1. Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!
    Information ausblenden

Feuerphönix

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von -Zarathustra-, 11. Juni 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -Zarathustra-

    -Zarathustra- Saisonale Gestalt

    Registriert seit:
    21. Mai 2019
    Ich bin mir ja bewusst, dass man vermutlich solch überstarke Eventgebäude wie die aus dem Phönixevent rausbrachte, bevor das Turmupdate kommt, damit die Spieler Turnier und Turm gleichzeitig spielen können und genügend Truppen und Güter haben, ABER... für Spieler wie mich, die nach diesem Event (neu) anfingen, ist es nun extrem unfair.

    Ich war wirklich schockiert das man solch überpowerte Gebäude zur Verfügung stellt, dessen Effekte besser sind, als mehrere ausgebaute Wunder gleichzeitig! Wie sich diese auswirken sieht man an den Punkten im Turnierranking, im Vergleich früher zu heute. Diese Teile sind so spielverzerrend, dass man egal mit welcher Strategie niemals einem Spieler mit Phönixen das Wasser reichen kann. Das ist natürlich für mich ziemlich demotivierend. Es ist wahrscheinlich auch nicht damit zu rechnen das diese Preise jemals wiederkommen, denn dann hätten diejenigen, welche jetzt schon Phönixe besitzen, die Möglichkeit, noch mehr zu gewinnen. Dann wäre das Balancing erst recht im Eimer.

    Also meine bitte an die Entwickler wäre, auch wenn ich mich hier zum Spielverderber mache, wertet die Dinger ab! Das habt ihr mit dem Kristallleuchtt. ebenso gemacht, und der war nicht halb so stark! Oder limitiert die Anzahl der Phönixe, die man besitzen kann und gibt auch neuen Spielern die Chance, einen Phönix zu gewinnen!

    Wie konnte man so leichtfertig sein, solche überzogenen Preise zu vergeben? Man hatte sicher Schiss vor der Reaktion der Community, nachdem der Turm veröffentlicht wird und alle jammern das ihre Truppen/Güter nicht reichen, und wollte dem vorgreifen
     
    HeroJudith, La Mort und ErestorX gefällt das.
  2. black-night

    black-night Schüler von Fafnir

    Registriert seit:
    20. März 2017
    Also ich glaube nicht, das die Phönixe etwas mit dem Turm zu tun haben.
    Ich glaub der Feuerphönix sollte eher Motivation sein, mehr zu kämpfen und weniger zu verhandeln. Inno veröffentlicht ja keine Zahlen. Aber von meinem Gefühl her, kämpfen vielleicht 20% im Turnier, die meisten werden hauptsächlich verhandeln.

    Zum Thema unfair, wenn ich dir jetzt noch sage, dass manche sogar 2 Feuerphönixe haben ...
    Wenn die Gamedesigner der Meinung sind, die Phönixe sind zu stark oder erfüllen nicht das gewünschte Ziel. Haben die auch gar kein Problem die Werte zu ändern.
    Das Leuchtturm Wunder ist da ja noch harmlos gewesen. Da gab es schon bei weitem schlimmere Abwertungen.
     
    A S L A N gefällt das.
  3. Tanysha

    Tanysha Alvis' Stolz

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    den phönix abwerten? :eek:
    auf so ne idee muss man erstmal kommen.. ich bin noch nicht lange da.. ich habe keinen.. deshalb soll niemand einen haben.
    ja wirklich nett..
    da haben ne menge leute sehr viel geld dafür bezahlt bzw sich sehr bemüht und viel zeit investiert um ihren vollständig hochzuleveln.. das wäre echt ein schlag ins gesicht.. den shitstorm möchtest du glaube ich nicht erleben ;)
     
    Roncarlo, Argenta, kawamar2 und 3 anderen gefällt das.
  4. Elf11

    Elf11 Inspirierender Mediator

    Registriert seit:
    9. Februar 2018
    ja, da müssen die nochmal ran, anstatt der 2 Splitter sollte es lieber 1 WP geben :D
     
  5. Tanysha

    Tanysha Alvis' Stolz

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    das wäre dann aber auch der einzige tausch mit dem ich einverstanden wäre
    ansonsten spucke ich feuer ;)

    niemand rührt mein küki an sonst gibt das ein ganz böses aua :D
     
    Roncarlo, Argenta, HeroJudith und 2 anderen gefällt das.
  6. PAMELA123

    PAMELA123 Pflänzchen

    Registriert seit:
    19. März 2019
    So so, hmm, ja, finde es ja auch immer unfair, wenn jemand anderes im Lotto gewinnt, nur weil ich nicht mitgespielt habe... Häää?!
     
    QueenSiegburgia, Roncarlo, Elf11 und 5 anderen gefällt das.
  7. Tinkerbell04

    Tinkerbell04 Knospe

    Registriert seit:
    18. März 2019
    schade, dass man kein Phönix Futter produzieren kann sondern nur in der MA herstellen. Denn wenn an keine Relikte dafür hat bringt dir der Vogel auch nichts.
     
  8. -Zarathustra-

    -Zarathustra- Saisonale Gestalt

    Registriert seit:
    21. Mai 2019
    Bemühen und viel Zeit investieren muss man, um Wunder auszubauen. So einen Phönix bekam jeder. Das steht in gar keinem Verhältnis. Level mal ein Wunder bis St.30, dann wirst du sehen wofür man was investieren muss, und ein Phönix ist stärker als ein St.30 Wunder.

    Ich gönne jedem seinen Phönix und freu mich wenn viele es jetzt im Turnier krachen lassen können (wenn es ihnen überhaupt noch Spaß macht, da Turniere ja nur noch Pippifax sind mit solch verstärkten Einheiten), aber diese Phönixe sind von ihren Werten her so übertrieben, das jede vorherige wirkliche Anstrengung und strategische Planung, zu nichts wird. In einem PvP-Spiel, wo es zur Sache geht, könnte man sich solche Schnitzer nicht erlauben.

    Wir sind hier nicht beim Lotto, wo es aufs Glück ankommt, sondern in einem Strategiespiel (dachte ich zumindest). Ich möchte mir durch geschickte Planung einen Vorteil erspielen, oder konkurrenzfähig werden, das ist mein Verständnis. Was ich nicht möchte ist, dass dieses Spiel zu einem reinen Eventspiel verkommt, wo es nur noch darauf ankommt, wer wieviel gewinnt... Dann sind wir wirklich beim Lotto..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2019
    HeroJudith gefällt das.
  9. -Zarathustra-

    -Zarathustra- Saisonale Gestalt

    Registriert seit:
    21. Mai 2019
    Seien wir ehrlich, an Events verdient Inno am meisten. Wenn man erstmal die Grunddinge gekauft hat, wie mehrere Baumeister, höhere Akademiestufen und vielleicht ein paar mag. Gebäude, geben die meisten kein Geld mehr aus (Erweiterungen zu teuer). Es bleiben nur die Events und da versucht man alles herauszuquetschen, auch zu dem Preis das man so extreme Gewinne anbieten muss, die das ganze Balancing gefährden, auf das auch der letzte bereit ist seine Kreditkarte zu zücken. Ich hätte es auch getan um ehrlich zu sein.:oops:
     
    Kamajo gefällt das.
  10. hiersel

    hiersel Forum Moderator Elvenar Team

    Registriert seit:
    18. April 2019
    Hinweis. beachten bitte es wird kein PvP geben.
     
  11. ustoni

    ustoni Starke Birke

    Registriert seit:
    9. März 2017
    Wohl offensichtlich nicht.

    So ein Unsinn! Spiel einfach mal ein Turnier bis Turnierprovinz 50 oder höher, dann wirst Du schnell feststellen, dass ein Feuerphönix allein dabei nicht wirklich hilft.

    Elvenar ist in erster Linie ein Aufbauspiel, das eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet, seine Stadt aufzubauen - je nachdem, was man halt selbst im Spiel erreichen will. Alles gleichzeitig ist natürlich nicht möglich.
    Reine Strategiespiele gibt es auch im Netz; möglicherweise wärst Du damit besser bedient. ;)
     
  12. -Zarathustra-

    -Zarathustra- Saisonale Gestalt

    Registriert seit:
    21. Mai 2019
    Wenn dies ein PvP-Spiel wäre, könnte man sich solche Schnitzer nicht erlauben. So war es gemeint
     
  13. PAMELA123

    PAMELA123 Pflänzchen

    Registriert seit:
    19. März 2019
    Den Phönix bekam jeder Depp‘
    Richtig das Gebäude (Stufe 1) bekam jeder bei den ersten Quests, alle hatten die gleichen Voraussetzungen...
    Das Vögelchen dann auf eine rentable Stufe auszubrüten, war allerdings alles andere als leicht!
    Und um den Effekt nutzen zu können musst du zusätzlich auch noch ständig Tierfutter herstellen...

    Die Diskussion ist doch total unnütz... Wenn du bei einem Event nicht mitmachst, darfst du dich auch nicht darüber beschweren, dass du den Preis dafür nicht hast... (siehe Lotto spielen)

    Ich habe aus Platzgründen nur wenig Wunder stehen und rege mich auch nicht darüber auf, dass manche Spieler mit besagten Wundern plus Phönix jetzt sogar noch bessere Werte haben...
    Ich könnte mir das Wunder ja schließlich bauen und du hättest das Event ja schließlich spielen können...
     
  14. Tanysha

    Tanysha Alvis' Stolz

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Erstens mal gibts keinen Grund hier jemanden als Deppen zu beleidigen und zweitens habe ich ein Wunder auf lv 30. Also besser erstmal richtig recherchieren und dann die Klappe aufreißen ;)

    Ich hab das Gefühl Dir gehts hier auch gar nicht ums Balancing, sondern nur darum das andere Spieler etwas haben was Du nicht hast und ihnen neidest?!

    Siehe Thread "Eventverdrossenheit" (post nr. 21, 35, 37) ;)
     
  15. LexiTargaryen

    LexiTargaryen Forum Moderator Elvenar Team

    Registriert seit:
    24. März 2019
    Bitte denkt daran auch bei Diskussionen konstruktiv und freundlich zu sein und auf Beleidigungen zu verzichten.
     
  16. ErestorX

    ErestorX Handwerker des Stahls

    Registriert seit:
    17. Februar 2017
    Ein Phönix hilft schon, allerdings braucht man für die höheren Runden einen Zweiten oder muss einige Begegnungen manuell kämpfen. Insofern würd ich schon zustimmen, zumindest für die Spieler mit 2 ausgebauten Feuerphönixen und einigen Kampfwundern sind Turniere nur noch "Pipifax". Inno hat mit den Phönixen die Balance erheblich gestört!
     
    ithaka11, -Zarathustra- und tatti14 gefällt das.
  17. Tanysha

    Tanysha Alvis' Stolz

    Registriert seit:
    18. Oktober 2016
    Futterneid? ;)
     
    A S L A N gefällt das.
  18. Killy

    Killy Zaubergeister

    Registriert seit:
    22. Februar 2018
    Denke auch, dass kein anderes Gebäude an die Stärke des Phönix kommt und das Balancing damit dahin ist. Da aber einige Spieler viel Geld hingelegt haben um sich einen Vorteil zu erkaufen, ist es wohl sehr unwahrscheinlich dass an dem Gebäude etwas geändert wird.
     
    A S L A N, ErestorX und -Zarathustra- gefällt das.
  19. -Zarathustra-

    -Zarathustra- Saisonale Gestalt

    Registriert seit:
    21. Mai 2019
    Auf einige gehässige Kommentare gehe ich mal nicht ein... traurig.

    Turniere sind der Gradmesser, an dem man ablesen kann, wie gut ein Spieler ist und wie effektiv er seine Stadt gebaut hat. Die Stadtplanung läuft am Ende ja darauf hinaus, wieviele Güter und Truppen man generieren kann. Und wo lässt man diese? Im Turnier. Seit den Phönixen sind die Turnierpunkte explosionsartig in die Höhe geschnellt. Früher konnte man sich bereits mit 5k Turnierpunkten Chancen auf den Sieg ausrechnen. Jetzt ist es das doppelte. Manche erspielen sogar 20k... -völlig verrückt. Früher undenkbar.
    Natürlich liegt das nur an den Phönixen.


    Ich spiele dieses Spiel, weil ich strategische Spiele bevorzuge, aber nicht den zeitlichen Druck haben möchte, wie man ihn bei klassischen PvP-Spielen hat. Mir geht es klar ums Ranking. Irgendein Ziel muss man sich stecken. Dafür braucht es faire Bedingungen. Das ist alles.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2019
    HeroJudith und ErestorX gefällt das.
  20. -Zarathustra-

    -Zarathustra- Saisonale Gestalt

    Registriert seit:
    21. Mai 2019
    Als du noch ein Minispieler warst, hab ich 40 Provinzen in den ersten beiden Runden gespielt. Das war damals aber nur möglich, wenn man manuell gekämpft hat, denn sonst wären die Verluste viel zu hoch gewesen (ab der 20sten Provinz). Es gab zwar viele die sich in den ersten Runden verausgabt haben, aber denen fehlten dann die Körner für die kommenden Runden und sie haben sich dann leicht überholen lassen-:D, 50 Provinzen hat mit sehr sehr selten Ausnahmen niemand jemals gespielt... aber vielleicht bist du ja der Turniergott und Übermensch.;) Aber klar das ein
    :D

    Tja ich fange nochmal neu an und habe das Pech nach diesem Event angefangen zu haben. Ich wollte als Mensch spielen, weil diese bessere Basiseinheiten haben (Priester und Kanoniere mit viel Reichweite und gleicher Schadenswirkung wie bei den Elfen, statt schwache Magierinnen und Golems) und weil ich die optionalen Truppenf. auslassen wollte (was wie ich hörte ja bald kein Vorteil mehr sein soll :(()

    PS:
    Eben deine Stadt in Arendyll gesehen. Mit 6 Manus pro Sorte kommt man normalerweise nicht weit, wenn man es im Turnier auf etwas anlegt. Außerdem hast du deine Nadeln und dein Kampfkloster nur knapp über St. 11... aber der Phönix bringt natürlich nichts.^^ Zweitens hättest du besser daran getan, statt soviel Kohle in magische Häuser zu investieren, dir besser Kultur mit Einwohnern zu beschaffen. Der Flächengewinn wäre besser gewesen. 10 Manus pro Sorte sind schon Pflicht, wenn man was reißen will (aber spielt ja jetzt anscheinend keine Rolle mehr).
    Deine Wunschbrunnen hätte ich besser in Nebenstädte verlegt, anstatt den Platz dafür zu verschwenden und wertvolle Eventgewinne dir entgehen zu lassen, die du für sie verschwendet hast. Statt der magischen Häuser hätte ich mir Werkstätten gekauft, wodurch du viel mehr von ihnen eingespart hättest. Da du anscheinend so viel Turnier spielst hast du ja auch sicher genug Vorrats- und Kulturzauber, die du zusätzlich einsetzen könntest, ergo noch weniger benötigte Werkstätten. Mehr als 6 braucht man nicht. Vielleicht ist dir das eine Hilfe, du Überprofi.
    Ein solch mittelmäßiger Account wäre früher im Turnier zwischen Platz 100-500 verhungert, jetzt will man mich belehren.

    @Tanysha Dein Aufbau ist ähnlich;) Ich bin nicht gerne so, aber wenn man meint mich hier so angehen zu müssen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2019

Seitenanfang
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.