an. Das geht nicht mehr, sondern jetzt muss ich das Spiel neu laden! Und mindestens zweimal habe ich die Güter überhaupt nicht bekommen, was eine mittelschwere Katastrophe ist, bei Handelsangeboten von 50k... Außerdem kann ich neue Spieler für meine Gilde nur noch in der Punkteübersicht der Welt einladen, nicht mehr wenn ich sie besuche. Manchmal kann ich nichts in das PN-Feld tippen (er erscheint einfach nix, nur der Cursor), das gleiche Problem taucht im Chat auf, einizge Lösung mehrlmals neu laden. Zudem finde ich den neuen Händlerbildschirm weniger gut zu handhaben, als den alten. Alles in Allem ist diese "Update" eine richtig große Verschlechterung des Gameplay. Was ist los? Was soll das Ganze wohl? Auch habe ich gehört, das Ziel des Updates sei eigentlich gewesen, das "pushing" zu erschweren bzw. unmöglich zu machen. Ich vermute diese ganzen Komplikationen resultieren daraus. Vielleicht wäre es eine bessere Idee, nicht ständig allen Spielern Holzklötze zwischen die Beine zu werfen, wenn es darum geht , einige Wenige, die sich halt nicht an die Spielregeln halten wollen, aufzuhalten, sondern das "pushing" einfach zu erlauben. Wo ist das Problem? Es ist mir persönlich völlig wurscht, ob irgendjemand seine Wunder mit WP aus Zweit-Accounts vollstopft, oder seinem Hauptaccount Güter zuschiebt. Ich sehe nicht, warum man deshalb ein derart irres Aufhebens treiben muss. Zudem frage ich mich, was mit dem versprochenen Update vom vergangenen Herbst geworden ist, bei dem die Nachbarschaftshilfe in der Mechanik der APP angeglichen werden sollte. Man hat zwar den Leuchtturm/Glockenturm kaputt gemacht, aber die NBH ist nach wie vor extrem langwierig und aufwändig (in den meisten Browsern stürzt das Spiel ab, nachdem man drei oder vier Städte besucht hat). Stattdessen wird uns so ein Murks serviert...
Muss mich mal dringend abkühlen... :mad:
 

DeletedUser425

Auch habe ich gehört, das Ziel des Updates sei eigentlich gewesen, das "pushing" zu erschweren bzw. unmöglich zu machen. Ich vermute diese ganzen Komplikationen resultieren daraus. Vielleicht wäre es eine bessere Idee, nicht ständig allen Spielern Holzklötze zwischen die Beine zu werfen, wenn es darum geht , einige Wenige, die sich halt nicht an die Spielregeln halten wollen, aufzuhalten, sondern das "pushing" einfach zu erlauben. Wo ist das Problem? Es ist mir persönlich völlig wurscht, ob irgendjemand seine Wunder mit WP aus Zweit-Accounts vollstopft, oder seinem Hauptaccount Güter zuschiebt.
Na das geht nicht. Es wurde eh schon geduldet, aber dann hätten einige wenige alle Wunder plötzlich auf 25 und das wäre ein riesiger Vorteil im Turnier usw.
 

DeletedUser14473

Thema Schriftgröße:
Ein Ingamezoom würde alle diesbezüglichen Probleme beheben. Dann müsste man nicht mehr den Browserzoom benutzen, der naturgemäß alles verkleinert.

Anderenfalls sollten alle Fenster noch einmal überarbeitet werden, finde ich. Denn seit dem Update habe ich sowohl im Markt als auch in den Meldungen und den Nachrichten nicht nur erheblich Probleme mit der Schriftgröße, sondern die Linien sind teilweise pixelig, teilweise verschwunden (oder für mich unsichtbar, auch möglich), teilweise unscharf. Das Nachrichtensymbol (Brief) hat oben einen breiten, pixeligen Rand und unten verschwimmt es zu etwas, das mit viel Phantasie ein sehr dünner, unscharfer Rand sein könnte.

Ich verkleinere standardisiert auf 67%, weil mich das Scrollen in den Städten nervt. Im Markt und im Nachrichtenfenster muss ich auf 75% erhöhen, um alles erkennen zu können. Und hinterher wieder runter auf 67%. Bei jedem aktiven Handel, jeder Nachricht ... Spielspaß ist anders.
 

Gelöschtes Mitglied 14371

Wann immer ein andere Spieler eines meiner Angebote annimmt, werden mir die Güter nicht gut geschrieben. Früher musste man einmal auf den Händler klicken und alle Güter kamen an. Das geht nicht mehr, sondern jetzt muss ich das Spiel neu laden!

Händler öffnen und auf 'Meine Angebote' klicken, schon trudeln die Güter ein, ist ein Krampf, aber immer noch besser, als neu laden
 

la lune

Pflänzchen
Ah, okay, danke. Das erleichtert den Handel wieder etwas, ist aber natürlich trotzdem irgendwie unhandlich. Wie ist das bei euch mit deim Einladen von Spielern? Wir haben grade wieder zwei vakante Plätze. Früher habe ich Spieler auf der Weltkarte gesucht und besucht, um mir ein Bild von ihren Städten (und damit auch über ihre Aktivität) zu machen. Dann konnte man dort einen Spieler, der noch keiner Gemeinschaft angehörte, einfach einladen, indem man auf das Schildsymbol geklickt hat und dann auf den Button "Spieler einladen". Wenn ich jetzt bei einem Solisten auf besagtes Symbol klicke, dann ist das Fenster einfach komplett leer. Die einzige Möglichkeit einen solchen Spieler einzuladen, besteht nunmehr darin, seinen Namen in der Punkteliste einzugeben und dann über das Kontextmenü "Spieler einladen" auszuwählen. Das kann man zwar machen, es ist aber weitaus aufwändiger und viel unpraktischer als früher. Habt ihr dieses Problem auch?
Und noch eine Sache ist mir aufgefallen: man kann jetzt im PN-Fenster, während man einen Text schreibt, nichts mehr markieren. Ich wollte mal einen Absatz löschen, habe ihn markiert, aber die Markierung ist sofort wieder verschwunden. Ich musste es alles einzeln mit Backspace löschen... hat mich irgendwie an die Zeiten um 1989 erinnert, als es noch keine Mäuse für den PC gab...
 

Tommy1611

Kompassrose
Ich hoffe auch das in der App mit der Schriftgröße nachgebessert wird. Ohne Lupe geht da ja gar nichts :(:(
Screenshot_20180730-120632_Elvenar.jpg
 

Chris1801

Weltenbaum
muß ich dir wiedersprechen: ich lehn die änderungen im händlermenü nicht ab, weil sie ungewohnt sind, sondern weil sie unübersichtlicher und mühsamer zu bedienen sind (siehe auch die postings vor meinem). dazu kommt noch das flickwerk, wenn ich güter mit münzen oder werkzeugen kauf, wo ich jedesmal ein paar sekunden warten muß, bis der handel verbucht is und ich weitermachen kann.

ich find´s auch immer noch lästig, daß angenomme angebote erst nach anwählen des händlers verbucht werden (hab mich also nicht daran gewöhnt), und auch der punkt is ja mit dem neuen update schlimmer geworden (jetz muß ich sogar reloggen)

das argument "ihr gewöhnt euch schon daran" find ich auch eher bedenklich, weil DAMIT läßt sich so ziemlich alles, was hier verbockt wird, rechtfertigen

Reloggen ist nicht nötig, um die Waren "abzuholen". Einfach nach öffnen des Marktfensters auf "Meine Angebote" wechseln. Dann werden die Güter gutgeschrieben!
 

Chris1801

Weltenbaum
Geht aber so wie es aussieht leider nicht bei jeden. bei mir funktioniert es auch so, bei einen anderen den ich kenne leider nicht

Also in unserer Gemeinschaft klappt es bei allen. Aber Ok...ich weiß natürlich nicht, ob es vielleicht vom Browser oder anderen Faktoren abhängt, ob es funktioniert.
Eins ist aber sicher. Früher war es besser. Anklicken, gutschreiben, fertig!
 

DeletedUser5770

ich glaube das liegt alles nur an flash!!!!!!! jeder browser behandelt es anders und es wird zeit, dass flash seiner Bestimmung nachkommt und schnelle ein ende findet!!!!

so was verbugtes hab ich noch nicht erlebt!!!! jeder browser geht mit den bugs anders um, mal so und mal so, von daher nicht nachzuvollziehen für die entwickler, die probieren und es geht, also raus damit ....

was die Fehlerbehebung angeht, "sau" kann ich immer noch schreiben!! und der "/who" befehl ist auch nicht wieder aufgetaucht, schade eigentlich wie die entwickler solche dinge berücksichtigen .....

eine kleine Geschichte aus anno online: ich hatte damals mal den Vorschlag gemacht ein schloß, so wie es in allen anno-spielen üblich war, zu implementieren, die Resonanz war sehr groß, nur das Ergebnis niederschmetternd !!!!!

anno online starb ohne auch nur einen vernünftigen grund zu erkennen warum!!!!!! echt ein spiel mit riesen potenzial, unglaublich was da passiert ist ...

und jetzt fragt euch mal warum mir das alles hier wieder so bekannt vorkommt?

in diesem sinne, sonne schalte mal nen gang runter, bitte!!!! ;o)

lg joki

p.s. der bug des "doppelten Textes" ist immer noch da, zumindest bei mir, spielt mit MacBook Pro ( high sierra 10.13.6 )und safari-browser 11.1.2

und zwar immer wenn ich, wie jetzt z.b., ins Forum wechsele ( neuer Tab ) und dann wieder ins spiel zurück kehre, ist nur ein neustart möglich um wieder am chat teilzunehmen .....

lg joki
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tanysha

In einem Kokon
vorher noch auf die benachrichtigungen (glockensymbol) klicken.. danach erst auf meine angebote.. dann sollte es aber funktionieren
 
Oben