• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Forschungs - Boykott

Jhartulion

Schüler der Feen
Weil es kleine mistige grüne Biester sind?
Keine Ahnung. Alle Eventgebäude die Güter produzieren kann man ja auch nicht verzaubern.
Von mir aus könnte man die Rüstkammern ruhig boostbar machen.
 

Tacheless

Community Manager
Elvenar Team
Möglich ist dies sicher auch als Händler. Ob dies jedoch einer von denen, die oben in der Rangliste stehen tun, kann ich euch jedoch nicht sagen.
 

Tanysha

Met & Ambrosia
wenn man bereit ist einen zweistelligen millionenbetrag auszugeben sicherlich. die frage ist nur, wie oft und in welcher regelmäßigkeit man diese summe stemmen kann ;)

als reiner händler ist es unmöglich sich regelmäßig am rangkampf zu beteiligen. die zeiten sind leider lange vorbei.
 

Tanysha

Met & Ambrosia
ne definitiv nicht, da gebe ich dir auf jeden fall recht. der wäre schon recht hoch. ich habs ja mal probiert vor längerer zeit und ich meine mich zu entsinnen das es gerade für seite zwei gereicht hat.. aber ob ich jetzt neun oder elf mio verballert habe weiß ich nicht mehr genau..irgendwo in dem rahmen jedenfalls.. und das liegt auch ein paar kapitel zurück..sprich es wäre nun noch teurer für mich.. von daher.. nicht zur nachahmung empfohlen
 

A S L A N

Weicher Samt
aber ob ich jetzt neun oder elf mio verballert habe weiß ich nicht mehr genau.
Spielt denke ich auch keine Rolle @Tanysha , da allein die Mengen erstmal Produziert und erhandelt werden müssen und ob 9 oder 11 Millionen ist da egal, denn beides Produzierst du nicht in einer Woche. Zumindest kommst du ohne Kreuzhandel nicht an diese Mengen (siehe Marktplatz, denn genau das siehst du nur noch). Wobei man so nicht an die Mengen Gut 3 kommt. ^^
Einmal würde das sicher gehen da mit Güter rauf zu schießen, aber ein "Endgamer" macht das kein zweites mal, wenn er sich dann nach solch einem Turnier sein Lager anschaut. ;) Nur für 16 Provinzen (6 Runden) benötigst du bei reinem (nur) verhandeln zwischen 3,5-7 Millionen und erreichst so 4320 Punkte (Kapitel Konstrukte).
Doch das erreichst du wiederum auch nur, wenn du mindestens 6-7 Optionale Erweiterungen der Truppengröße ausgelassen hast.
Wobei du dann auch mit 4320 Punkten nicht annähernd in die Top 20 kommst, zumindest nicht in Arendyll. ;)

Hier habe ich zwar jetzt nicht verhandelt, aber hier siehst du wo du mit den Pkt landen würdest.
upload_2019-7-29_8-7-13.png
Ich würde mir also in den allerwertesten beißen, wenn ich XXX Millionen Güter verballer, jedoch für die Katze.
 

voliant

Blüte
und im halbling soll man 15 felder bauen... und haben. d.h. man baucht platz für 15 felder UND mindesten 10 farmen. macht also 15x4x4+10x3x3
finde den fehler, und dann sag mir was der questersteller so alles raucht. legal is das garantiert nicht.

ich werde diesen quest unter garantie nicht erfüllen. ihr macht euch doch unglaubwürdig.
entweder man hat dem platz - den ich nicht habe - und hat nur 2 optionen:
entweder erobert man ein paar dutzend provinzen um sich erweiterungen zulegen zu können, was mal so richtig einem das material aus dem keller klaut, weil kämpfen is nich, zu weit entfernt, und nur noch sauschwere. oder kauft dias für erweiterungen, die mit JEDEM kauf noch teurer werden. und das soll ansatzweise etwas mit logik zu tun haben.........ne is klar.....fladenbrote macht man ja auch aus kuhfladen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Romilly

Geist der roten Königin
...oder man hat auch zuvor schon erkannt, dass pro Gastrasse 1-2 Erweiterungen mehr gebraucht werden - alleine für den Gastrassenbedarf - und hat sich die Möglichkeiten, noch genügend Provinzerweiterungen bekommen zu können noch nicht verbaut - und der Platzbedarf steigt noch weiter, wenn du auch weiterhin die Quests lösen willst, dass ist Teil des Konzeptes dieses Spiels.
 

voliant

Blüte
apropo provinzen..erkunden-> 3tage+.
ich mach sowas nur noch am freitag.... danach kann ich nämlich fürs wochenende in urlaub abdüsen, und montags, bzw. jetzt erst dienstags kann man neu erkunden, klickt dannn freitags die nächste an. und is raus....irrsinn

ich bin janich ganz mit m klammerbeutel gepudert. denkste das war mir vorher nich klar@romi?
ne menge platz hatte ich da schon eingeplant. aber das man seine stadt für ein quest einreissen müsste, is mir dann doch zu viel.

irgendwann bleibt einem nichts ausser dem rathaus, weil man für irgendeine rasse soviel platz braucht, das man garnix mehr stehen lassen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Romilly

Geist der roten Königin
ich bin janich ganz mit m klammerbeutel gepudert. denkste das war mir vorher nich klar@romi?
....na - und warum erkundest du dann ständig? - meine dauern nämlich auch nicht länger und ich bin bereits am Ende und habe alle Provinzerweiterungen (und das nicht, weil ich sie unbedingt bräuchte, sondern weil ich schon länger zu den Endgamern zähle und auch gerne Events spiele - da wird das zwangsläufig immer mehr) - aber ich hatte meinen Platz immer eingeteilt - hatte bei den Halblingen sogar am Schluß um die 30 Felder und ich glaub 18 Farmen (da gab es auch noch keine Portalsegen) - das geht halt nur, wenn man auch bereit ist, seinen kompletten Stadtaufbau zu überdenken und sich immer informiert, was als nächstes auf einen zukommt und auch mal Auf- und Ausbau zurückstellt, bis man dazu Zeit und Platz hat.
 

A S L A N

Weicher Samt
...oder man hat auch zuvor schon erkannt, dass pro Gastrasse 1-2 Erweiterungen mehr gebraucht werden - alleine für den Gastrassenbedarf - und hat sich die Möglichkeiten, noch genügend Provinzerweiterungen bekommen zu können noch nicht verbaut - und der Platzbedarf steigt noch weiter, wenn du auch weiterhin die Quests lösen willst, dass ist Teil des Konzeptes dieses Spiels.
Wenn du alles Kapitelbezogen sofort ausbauen möchtest ( Manus etc.) dann ja, ansonsten stimmt es nicht, so kosten einige exakt den selben Platz und einige gar weniger, wenn man aber
hatte bei den Halblingen sogar am Schluß um die 30 Felder und ich glaub 18 Farmen
mehr baut wie man "muss" um nur schnell, schnell voran zu kommen, ist das auch nicht gerade im Sinne des Spiele-Anbieters oder im Konzept. ^^

Edit am 11.11.2019 - Faschings beginn ^^
Oha 31 Seiten und 615 Beiträge sowie fast 2 Jahre ist es her als jenes Thema zum Xten Mal aufkam.
Erstaunlich .... ... .. während es immer hieß, "die Optionalen Erweiterungen der Truppengröße, machen das was sie sollen und es ist alles ok", ist es nun so,
dass man "vermutlich" erkannt hat, "puh das würde nun doch etwas zu schwer werden und das könnte zu neuen Frust führen."
Nach nun mehr als 4 Jahren Elvenar ist es komischerweise so, dass im Kapitel 15 alle "Erweiterungen der Truppengröße" Optional sind.
Schade das man dies nicht früher so gemacht hat und schade das man auf die Reaktionen der Spieler nicht früh genug reagiert hat.
So sind allein aus diesem Grund zahlreiche Spieler gegangen und haben das Spiel längst hinter sich gelassen.
Ob es nun an den Reaktionen der Spieler lag oder man generell erkannt hat, das Turnier würde Kosten mit sich bringen die schlichtweg und letztendlich unbezahlbar sind und in keinem Verhältnis mehr stehen, weiß nur der liebe Herr Gott. Jedoch ist es ziemlich eigenartig, das nun alle Erweiterungen der Truppengröße optional sind.
Könnte man auch die anderen Rückgängig machen, dann wäre das Sensationell und würde sicherlich den einen oder anderen Spieler zurückbringen. :rolleyes:
(Meine Meinung)
 
Zuletzt bearbeitet: