• Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Beantwortet Gastrassen-Aufbau "Elvenar"-Kapitel Unterstützung

MamaEinerTochter

Saisonale Gestalt
Guten Morgen,

ich weis nicht wie genau ich suchen soll, da das Kapitel, wie das Spielt sich nennt.
Deswegen direkt die Frage, ob jemand einen Guide oder auch eine Grafik (verständlich) hat, welche mir hilft, wie ich die Gebäude für das aktuelle Kapitel richtig, stimmig und gut organisiert aufbauen kann. Damit ich auch weis ob ich gewisse Kleinhändler einmotte für noch etwas mehr Platz. Platz habe ich gut ausgebaut, deshalb würde ich diese Kapitel gerne mit Quest und ohne Portalsegen (bzw nicht ausschliesslich nur mit PS ) spielen.

Ich bedanke mich schonmal im Vorraus. Bleibt's gesund & Lieben Gruß
Cindy
 

Gelöschtes Mitglied 20280

Kapitel Elvenar
Das in meinen Augen, derzeit schwierigste Kapitel Elvenars. Aber nun gut, man wäre kein Spieler, wenn man dies nicht meistert, jedoch sollte man zuvor gut gesammelt haben. Denn du wirst unzählige Orks, erweckte Güter, Göttliche Saat etc. brauchen. Es empfiehlt sich also eine kleine Spielpause im Bezug auf diese Gast-Rasse einzulegen und alles ansammeln zu lassen, du wirst selbst bald erkennen wieso. ;-)
So solltest du beginnen zu Forschen:

1603870822205.png


Vorbereitung auf das Kapitel Elvenar
Generell langt in dieser Gast-Rasse ein Set (Akademie / Atelier / Landbau / Werkanlage / Kabinett der Weisheit).
Das bedeutet alles 1 mal, wobei ich anfangs ringsherum um das Portal (Ratshalle) viele Akademien (bis zu 8 mal) empfehle zu bauen,
da man anfangs viele Ideen und Arbeitskräfte sammeln (produzieren) muss.
Der Aufbau & Anfang:

1603870877842.png


So könnte es dann nach einiger Zeit weitergehen:

1603870917083.png


oder so alles mal 2:

1603870959780.png
1603870978428.png


oder so alles mal 3:

1603871077172.png


Dieses Bild sollte dir besonders weiterhelfen, denn ohne bestimmte Verbindungen laufen die Produktionen in den Gebäuden nicht!

1603871233489.png


(Klicke die Pic's an, um sie zu vergrößern)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gelöschtes Mitglied 20280

Questline - Die Elvenar
Nr. 01 - Erforsche die verbesserten Kundschafter
Nr. 02 - Rekrutiere eine große Zahl Einheiten (deine Truppengröße)
Nr. 03 - Gib 10 Wissenspunkte aus
Nr. 04 - Kaufe 8 Wissenspunkte
Nr. 05 - Erforsche die Ratshalle
Nr. 06 - Besitze eine Ratshalle der Stufe 1 oder höher
Nr. 07 - Nimm 2 Angebote von Spielern oder dem Händler an
Nr. 08 - Kaufe 5 Wissenspunkte
Nr. 09 - Sammle 3 Zaubergegenstände
Nr. 10 - Sammle 600 Zauberspruch-Fragmente
Nr. 11 - Produziere 10 Getränke
Nr. 12 - Erforsche die Akademie der Elvenar
Nr. 13 - Besitze eine Akademie der Elvenar der Stufe 1 oder höher
Nr. 14 - Sammle 2000 Ideen aus der Akademie der Elvenar
Nr. 15 - Produziere 12 mal Gut 1 a' 3 Std.
Nr. 16 - Gib 5 mal Nachbarschaftshilfe
Nr. 17 - Erforsche das Atelier Elvenar
Nr. 18 - Erforsche den Landbau der Elvenar
Nr. 19 - Erforsche die Werkanlage der Elvenar
Nr. 20 - Sammle eine große Menge Einheiten ein
Nr. 21 - Besitze ein Atelier der Elvenar auf Stufe 1 oder höher
- Besitze eine Landwirtschaft der Elvenar auf Stufe 1 oder höher
- Besitze eine Fabrik der Elvenar auf Stufe 1 oder höher
Nr. 22 - Produziere 18 mal Brot und 5 Gemüsekörbe
Nr. 23 - Sammle 10 Relikte
Nr. 24 - Erforsche das Kabinett der Weisheit
Nr. 25 - Besitze ein Kabinett der Weisheit auf Stufe 1 oder höher
Nr. 26 - Produziere 8 Werkzeugkisten
Nr. 27 - Erforsche das verbesserte Kabinett der Weisheit
Nr. 28 - Besitze ein Kabinett der Weisheit der Stufe 2 oder höher
Nr. 29 - Sammle 15 Relikte
Nr. 30 - Erforsche die verbesserte Ratshalle der Elvenar
Nr. 31 - Sammle oder benutze 5 mal einen Zauperspruch
Nr. 32 - Besitze eine Ratshalle auf Stufe 3 oder höher
Nr. 33 - Erforsche das Hauptgebäude im Stil der Elvenar
Nr. 34 - Baue / habe das Hauptgebäude auf Stufe 34
Nr. 35 - Sammle eine riesige Menge Einheiten ein
Nr. 36 - Erforsche die verbesserte Stahlmanufaktur der Zwerge
Nr. 37 - Erforsche die verbesserte Elementare Marmormanufaktur
Nr. 38 - Erforsche die verbesserte Manufaktur der gedeihenden Hölzer
Nr. 39 - Besitze eine Gut 1 Manufaktur der Stufe 28 oder höher
Nr. 40 - Erhalte / Sammle 10 Visionsschwaden
Nr. 41 - Erhalte / Sammle eine angemessene Menge an Bonus-Gut 1
Nr. 42 - Produziere 30 mal Getränke
Nr. 43 - Erforsche die verbesserte Wohnhäuser im Elvenar-Stil
Nr. 44 - Besitze ein Wohngebäude auf Stufe 35 oder höher
oder ein Magisches Wohngebäude auf Stufe 15
Nr. 45 - Benutze / Verwende 5 Zaubersprüche
Nr. 46 - Erforsche das verbesserte Hauptgebäude im Stil der Elvenar
Nr. 47 - Baue / habe das Hauptgebäude auf Stufe 35
Nr. 48 - Produziere 20 Bessere Werkzeuge
Nr. 49 - Erforsche die Aufsteigende Straße
Nr. 50 - Besitze / habe 10 Aufsteigende Straßen
Nr. 51 - Kaufe 10 Wissenspunkte
Nr. 52 - Erforsche die Antiken Wunder der Elvenar
Nr. 53 - Verkaufe die Ratshalle
--- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ENDE --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---
PS.: Es ist KEINE Quest / Aufgabe ablehnbar!
 
Kapitel Elvenar
Das in meinen Augen, derzeit schwierigste Kapitel Elvenars. Aber nun gut, man wäre kein Spieler, wenn man dies nicht meistert, jedoch sollte man zuvor gut gesammelt haben. Denn du wirst unzählige Orks, erweckte Güter, Göttliche Saat etc. brauchen. Es empfiehlt sich also eine kleine Spielpause im Bezug auf diese Gast-Rasse einzulegen und alles ansammeln zu lassen, du wirst selbst bald erkennen wieso. ;-)
So solltest du beginnen zu Forschen:

Anhang 21774 ansehen

Vorbereitung auf das Kapitel Elvenar
Generell langt in dieser Gast-Rasse ein Set (Akademie / Atelier / Landbau / Werkanlage / Kabinett der Weisheit).
Das bedeutet alles 1 mal, wobei ich anfangs ringsherum um das Portal (Ratshalle) viele Akademien (bis zu 8 mal) empfehle zu bauen,
da man anfangs viele Ideen und Arbeitskräfte sammeln (produzieren) muss.
Der Aufbau & Anfang:

Anhang 21775 ansehen

So könnte es dann nach einiger Zeit weitergehen:

Anhang 21776 ansehen

oder so alles mal 2:

Anhang 21777 ansehen Anhang 21778 ansehen

oder so alles mal 3:

Anhang 21779 ansehen

Dieses Bild sollte dir besonders weiterhelfen, denn ohne bestimmte Verbindungen laufen die Produktionen in den Gebäuden nicht!

Anhang 21780 ansehen

(Klicke die Pic's an, um sie zu vergrößern)
 
Gibt es so eine Aufbauanleitung und Questline auch für die Botschafter? Bei Gems of Knowledge fehlen die leiten beiden Gastrassen noch-
 

weg4u

Starke Birke
Alles sehr gut beschrieben und die Bilder top.
Allerdings, was mir fehlt, ist der nötige Platz. :(
 

King Luckybaby

Weltenbaum
Alles sehr gut beschrieben und die Bilder top.
Allerdings, was mir fehlt, ist der nötige Platz. :(
Das Kapitel der Elvenar
Sehr einfaches Kapitel

Platzproblem - wenn man alles auf einmal und zu viel bauen will - JA !!!

Wie ging ich da vor ?

Kabinet der Weisheit – hatte ich nie – da hilft der Portalbonus

Am Anfang
Ratshalle gebaut
Drumherum die Akademie – so viele wie gehen
Die haben erst einmal produziert

Dann wurden einige Akademien gelöscht und dafür 2x Werkanlage + 2x Landbau aufgestellt
Dort wurden dann jeweils die 2 Güter, in den Mengen produziert, die für den Forschungsbaum benötigt werden

Dann wurden 2x Werkanlage und 2x Landbau gelöscht und einige Male das Atelier aufgestellt
Dort wurden dann die restlichen Güter, die der Forschungsbaum benötigt hergestellt

Sobald man die Güter, "Schiene“ Kaserne – Kabinet der Weisheit – Elvarische Harfenspielerin - zusammen hat –
benötigt man – bei genügend Portalbonus – eigentlich gar keine Gastrassengebäude mehr

Es reicht dann, wenn die Ratshalle steht :cool:
 

weg4u

Starke Birke
platz kann für wenige dias jederzeit beschafft werden.

problem gelöst.
Hm, ich finde, die Dias sind sehr teuer und wenige ist wohl "leicht" untertrieben.
Ich muss, weil ich anfangs schon mal Dias dazu genutzt habe, inzwischen für ein Feld 3.000 Dias bezahlen.
Klar, ich könnte für 80 €urönchen mir 14.000 Dias kaufen um dann letztlich dafür 3 Felder zu bekommen.
Das finde ich allerdings nicht preisgünstig und deshalb mache ich das auch nicht.
Ergo, die schnell groß werden, haben im Regelfall auch diverse Summen gezahlt, denn so viele Dias gibt es im Spiel nicht.
Da spende ich lieber 100 € für die Flutopfer an der Ahr! ;)
 

Alidona

Schüler der Zwerge
Hm, ich finde, die Dias sind sehr teuer und wenige ist wohl "leicht" untertrieben.
Ich muss, weil ich anfangs schon mal Dias dazu genutzt habe, inzwischen für ein Feld 3.000 Dias bezahlen.
Klar, ich könnte für 80 €urönchen mir 14.000 Dias kaufen um dann letztlich dafür 3 Felder zu bekommen.
Das finde ich allerdings nicht preisgünstig und deshalb mache ich das auch nicht.
Ergo, die schnell groß werden, haben im Regelfall auch diverse Summen gezahlt, denn so viele Dias gibt es im Spiel nicht.
Da spende ich lieber 100 € für die Flutopfer an der Ahr! ;)

@weg4u

Man kann das Spiel fast komplett ohne Bargeldeinsatz spielen und trotzdem Diamanten verdienen. Es gibt zigfache Möglichkeiten, sich einen Diamantenbestand anzulegen, um erweitern zu können.

Diamanten-Quellen:

Der Turm (vorausgesetzt, man klettert nicht nur ein bisschen auf der untersten Etage rum)
Das Handwerk (Mysthisches Objekt)
Forschung (bei Abschluss eines Kapitels)
Dschinn
Die Göttin der Wünsche

Man muss halt nur eisern sein und diszipliniert, sich in Geduld üben, sich ein Ziel setzen, für was man die Diamanten überhaupt ausgeben will und dann von allem andern die Finger lassen bezüglich Diamantenausgabe. Das Zauberwort heißt einfach "Sparen".

Meine Diamanten hole ich mir im Turm. Da reicht es sogar, wenn ich den zweiten Endboss erreiche.

Habe in vier Jahren gerade mal 50 Euro insgesamt ausgegeben. Zweimal fürs Gemeinschaftsabenteuer, um ein fehlendes Abzeichen springen zu lassen. Einmal, weil mir der Frosch die Hosen ausgezogen hat.

Und einmal, um aufzustocken für Erweiterungen. Jeweils 10 Euro. Und da juckts mich dann auch nicht, ob grad was im Angebot ist. ;)
 

weg4u

Starke Birke
@weg4u

Man kann das Spiel fast komplett ohne Bargeldeinsatz spielen und trotzdem Diamanten verdienen. Es gibt zigfache Möglichkeiten, sich einen Diamantenbestand anzulegen, um erweitern zu können.

Diamanten-Quellen:

Der Turm (vorausgesetzt, man klettert nicht nur ein bisschen auf der untersten Etage rum)
Das Handwerk (Mysthisches Objekt)
Forschung (bei Abschluss eines Kapitels)
Dschinn
Die Göttin der Wünsche

Man muss halt nur eisern sein und diszipliniert, sich in Geduld üben, sich ein Ziel setzen, für was man die Diamanten überhaupt ausgeben will und dann von allem andern die Finger lassen bezüglich Diamantenausgabe. Das Zauberwort heißt einfach "Sparen".

Meine Diamanten hole ich mir im Turm. Da reicht es sogar, wenn ich den zweiten Endboss erreiche.

Habe in vier Jahren gerade mal 50 Euro insgesamt ausgegeben. Zweimal fürs Gemeinschaftsabenteuer, um ein fehlendes Abzeichen springen zu lassen. Einmal, weil mir der Frosch die Hosen ausgezogen hat.

Und einmal, um aufzustocken für Erweiterungen. Jeweils 10 Euro. Und da juckts mich dann auch nicht, ob grad was im Angebot ist. ;)
Hallo Alidona,

sorry, wenn meine Antwort erst heute kommt.
Ich habe leider nicht immer die Zeit neben dem Spiel auch hier noch zu agieren. :(
Gebe mir aber große Mühe, so wie meine Zeit es zulässt, zu antworten.

Ich spiele jetzt knapp 1 Jahr - 08/21 - und habe inzwischen so um die 200 €urönchen ausgegeben.
Ist aber okay.
Du hast Recht, wenn man im Turm hoch genug kommt, dann kann man dort auch so Einiges erreichen.
Allerdings, das ist, wenn man noch sehr klein ist, so gut wie unmöglich. Ich hatte z. B. anfangs überhaupt nicht vor zu kämpfen und habe deshalb die Truppen vernachlässigt. Das mache ich jetzt anders und dann kann man auch ein bisschen im Turm mit Kämpfen realisieren. Aber um die wirklich guten Dinge zu bekommen, muss man auch entsprechende Mengen an Gütern zum Verhandeln haben.

Klar, wer dann schon über Jahre spielt, hat diese Probleme wahrscheinlich nicht. Ich bin froh, dass ich heute mal in meinem Warenlager von allen Gütern 1 Mio. habe. ;)

Wenn ich in den Markt gehe, dann schau ich immer, wer an "kleinen Spielern" die dann etwas bis max. 5.000 tauschen möchten, dass ich da in meiner gesamten Nachbarschaft helfe.
Es ist ein Spiel und ich sehe meine Nachbarschaft auch nicht als Gegner, sondern als "nette Nachbarn" und wenn man den einen oder anderen mal per PN anschreibt, dann kann man da auch ganz schön was erreichen, selbst wenn die meisten in einer Gemeinschaft sind. Das finde ich toll und das macht viel Spaß.

Danke Dir auch für alle Deine Tipps!

Jetzt wünsche ich einen sonnigen Sonntag und gehe gleich mal vom PC weg, denn der Tod ruft gerade. :(
 

weg4u

Starke Birke
platz kann für wenige dias jederzeit beschafft werden.

problem gelöst.
Hallo Alf,

habe Dich gerade mal besucht. Sieht alles sehr schön bei Dir aus. Sehr geordnet! ;)
Ich frage mich allerdings, wie Ihr alle an die vielen mag. Gebäude kommt.
Mir scheint da das Glück nicht sonderlich holt zu sein.

Von meinem Geldeinsatz habe ich welche gekauft und der Rest ist samt und sonders für Stadterweiterungen drauf gegangen.
Ich denke, dafür, dass ich erst knapp 1 Jahr spiele, habe ich ganz schön was erreicht. ;)

Allerdings auch mit der großen Hilfe meiner Gemeinschaft. Der ich immer zu Dank verpflichtet sein werde und deshalb käme es für mich auch nicht in Frage, die "Fronten zu wechseln", auch wenn hin und wieder etwas nicht so läuft, wie ich es mir vorstelle. ;)
In dieser Richtung bin ich eine treue Seele.
 

Neris

Inspirierender Mediator
ich hab zwar die Kämpfer nicht vernachlässigt und spiele seit Jan. 2022, aber im Turm kann ich nicht so gut kämpfen:
allerdings hab ich genug Güter und nach einem guten Schub an günstigem Tausch als ich in die Gilde eingetreten bin, komme ich bislang gut mit 1:1-Tausch aus: damit komme ich jedesmal bis in die Spitze
wichtig wäre aber auch eine Gilde, die in Abständen auch auf Gold spielt (oder immer)

ich glaube, dass es später eher schwerer im Turm wird, zumindest mit Verhandeln
 

schwatzwurzel

Alvis' Stolz
Ergo, die schnell groß werden, haben im Regelfall auch diverse Summen gezahlt, denn so viele Dias gibt es im Spiel nicht.

Gross hat nichts mit der Anzahl der Erweiterung zu tun .
Das war früher mal so , ung. bis 2020 .

Weniger ist mehr , ist heute die Devise .
Belaste Dich nicht mit den vielen Dingen die du gar nicht brauchst .
Konzentrier dich auf das wesentliche , und nutze das was du hast , voll aus .
 

weg4u

Starke Birke
ich hab zwar die Kämpfer nicht vernachlässigt und spiele seit Jan. 2022, aber im Turm kann ich nicht so gut kämpfen:
allerdings hab ich genug Güter und nach einem guten Schub an günstigem Tausch als ich in die Gilde eingetreten bin, komme ich bislang gut mit 1:1-Tausch aus: damit komme ich jedesmal bis in die Spitze
wichtig wäre aber auch eine Gilde, die in Abständen auch auf Gold spielt (oder immer)

ich glaube, dass es später eher schwerer im Turm wird, zumindest mit Verhandeln
Verhandeln kann ich im Turm gut. :)
Die Kämpfe machen mir mehr Mühe. :(
Komme, wenn ich will, bis ganz oben und dann ist natürlich die Freude groß, wenn man auch mal etwas bekommt, was man wirklich benötigt.
Bzgl. der Erweiterungen möchte ich evtl. auch mal ein bisschen "schön" planen und nicht nur nützlich.
Und schön, liegt im Auge des Betrachters. Mir schwebt da etwas vor, was ich evtl. schaffe, wenn ich alle Felder habe. Wird also noch ein Weilchen dauern und bis dahin sind noch viele Schlachten zu schlagen. Ein harter und steiniger Weg.
 
Oben