• Kein Schnee Fan? Schnee hier ausschalten und die Seite neu laden
  • Hallo Fremder! Neu im Forum?
    Habe ich dich hier schon mal gesehen? Um dich hier aktiv zu beteiligen, indem du Diskussionen beitrittst oder eigene Themen startest, brauchst du einen Forumaccount. REGISTRIER DICH HIER!

Feedback Gemeinschafts-Abenteuer

salandrine

Geist des Blattes
Noch was: Wir sind Platz 123. Meldung: Eine Schatztruhe wurde geöffnet von Alidona.

Ich hab nix gemacht.

Danach hatte ich einen 20 Std. Booster im Inventar. Mir ist nicht bewusst, dass der vorher da war.
das war bzw, ist ein Teil des Fehlers, der von der Beta übernommen wurde. Den gab es dort auch. Und wenn der Booster bleibt, dann ist das nur eine Entschädigung. ^^
 

OMcErnie

Schüler von Fafnir
Ich gehe davon aus, dass Du @Alidona mit deiner GM alle 3 Runden im GA gemacht hast, denn der 20h Zeitbooster ist ein Teil der Belohnung für Runde 3 gewesen. Und da Du zuvor keinen 20h-Zeitbooster bewusst im Inventar hattest, ist das gleichzeitig ein Beleg dafür, dass wenigstens das mit den Rundenbelohnungen fehlerfrei funktioniert hat.

Das waren je Runde die Belohnungen:

Runde 1
1x 10WP-Segen
1x15WP-Segen
1x Bibliothekswagen

Runde 2
1x 15WP-Segen
1x 20WP-Segen
1x Golem-Artefakt

Runde 3
1x 20h Zeitbooster
1x 15WP-Segen
1x Golem-Artefakt
 

MissBarnaby

Schüler der Kundschafter
Habe jetzt nicht alles durchgelesen, aber zum Thema Verkürzung der Spielzeit.....das stimmt ja nicht, oder? Die Endzeit wurde zwar vorgelegt, aber die Startzeit doch auch. Ich persönlich muss täglich um 4:00 Uhr früh aufstehen und bin mit der verschobenen Zeit glücklich, denn nun hatte ich auch einmal die Chance am Ende mitzumachen. Mein Vorschlag: Immer wieder neue Start- und Endzeiten (also variieren). Dann kommen alle einmal in den Genuss ihre Vorteile daraus zu ziehen und das ewige Nölen würde hoffentlich abnehmen. :)
 

OMcErnie

Schüler von Fafnir
Soweit ich mich erinnere gingen früher die GAs 6 1/2 Tage und somit wäre schon eine Verkürzung des GAs erfolgt. Bei den ersten GAs in meiner alten GM hatten wir die Runden immer je 1 1/2 - 2 Tage für Runde 1 + 2 veranschlagt und die restlichen von 2 1/2 - 3 1/2 Tagen war dann für Runde 3 + Strudel verplant. Wenn man sich auch genau zurück erinnert, haben die vorhergehenden GAs auch immer so zwischen 11 - 13 Uhr, mit ganz wenigen Ausnahmen (u. a. der eine Abbruch des GAs 2017(2018 mit Verschiebung) begonnen und liefen dann bis zur immer wieder genannten Uhrzeit von 2 Uhr nachts.

Selbst wenn ich mich da irren sollte, wurde das GA trotzdem verkürzt, da auf Beta eine längere Laufzeit im Counter angezeigt wurde, als dass das GA tatsächlich lief. Auf Beta wurden dadurch 2 - 2 1/2 Stunden unterschlagen und es wurde auch im Beta-Forum mehrfach angesprochen, nur hat INNO dazu keinerlei Feedback gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

MissBarnaby

Schüler der Kundschafter
Soweit ich mich erinnere gingen früher die GAs 6 1/2 Tage und somit wäre schon eine Verkürzung des GAs erfolgt. Bei den ersten GAs in meiner alten GM hatten wir die Runden immer je 1 1/2 - 2 Tage für Runde 1 + 2 veranschlagt und die restlichen von 2 1/2 - 3 1/2 Tagen war dann für Runde 3 + Strudel verplant. Wenn man sich auch genau zurück erinnert, haben die vorhergehenden GAs auch immer so zwischen 11 - 13 Uhr, mit ganz wenigen Ausnahmen (u. a. der eine Abbruch des GAs 2017(2018 mit Verschiebung) begonnen und liefen dann bis zur immer wieder genannten Uhrzeit von 2 Uhr nachts.

Selbst wenn ich mich da irren sollte, wurde das GA trotzdem verkürzt, da auf Beta eine längere Laufzeit im Counter angezeigt wurde, als dass das GA tatsächlich lief. Auf Beta wurden dadurch 2 - 2 1/2 Stunden unterschlagen und es wurde auch im Beta-Forum mehrfach angesprochen, nur hat INNO dazu keinerlei Feedback gegeben.

Das ist mal eine fundierte Antwort. Danke! Ich machte mir noch nie die Mühe die Stunden zu vergleichen, bin selbst eher der Meinung - es kommt wie`s kommt. Vielleicht lebe ich dadurch mit den veränderten Bedingungen leichter und lockerer. :)
Wenn nur die veränderten Beginn und Endzeiten das einzige Problem im Leben sind, dann sind wir ja auf die Butterseite gefallen und voll glücklich - oder? :)
 

Gelöschtes Mitglied 17771

Ich gehe davon aus, dass Du @Alidona mit deiner GM alle 3 Runden im GA gemacht hast, denn der 20h Zeitbooster ist ein Teil der Belohnung für Runde 3 gewesen. Und da Du zuvor keinen 20h-Zeitbooster bewusst im Inventar hattest, ist das gleichzeitig ein Beleg dafür, dass wenigstens das mit den Rundenbelohnungen fehlerfrei funktioniert hat.

Das waren je Runde die Belohnungen:

Runde 1
1x 10WP-Segen
1x15WP-Segen
1x Bibliothekswagen

Runde 2
1x 15WP-Segen
1x 20WP-Segen
1x Golem-Artefakt

Runde 3
1x 20h Zeitbooster
1x 15WP-Segen
1x Golem-Artefakt


Danke, @OMcErnie :)
 

Dariana1975

Orkischer Söldner
So, GA zu Ende und für mich war es tatsächlich das erste Mal, dass ich bis zum Schluß dabei sein konnte. Fand ich mal sehr spannend.

Tatsächlich ist 19 Uhr aber auch für mich etwas stressig gewesen, denn der Alltag fordert ja nun einmal auch meine Anwesenheit, aber es war machbar.

Vielleicht findet sich ja doch noch ein allgemeinverträglicher Konsens?!

Das GA könnte zum Beispiel auch gerne noch früher als 11 Uhr beginnen (um die Laufzeit noch etwas zu verlängern bzw. die Verkürzung die jetzt entstanden ist etwas abzumildern) und vielleicht dann bis 20 Uhr laufen. Ist nur so eine Idee, die sicher nicht jedem gefallen wird, aber ist halt ne Idee.

Probleme gab es bei uns keine, Streamfehler hatte ich auch nicht und der Questgeber, bzw. die Möglichkeit Abzeichen einzusammeln war nach einem Neustart um 19.15 Uhr auch weg.
 

Fuenarb

Kompassrose
Sooooo viel Aufregung wegen einer Änderung der Abschlusszeit??? Wenn sich ein paar kleine Regeln ändern, dann kann sich ein Gemeinschaft dem auch anpassen.

Ich finde das GA von der Grundidee sehr schön, mag die Dynamik die dabei entsteht und die Zufriedenheit wenn ein gestecktes Ziel erreicht wurde. Allerdings sollte das GA nicht nur deswegen gespielt werden. Ich beteilige mich nur noch für die Gilde daran. Die zu gewinnenden Preise sollten für die Anstrengung der Gemeinschaft auch entsprechend sein. Wenn schon Artefakte, dann sollte sich alle die für sie brauchbaren aussuchen können. In Karte 3 sollten dann auch wertvollere Belohnungen winken. Der Wert der Belohnungen sollte mit jeder Karte steigen.

Statt des für mich völlig sinnlosen Strudels (OK für die paar Ranglistensp. ist er noch OK), wären doch alternative kurze Wege ein schönes Spielelement. Die Preise der Ranglisten sind doch allenfalls für die absoluten Topteams interessant. Für die meisten Gilden die jeweils einen Weg pro Karte spielen, endet doch der eigentliche Spaß mit erreichen dieses Ziels. Wenn ich dann die Auswahl kleinerer Wege hätte, die jeweils unterschiedliche Preise zu erspielen hätten, würden viele sicherlich auch danach noch weiter spielen. Dabei wären doch auch Felder schön, bei den Abzeichenfelder auftauchen bei denen jedes Abzeichen passt. Dafür sollten die geforderten Mengen auch entsprechend größer sein. Die meisten haben doch zum Schluss noch zahlreiche nicht gebrauchte Abzeichen.

Auch sollten die Klicks weiter reduziert werden. Es ist nervig bei gleichzeitigen Abholen gleicher Abzeichen ständig das Aholfenster anzuklicken, das Abholen zu bestätigen und dann wieder wegzuklicken. Warum kein automatischen Einstellen der Abzeichen beim Erreichen der geforderten Güter? Das würde den Spielspaß erhöhen.

Auch ist ein Gemeinschaftsinventar schon lange überfällig, so lange es keine vernünftige Kommunikationsmöglichkeit innerhalb des Spiels gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gelöschtes Mitglied 16738

Also Fuenarb, ich finde, dein erster Absatz und der große Rest sind nicht so ganz kompatibel.

Für die Endzeit des GAs ist es schon von Bedeutung, ob ein Spieler berufstätig bzw. wie lang der Arbeitsweg/Heimweg ist. Und wie ich jetzt feststellen konnte, waren da doch einige Mitspieler von betroffen. In einer Welt entstanden dadurch erhebliche Schwierigkeiten, da bereits hergestellte Abzeichen nicht mehr eingebracht werden konnten.

Hinsichtlich der Klicks stimme ich dir voll zu. Nur gibt es hier das Problem, denjenigen zu finden und zu überzeugen, der offensichtlich die Mehrheit darstellt.
 

Gelöschtes Mitglied 19612

Gemeinschaftsabenteuer...
Ich frage mich warum es so heißt und nicht Gebäudestressabenteuer..
Ich finde ein Gemeinschaftsabenteuer sollte gemeinsam spielbar sein und zwar mit dem was die Städte hergeben
ohne Manufakturen aufbauen zu müssen die eigendlich nicht gebraucht werden....von den Wohnhäusern mal abgesehen. Warum steht in der Beschreibung des GA nicht.. Stadt abreissen, Lvl 1 Gebäude aufstellen.. wer die meisten und die meiste Zeit hat, hat gewonnen.
Ich brauchte keine Artefakte mehr, trotzdem hab ich mitgemacht.. schlimmer noch, wir hatten Ausfälle und bei den Massen die hergestellt werden müssen hab auch ich meine Stadt für die verd... lvl 1 Gebäude eingepackt damit die wenigen Mitspieler ihre fehlenden Artefakte bekamen...
Mittlerweile stöhnt die Gemeinschaft schon fast gemeinsam auf wenn GA angekündigt wird. Einige drehen fast durch vor Begeisterung aber der Großteil hält sich doch zurück. Natürlich dämpft es die Begeisterung derer die es mögen wenn der Rest eher genervt daran geht
Och Gott ja.. man kann sich ja organisieren... Zeitplan, Produktionsplan, Anwesenheitsplan, externe chats,dann ist das alles ja kein Problem *hust*
Fazit.. ich bin froh das es vorbei ist
 

Jirutsu

Noppenpilz
Mittlerweile stöhnt die Gemeinschaft schon fast gemeinsam auf wenn GA angekündigt wird. Einige drehen fast durch vor Begeisterung aber der Großteil hält sich doch zurück.
Ich würde dir/euch den Vorschlag machen, dass die Spieler von euch, die gerne (mit Begeisterung) GA spielen, sich für das nächste GA eine Gilde suchen, die MIT BEGEISTERUNG GA spielt und die anderen, ganz gemütlich (und ohne sich genötigt zu fühlen sich zu stressen) IHR Spiel weiter spielen. Ohne Ehrgeiz (fürs GA) und ohne ihre Stadt auf eine möglichst spassige, gemeinschaftliche und/oder effiziente GA-Taktik "umbauen" zu "müssen". Das Spiel soll doch Spass machen. für ALLE. Und das GA für die "passend" zu machen, die sowieso keine Lust auf diese Art von Event haben, wäre sicherlich der falsche Weg. DANN hätte bestimmt bald ALLE keine Lust mehr auf GA ;) Nach dem GA könnt ihr ja dann wieder zu eurer gemeinsammen "Gemeinschaft" (die ja scheinbar doch sehr unterschiedliche Interessen bzw. Ziele hat) zurückfinden.
 

Gelöschtes Mitglied 19612

@Jirutsu ..
Danke ehrlich und ohne Ironie oder Sarkasmus für den gut gemeinten Rat :)
Natürlich wäre das eine Option, aber auch das wechseln in eine andere Gemeinschaft gehört für mich
nicht zu dem eigendlichen Gemeinschaftsgedanken in dem man zusammen etwas erreicht.
Wir haben auch schon was erreicht auch wenn nicht alle dabei waren.. 10.Kiste,8.Platz GA..
So manch einer mag lächeln und mit dem Kopf schütteln aber für uns war es was besonderes weil
WIR und GEMEINSAM :) Turm läuft nicht gut bei uns, da fehlen den meisten die Teleporter und wenn dann
auch noch ne Gastrasse steht dann klinken sie sich aus wegen Platzmangel.Das wird respektiert.
Egal wie man es dreht und wendet..
Spätestens wenn wir alle keine Lust mehr auf GA haben wegen aufgeführten Gründen haben wir eine Woche mehr Zeit nur für die Stadt ;-)
 

Gelöschtes Mitglied 16738

Überraschung, hier wurde der Start des neuen GAs wieder auf den alten Starttag verlegt, die Endzeit ist allerdings bei 19.00 Uhr geblieben.
 

Nicita20

Bekannter Händler
Warum giebt es denn diesmal keine richtige Ankündigung???
bei Elvenar.de les ich diesmal nix ...irgendwie doof ...
 

ustoni

Schüler der Feen
Warum giebt es denn diesmal keine richtige Ankündigung???
bei Elvenar.de les ich diesmal nix ...irgendwie doof ...
Redest Du vom Posthorn?
Posthorn.jpg

War rechtzeitig da, muss man nur lesen. ;)
 
Oben