• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zur Auswertung der Umfrage zur Stimmung im Forum

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
Nur um zu zeigen, dass wir es ernst meinen und umfragegetreu nicht gleich alles löschen wollen, werden wir bestimmte Sachen hier stehen lassen, die eigentlich gar nicht gehen. Aber es ist nicht toll, wie viele Meldungen dieser Thread jetzt schon wieder verursacht hat...

Dürfte ich alle Beteiligten bitten, die Contenance zu wahren und das persönliche Beleidigen und die Angriffe untereinander einzustellen? - Danke!
 

Hazel Caballus

Meister der Magie
Vielleicht sollten wir uns alle nochmal eine Tasse Tee nehmen und gemütlich beisammen setzen...

Ich finde es super, dass ihr (Moderatoren und Tacheless) euch die Mühe mit der Umfrage gemacht habt und ich bin mir sicher, dass auch die Auswertung eine Menge Arbeit gemacht hat, die hier mit Ausnahme der CM von ehrenamtlichen Moderatoren gemacht wird, die wie wir alle aus der Spieler-Community stammen. Manchmal wird das vielleicht vergessen. Die Schlussfolgerungen finde ich auch gut und hoffe, dass die Umsetzung der Vorsätze klappt :) Dazu können wir alle beitragen.

Ich finde nicht, dass es hier allgemein schlechte Stimmung gibt. Ein paar Pessimisten gibt es immer, genauso wie die „alles ist supertoll“ Fraktion und die ganze Bandbreite dazwischen, das ist wie im normalen Leben ;)

„Bemerkung: Eine Frage an die Community: Ist es euch wirklich wichtig, dass wenn eine Frage von einem oder mehreren Spielern beantwortet wurde, dass die Moderation dennoch auch noch mal darauf antwortet, auch wenn sie die selbe Antwort geben?“

Meine Meinung zu dieser Frage: Nein, ich erwarte keine Antwort eines Moderators, wenn es schon umfassende Antworten zu der Frage gab. In aller Regel kann man den Antworten der Community hier vertrauen und das funktioniert auch sehr gut und schnell (finde ich).
 

Nightcab

Pflänzchen
@Nightcab Ähm Nein, da hast du unrecht und wenn das nicht ginge, das war ja nicht ansatzweise ein Angriff, dann dürften Mods hier gleich gar nichts schreiben außer vorgefertigte Textbausteine. Außerdem werder du noch ich noch sonstwer ist hier Kunde. Wir ntzen gemeinsam ein kostenloses Forum.
[/QUOTE]
Ähm doch, Kunde ist man auch, wenn man ein kostenloses Forum benutzt...und manchmal ist man auch ein zahlender....eigentlich zahlst du immer, vermeintlich kostenlose Features halt mit deinen Daten, die dann verarbeitet und verhökert werden.
Textbausteine gibt es hier zuhauf und mitunter auch zu wenige (siehe Schriftrollenthread, dutzende Seiten für "es gibt ein Problem, wir haben es an die Entwickler weitergeleitet, wollen/können/dürfen aber nicht verraten wann und wie etwas getan wird)- und das muss noch nicht mal negativ sein. Manche von denen klären auch immer wieder kehrende Inhalte sachlich auf, provozieren und eskalieren nicht. Ich fände es sehr angenehm, wenn die Mods sich auf so eine Art Moderation einigen könnten. Begleitend, erklärend und das in einem sachlichen Ton. Nicht alles muss mit Gegenangriffen, vermeintlichen Spaß und Ironie zugeschüttet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

ErestorX

Seidiger Schmetterling
@ErestorX
Sehe ich anders, ich erwarte von meinen Mitmenschen nicht mehr als ich auch von mir selbst erwarte.

Wie kommst du auf die merkwürdige Idee, dass ich von meinen Mitmenschen mehr als von mir selber erwarten würde? Ich erwarte von Moderatoren mehr als von einem durchschnittlichen Mitforisten. Davon dass ich mehr als von mir selber erwarte war nicht die Rede und das trifft auch nicht zu!
 

Dominus00

Forum Moderator
Elvenar Team
Und ich möchte @Hazel Caballus ergänzen:
Sollte eine Antwort im Fragen-Bereich des Forums wirklich mal nicht passen, dann werden wir Moderatoren uns dazu schon äußern, darauf können alle vertrauen.
 

DeletedUser24934

bei mir ist die primärquelle schlechter stimmung das schriftrollenproblem!
ich denke das wird vielen betroffenen so gehen, ohne dass ich jetzt das thema dieses threads dahingehend ändern will, nur als anmerkung.
ab und zu kommt auch mal ein anderer grund hinzu, wenn jmd die förderkette benutzt und nicht einzahlt oder jmd sich nicht am turnier beteiligt.

„Bemerkung: Eine Frage an die Community: Ist es euch wirklich wichtig, dass wenn eine Frage von einem oder mehreren Spielern beantwortet wurde, dass die Moderation dennoch auch noch mal darauf antwortet, auch wenn sie die selbe Antwort geben?“
es gäbe auch noch die like-funktion, mit der man seine zustimmung zum post eines anderen geben kann, ohne einen eigenen post verfassen zu müssen.

allgemeines:
- es finden hier ständig provokationen in form kleiner sticheleien statt, die evtl mangels mimik und ton anders aufgenommen werden als sie gemeint waren. bei mir als skatspieler ist das eine form von humor, da haut man sich die ganze zeit sone dinger an kopp, kann aber hier in geschriebener form schnell missverstanden werden, evtl spielt das auch mit rein.
- in diskussionen sollte man grundsätzlich nicht versuchen, die diskussion zu gewinnen, sondern den anderen für sich zu gewinnen. das geht aber nur, wenn man dem anderen (emotional) auch die chance lässt, seine position zu überdenken und sich auf die eigene zuzubewegen und keine verhärtete front auf der anderen seite generiert. und manchmal muss man sich auch damit zufrieden geben den dissens herausgearbeitet zu haben und keinen konsens finden zu können, auch das ist ein akzeptables ergebnis einer diskussion.
 

papabaerXXL

Support
Elvenar Team
- in diskussionen sollte man grundsätzlich nicht versuchen, die diskussion zu gewinnen, sondern den anderen für sich zu gewinnen. das geht aber nur, wenn man dem anderen (emotional) auch die chance lässt, seine position zu überdenken und sich auf die eigene zuzubewegen und keine verhärtete front auf der anderen seite generiert. und manchmal muss man sich auch damit zufrieden geben den dissens herausgearbeitet zu haben und keinen konsens finden zu können, auch das ist ein akzeptables ergebnis einer diskussion.

Und jeder sollte über den eigenen Tellerrand schauen !
dieser Satzt gehöhrt hier noch dazu!
Grins
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Wie sagte schon Friedrich Nietzsche so schön: " Man widerspricht oft einer Meinung, während uns eigentlich nur der Ton, mit dem sie vorgetragen wurde, unsympatisch ist."

Übrigens:
Man kann selbst harte Kritik in einem sachlichen Ton vorbringen und muss keine Beleidigungen, Herabsetzungen von Personen oder sonstige Mittel verwenden, um seine Meinung zum Ausdruck zu bringen! Das gilt eigentlich für jeglichen Umgang unter zivilisierten Menschen.
Die Meinung anderer Menschen kann man ablehnen und man muss sie auch nicht übernehmen, aber man sollte sie tolerieren.
Vehemente"Missionierungsversuche" zur Durchsetzung der eigenen Meinung führen in der Regel meistens zu unerfreulichen persönlichen Angriffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ErestorX

Seidiger Schmetterling
- in diskussionen sollte man grundsätzlich nicht versuchen, die diskussion zu gewinnen, sondern den anderen für sich zu gewinnen. das geht aber nur, wenn man dem anderen (emotional) auch die chance lässt, seine position zu überdenken und sich auf die eigene zuzubewegen und keine verhärtete front auf der anderen seite generiert. und manchmal muss man sich auch damit zufrieden geben den dissens herausgearbeitet zu haben und keinen konsens finden zu können, auch das ist ein akzeptables ergebnis einer diskussion.

Das trifft zu 100% zu, wenn es um eine Diskussion unterschiedlicher Meinungen geht. Wenn es dagegen nicht um Meinungen sondern um Fakten geht trifft es meiner Ansicht nach nicht zu. Wenn mein Diskussionspartner z.B. steif und fest behauptet, 2+2 sei 3 oder die Erde eine Scheibe ohne bereit zu sein das auch zu begründen und auf dieser Basis einem meiner Beiträge widerspricht, bin ich nicht bereit, das einfach stehen zu lassen. Vor allem nicht, wenn der Betreffende ein Moderator ist. Und wenn mein Widerspruch gegen solche unzutreffenden Behauptungen am Ende von der Moderation gelöscht wird, werde ich sogar stinksauer!
 

Rikku33

Meister der Magie
Guten Morgen,
ich hatte großen Spaß an der Umfrage. Einfach mal die Meinung sagen. :)
Wobei ich nicht im Traum daran dachte, die Moderation zu kritisieren.

Da dies eine ehrenamtliche Aufgabe in einem Forum für ein Computerspiel ist, fallen mir nur 3 Sachen dazu ein:

Erstens fand ich es total lieb, dass wir so eine Umfrage bekommen haben. Das tat richtig gut! Nochmal vielen Dank!

Zweitens sind Moderatoren in erster Linie Menschen und sollten die gleichen Rechte haben, wie andere auch.
Nur, weil sie irgendwas löschen können, heißt das nicht, dass man ihnen dafür was wegnehmen darf. Ihr würdet schließlich auch was löschen, was gelöscht gehört. Mit Macht hat das nichts zu tun, schließlich ist das eine zeitaufwändige Aufgabe, die ihnen persönlich im Spiel nicht weiterhilft.

Drittens kommt schlechte Stimmung grundsätzlich aus irgendeiner frustrierenden Spielsituation heraus, daher ist es schon erfrischend, wenn hier im Forum mal getrollt wird, auch von den Moderatoren. Wenn Moderatoren nicht trollen dürften, würde das nur Ärger schüren, weil die Auflockerung, die man sich wünscht, dann nie von ihnen kommen würde.

In der Regel halte ich mich ja aus hitzigen Diskussionen raus, schließlich kostet es mich Zeit, die ich im Spiel verbringen könnte, aber ich finde es viel wichtiger, deutlich zu sagen::
Bitte achtet stets darauf, nicht zu viel von euch oder anderen zu erwarten. Man kann dadurch so viel Frustpotenzial vermeiden. Das ist eines, was mich das Spiel die letzten Jahre gelehrt hat. :)
Die Moderation hat sich viel Mühe gegeben und ich finde, es ist an der Zeit, dass man sich mal die Hände reicht.

Warum es in der guten Stube angenehm zu geht? Weil es da nichts für das Spiel zu gewinnen gibt. Die Moderatoren können absolut nichts dafür.

LG Rikku
 

Romilly

Yetis Quietsche-Ente
Das trifft zu 100% zu, wenn es um eine Diskussion unterschiedlicher Meinungen geht.
...und es gibt auch einen Unterschied zwischen einer Meinung und einer (falschen) Behauptung...und nicht jedes Zitat kritisiert eine ganze Meinung - oft ist es nur ein kleines Detail (erkennt man eigentlich daran, daß nur ein paar Worte zitiert werden), welches eben nicht so ganz stimmt - aber Zack, geht das verbale Wortgefecht schon los. Zu einer Diskussion gehören doch verschiedene Meinungen (bzw. Argumente) dazu, denn nur so kommt man in der Sache, die diskutiert wird, weiter. Wenn nur aneinander vorbei geredet wird und sich keiner die Mühe macht, auch mal genau zu lesen, was der andere schreibt (oder zu überlegen, was der damit eigentlich meint), dann ist das keine Diskussion....

...naja - und die Ursache für die allgemein miese Stimmung liegt mMn nicht im Spiel, sondern daran, daß wir alle mehr oder weniger seit über einem Jahr eingeschränkt/eingesperrt sind - ist doch kein Wunder, wenn das auf die Nerven geht...
 

Brosin

Ehem. Teammitglied
Um mal zum feedback zurückzukommen :) Die Suchfunktion hier im Forum wurde ja angesprochen. Wenn ihr da eine Rückmeldung gebt, könnt ihr ja evtl das Folgende mitgeben.
Wenn ich etwas Suche, erscheint jeder Post in einem thread, der den Suchbegriff enthält. Das gibt dann schon mal 10 Seiten Suchergebnisse in denen 8 Seiten immer wieder auf das gleiche Thema verweisen. Vielleicht ist es möglich, in der Suche auf der Übersichtsseite erstmal nur die Themen anzuzeigen, die den Suchbegriff enthalten. Dann kann man im Thema selber nochmals suchen, wo der gewünschte Suchbegriff dort auftaucht.
Oder eine Option bei der Suche, dass man nur die Themen angezeigt haben möchte, nicht die einzelnen posts. Falls es das schon gibt, habe ich es jedenfalls nicht gefunden :)
 

DeletedUser24934

Das trifft zu 100% zu, wenn es um eine Diskussion unterschiedlicher Meinungen geht. Wenn es dagegen nicht um Meinungen sondern um Fakten geht trifft es meiner Ansicht nach nicht zu.
das ist natürlich uneingeschränkt richtig hinsichtlich dissens, daher hab ich das zitat mal um einen strich ergänzt ;)
dann hilft aber auch nur sachliche argumentation oder notfalls die ignore-funktion
bei einem mod wird's allerdings schwierig...
die möglichkeit, einen fehler bei sich einzuräumen, muss man dem anderen dennoch lassen, je hitziger es wird, desto schwerer wird das
ich bin teilweise dazu übergegangen, eine direkte unterhaltung mit jemandem zu beginnen, um ein hin und her aus dem thread rauszuhalten. evtl lässt sich so das ein oder andere unter vier augen klären und man kann hinterher in den thread "zurückkehren"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ErestorX

Seidiger Schmetterling
ich bin teilweise dazu übergegangen, eine direkte unterhaltung mit jemandem zu beginnen, um ein hin und her aus dem thread rauszuhalten. evtl lässt sich so das ein oder andere unter vier augen klären...

Eine gute Möglichkeit, hab ich auch schon gemacht. Grad bei Feedbackthreads hilft es auch schon, seine eigene Meinung nicht ausgerechnet als Antwort auf eine gegensätzliche Meinung zu geben, sondern als eigenständigen Beitrag.
 
Zuletzt bearbeitet:

Angren

Weltenbaum
Ich finde das Forum ist intolerant und einseitig. Hat man eine andere Meinung, wird sich gleich aufgespielt. Da ich keine Lust hab, mich immer über die gleichen Besserwisser zu ärgern, die auf wirklich alles einen gut gemeinten Ratschlag haben, halt ich mich nur noch überwiegend aus dem Forum raus und hab deswegen auch nicht an der Umfrage teilgenommen. Wozu auch, die wird absolut gar nichts ändern.
Jeder hat nun mal eine andere Art, dieses Spiel zu spielen, jedem sind andere Dinge wichtig. Jeder findet irgend etwas gut oder schlecht..... und? Was ist so schlimm an unterschiedlichen Meinungen? Wozu Toleranz, wozu Offenheit? Funktioniert für viele auch so wunderbar.

Ganz besonders witzig find ich ja Kommentare in diesem Tread, in dem sich Leute über Toleranz aussprechen, die selbst null in der Lage sind, andere Meinungen als ihre eigenen zu akzeptieren. Aber was soll's, verursacht nur noch ein Lächeln bei mir. Wer weiß, vielleicht trifft es ja wirklich zu, dass man die Eigenschaften, die einen an anderen ganz besonders nerven, selbst hat.

Ich kann nur sagen, ohne Forum fährt man dieses Spiel deutlich entspannter. Änderungen im Spiel wird es wohl immer geben. Hat keinen Sinn da drüber zu diskutieren. Entweder man passt sich an, oder eben nicht. Schade eigentlich.

Deshalb ist mein Rat, macht euer eigenes Ding, habt Spaß da dran, haltet euch aus dem Forum raus, bzw. zieht euch einfach die sinnvollen Infos raus, aber lasst euch nie auf irgendwelche Diskussionen ein. Das kostet nur wertvolle Lebenszeit. Ignoriert die ganzen tollen Ratschläge und findet selbst heraus, wie euch das Spiel am meisten Spaß macht. Es gibt immer viele Wege und viele Möglichkeiten und wirklich keiner hier in diesem Forum hat die ultimative Wahrheit für eine andere Person als sich selbst parat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir Backblech

Kluger Baumeister
wenn ich mir die diskussion hier so durchlese bin ich froh dass mir relativ schnell wieder einfällt dass ich das alles weder lesen noch kommentieren muss. geschweigedenn mich drauf einzulassen.
dennoch: wenn mich eines nervt dann sind es zickige spieler die aus diesem forum einen hahnenkampf machen und die moderatoren somit dazu zwingen durchzugreifen. aber sicher nerven mich nicht die moderatoren die von mir aus durchaus auch mal unfreundlich sein dürfen. sind ja auch menschen und keine KI
 

Jirutsu

Noppenpilz
die von mir aus durchaus auch mal unfreundlich sein dürfen. sind ja auch menschen und keine KI
Ja. DAS wünsche ich mir manchmal für Kommentatoren (Spieler) nicht aber für Moderatoren (die ja andere "Methoden" haben und anwenden, um IHREN Frust abzulassen ;)
Aber klar. DU darfst das sehen, wie du möchtest (und ich hoffentlich, wie ich möchte ;) Den einen nervt das. Und den anderen etwas anderes. Und wir sind alles Menschen (die Spieler, genauso, wie die Moderatoren. Die Moderatoren sind aber außerdem auch noch "Moderatoren" - mit Löschstab und anderen disziplinarmaßnähmlichen Möglichkeiten ;) Und ein Moderator/ eine Moderatorin, der/die nichtmal seinen/ihren eigenen Frust unter Kontrolle hat, ist sicherlich der falscheste Mensch, mit dem Löschstab (oder anderem) herumzufuchteln ;)
 

Athaneia

Schüler der Kundschafter
Ja. DAS wünsche ich mir manchmal für Kommentatoren (Spieler) nicht aber für Moderatoren (die ja andere "Methoden" haben und anwenden, um IHREN Frust abzulassen ;)
Aber klar. DU darfst das sehen, wie du möchtest (und ich hoffentlich, wie ich möchte ;) Den einen nervt das. Und den anderen etwas anderes. Und wir sind alles Menschen (die Spieler, genauso, wie die Moderatoren. Die Moderatoren sind aber außerdem auch noch "Moderatoren" - mit Löschstab und anderen disziplinarmaßnähmlichen Möglichkeiten ;) Und ein Moderator/ eine Moderatorin, der/die nichtmal seinen/ihren eigenen Frust unter Kontrolle hat, ist sicherlich der falscheste Mensch, mit dem Löschstab (oder anderem) herumzufuchteln ;)

@Jirutsu:
Es haben nun eigentlich alle in diesem Thread gelesen, dass Du dich ungerecht behandelt fühlst und @Tacheless und die Moderatoren angeblich an allem Schuld sind und Du frustriert bist und alles ganz anders ist!
Kannst Du es bitte endlich gut sein lassen und mit dem ständigen Gestichel aufhören, denn das führt zu nichts und nervt alle anderen User!
Ich will keineswegs Deine persönliche Meinung ändern, Dir nicht den Mund verbieten, es ist nur eine BITTE das "Klima" im Forum ein wenig zu schonen!
 

Blue Whisky

Experte der Demographie
? ? ? Mich regt die Bevormundung anderer Spieler viel mehr auf, als wenn jemand ggf. eine unpopuläre Meinung äußert. Der Vorposter spricht gar nicht von seiner persönlichen Situation, sondern davon, dass an Moderatoren höhere Ansprüche gestellt werden sollten (unter anderem weil ein Moderator mehr Möglichkeiten hat), als an Otto-Normal User. Damit gehe ich übrigens völlig konform. Werde ich nun auch so angegangen?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Oben