• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Feedback zur neuen Gastrasse: Die Elvenar

salandrine

Fili's Freude
ups, ist mir gar nicht aufgefallen.

Das kann Ich ja gar nicht annehmen ....das das alles sein soll:)
Ist auf jeden Fall mehr als vorher, in Kapitel 13 und 14 gab es nur jeweils eine einzige Erweiterung und keine zusätzliche Provinzerweiterung. Jetzt gibt es 2 Erweiterungen und eine über die Provinz. Sind deutlich mehr.

Was letztlich nicht bedeutet, dass es ausreicht.
 

Jeg Chamei

Schüler der Kundschafter
Habe nun endlich mal ne Stahlmanu auf 30 und für mich sind diese mit die schönsten Gebäude in meiner Stadt. Ich mag die Zwergenoptik sehr.
 

salandrine

Fili's Freude
Ich bin so gut wie durch, nur noch die Wunderforschung und die beiden Stadterweiterungen. Die restlichen offenen Forschungen bedürfen keinerlei Gastrassengüter und werden deshalb für Events aufgehoben.

Eigentlich wollte ich es eher gemütlich angehen lassen, ich bin direkt von den Konstrukten in die Elvenar gestolpert. Was offenbar nicht so glücklich und vor allem nicht empfehlenswert ist.

Als ich merkte, dass ich nicht vorwärts kommen würde, habe ich so schnell als möglich die Wunder Handelszentrum, die beiden neuen, nämlich Simia Sapiens und Zeitschleife, ausgebaut. Zeitschleife hatte ich eigentlich nur auf dem Schirm für die Zeitverkürzung beim Turnier und Simia Sapiens für die zusätzlichen kostenlosen Einheiten. Die Wirkung für die Elvenar wurde mir aber schnell klar. Also kurze Pause von ca. 3 Wochen, viel viel Turnier, alle noch vorhandenen AW zusammengekratzt und über funktionierende Wunderketten diese Wunder weiter ausgebaut. Zeitgleich weitere erweckte Güter insgesamt 3 x Gut 2 und insgesamt 5 x Gut 3 mit Zeitverkürzern hochgezogen. Für die Bevölkerung Kristall und Stahl ins Lager verfrachtet per Teleporter.

Uff, und dann gings richtig los. Mehrfach Turnier zwischen 5.000 und 7.500 Punkten gespielt, vor allem auf Stern 2 für die Bücher und mind. 10 Provinzen jeweils auf die 6 weiteren Bücher. In der Aka nur noch FF produziert, um die erweckten Manus auch entsprechend verzaubern zu können.

Mit dieser Kraftanstrengung habe ich es jetzt geschafft, in rund 6 Wochen (plus die 3 Wochen Vorbereitung) die Elvenar zu schaffen. Und länger hätte ich auch nicht benötigen wollen, ich habe absolut keine Lust, meinen Gütern beim Zerfall zusehen zu müssen. Selbst bei einer schon verringerten Zerfallsrate verliere ich pro Nacht rund die halbe 24 Std. Produktion einer erweckten Manu auf 27 verzaubert. Deshalb alle noch vorhandenen alten Saatproduzenten aus dem Inventar aufgestellt, egal, wie wirkungsvoll diese waren. Teilweise mußte ich dann auf den Händler warten, um neue Produktionen anwerfen zu können, teilweise erwecktes Gut 1 und 2 auf 9 Std. laufen lassen, um Saat zu sparen. Alle Ausbauten, die Saat verlangen, wurden rigoros zurückgestellt.

Geholfen haben mir meine rund 400 5 % Portalbooster und einige mit 10 % bis 50 % (3 x 50 % aus dem Turm). Dadurch war ich nicht gezwungen, die wahnsinnig langwierigen Produktionen in den Kabinetten abzuwarten. Ich hatte zwar 4 Kabinett der Weisheit stehen, allerdings empfinde ich die als wenig ergiebig. Wenn man wirklich hierüber produzieren muss, dann dauert das Kapitel endlos.

gehandelt habe ich meist 5.200 zu 5.000 Gütern, weil mein Pech ist, Faulpilze als Gut 3 zu haben und ausgerechnet Seife und Bismut auf Arendyll Mangelware sind. Häufig in den Markt geschaut und noch häufiger bei guten Angeboten "Das Angebot wurde bereits von einem anderen Spieler angenommen" lesen müssen. Und Kreuz gehandelt, dann eben 10.000 Zaubertinte gegen 2.500 Seife getauscht. Sogar Gut 1 mußte ich gegen Gut 3 tauschen. Teilweise auch innerhalb einer Güterklasse getauscht, um dann die andere Ware wiederum gegen gut 3 tauschen zu können. Von einer Änderung der Tauschkurse, wie diese auf der Beta bereits eingeführt wurde, konnte ich noch nicht profitieren.

Meine Empfehlung: Pause einlegen zwischen den Konstrukten und den Elvenar, Wunder hochziehen, Portalbooster anhäufen, Saatlieferanten zusammensuchen, Händler mit Wunderstufen und Provinzen versorgen, Soldaten anhäufen, um entsprechend Bücher in den Turnieren erspielen zu können und Truppenbooster für die Turnieren aufheben.

Dann läufts.
viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:

ErestorX

Riesenschecke
dann eben 10.000 Zaubertinte gegen 2.500 Seife getauscht...
Gerade bei erweckten Gütern ist das ziemlich unsinnig. Da Saat der Engpass ist und alle Arten erweckter Güter gleich viel davon benötigen, ist der faire Kurs 1:1 oder zumindest sehr nahe an 1:1. In Winy sind Angebote im Bereich 1,5:1 bis 2:1 auch immer problemlos angenommen worden, erst darunter wurde es schwierig.
 

salandrine

Fili's Freude
Gerade bei erweckten Gütern ist das ziemlich unsinnig. Da Saat der Engpass ist und alle Arten erweckter Güter gleich viel davon benötigen, ist der faire Kurs 1:1 oder zumindest sehr nahe an 1:1. In Winy sind Angebote im Bereich 1,5:1 bis 2:1 auch immer problemlos angenommen worden, erst darunter wurde es schwierig.
Ich empfinde diesen Tausch auch als unsinnig. Es war halt eine Möglichkeit, an die benötigten Güter zu kommen. Entweder auch auf diese Art und Weise sammeln oder über Nacht dann verfallen lassen. Ich habe mich für den Einsatz aller Möglichkeiten entschieden.
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Lohnt es sich jetzt noch Provinzen zu erledigen??
Eigentlich nicht. Es hängt davon ab. Wenn du unbedingt einen bestimmten Nachbarn entdecken willst mit dem du handeln kannst, oder unbedingt ein paar Wissenpunkte und Relikte brauchst, dann schon. Das ist aber eher ungewöhnlich.
Eigentlich finde ich das Limit mittlerweile auch unsinnig. Man hat so und so viele Erweiterungen zu platzieren. Insgesamt mit Dia Erweiterungen, Ob jetzt Spieler deshalb mehr Diaerweiterungen kaufen, weil man sonst kein anderen bekommt ist eher fragwürdig. Noch fragwürdiger ist es, wenn man statt dessen ewig viele Dias bekommt und Mutltiaccounts die sich ein gemeinsames Konto teilen.:rolleyes:
 

schnalle 04

Schüler von Fafnir
Eigentlich nicht. Es hängt davon ab. Wenn du unbedingt einen bestimmten Nachbarn entdecken willst mit dem du handeln kannst, oder unbedingt ein paar Wissenpunkte und Relikte brauchst, dann schon. Das ist aber eher ungewöhnlich.
Eigentlich finde ich das Limit mittlerweile auch unsinnig. Man hat so und so viele Erweiterungen zu platzieren. Insgesamt mit Dia Erweiterungen, Ob jetzt Spieler deshalb mehr Diaerweiterungen kaufen, weil man sonst kein anderen bekommt ist eher fragwürdig. Noch fragwürdiger ist es, wenn man statt dessen ewig viele Dias bekommt und Mutltiaccounts die sich ein gemeinsames Konto teilen.:rolleyes:
Ok Ich warte jetzt mal bis zum nächsten Kapitel ab, und sammel fleißig Portalgewinne bis zum erbrechen
 

GeorgeSB

Meister der Magie
Du bekommst etwas (minimal) mehr Saat beim Händler. Dafür wird der Turm wohl etwas schwieriger (soweit ich mitbekomme habe) und in zukünftigen Events werden dann die Laufzeiten usw länger. Rein nüchtern betracht lohnt es also eher weniger - Ausnahme wären halt kommende Kapitel, für die man dann schon mal vorarbeitet.

Ich machs tatsächlich aus Gewohnheit den Kundi loszuschicken - habe aber inzwischen sehr viele offene Provinzen und konnte ihn dann tatsächlich nicht mehr auf Reisen schicken, weil im Umkreis alle offen waren. Was dann auch blöd für Events ist, wenn man eine Provinz erkunden soll (aber dann macht man eben eine zu und dann gehts auch).
Fürs Turnier hätte man dann allerdings auch mehr Provinzen zum Bespielen.

Kurzum: Ansichtssache mit kleiner Tendenz zum Pausieren
 

Vendor

Barbarischer Raptor
Die Erkundung bei Events sind nur für kleine Spieler interessant. Mit tagelang Erkunden für eine Eventquest lohnt sich das meiner Meinung nach nicht. Oder man setzt halt so viele Booster ein. Man bekommt Saat stimmt. Aber ich habe so viel Saat aus Eventgebäuden, das reicht für immer.
Turnier weiß ich auch nicht, ob sich das lohnt. Die meisten spielen vielleicht 20 Turnierprovinzen, das ist eigentlich schon sehr viel.
 

OMcErnie

Meister der Magie
Mit Hilfe von Portalsegen (davon benötigt man aber auch schon so einige) kann man bei den Waldelfen die Forschung nach der Erforschung der Waldlichtung (Portal) den weiteren Forschungsstrang, der nur noch bis einschliesslich der Veredelungsstätten führt, die wiederum keinerlei weitere Verbindung zum Ende des Forschungsbaums des Kapitels hat, sich die eigentlich scheinbar benötigten 5 nachfolgenden Gastrassenforschungen Waldweg, Waldwirtschaft und die drei Veredelungsstätten, sparen.
Hierbei sollte aber auch erwähnt werden, dass man durch diese Vorgehensweise auf die Story-Quest dieser Gastrasse verzichtet und diese erst mit dem nachfolgenden Kapitel beenden kann.

Ähnlich verhält es sich auch bei den Elvenar, da auch hier weder die Erforschung der Verbesserten Akademie noch das Verbesserte Kabinett der Weisheit zwingend erforderlich sind, um den Forschungsbaum bis Ende abzuarbeiten.
 

Scylthe

Barbarischer Raptor
Ähnlich verhält es sich auch bei den Elvenar, da auch hier weder die Erforschung der Verbesserten Akademie noch das Verbesserte Kabinett der Weisheit zwingend erforderlich sind, um den Forschungsbaum bis Ende abzuarbeiten.
Man kann KOMPLETT ohne Kabinett der Weisheit durchspielen. ;) Mit vielen Stufe 2 Akademie kann man dann auch ohne Verbesserten Akademie (3 und 4) Elvenar abschließen, dauerts nur halt ein bisschen länger, aber egal :)
 

OMcErnie

Meister der Magie
Das stimmt nicht so ganz, denn ohne das erste Verbesserte Kabinett der Weisheit kommst Du nicht an die Verbesserte Ratshalle (Portal) für den Ausbau auf Stufe 3 und 4 und ohne diese kannst Du nicht die für die Forschung, sprich das Beenden des Kapitels Elvenar benötigten max. Lagerkapazität für die Gastrassen-Ressourcen erreichen, was aber unerlässlich ist, wenn man das Kapitel abschliessen möchte ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

j.fili

Fili's Freude
So ich bin jetzt bei den Elvenar.
Nett, aber völlig daneben geplant und umgesetzt.
Der Forschungsbaum ist für alle gleich, egal welches Bonusgut 6 sie produzieren.
Und dann werden auch noch die Pilzhersteller unfassbar stark bevorteilt, weil das ganze Kapitel auf diesem Bonusgut aufgebaut ist.
Das führt auf Sinya dazu, dass ich seit 2 Tagen keine Pilze mehr bekomme, obwohl ich zwischenzeitlich schon 5:3 mit 3 Sternen anbiete.
Der Entwickler dieses -in meinen Augen- Unsinns sollte sich mal fragen, ob er bei den nächsten Entwicklungen nicht lieber ein wenig Gehirnschmalz in den Sinn seiner Entwicklung steckt, bevor er einfach daruf los macht.
Wenn ich schreiben würde, was ich davon wirklich halte, würde ich wahrscheinlich sowohl im Spiel als auch hier lebenslänglich gesperrt werden.
 

PAMELA123

Samen des Weltenbaums
Das führt auf Sinya dazu, dass ich seit 2 Tagen keine Pilze mehr bekomme, obwohl ich zwischenzeitlich schon 5:3 mit 3 Sternen anbiete.
Servus!
Ich hab zwar nicht viel auf der hohen Kante (bin auch noch relativ am Anfang des Kapitels) aber dachte ich schau mal ob ich dir in Sinya was abnehmen könnte (da ich zufällig Pilze als Bonusgut habe)...

Wenn du allerdings 50k Spaßseife bietest und dafür 300k Pilze möchtest, dann kann ich verstehen, dass niemand das Angebot annimmt...
Haste da vielleicht n Dreher drin?
So sind‘s nämlich 0 Sterne, nicht 3 ;)

Wenn dir 50k Pilze 1:1 erst mal helfen, kannste gerne ein Angebot einstellen und Pieps machen...
LG
 

j.fili

Fili's Freude
@PAMELA123
Danke hab heute morgen versehentlich ne 0 zu viel eingestellt.
War vorher 3 Sterne. Ist es nun wieder.
Ich mache nie absichtlich solche Angebote.